[Spielinhalt] Kurze Fragen, kurze Antworten

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
8.947
Es gibt eine Mod, die - wenn man die Kette der Thalospriesterin für Mae'Var klaut (und irgendwelche anderen Voraussetzungen nicht erfüllt) - einen Timer einbaut, der dann die Gruppe mit Blitzen versorgt und dem Text "WHERE IS MY NECKLACE?". Weiß jemand, welche Mod das ist?
Ich glaube das war "All Things Mazzy".
 

Frankenheiner

Senior Member
Registriert
13.12.2018
Beiträge
321
Ich müsste Oberleutnant Otilda (SoD) wiederbeleben, weil die Gute in der Battle of Bridgefort ins Gras gebissen hat und ich vorher vergessen hab die Quest "Regelbrecher" abzuschließen.

Wer kennt den richtigen Konsolebefehl?

"BDOTILDA" funktioniert nicht, denn dann hat sie einfach ab ohne das man sie ansprechen kann.

Oder muss ich vorher die Quest zurücksetzen?

Danke!
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
8.947
@Frankenheiner Es gibt in ihrem Dialog drei Möglichkeiten, mit Otilda einen Dialog zu eröffnen:
1. in der Area "bd7100" (das zweite Camp), wenn die Variable GlobalLT("bd_fists_attack","global",2) kleiner als 2 ist
2. in der Area "bd7100", wenn die Global("bd_fists_attack","global",2) auf 2 steht
3. in der Area "bd2000" (das ist allerdings nur ein Einzeiler).

EDIT: was meinst Du mit "dann hat sie einfach ab", meinst Du sie geht einfach weg, wenn Du sie hercheatest?
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.256
Ich würde eher vermuten, dass wenn der Kampf um Bridgefort zu Ende ist, alle Quests aus Bridgefort als beendet gesetzt werden, nur halt nicht im Journal ;) Ist so ein bisschen meine Erfahrung mit den Quests ;)
 

Frankenheiner

Senior Member
Registriert
13.12.2018
Beiträge
321
@Jastey
Ja, sobald ich sie hercheate verschwindet Sie und das ich Sie ansprechen kann.

Gibt es nicht einen Befehl mit dem ich die quest im Journal als erledigt markieren kann?
 

Frankenheiner

Senior Member
Registriert
13.12.2018
Beiträge
321
Ich würde eher vermuten, dass wenn der Kampf um Bridgefort zu Ende ist, alle Quests aus Bridgefort als beendet gesetzt werden, nur halt nicht im Journal ;) Ist so ein bisschen meine Erfahrung mit den Quests ;)
Das wäre natürlich doof.
Ich war in meinem jugendlichen Leichtsinn einfach nur froh die Schlacht gewonnen zu haben und ganz vergessen das da noch eine Quest offen ist bzw. hab ich nicht darauf geschaut das Otilda überlebt.
Blöd ist nur das ich die Gute nicht hercheaten kann, weil die Gute ja einfach abhaut.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.256
War jetzt nicht Otilda sondern zwei andere Quests, bei denen die Questgeber noch da waren, aber nach dem Kampf nur noch Standardsätze kamen...
 

Frankenheiner

Senior Member
Registriert
13.12.2018
Beiträge
321
@Maus , @Jastey
Danke, Problem gelöst.:up:

Nachdem ich meinen Tippfehler in bemerkt hatte gings endlich:rolleyes: (Ich und die Console werden keine Freinde mehr...)
 

Lesnar

Member
Registriert
09.09.2014
Beiträge
43
Mal ne Frage mir geht das schon die ganze zeit durch denn Kopf. Ich spiel ja mit dem EET Trilogy Mod. Frage mich ab welcher stelle im spiel beginnt eigentlich the black pits 1&2 oder siege of dragonspear. Kommt das Automtisch als fester bestandteil der handlung oder ist es extra und ich muss mit einer gewissen Person Reden die mich dort hinbringt?? :wunder:

Weil mir geht es darum ich will die Erfahrung und die Gegenstände die man dort finden kann in der haupthandlung nutzen um stärker zu werden. Wenn ich es einfach so Einzel spiele bringt mir der DLC nicht viel für denn Haupthandlungsstrang! :rolleyes:
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
8.947
Black Pits sind nicht Bestandteil von der EET Hauptstory. EET ist einfach BG(1), SoD und BGII hintereinander. Das heißt, Siege of Dragonspear passiert wie normal nachdem Sarevok besiegt ist. Und nach dem Ende von SoD landet man in Irenicus' Verließ.
k4thos hat überlegt, wie man die Black Pits mit ins Spiel einfügen könnte. Da man Baeloth aber auch als Begleiter trifft, ist das bisher nicht implementiert worden.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
235
Auch hier ne Frage.

Spiele bgt als Kämpfer Zwerg.
Bin grad mit dem Räuberlager fertig geworden (einfach rein und alles platt gemacht).
Lese im forum hier raus, dass aber Magier/Kämpfer besser ist.
Was denkt ihr?
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.256
Das sind philosophische Fragen. Solange du nicht auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad oder mit Mods spielst, die das Spiel erheblich schwerer machen, ist das Wurscht. Da kommt es eher darauf an, dass deine Gruppe ausgewogen zusammen gestellt ist. Und dass du die Charaktere sauber und sinnvoll entwickelst.

vom Kämpfen her ist Kämpfer/Magier schon stärker, aber erst gegen später. Und er ist das nur, wenn man ihn entsprechend aufwändig spielt und häufig rastet.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
235
Danke Maus.
Nur mal theoretisch... als Zwerg ist Kämpfer/Magier ja nicht möglich. Dann per SK dies ändern?
Welche kämpferische Nachteile hat ein Kämpfer/Magier bzg. Spezialisierung auf Waffen? Kann er die Meisterklasse erreichen?
Zaubern kann ich ja nur, wenn keine Rüstung an ist?
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
7.256
Genau, Zaubern nur ohne Rüstung (da fehlt dann einiges, aber nicht soviel wie man vllt vermutet (-5). Und nur Spezialisierung (also 2 Waffenpunkte), statt 5. Dafür dann halt später Steinhaut und verbesserte Unsichtbarkeit etc. Dann braucht man auch keine Rüstung mehr.

Und Zwerg ist mit dem Geschicklichkeitsmalus nicht unbedingt eine gute Wahl...
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
235
Hab 17 in Geschicklichkeit. Kann das später bestimmt mit Büchern noch erhöhen.

Brauchen Zauberer hohe Geschicklichkeit? Oder für was benötige ich die? 2 Waffenpunkte hört sich nicht so stark an.

Kann ich nicht erst auf 5 Waffenpunkte mich steigern und dann mehrklassig machen? Umgehe ich damit die 2 Punkte?
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.427
Die Dex ist gut für die Rüstungsklasse. Zum Zaubern braucht man Intelligenz. Theoretisch kannst du natürlich den Krieger steigern bis die gewünschte Waffe auf 5 Punkten ist und dann mittels SK auf mehrklassig werden oder umschulen. Die Frage ist halt, ob du auf einen F/M Lust hast, oder gerne einen ordentlichen Tank spielen willst.
 

Goldberg

Senior Member
Registriert
14.12.2010
Beiträge
366
Früher hatte ich bei meinen Installationen immer Kompatibilitätsprobleme mit der Mod "Never ending Journey", weswegen ich die immer am Ende weggelassen habe. Weiß jemand, ob die Probleme inzwischen gelöst sind und lohnt sich die Mod zu spielen oder eher nicht?
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.427
NEJ ist nur mit der Classicversion von Baldurs Gate II btw BGT kompatibel und verträgt sich, meines Wissensstand nach auch mit etlichen anderen Mods nicht sonderlich gut. Die letzte Version soll zwar etwas besser einzubinden sein, aber Erfahrung habe ich damit nicht. Wie bei vielen Mods scheiden sich die Geister, von total toll bis grauenhaft. Ich selber habe wegen der zahlreichen Hürden nie eine Version gespielt und kann über den Inhalt deswegen kein Urteil fällen.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
235
Bin grad beim Start von BG2
Imoen ist noch Dieb.
Wollte dann einen Multichar Dieb/Magier erstellen.
Imoen kann jetzt aber keine Diebesfähigkeiten einsetzen, zudem kann sie keine Rüstungen tragen

War das schon immer so? Kann mich erinnern, dass bei der Vanilla BG2 Imoen von Anfang an Magier/Dieb war und Zaubern und Fallensuchen, Öffnen etc. ging.

Irre ich mich da?
Hab jetzt wieder einen älteren Spielstand geladen, nun ist sie wieder reiner Dieb bis hier ne Antwort kommt
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
139
Servus,ja Imoen ist normalerweise ein Magier/Dieb in BG2 am Anfang. In BG1 schule ich ab Level 5 Dieb um wenn Schlösser öffnen und Fallen finden so ca. 80% sind
 
Oben