[BG1EE] Eure Erfahrungsberichte und Rezensionen

Dieses Thema im Forum "Baldur's Gate: Enhanced Edition" wurde erstellt von Sir Darian, 30. Juli 2012.

  1. Cir Sabrius

    Cir Sabrius Junior Member

    Registriert seit:
    Dez. 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mir war irgendwann zu Ohren gekommen, dass Ende des Jahres BGEE rauskommt - und ich erinnerte mich an meine erste Begegnung mit dem Spiel, die jetzt etwa 12 Jahre zurückliegt. Da die Erinnerungen durchaus positiv waren, habe ich mir die BGEE gekauft und der erste Eindruck war gar nicht schlecht. Mir persönlich gefällt die überarbeitete GUI und auf meinem 23"-Monitor mit 2048x1152 Auflösung sieht auch alles ziemlich gut aus. Da die deutsche Sprachausgabe fehlte, und ich plötzlich - und unerwartet, eigentlich wollte ich nur mal kurz reinschnuppern - Lust hatte, das Spiel auch nach einem ersten Test weiter zu spielen, machte ich mich an die Arbeit und installierte meine alten Spiele inkl. AddOns und darüber das BWP. Ich habe das zum ersten Mal gemacht und die erklärenden Videos von Wedge waren eine große Hilfe für mich. Auch seine Anleitung, die Artefakte aus dem Kriegsnebel bei der Verwendung von NVida-Karten heile zu hexen, war mir sehr willkommen :up:

    Jetzt musste ich mich nur entscheiden, welche Version für mich die richtige war und so spielte ich einige Zeit die BGEE und das BWP parallel. Eigentlich fand ich die deutsche Sprachausgabe immer etwas trashig - die Stimme von Minsk war allerdings Kult :D Auch die Möglichkeit alle Spiele unter einem Dach zu haben gefällt mir beim BWP. Was mich störte, waren die im Vergleich zur BGEE kleinen Inventory- und Charakter-Bildschirme. Bei der BGEE werden die Spielstände auf meiner Datenpartition gespeichert, beim BWP auf meiner Anwendungspartition - einer SSD. Ein weiterer Punkt für die BGEE. Die englische Synchronisation der BGEE - ich meine die Sprachausgabe, die Texte und die GUI habe ich auf deutsch gestellt - gefallen mir besser, als ich dachte. Dazu kommt, dass es bei der BGEE keine Ladebildschirme gibt. Die Leute, welche die Mods, das BWP und das BWS erschaffen haben, haben großartiges geleistet und meinen Respekt. Und einen Sieger, der den Verlierer haushoch schlägt gab es für mich auch nicht. Aber ich habe mich dann doch für die BGEE entschieden, weil sie für mich einfach besser passt und das BWP mit einem hauchdünnen Vorsprung geschlagen hat :)

    Edit: Oops - ich glaube dies wäre der bessere Thread für meinen Beitrag gewesen -> http://kerzenburg.baldurs-gate.eu/showthread.php?t=42589
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2012
  2. Toran

    Toran Schattenritter

    Registriert seit:
    März 2008
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    0
    BG1EE spielt sich so wie ich mir BG1 1998 gewünscht hätte. Allerdings vermisse ich die Interaktionen innerhalb der Gruppe da die 3 neuen NPC in dieser Hinsicht kaum was zu bieten haben.

    Aus diesem Grund bevorzuge ich das BWS welches BG1 viel "lebendiger" erscheinen lässt, als das ungemoddete BG1 bzw. BG1EE.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  3. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    @Cir Sabrius: Ich habe Deinen Beitrag im entsprechenden Thread kopiert eingefügt. M.E. passt es nämlich sowohl hier, als auch da.

    Wobei ich dann das mit Torans Beitrag auch machen könnte/müsste. :hae:

    Vielleicht einigen wir uns darauf: Hier ab jetzt bitte nur Rezensionen zu BG:EE.

    Vergleiche mit BGT bitte hier: http://kerzenburg.baldurs-gate.eu/showthread.php?t=42589
     
  4. Huxley

    Huxley Meuchelmeister

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    0
    Grüße, will auch meinen Senf absondern. :)

    Die meisten werden mich nicht mehr kennen, daher ein kleines Profil meinerseits.
    Ich bin der Huxley oder Hux schon eine Weile hier am Board registriert und Core-Modder von BG1 und kurz auch BG2.
    Modding war und ist, wie ich gemerkt habe, für mich ein massives Argument pro Baldur's Gate.
    Hallo. ^^

    Da sich meine PC Nutzung mittlerweile grundlegend verändert hat, was sicher auch mit dem Job bei einer mobile Games Firma zu tun hat, habe ich mir nach lagem Hin und Her die iPad Version statt Android geholt. Einfach weil ich weiß, dass Apple wirklich hohe Ansprüche an die Qualität der Apps hat, während man auf Google Play schonmal fix ne "Public Beta" hochladen kann - geht bei Apple gar nicht.
    Also nicht lang gezuckt, irgendwas taugliches für nen Kensai zusammengewürfelt und ab ins Gefecht.
    Allgemein zur mobile Version läßt sich sagen, dass die Steuerung teils wirklich schlecht umgesetzt ist - gerade im Kampf mit Party gegen mehrere Gegner, aber das schreckt einen Schwertküsten Helden erstmal nicht ab. Man gewöhnt sich dran und denkt sich nur "Schade, dass ich mich erst dran gewöhnen musste.".
    Ich bin ohne TotSC durchgerusht, um dann festzustellen, dass mich Sarevok wegvespert hat und nicht mal rülpsen musste.
    Außerdem hab ich wiedermal einige Quest Items "verloren" und und und... war also ein ganz schlechter Durchgang mit null Chance auf Erfolg... nicht auf dem iPad.

    Also hab ich kurz recherchiert, wie der Stand mit a) Modding auf dem iPad und b) Komaptibilität von Modding Tools mit BG:EE auf dem PC ist, während ich die PC Version runtergeladen habe. :D

    Derweil habe ich versucht das XP auf dem iPad zu entfernen, geht leider nichtmal das.
    Das XP Cap zu entfernen ist mir persönlich wichtig, weil ich nur dann das volle Spiel nutzen kann.
    Beim zweiten Durchgang - auch auf dem iPad mit einem gut gewürfelten Char und nur einer Viererparty bin ich sehr, sehr früh und auch noch vor TotSC ans Cap gekommen.
    Den Spielstand habe ich dann per i-FunBox (cooles Programm, lohnt sich mal ein Blick für iOS + Windows PC User) auf den PC übertragen und dort ohne Cap weitergespielt.
    Den Endkampf hab ich gar nicht gemacht, da ich mit meiner Vierer-Party jenseits der 250k XP schon die Truppe vor dem Tempel ganz grob weggehustet habe, aber mir ist einfach wichtig während des Spiels meine verdienten XP zu spüren und weiter zu leveln.

    Über 2 Plattformen (iOS, Windows) daher mein Fazit: Kaufen, spielen, BG genießen, allerdings auch mit alten Macken und mobile einer Steuerung, die verbesserungswürdig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  5. Pal of Pates

    Pal of Pates Paladin Söldner

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mir die EE bei Steam geholt, dadurch gab es keine Probleme mit der Installation. Ich habe erstmal die Black Pitch versucht und kam doch ohne Große Probleme durch. Erst der Feuerriese hat ein bisschen gefordert :). Im Multiplayer haben wir es auch schon probiert es läuft alles ohne Störungen. Nur wenn der Host stirbt stützt das Spiel ab ärgerlich.

    Den Single Player habe ich noch nicht groß angespielt ,was ich aber schon gemerkt habe. Das die Alten Bereiche kaum Veränderung erfahren haben, was ich etwas eintäuschend finde und dadurch wohl die Kämpfe zu Leicht werden.
     
  6. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Kaum Veränderungen? :p
     
  7. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nur kurz meine Eindrücke zur Ipad Version hier mal schildern, da ich letztens Zeit hatte diese anzutesten...

    BGEE spielt sich auf dem Ipad wie zu erwarten wie auf dem PC, ausser dass man sich ab und an darüber ärgert dass der fallengelassene Loot erst nach dem dritten Klick erwischt worden ist... (Ums mal kurz und knapp zu sagen... :D)

    Die Touch Steuerung ist einigermaßen ausgereicht, nur kleine Objekte sind manchmal schwer zu treffen.

    Bugs sind mir keine aufgefallen, habe aber nur bis zum dritten Kapitel gespielt, worauf ich wieder auf Tastatur und Maus umgestiegen bin ;) (Es fehlt einfach die Leertaste beim Ipad!!! :D)

    Naja was hat die Ipad Version momentan noch nicht?
    1 Deutsche Texte
    2 Moddingmöglichkeiten

    Vorallem Punkt 2 stört mich natürlich gewaltig, mal schaun was in dieser Hinsicht noch passiert... ;)
     
  8. Jester

    Jester Member

    Registriert seit:
    Juli 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab mir inzwischen auch ein Bild machen können. Tja, ich bin nicht gerade enttäuscht, denn ich habe genau bekommen was ich erwartet habe. Positiv ist natürlich zu nennen, das die Ladezeiten jetzt extrem fix sind. (obwohl ich den Ladebildschirm immer ganz knuffig fand)
    Natürlich ist es auch klasse das man nun alle BG2-Klassen gleich von Beginn an wählen kann, allerdings bietet das BWP das ja auch und noch einiges mehr. Denn die alten Begleiter bleiben ja leider so stumm wie Fische. (schade auch das die deutsche Sprachausgabe fehlt, aber immerhin muss ich mir Imoens nerviges Gekreische nicht anhören)
    Von den drei neuen Begleitern habe ich Neera und Dorn mitgenommen. Tja, der gute Dorn ist schon ne Bereicherung, obwohl ich nciht verstehe wieso ein Halbork eine Konstitution hat die dazu führt das er beim kleinsten Windhauch umfällt.
    Auf Bugs bin ich noch nicht gestoßen, lediglich einmal hat sich das Spiel aufgehangen, aber das passiert schon mal.
    Aber die drei können keinesfalls mit den gemoddeten Begleitern konkurrieren.
    Alles in allem ist es zwar etwas frischer als das Original-BG, kann aber mit dem gemoddeten nicht mithalten.

    Oh die Gruben sind da natürlich auch noch. Von den 6 Stunden Spielzeit habe ich nix gespürt, nach 2 1/2 war der Zauber schon aus. Lediglich bei einem Kampf musste ich neu laden, ich hatte nämlich leider nix gegen Golems dabei. Der Finalkampf war hingegen ein schlechter Witz. Insgesamt braucht man so gut wie keine Taktik. Drei Haudraufs, ein Fernkämpfer, ein Magier und ein Barde und es geht ohne Probleme, noch dazu weil man nach jedem Kampf kostenlos geheilt und von allen negativen Effekten befreit wird. Wer braucht da noch nen Kleriker? Wahrscheinlich fährt man sowieso am besten, wenn man auch den Magier durch nen Nahkämpfer ersetzt.

    Wenn sie noch den zweiten Teil heraus bringen (samt ToB) und das ganze mit den massenweisen Mods kompatibel wird, wirds ne Bereicherung sein. Sonst gehört es zu den Dingen die die Welt nicht braucht.

    PS. Kommt nur mir es so vor, oder ist das Spiel leichter geworden? Oder liegt es nur daran das ich langsam doch tatsächlich so etwas wie Skills entwickle?
     
  9. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Der Regler für den Schwierigkeitsgrad ist bei BGEE standardmäßig auf leicht (zweiter von links), während er bei BG1 auf normal war (mitte). ^^
     
  10. Jester

    Jester Member

    Registriert seit:
    Juli 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Und schon wieder ein Zahn, der mir gezogen wurde. Dann hat sie die Sache ja geklärt. Soweit zu meiner eigentlich viel zu hohen Meinung von mir selbst.
     
  11. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    3
    Och, ich habe mir im Anfangsdungeon von einer SCS-Installation auf Standard auch gut vertrimmen lassen, obwohl ich mal mit normalen Standard-Taktiken ganz gut durch die schwerste Stufe durchgekommen bin. :shine:
     
  12. Jester

    Jester Member

    Registriert seit:
    Juli 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So, noch ein kleiner Nachtrag.
    Endlich habe ich raus gefunden warum Dorn mioch dauernd angquatscht und fragt ob er die Gruppe verlassen soll. Das passiert nach jedem Rufpunkt-Anstieg. Ist zwar keine Katastrophe, aber doch ärgerlich wenn ich dann wieder die Portraits hin und her schieben muss um die korrekte, taktsiche Aufstellung zu bekommen.

    Aber eine Sache treibt mich in den Wahnsinn. Was haben die sich bloß beim Tagebuch gedacht? Kein Mausrad, kein freies verschieben des Balken, nein eine wilde Klickorgie. Da kann ich nur sagen: Setzen, sechs!
     
  13. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Erster Eindruck mit der BG1EE Patch Level 1.2.0:

    Spielt sich auf einem 24" Monitor erste Sahne. :):up:
    Die Spielgrafik finde ich gut, und die neue transparente GUI ist toll.

    Es gibt noch ein paar Fehler, die die deutsche Sprachausgabe betreffen.
    Die Schankmaid im Freundlichen Arm spricht englisch, und auch die Meldungen "You have to gather your party before venturing forth" und "You have been waylaid by enemies - You must defend yourselves" sind nicht eingedeutscht. Aber damit kann ich leben, das wären nur winzige Eingriffe über den Override Ordner. Ich habe es so belassen.

    Die Spinnenleiche im Haus von Beregost hat so einen kleinen Focus, dass ich mehrere Anläufe brauchte, bis ich sie aufsammeln konnte. Erst dachte ich, oh, Bug, das geht nicht. Aber mit etwas Geduld... :D Für Touchbedienung wäre diese Stelle nichts. ;)
    Allerdings ist bei meinem Win7 Tablet gerade der Akku leer, und daher beschränkt sich dieser Erfahrungsbericht nur auf den klassischen PC mit Maus und Tastatur. Den Erfahrungsbericht für ein Touch Device kann ich eventuell bereits morgen nachliefern, wobei man nach wie vor betonen muss, dass Tablets mit Windows 8 nach wie vor mit der BG1EE nicht können!

    Weiter bin ich im Spiel noch nicht, und daher ist ansonsten mein erster flüchtiger Eindruck, dass das Spiel langsam dem Zusatz "Enhanced Edition" wirklich gerecht wird.
    Da ich nie so ein Freund von BG2 und seiner Story war, aber jetzt die Vorteile der Klassenkits und generell der BG2 Engine mit der Story von BG1 genießen kann, ist für mich gerade meine BiG World Installation ziemlich uninteressant geworden.
    Wie gesagt, für mich. Ich brauche kein BG2, und wenn Mods wie Jasteys Baldur's Gate Mini Quests and Begegnungen Modifikation (BGQE) oder der Stein von Askavar auch für die BG1EE gehen, habe ich persönlich alles, was ich will. :)

    Wenn Overhaul ein paar kleinere Bugs noch ausbügeln, ist die BG1EE eine ziemlich tolle zeitgemäße Sache für ein so altes Spiel. :):up:
    Das werden sie aber erst nach dem Release der BG2EE in Angriff nehmen:
    Quelle

    Bisher habe ich nur Dorn als neuen NPC auf Deutsch kennengelernt, aber die Synchronisierung ist echt stimmig. :D:up:

    Ich gebe der BG1EE auf dem aktuellen Patch Level acht von zehn möglichen Punkten.
    Und ich glaube, neun können Overhaul noch schaffen. :D
     
  14. Nalfein

    Nalfein Der Finstere

    Registriert seit:
    Okt. 2003
    Beiträge:
    4.974
    Zustimmungen:
    0
    Sir Darian, wie siehts denn mit dieser Komfort Loot Funktion aus? Damit sollte dieses gefriemel das richtige Lootsaeckchen anzuklicken doch eigentlich Geschichte sein?
     
  15. Neodragon

    Neodragon Junior Member

    Registriert seit:
    März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Zur deutschen Version bzw. den diesbezüglichen Verbesserungen gibt es folgendes zu sagen:

    - Das deutsche Team befindet sich gerade in der Neuaufstellung. So wie es aussieht bin ich momentan der einzige, der daran überhaupt noch arbeitet. "So wie es aussieht" deshalb, weil ich nicht weiß, ob Kangaxx noch parallel daran arbeitet. Ich habe aber lange nichts mehr von ihm gehört.
    - Aufgrund dieser misslichen Umstände (böses RL^^) war es mir alleine schlicht nicht möglich, alle Fehler zu finden und zu beheben. Es finden sich noch eine ganze Reihe von Fehlern verchiedener Art in der gepatchten Version.
    - Interessanterweise habe ich z.B. die Tatsache, dass beim Versuch des Verlassens eines Gebiets englisch gesprochen wird den Devs bereits vor Wochen mitgeteilt. Warum das nicht behoben wurde kann ich nicht sagen... ich klemm mich mal dahinter.
    - Wer Fehler die deutche Version betreffend findet kann diese gerne unter

    http://forum.baldursgate.com/discussion/11085/melde-thread-fehler-in-der-deutschen-version#latest

    posten. Ich kümmer mich dann drum.

    So long,

    René aka NeoDragon
     
  16. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    @ Nalfein:

    Hab ich noch nicht probiert. Wie geht das denn? :wunder:

    @ Neodragon:

    Okay, das war mir nicht bewusst.
    Lieber wäre mir, hier einen Sammelthread auf zu machen, dessen kompletter Inhalt dann nach drüben geliefert wird.
    Könntest Du damit leben?
     
  17. Beleg Cuthalion

    Beleg Cuthalion Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    @Nalfein:
    Ich habe die Loot-Funktion auch gesucht, nicht gefunden und im englischen Forum nachgefragt.
    Jemand (kein Dev) meinte dazu, das sei ein Feature das wohl mit BG2EE eingeführt werden wird, nicht im BGEE-1.2-Patch – ich hatte das auch missverstanden bzw. durcheinander gebracht.
    Könnte mir allerdings vorstellen, dass sie die Funktion irgendwann auch in einer "BGEE-1.3" nachreichen, da das ja eine Engine-Sache ist und somit automatisch beide Spiele betrifft – wenn sie das nicht bewusst aus BGEE rauslassen wollen, aber ich sehe keinen Grund dafür.
     
  18. Nalfein

    Nalfein Der Finstere

    Registriert seit:
    Okt. 2003
    Beiträge:
    4.974
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo du es sagst, war eine Ankuendigung fuer BG2:EE


    Denke beim naechsten Steam deal werde ich dann auch mal zuschlagen, mittlerweile gehts ja vorran mit der EE :)
     
  19. Beleg Cuthalion

    Beleg Cuthalion Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kurz-Erfahrungsbericht zur 1.2 (bin grade erst durch den Freundlichen Arm durch):

    Ich bin nach wie vor begeistert – technisch absolut rund, das Interface um Klassen verbessert. Die neuen Inhalte kenne ich noch nicht, aber erwarte mir da auch nicht allzu viel ... die Engine-Verbesserungen allein sind mir schon genug, so habe ich mir BG lange gewünscht – TobEx hat das zuvor Möglichste getan, aber es war halt eine andere Ausgangslage.

    Einzig nagt an mir momentan die Ungewissheit, was denn nun an ehemaligem Mod-Content in die EE eingeflossen ist und was nicht, welche Mods generell und speziell mit der aktuellen 1.2 kompatibel sind (z.B. die EE-Kit-Mods scheinen derzeit mit 1.2 nicht zu funktionieren) ... D.h. wir haben jetzt eine technisch wunderbare Variante sowie eine inhaltlich wunderbare Variante ... wenn sich das noch vereinigen lässt, spiel ich gerne weitere 15 Jahre Infinity-Engine-Spiele :)


    (Das Problem, dass bei hohen Bildschirm-Auflösungen manche versteckten Container – z.B. Zauberring südlich Freundlicher Arm – sehr schwer zu greifen sind, besteht allerdings tatsächlich. Auch sind die Quicktip-Schriften dann recht klein, dafür gäbe es aber Mod-Abhilfe.)
     
  20. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Mein erster Eindruck von Patch 1.2: Enttäuschung pur.

    Erstmal durch diesen visuellen Eindruck. Ist da auch was getestet worden?

    Egal, nachdem ich Baldurs Gate gewählt habe, schnell mein Quicksave geladen und ab in's Spiel. Schade, die Textbox scheint verschlimmbessert worden zu sein.

    Nun gut, vielleicht bringen die Änderungen wenigstens ein bisschen was für gedrehte Monitorauflösungen / Fenstergrößen mit mehr Höhe als Breite? Ich habe mein Fenster mal wieder auf einen Schirm geschoben - wie vorher auch fehlt hier noch die triviale Abfrage der Bildschirmbreite - die Balken rechts und unten werden scheinbar weiter nach dem Motto "Breite ist Höhe mal 4/3" berechnet, statt die tätsichliche Breite zu berücksichtigen. Da hat man mir Tage nach dem Erscheinen schon versichert, dran zu arbeiten...

    Nun aber zum Positiven. Nachdem ich das erste Grummeln überwunden habe, habe ich das Fenster halt wieder auf beide Hochkantmonitore breitgezogen und hab damit wieder den Char-Balken rechts. Das Textbox-Phänomen ist verkraftbar. Über den Startschirm klickt man ja so hinweg. Darüber hinaus sind einige Grafiken aufgehübscht (hauptsächlich im Inventar ist mir das aufgefallen). Wahrscheinlich bin ich mit meiner Nichtstandardauflösung einfach Einzelfall und daher nicht so wichtig wie andere Bugs. Und ich bin eigentilch keiner dieser Hardcore-Original-Verteidiger... aber: das Original mit WideScreen-Mod kann das besser :D

    Werd's trotzdem stückweise weiterspielen. Denn immerhin gibt es ja noch Patches und wird dank BG2EE hoffentlich noch mehr geben :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden