[Installation] Frage zum BG2 Patch bei mehreren Installationen

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Installation für klassisches Baldur's Gate" wurde erstellt von Killgor, 14. Januar 2019.

  1. Killgor

    Killgor Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine BGT-Installation, die ich selber nutze und möchte, für einen meiner Brüder, eine andere erstellen. Was passiert jetzt wenn ich den ToB Patch installieren will? Soweit ich mich erinnere, findet der den entsprechenden Ordner selber. Aber was passiert, wenn ich eben 2 BG2/ToB Installationen habe? Patcht er dann beide, mach ich mir dann die erste Installation vielleicht sogar kaputt?

    Edit: Sorry, der Titel ist falsch. Ich meine natürlich ToB Patch, nicht BG2 Patch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2019
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    65
    Puh, gute Frage. Das klingt als könnte es zu Problemen führen. Blöde Frage: Warum kopierst Du Deine bestehende BGT-Installation nicht einfach und änderst sie für Deinen Bruder entsprechend ab?
     
  3. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    16
    Wenn du eine BGT Installation neu aufsetzen möchtest, nehme ich an, dass du das Originalspiel in einem anderen Ordner patchen möchtest. Warum verschiebst du deine Installation nicht in einen Ordner, MeinBGT und passt die Ini an. Der Patch erwartet ja wahrscheinlich einen Ordner Programm Files/ Black Isle/SvA. Wenn er da eine "jungfräuliche" Version vorfindet, sollte er diese patchen. Zur Sicherheit würde ich eine Kopie auf einen USB-Stick ziehen. Ich habe allerdings seit längerem keine CD Version mehr verwendet.
     
  4. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    3
    Sorry, doppelt gedrückt...
     
  5. Killgor

    Killgor Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Okay, man kann ToB garnicht zwei Mal installieren. Wenn man auf "setup" klickt, fragt er einen immer, ob man ToB deinstallieren will.

    @ Jastey: Das verstehe ich jetzt nicht genau, kannst Du das erklären?
    @ Morywen: Meine Installation ist stark gemoddet, z.B. hab ich viele Mods installert, die die Kämpfe erschweren, das will ich meinem Bruder, für seinen ersten Durchgang nicht zumuten, oder was meinst Du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2019
  6. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    16
    Ich gehe mal davon aus, dass du keine Sicherheitskopie des Orignalspiels auf der Festplatte hast.
    Jastey meinte wahrscheinlich, dass du deine Installation in einen anderen Ordner kopierst, die Mods von der zuletzt installierten nach und nach anhand des WeiDulogs deinstalliert und dann jene installiert, die du für deinen Bruder geeignet findest installierst. Hast du die Version von Hand installiert oder über die BWS bzw das BWP? Die BWS könnte nämlich eine Sicherheitskopie gemacht haben, die im BWS Ordner vorhanden ist. Ich weiß nicht, ob das geht, aber du könntest die Daten der CDs oder der DVD auch in den vorgesehenen Ordner kopieren und schauen, ob es dann läuft.
    Ich würde einem Anfänger eher keine zu schwierigen Kämpfe installieren. Wenn man das Spielsystem nicht so gut kennt, kann das schnell zu Frust führen.
     
  7. Killgor

    Killgor Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    @Morywen: Hab ich garnicht dran gedacht, doch, ich hab eine BG2 mit ToB Vanilla als Backup. Ich hab alles immer von Hand gemacht.
     
  8. Morywen

    Morywen Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2017
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    16
    Dann ist das Problem ja gelöst. Ich würde trotzdem, falls das Vanilla nicht schon den Patch hat, die eigene Installation extern sichern, damit nichts schief geht. Ansonsten kannst du das Vanilla mit Patch auch in einem beliebigen Ordner kopieren, den Pfad in der Ini entsprechend anpassen und da alle Mods installieren, die du für deinen Bruder geeignet hältst.
     
  9. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    65
    Was ich meinte, ist, dass BGII (BGT) auch wunderbar funktioniert, wenn man den ganzen Installationsordner in irgendeinen anderen Ordner (unter Windows möglichst nicht unter C:Programme) verschiebt und dann in der baldur.ini mit einem einfachen Texteditor den Pfad zu den "CDS" ändert. Ich habe z.B. meine BGT in einen Ordner namens "Black Isle" geschoben und in der baldur.ini demnach folgendes angegeben:
    Auf diese Weise kannst Du x beliebig gemoddete Installationen nebenher haben.

    Du könntest Du den Ordner noch einmal kopieren und installierst / deinstallierst in dieser Kopie für Deinen Bruder die gewünschten Mods (wie Morywen schrieb am besten mit Hilfe der weidu.log, weil Mods immer von hinten nach vorner deinstalliert werden möchten).
     
  10. Killgor

    Killgor Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Okay, jetzt hab ichs verstanden, danke.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden