[Modding] (EE) Spiel bleibt in BG1 nach Sarevoks Tod

Dieses Thema im Forum "Modding Forum" wurde erstellt von Jastey, 25. Dezember 2019.

  1. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Man konnte Sarevoks Schwert in Schatten von Amn in Irenicus Kerker finden (Chaosschwert +2). Dort hieß es sinngemäß in der Gegenstandsbeschreibung, dass das Schwert nach Sarevoks Tod an Kraft verloren hat oder so in der Art. Ich finde das ist ein interessanter Kniff, dem Spieler zwar recht früh die symbolträchtige Waffe zu geben - die ihm als Beute nach dem Sieg über Sarevok insoweit zusteht - aber noch nicht direkt zu Spielbeginn gleichsam eine Überwaffe in die Hände zu spielen. Die Ascension-Mod greift das wiederum in Thron des Bhaal auf, wenn man Sarevok seine Waffe ins Inventar gibt. Das löst einen Dialog aus und er stellt dann die "ursprüngliche" Macht der Waffe wieder her.

    Wenn man die Waffe nun schon in BG1 verfügbar machen möchte, dann würde ich auch auf eine "abgespeckte" Version zurückgreifen. Ich hätte außerdem folgende Idee: Das Schwert könnte im Kampf, bzw. nach dem Kampf gegen Sarevok, als sich Bhaals Essenz aus seinem Körper verflüchtigt, zerbrochen sein. Ein mächtiges magisches Schwert lässt sich nicht so einfach reparieren. Vielleicht muss es neu geschmiedet werden und dazu benötigt man mächtige Zauberzutaten und einen Schmiedemeister, der dazu in der Lage ist. Dann hätte man es noch nicht sofort einsatzbereit, könnte aber später eine mächtige Waffe gewinnen.

    Was die Rüstung und/oder den Helm betrifft, so habe ich ihnen eine hohe Magieresistenz gegeben. Sarevok hat eine ziemlich hohe MR im Spiel und ich habe es mir immer so vorgestellt, dass das mitunter an seiner magischen Rüstung liegt. Ich habe der Rüstung 50% und dem Helm nochmal 10% gegeben. Allerdings war das für Thron des Bhaal ausgelegt. Da Viconia als Drow "von Haus aus" bereits mit einer ähnlich hohen MR daherkommt, fände ich das aber auch für BG1/SoD nicht übertrieben.
     
    Morywen und Acifer gefällt das.
  2. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Interessant, vielen Dank! Ich sag's mal so: mit der Rüstung dann auch rumzulaufen ist schon etwas gewagt, wenn man bedenkt, was Sarevok damit gerade so veranstaltet hat - da ist ein guter Magieschutz im Gegenzug nicht verkehrt.

    Das heißt, Helm und Rüstung würden am besten "nur" Magieresistenz erhöhen, aber die anderen von mir erwähnten Features nicht besitzen?

    Beim Schwert bitte ich um Verständnis, dass ich da keine lange Story mit Neuschmieden etc. einbauen möchte. Wobei das natürlich was hätte...
    Danke für den Hinweis mit dem Chaosschwert, das hatte ich so nicht mehr im Blick und hatte es daher nicht gefunden. Dann wäre das Einfachste ja, dass man schlicht und ergreifend dieses Schwert findet. Die Beschreibung "faraway Baldur's Gate" ist dann zwar nicht ganz passend, aber da könnte man zur Not drüber hinweg sehen. Oder ich mache einen neuen Beschreibungstext.

    Ich zermarter mir immer noch das Hirn, wie ich das Schwert sinnvoll stehlen lasen kann. Wenn es nun nutzbar und auch nicht gerade schwach ist (aber für Ende BG1 tolerierbar, finde ich), dann möchte der Spieler das schon auch nutzen, vermute ich mal. Aber wenn er es nicht im Inventar hat, wenn es nach SoD geht, dann habe ich keine Möglichkeit mehr, das Schwert "verschwinden zu lassen. Alternativ kann ich es auch aus der Truhe verschwinden lassen, das geht glaube ich auch. Aber alle Truhen und Groundpiles im Spiel kann ich eher nicht überprüfen (wäre nötig für EET).
    Mein Perfektionsdrang rennt hier wirklich im Kreis und rauft sich die Haare. Schwert gleich klauen lassen (ist ja "nur" für SoD+EET)? In die Readme schreiben dass man es im Inventar oder in die Truhe legen soll sonst Spieler selbst Schuld wenn die SoD-Story keinen Sinn macht? Oder Schwert ist doch einfach kaputt und ich lasse es am Ausgang des Labyrinths stehlen wie geplant? (Hülfe)
     
  3. Acifer

    Acifer Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2019
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    52
    So würde ich es machen.
    Die Idee, dass das Schwert geborsten ist, finde ich sehr, sehr reizvoll.
    Das Chaosschwert bekommt man ja vom Dschinn in Irenicus‘ Verlies in der Luftebene.
    Möglichkeit 1: Der Dschinn taucht auf und „klaut“ das Schwert. Ein Dschinn ist ja für BG1 ein sehr mächtiges Wesen, noch dazu gut gesinnt, da gäbe es für den Spieler nicht zuviel zu diskutieren, dass das Schwert weg ist.
    Möglichkeit 2: Schwert kaputt, Dschinn taucht auf und repariert es für BG2.

    Ich freue mich übrigens ungemein, dass @Tantalus zu dieser großartigen Mod seine tollen Grafiken beisteuert! Das wird eine sehr runde, sehr schöne Modifikation.
     
  4. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Die Idee mit dem Dschinn ist reizvoll, passt aber eher nicht in die SoD-Geschichte mit den Anhängern von Korlasz, die zu Beginn von SoD erzählen, dass das Schwert nach BGII gebracht wurde? Ich würde mir als Spieler die ganze Zeit überlegen, wieso der Dschinn für Sarevoks Anhänger arbeitet.
     
  5. Acifer

    Acifer Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2019
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    52
    Ein Dschinn ist ja im Grunde eine arme Sau, weil er immer das machen muss, was ihm von seinem Meister aufgetragen wurde. Deshalb muss man ja zu Beginn von BG[EDIT:BG2] auch seine Lampe finden, um ihn zu befreien. Insofern hätte man damit das Argument, warum ein eher gutes Wesen mit solch bösen Leuten zusammenarbeiten muss. Aber ich gebe Dir recht, so ganz rund ist das irgendwie auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  6. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Ah, das stimmt. Daran hatte ich nicht gedacht. Er könnte ja sowas sagen wie: tut mir schrecklich leid, aber ich muss machen, was meine Gebieter mir sagen... Warum soll nicht der Dschinn auch zu Sarevok gewandert sein, und nicht nur das Schwert.
    Vielen Dank auch für die freundlichen Worte!
     
  7. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Die Idee mit dem Dschinn ist absolut genial. Danke nochmal für Eure Ideen, ich mache eine gute Mischung (also ich hoffe, dass sie gut wird).

    Nochmal die Frage, ob es für Euch von Interesse wäre, die Zusatzelemente auch in BGT zu haben. (@Lumorus vor allem :) )
    -Ernennung des HC zum Helden von Baldurs Tor
    -Beziehen des Raumes im Obergeschoss
    -Imoen kriegt Magieunterricht von Herzogin Jannath (macht auch für BGT Sinn)
    -Sarevoks Schwert wird vom Djinn gestohlen (darüber könnte man diskutieren, in meiner Vrsion kann man es aber eh nicht nutzen)
    -Sarevok droppt Helm und Rüstung

    Einige der Elemente sind eindeutig an SoD-Inhalte angelehnt, ich merke, dass mir einige Elemente von SoD doch ganz gut gefallen, und dass sie in der Gesamtstory auch für BGT durchaus Sinn machen. Schön, mal wieder etwas positives über SoD zu denken.
     
    Lumorus, Morywen und Acifer gefällt das.
  8. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Ach, Mist.
    Von der SoD Imoen in Korlasz' Krypta:
    Gnagnagna. (Der Djinn bleibt auf alle Fälle für BGT drin! :grmpf:)
    Die ganze Schwertgeschichte beginnt mich zu nerven. Was ich davon halte, dass der HC im Vorbeigehen im Nachhinein von Imoen erzählt kriegen muss, dass das Schwert gestohlen wurde (und davon mal abgesehen überhaupt keine Reaktionsmöglichkeit auf noch einen Breach des Palastes hat!), schreibe ich jetzt hier besser nicht rein.
     
  9. Acifer

    Acifer Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2019
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    52
    Das kann ich gut verstehen! Wobei damit ja klar ist, dass der HC Sarevoks Schwert in Deiner BG1EE-Modversion behalten darf, weil das Schwert zu Beginn von SoD gestohlen wurde, oder?
     
  10. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Eigentlich schon. Aber wenn der Spieler es behält und benutzt, dann müsste ich es ihm aus dem Equipped-Slot klauen, wenn man in Korlasz' Krypta wechselt, was ich ehrlich gesagt nicht so gut finde. ...
    Um die Geschichte rund zu machen müssten eigentlich die Herzoge darauf bestehen, das Schwert zu verwahren, da es ein mächtiges Artefakt ist.

    Oder ich setze einfach auf das Bedürfnis des Spielers, dem Ganzen einen runden Abschluss zu geben, und baue die Möglichkeit ein, dass man das Schwert (das man in meiner Version nicht benutzen kann) den Herzogen überreichen kann! Das ist doch mal eine schöne Lösung. Gute HCs kriegen warme Worte, böse HCs Gold und neutrale können sich auf die Schulter klopfen, weil sie das Mächtegleichgewicht gestärkt haben.
    Falls ein Spieler das "vergisst", verschwindet das Schwert beim Wechsel nach SoD aus dem Inventar. Und falls sich jemand die "Mühe" gemacht hat, das Schwert in EET aufzuheben, dann wird er feststellen, dass es eine Illusion war und zu Staub zerfällt, sobald er es ins Inventar nimmt. :fies: (Ob ich das letztgenannte wirklich code weiß ich ehrlich gesagt nicht, dazu ist mir meine Zeit zu schade.)
     
    Lumorus und Morywen gefällt das.
  11. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    52
    Na, da hörst Du mich nicht Nein sagen, das klingt mehr als nur gut! :D:up:

    Ich hätte auch noch eine Ergänzung dafür - soweit ich weiß, wird der Übergang in BGT so eingerichtet, dass der HC von Belt nach Amn geschickt wird - einmal wegen der Fragen, die sich die Edelleute und das Volk über den HC stellen, und zum anderen, weil Belt den HC nach Amn schicken möchte, um dem Rat von Athkatla wegen dem drohenden Krieg eine Botschaft zu schicken. Da die bisherigen Nachrichten nicht angekommen zu sein scheinen oder keine Antworten zurückkehren können, soll sich der HC mit einem Kontaktmann von Belt treffen und ihm einen Brief übergeben. So sollte es dann in die Stadt gehen.
    Im jetzigen BGT gibt es soweit ich weiß diesen Brief nicht, deshalb dachte ich, könnte das ja noch eingerichtet werden, dass tatsächlich eine Botschaft an den Rat überbracht werden muss. ;)
    Den Brief könnte man in MaeVars Gilde finden - dieser wurde in der Entführungssequenz sogar mit Namen gennat, wenn ich es noch richtig weiß ...
     
  12. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Interessante Idee. Mir hat es immer aufgestoßen, dass man mit dieser wichtigen Botschaft und in dieser wichtigen Funktion in BGT losgeschickt wird, aber in BGII ist dann alles vergessen. Herzog Belt betont ja noch 3 mal, dass es wirklich der HC und überhaupt...
    Leider sehe ich das nicht als Inhalt dieser Mod, zumindest noch nicht... :hae: War ursprünglich ja "nur" als "in BG1-Verbleiben"-Tweak gedacht, mutet aber mittlerweile eher als "Übergang zwischen BG:EE und SoD kitten" an, also eventuell mache ich das dann für BGT auch.. Muss ich mir nochmal überlegen.
     
  13. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Noch ein Teaser:
    SUCCESSFULLY INSTALLED Roam Free at the End of BG1 (Includes Skip SoD Tweak): Main Component

    SUCCESSFULLY INSTALLED More Flavor to Hero of Baldur's Gate (includes PC's Residence inside Palace)

    SUCCESSFULLY INSTALLED Sarevok's Unique Items

    SUCCESSFULLY INSTALLED Imoen and Duke Jannath (Imoen gets Residence inside Palace)

    SUCCESSFULLY INSTALLED Duke Eltan is in the Palace

    SUCCESSFULLY INSTALLED Flaming Fist Healer come into Undercity Temple

    SUCCESSFULLY INSTALLED Elminster makes an Appearance

    SUCCESSFULLY INSTALLED First Refugees come to Baldur's Gate

    SUCCESSFULLY INSTALLED Ophyllis the Treasurer in inside Palace Dungeon

    SUCCESSFULLY INSTALLED Denkod in Thieves Guild reacts to Sarevok's Death

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie lange es dann noch dauert, wenn die Mod eigentlich fertig ist. Readme schreiben, deutsche Übersetzung... Aber ich komme näher.
     
  14. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Die Mod ist öffentlich: Endloses BG1

    -Noch kein Inhalt im Tempel bezüglich Bhaal etc. Mir ist nichts wirklich gutes eingefallen, für die Idee bin ich aber weiterhin offen.
    -Tazok, Semaj und Angelo droppen das, was sie in BG:EE dabei haben, hier habe ich auch nichts geändert.
    - @Lumorus Die Idee mit der Nachricht für BGT finde ich interessant, habe sie aber noch nicht implementiert. Falls Du Lust hast, dafür Text zu schreiben, dann bist Du herzlich willkommen.

    Vielen Dank an Euch für die rege Diskussion und die Ideen! And @Tantalus dass Du Dein Mod so lizensiert hast, dass ich die BAMs verwenden konnte. Die wirklich schön sind!
    Ich gehe jetzt ins Bett und hoffe, dass ich morgen nicht von Fehlermeldungen zugespammt bin!
     
    Lumorus und Acifer gefällt das.
  15. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    52
    Mensch, ich glaube es nicht - das ging ja schnell! :D

    Hm, Lust hätte ich schon - ich schaue mal. dass ich neben dem testen etwas schreiben kann. ;)
     
  16. Acifer

    Acifer Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2019
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    52
    Ich hatte mir überlegt, ob man mit diesem riesigen Bhaal-Symbol im Tempel nicht irgendwas machen könnte. Dass dort nach Sarevoks Tod eine unsichtbare Cre erscheint und der Eindruck entsteht, das „Symbol“ würde mit einem sprechen. Falls WeiDu-technisch möglich, könnten die Augen ja auch anfangen zu leuchten.
    Als Beispiel nur mal auf die Schnelle mit zwei 08/15-Feueranimationen:
    2C95D4AB-80BB-4298-8443-8204F8F73EA6.jpeg

    Dadurch würden sich ggf. auch die Fallen entschärfen, ohne dass die Flammende Faust nachhelfen müsste. ;)
    Über einen genauen Inhalt des Gespräches bin ich mir noch unsicher. Eigentlich könnte man dort das Thema Brudermord aufgreifen, was ja in Religion, der Literatur und Weltgeschichte ein beliebtes Motiv gewesen ist.
    Vielleicht konfrontiert der sprechende Schädel den HC damit, seinen eigenen Bruder ermordet zu haben, ggf. folgt dann eine kryptische Andeutung, dass es noch viele weitere Tode geben wird, wenn das nicht zu viel Spoiler wird. Vielleicht gibt es ja im „Hamlet“ ein passendes Zitat?
    Mord, hat er schon keine Zunge,
    spricht mit wundervollen Stimmen.
    Das alles nur mal so als wildes Brainstorming...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2020
  17. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Interessant! Danke für die Ideen! Mir schwebte spontan so ein bisschen was wie in ToB an den Schädeln vor. Keine Heimsuchung eines Gottes, sondern ein omenhaftes Sprechen einer schicksalshaften Städte. Geht das in die Richtung dessen, was Du meintest?

    Bugreport für EET: die zweite Ebene des Palastes lässt sich nicht betreten, das Spiel crasht.
    Weitere:
    -Violeta und der andere Typ im Labyrinth verschwinden sofort (falsche Variable wird abgefragt)

    k4thos hatte darauf hingewiesen, dass es UB-Text für Elminster gibt, daran hatte ich gar nicht gedacht sondern meinen eigenen Sermon geschrieben. Das wollte ich nochmal nachsehen.

    Das Chaosschwert wird von BGTTweaks direkt eingefügt, von daher werde ich die Komponente mit Sarevoks Items nochmal in zwei unterteilen, einmal Schwertquest, winmal Rüstung und Helm.
     
  18. Acifer

    Acifer Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2019
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    52
    Ja, genau so dachte ich es. Sehr subtil, aber etwas, mit dem ein erfahrener Spieler das Gefühl hat, dass die Geschichte noch "runder" wird. Bloß nicht: "Hallo, hier spricht Bhaal, Dein Vater.";)
     
  19. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    6.541
    Zustimmungen:
    18
    Nein, das müsste doch heißen: "Ich bin dein Vater, CHARNAME!"

    :D
     
    Lumorus und Acifer gefällt das.
  20. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.770
    Zustimmungen:
    185
    Rofl
    Jetzt bräucht es nur noch den Soundclip aus Star Wars, und fertig wär die Komponente zum 1. April.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden