在这儿有中国人吗?

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von Fey, 16. Juli 2008.

  1. Sir Sonehitch

    Sir Sonehitch Cheshire Cat

    Registriert seit:
    Nov. 2004
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Bin mit meinem Zeug fertig und hab angefangen drüberzugucken.
    Ich poste schonmal ein Zwischenergebnis:

    Also generell muss ich sagen, dass ihr eigentlich recht viel gelernt habt... ich glaub bei uns auf der Uni lernt man nicht so viel, jedenfalls klang das so nach dem Bericht einer Komilitionin.

    In der ersten Zeile finde ich "[..]考试的时候以后" komisch. Eigentlich würde da was einfaches wie 考试以后我... besser passen.
    Aus wenns eine Kleinigkeit ist finde ich, dass in der zweiten Zeile "我跟我的男朋友" besser klingt.
    Am Ende der zweiten Zeile hast du: 可是我觉得这次但是. Kann sein, dass du da im Eifer des Gefechts doppelt gemoppelt hast? 可是 und 但是 quasi hintereinander macht eigentlich keinen Sinn. Oder is das eine Konstruktion die ich nicht kenne?
    In der dritten und vierten Zeile verwendest du 生活 falsch. irc verwendet man das nicht als Verb. Hier würde 住 (leben, wohnen) passen.
    Und noch eine Kleinigkeit in der 4ten Zeile:
    Man sagt eigentlich kaum 红葡萄酒, meistens entweder nur 红酒 oder 葡萄酒.
    In der 5ten Zeile:
    一天,我在柏林认识了一个买一百瓶酒的瑞典人
    Würde ich evtl in zwei Sätze aufsplitten. 认识 passt da imho nicht so. 遇见 sollte besser passen. Und statt 一天 würde 一个时候 imho besser passen. Das ist aber wieder ne Kleinigkeit.

    Ok, ich hoffe das hilft und ist nicht zu pienzig/kleinlich korrigiert.
    Dann schaue ich nun noch durch den Rest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2008
  2. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich in der ersten Zeile jetzt für 考试期以后 entschieden, 考试期 ist zumindest laut google-Demokratie ein gängiger Ausdruck.

    Der Rest leuchtet mir durchweg ein und ich habe das gleich mal implementiert. Das 但是 war als "trotzdem" gemeint, aber ohne gefällt mir der Satz auch viel besser. :)

    Der Satz in der fünften Zeile... ich wollte mal eine längerer Attributkette vor dem Objekt bauen, war vielleicht ne doofe Idee. :/

    Zu pingelig kann das überhaupt nicht sein, ich bin Perfektionistin!

    Schon einmal vielen, vielen Dank für die bisherigen Korrekturen!
     
  3. Unia

    Unia Schwarze Seele

    Registriert seit:
    Okt. 2007
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Viel Glück morgen :)
     
  4. Sir Sonehitch

    Sir Sonehitch Cheshire Cat

    Registriert seit:
    Nov. 2004
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    OK durch. Oh, ich muss wirklich die Zeichen wiederholen, das is ja grausam wie meine Kenntnisse in dem Bereich nachgelassen haben:

    In der 6ten Zeile und am Ende in der vorletzen Zeile verwendest du 和 falsch. Wenn ich mich richtig erinnere verwendet man das nicht als "und", das Sätze verbindet. (Sondern wirklich nur im Sinne von "mit": 明天我和大为去游泳... also: ... ich und David....)
    Eigentlich nur mit Komma trennen, und wenn dus vorliest/sprichst dich auch einfach so verhalten wie du das bei nem "aufzählendem Komma' tun würdest.

    Ansonsten wars eig im großen und ganzen richtig. Ich überflieg den zweiten Teil nochmal kurz und wenn mir noch was einfällt editiers ich rein (hab gerade so ein bißchend en Überblick verloren)

    edit:
    In der 8ten Zeile finde ich 看文化 etwas komisch. Mir fällt leider aber auch spontan keine direakte Alternative ein. Im Zweifelsfall so lassen.

    In der letzen Zeile:
    我得提高提*得*<- Die Konstruktion sagt mir noch was, bin mir aber nich mehr genau sicher... ist das 得 einfach von der Konstruktion? Oder inwiefern ist das da?

    Ansonsten sollte es so eigentlich stimmen, evtl hab ich Kleinigkeiten im 2ten Teil übersehen, meine Konzentration ist gerade nicht mehr die beste ;)
    Drück dir auf jeden Fall auch für morgen die Daumen!
    Aus Interesse: Weißt du schon wo du dann genau in China sein wirst?
    Und auf was für eine Uni gehst du? Wie gesagt, für Unisprachkurse habt ihr imho schon recht viel gelernt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2008
  5. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Bin mir mit dem letzten Satz eigentlich recht sicher: Ist das Komplement-des-Grades-得.

    Mache mich mal daran die letzten gefundenen Fehler auszubessern und das ganze dann noch auswendig zu lernen. :)

    An dich ein 谢谢你!

    Vielen Dank für deine Mühe!

    Nein, wo genau in China ich sein werde, weiß ich noch nicht. Wenn man mit dem DAAD geht, weiß man das, wie ich gehört habe, sogar vorher gar nicht wirklich.
    Ich will aber nicht unbedingt nach Beijing sondern lieber in eine kleinere Stadt wo ich eher gezwungen bin die Sprache konsequent anzuwenden. Eher Nordchina sollte es aber schon sein, damit ich wenigsten ein bisschen was verstehe. ;)

    Dass du Ma Dawei kennst verrät, dass du auch mit dem (N)PCR gelernt hast?
     
  6. Caesar

    Caesar C

    Registriert seit:
    Okt. 2002
    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    4
    Yay! Ubuntu hat die Chinesischen Zeichen.... sieht... hübsch aus :D
     
  7. Sir Sonehitch

    Sir Sonehitch Cheshire Cat

    Registriert seit:
    Nov. 2004
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hattet ihr einen Leher aus dem Norden? Aber jupp, dort sollte man nicht wegen irgendwelchen Dialekten verloren sein.
    (Schonmal Kantonesich gehört? Da denkt man nur 'Häääh? Was hat das noch mit Chinessich zu tun?' Zumindest mit Mandarain hat es wirklich kaum noch was zu tun ;))
    Im Norden hängt man gerne 儿 überall dran wos nur irgendwie passt. Also z.B. 小孩儿 und so. Kann ganz interessant/amüsant klingen ;)

    Wir haben in 口语 mit dieser Reihe gearbeitet.
    In 阅读 hatten wir diese Reihe
    In 挺立 nochmal was anderes, aber keine Ahnung mehr wie das heißt. War von einer Chinesischen Universitätspresse, könnte sogar sein, dass man das gar nicht im Ausland bekommt. War aber auch nicht wirklich prickelnd, da die Aufnahmen schon fast ins Museum gehört hatten und die Tonqualität eher mies war.
    Ich glaub 大为 kommt in jedem Lehrbuch vor ;)
    Und nochmal aus Interesse: Auf welche Uni gehst du eigentlich?

    Edit: Was mir noch eingefallen ist: Kennst du irgendwelchen empfehlenswerten digitalen bzw online Lernmöglichkeiten? Bin da immer auf der Suche nach zuätzlichen/besseren Material ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2008
  8. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Nein, unsere Lehrerin kommt aus Shanghai ('canghai', würde sie sagen) und man kann das auch teilweise gut hören, wenn sie mal nicht aufpasst. Ja, aber da wir Mandarin lernen, will ich mich erstmal außerhalb des kantonesischen Bereichs stationieren. :>

    Wir lernen auch mit einem in Peking erschienen Lehrbuch, und die vielen 儿 kenne ich daher schon aus den Vokabellisten. ;)

    Ich studiere in Berlin, an der FU. Die hat zwar als Massenuni in vielen Dingen keinen guten Ruf (auch wenn wir seit kurzem 'Elite' sind), aber die Sinologie ist dafür wirklich toll.

    Hm, an digitalen Lernmöglichkeiten nutze ich eigentlich nur unsere unieigene e-hanyu-Plattform, ansonsten habe ich da auch noch nicht viel gefunden. Ich schaue dann eher per PP-Stream chinesisches Fernsehen, um ein bisschen was fürs Hörverständnis zu tun, aber zum Nachlesen von Grammatik oder so bevorzuge ich klar Bücher.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden