Allgemeine Informationen und Hinweise zu BG3(-Patches)

Nalfein

Der Finstere
Registriert
10.10.2003
Beiträge
5.118
Bisschen OT, aber der Galaxy Launcher ist Klasse. Man kann den naemlich so konfigurieren dass man Zugriff auf seine Bibliothek bei EA, Origin, Ubisoft etc. erhaelt. Fuer die 3 Spiele die ich dort habe brauche ich nicht deren Bloatware :shine:


Aber auch bei Steam kam der Patch in einem grossem Brocken. Habe den Gestern ueber eine 500Kb Leitung gezogen und wollte bei ~90% nur kurz etwas anderes dazwischen schieben, und natuerlich faengt er wieder bei 0 an das 20GB Paket zu laden. Naja, heute morgen war es trotzdem fertig :D
 

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
719
Gute Nachricht. Ein paar Dinge sind mir nach dem letzten Patch ebenfalls aufgefallen: Unschädliche Flächenzauber wie Nebelwolke lösen Crime Reactions und Feindseligkeit bei neutralen NPCs aus. Wenn ein Charakter Fire Bolt wirkt, laggt das Spiel jedes Mal bei der Schadensberechnung (in meinem Spiel, muss bei anderen so nicht sein). Hab's zwar schon an Larian gemeldet, aber da ich keine Eingangsbestätigung erhalte, weiß ich nie, ob die Reports durchgehen oder irgendein Browserplugin dazwischenfunkt.

Edit: Die Übersetzungen werden btw. nicht nachträglich geändert, oder? Es macht also wenig Sinn, Rechtschreibfehler und falsche oder ungünstige Übersetzungen zu melden, nehme ich an.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainHawkeye

Senior Member
Registriert
03.10.2023
Beiträge
189
Zu Flächenzaubern und Crime Reactions bei NPCs stand, glaube ich, was in den Patch-Notes zu Patch #6. Wobei ich aber nicht mehr weiß, ob sich das auch auf unschädliche Flächenzauber bezog. Fire Bolt funktioniert bei mir, wie's scheint. Ich früher eher Eis-Zauber genutzt, aber bei meinem aktuellen Durchlauf wollte ich mal mehr Feuer wagen. ;)
 

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
719
Zu Flächenzaubern und Crime Reactions bei NPCs stand, glaube ich, was in den Patch-Notes zu Patch #6.
Ich bilde mir ein, ebenfalls etwas zu den beiden Themen gelesen zu haben. Bei der Suche nach Stichwörtern wie "Area (spell)" oder "Crime Reaction" in den Patchnotes taucht allerdings nichts auf, das auf eine veränderte Crime Reaction bei harmlosen Flächenzaubern hinweist. Nur, dass eine schädliche Fläche unter NPCs zu erzeugen diese nun auslöst. Vielleicht suche ich aber auch nach den falschen Begriffen.

Ich früher eher Eis-Zauber genutzt, aber bei meinem aktuellen Durchlauf wollte ich mal mehr Feuer wagen. ;)
Beide sind ziemlich praktisch. Außerhalb von Kämpfen auch, um Lampen jenseits der Reichweite anzuzünden oder Ranken, Flächen usw. zu zerstören bzw. um brennende Flächen zu löschen.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
9.559
Heute ein Hotfix, aber nur Händler gefixed, nicht das hier angesprochene Problem in der Gießerei.
 

CaptainHawkeye

Senior Member
Registriert
03.10.2023
Beiträge
189
Für alle, die Mods nutzen: Es könnte gerade Probleme mit dem Script-Extender geben, was dazu führt, dass sämtliche Mods, die darauf basieren, nicht funktionieren.
 

CaptainHawkeye

Senior Member
Registriert
03.10.2023
Beiträge
189
Hotfix #19 ist raus. Neben einigen Bugfixes scheint jetzt auch der Script Extender wieder zu funktionieren. Larian hat die beide Exe-Dateien im Bin-Ordner erneut (nach Hotfix # 18, wo der SE kaputt gegangen ist) gepatcht / geändert.
 

picommander

Senior Member
Registriert
05.09.2023
Beiträge
146
Ich hab irgendwo aufgeschnappt, dass es aktuell einen ziemlich bösen Bug geben soll, der mit Schattenherz und den 3 Steinen zusammenhängt. Diese Quest sei wohl zur Zeit nicht lösbar. Stimmt das?
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.793
Das ist schwer zu sagen, einige Bugs hängen mit Mods zusammen. Manche treten bei ungemoddeten Spielen auf, aber nicht bei jedem. Was mir sowohl beim Multiplayer als auch bei einem kurzen Solotest aufgefallen ist, dass zurzeit Kampfanimation und Würfelergebnisse nicht synchron verlaufen. Die Kämpfe wirken insgesamt nicht so flüssig wie vorher.
 

CaptainHawkeye

Senior Member
Registriert
03.10.2023
Beiträge
189
Ich hab irgendwo aufgeschnappt, dass es aktuell einen ziemlich bösen Bug geben soll, der mit Schattenherz und den 3 Steinen zusammenhängt. Diese Quest sei wohl zur Zeit nicht lösbar. Stimmt das?
Der Bug bezieht sich auf den Abschluss der Prüfungen der Shar und die dabei erworbenen Kugeln. Angeblich kann man die drei Kugeln nicht korrekt einsetzen, um die letzte Tür zu öffnen. Das könnte aber durchaus an Mods liegen. Ich habe auch gelesen, dass man besagte Tür auch alternativ mit dem Knock-Zauber öffnen kann... ein bißchen zu einfach...
 

picommander

Senior Member
Registriert
05.09.2023
Beiträge
146
Ich habe auch gelesen, dass man besagte Tür auch alternativ mit dem Knock-Zauber öffnen kann... ein bißchen zu einfach...

Wenn das stimmt, wäre das aber auch schon wieder ein Bug. Meines Wissens öffnet der Knock-Zauber nur mechanisch verriegelte Türen, nicht aber magisch verriegelte. So war es jedenfalls bei mir neulich im Kloster Rosenmorg, wo es mindestens 2 davon gibt und ich das mal ausprobieren wollte (nicht, dass es dort nötig wäre). Sollten sie aber nicht magisch verriegelt sein, sollte es eigentlich auch jede Form von konventionellem Schlossknacken tun. Das halte ich für die Quest im Shar-Tempel allerdings für so gut wie ausgeschlossen. Das würde ja die gesamte Quest ad absurdum führen, nicht zuletzt weil Schlossknacken eh schon viel zu einfach ist in BG3.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
9.559
Einfach ist es nur, wenn man richtig skillt, die passende Ausrüstung verwendet und so weit Wahrscheinlichkeitsrechnung verstanden hat, dass man weiß, wie stark der zweite Würfel bei "Vorteil" ist ;)
 

picommander

Senior Member
Registriert
05.09.2023
Beiträge
146
Einfach ist es nur, wenn man richtig skillt, die passende Ausrüstung verwendet und so weit Wahrscheinlichkeitsrechnung verstanden hat, dass man weiß, wie stark der zweite Würfel bei "Vorteil" ist ;)

Das ist schon wahr. Ich gehe aber einfach mal davon aus, dass das Spiel so gut ist, dass die Meisten, wenn auch nicht unbedingt beenden, so doch zumindest einige Durchgänge bis hinein in fortgeschrittene Regionen durchspielen. Und dann wird es zunehmend trivialer. Wenn man es einmal verstanden hat, ist da nicht mehr viel mit kreativen Lösungen. Im Gegensatz zum Umgang mit diversen Gegnern, wo es oft so viele Möglichkeiten zum Experimentieren gibt oder zum Verwirklichen von spontanen Ideen. Schlösser knacken gehört leider nicht dazu. :)
 

CaptainHawkeye

Senior Member
Registriert
03.10.2023
Beiträge
189
Der Schmugglerring und die Handschuhe der Diebeskunst und deie Tatsache, dass man es so oft probieren kann, wie man Schlösserknackwerkzeuge hat, machen Schlösserknacken - zumindest mit Astarion - spätestens im dritten Akt sehr trivial. Ich habe (bzw. Astarion hat) z.B. im Kontor in BG-City alle Schlösser aller Schließfächer und Tresore damit knacken können, inklusive des Haupttresors, der eine Schwierigkeit von 99 hat. Wenn man genug Schlösserknackwerkzeuge hat, dann kommt irgendwann eine 20, also ein kritischer Erfolg.

Hier noch ein Artikel zu der Knock-Problematik in Bezug auf die Prüfungen der Shar, ausprobiert habe ich es noch nicht, aber ich bin aktuell am Anfang von Akt 2, dauert also nicht mehr so lang, bis ich da bin: https://www.pcgamer.com/in-true-dan...notorious-dungeon-with-a-single-simple-spell/

Ich könnte mir vorstellen, dass es in der Programmierung unabhängig von einander festgelegt ist, ob man ein Schloss öffnen kann durch Schlossknacken, Knock oder per Quest(-gegenstand). Und im genannten Fall könnte das Schloss, dann zwar nicht durch Schlossknacken, aber durch Quest und Knock geöffnet werden. Ob das von den Entwicklern so gewollt ist, ist natürlich ne andere Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
719
Was mir sowohl beim Multiplayer als auch bei einem kurzen Solotest aufgefallen ist, dass zurzeit Kampfanimation und Würfelergebnisse nicht synchron verlaufen.
Dasselbe Problem habe ich auch beobachtet. Allerdings scheinen nicht alle Charaktere gleichermaßen betroffen zu sein. In meinem Spiel sind die Animationen und Würfelwürfe bestimmter Zauber (bisher) nur bei Wyll über verschiedene Spielstände asynchron. Entweder wird die Animation teils übersprungen bzw. verkürzt oder die Schadenskalkulation dauert mehrere Sekunden, während derer das Spiel laggt. Bei anderen Charakteren und Gegnern sind es vereinzelte andere Aktionen.

nicht zuletzt weil Schlossknacken eh schon viel zu einfach ist in BG3.
Worüber ich einigermaßen froh bin. Zu den meisten Schlössern findet man die entsprechenden Schlüssel irgendwo in mehr oder weniger unmittelbarer Nähe. Bei der Menge an Schlössern habe ich allerdings wenig Lust, meinen Spielflow mit der Jagd nach Schlüsseln zu unterbrechen oder einen Spellslot dauerhaft mit Klopfen zu belegen. Ich argwöhne, dass dies auch ein Grund dafür ist, weshalb Schlösserknacken so einfach ist.
Für spezielle Schlösser ist ja in aller Regel ein Gegenstand oder eine bestimmte Handlung vonnöten.
 
Oben