[Tutorial] Installation mit dem BWS unter Windows 8

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Installation für klassisches Baldur's Gate" wurde erstellt von White Agnus, 11. Dezember 2012.

  1. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da es letztens zu dem Problem gekommen ist, dass man unter Windows 8 dass BWP über das BWS nicht installiert bekommt, dachte ich mir, ich überprüfe das mal...

    Und zwar ist es nötig im Ordner (in dem ihr dass BWS entpackt habt) den Big World Setup Ordner zu öffnen, dort mit rechtsklick auf die AutoIT3.exe zu klicken und Als Administrator ausführen wählt, im folgenden Fenster müsst ihr die Big World Setup.au3 auswählen und auf öffnen klicken...

    Für alle die es lieber in einem kurzen Tutorial sehen wollen:

    http://youtu.be/2d3JCVcFGw0

    (Leider rauscht der Sound etwas... ;))

    Liebe Grüße
    White Agnus
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
  2. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.614
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Danke, White Agnus!

    Ich habe den Thread in den "Wichtige Links in diesem Forum" Sammlung aufgenommen. :):up:

    Aber... Im Video soll Sound dabei sein? :hae: :wunder: :p
     
  3. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wie gesagt viel zu leise... :shine:
    Hmm, ich setzt mal das Video auf meinen Root-Server, am Rechner ists nämlich lauter als auf Youtube... :confused:

    €dith sagt, ich habs mal durch XMedia Recode laufen lassen und jetzt ists lauter, rauscht aber etwas :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
  4. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.366
    Zustimmungen:
    4
    Wenn man mit XMedia Recode codiert, muss man ne Dezibelanhebung anschmeißen, weil der den Ton immer um 5-10db senkt. Jedenfalls wenn man die Audiospur mit AAC oder MP3 codiert, was ich tue.
     
  5. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich hatte vorher 45 db und habs auf 89 db erhöht, sonst kenn ich mich mit Audiobearbeitung nicht wirklich aus... :D
    Wenn ich irgendwas falsch gemacht habe, sag ruhig Bescheid ;)
     
  6. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.366
    Zustimmungen:
    4
    Hängt halt davon ab, wie laut der Pegel beim Aufnehmen ist. Wenn es nur dein Micro ist, kannste ja mal die db-Angebung in Windoof anschmeißen. Ansonsten halt mal in der Aufnahmesoftware schauen, was da so kommt. Wenn der Pegel zu niedrig ist und du zu viel anhebst, übersteuert er halt irgendwann unweigerlich. Bzw. das Störrauschen wird gleich dem eigentlichen Inhalt angehoben.
     
  7. White Agnus

    White Agnus Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2008
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, werd ich beim nächsten mal besser austesten. :) :up:

    Meine Umgebung ist auch nicht die Optimalste, mein Headset ist kaputt, deswegen hab ich ein Mic an meinen Mixer gehangen und bin über den Line-In rein, was auch zu einer leichten Verzögerung des Sounds führt... :p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden