[Installation] Wo liegt der Fehler? Installation Big World

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Guten Morgen zusammen,

bei der Installation von Big World V. 18.25.

Habe mir die Datei von
https://www.baldurs-gate.de/index.php?resources/big-world-install-pack.33/
runtergeladen und in mein BG2 SvA Verzeichnis extrahiert.

Dort starte ich die BiG World-Install als Admin.

Nach mehreren Eingaben kommt diese Meldung:

Ich habe dann im SvA Verzeichnis diesen gewünschen Ordner erstellt und spaßehalber ein zwei Mods reingeschaufelt (eigentlich wollte ich nur Big-World ohne zusätzliche Mods installieren aber ok....) Trotzdem die selbe Meldung. Auch ein händisches Eingeben des Verzeichnis ergab keine Änderung.

Wo liegt der Fehler?
Den Textpatch habe ich erfolgreichinstallieren können.

Früher, als ich das letzte mal die Installation gemacht habe (wow, sehr lange nicht mehr aktiv gewesen....) ging das anders und ohne Probleme.
Vlt bin ich einfach nur alt geworden und übersehe etwas.

Grüße euch!
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    40,3 KB · Aufrufe: 6

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Das Tool entpackt dir alle gewünschten Mods aus dem Downloadordner selbstständig in das SvA Verzeichnis. Damit das Tool richtig arbeitet, müssen Bg1, SvA und der Big World Downloads Ordner im gleichen Verzeichnis, sprich gemeinsamen Ordner liegen. Das wäre dann als Beispiel: C:BGT\Bg1 C:BGT\SvA C:BGT\BiGWorld Downloads
Du solltest in dem Ordner auch nicht nur Adminrechte haben, wenn du unter Win10 bist, sondern dem Betriebssystem sagen, dass es seine Sicherheitsfeatures in diesem Ordner nicht anwenden soll. Wo man das genau machen kann, müsste ich nachsehen.
Was genau meinst du damit, du willst nur die BiG World ohne Mods installieren? Das Tool macht doch eigentlich "nichts anderes" als die Kompatibilität zwischen Mods herzustellen, einige zu patchen und dann mittels Batch zu installieren. Gut, es gibt glaube ich noch einige Fixes für das Vanilla.
Damit niemand das nichts anderes missversteht, das ist eine herausragende Leistung. Aber Sinn und Zweck der Big World ist es ja gerade eine größere Anzahl an Mods zu einem laufenden Spiel zu vereinen.
Deswegen frage ich nach.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Was genau meinst du damit, du willst nur die BiG World ohne Mods installieren?
Danke für deine ausführliche Antwort.
Werde das morgen testen. Vlt auch heute noch.

Dachte big World funktioniert so:
Es macht aus bg1, bg2 und addons 1 großes Spiel und passt alles einheitlich an.

Optional kann man mods installieren.

Aber so wie ich das lese verwechsle ich da was.

Ist halt mega lang her als ich das letzte mal hier war.

Da gab's mal ne Weidu Datei sowas. Aber wie das genau ging keine Ahnung.

Kann mir nicht vorstellen so viele mods händisch runtergeladen zu haben, oder doch?

Hier mal ein Thread von 2011 von mir.

Erster Beitrag zeigte meine Weidu.

https://www.baldurs-gate.de/index.p...tallation-best-of-the-best.40955/#post-989330
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Du hast vielleicht das BWS in Erinnerung, das einem über eine Gui Mods aussuchen ließ und diese anschließend herunterladen konnte. Leider wird sie inzwischen nicht mehr gepflegt.
Wenn du nur die beiden Spiele zusammenführen möchtest, könntest du bei ShS die BGT herunterladen und diese von Hand installieren. Der BG2 Fixpack wäre natürlich auch anzuraten.
Bei mehr Mods kommt man zurzeit und selber herunterladen nicht herum.
Wenn du eine kleine Auswahl möchtest, gibt es im Forum genug Leute, die dich gerne beraten.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Und diese mods lade herunter, kopiere sie in "big World Downloads" und starte dann big World install um diese zu installieren?

Sehe gerade bei Shs einige interessante Dinge.

Das "Big World German" wird soweit ich lese ja nicht mehr unterstützt und soll man auch nicht mehr nutzen, richtig?

Welche Mods sind empehlenswert?

BgT ist Pflicht.

Ansonsten ist es mir wichtig, dass ich nicht merke, dass ich in einer Mod bin und das Balancing nicht zerstört.
Kann mich mal an ein Schwert +10 erinnern. Sowas will ich nicht. Ebensowenig will ich nicht gegen 5 Irenicuse o. ä. kampfen wollen. Es muss in die Original Story passen.

Kennt wer was?
 
Zuletzt bearbeitet:

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Das sollte so funktionieren. Allerdings bei Win10 muss man in den Einstellungen den Ordner noch die Sicherheit ausschalten. Ich muss morgen nachsehen, wie das ging.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Danke dir.
Theoretisch kann ich das ganze doch einfach in einen anderen Ordner verschieben der von Windows weniger tangiert wird, C:\BG Triologie\
Als Beispiel. Das müsste doch gehen.

Habe nun den Ordner "Big World Downloads" in den Black-Isle Ordner in dem auch BG und SvA drin sind kopiert und siehe da, es klappt.
Wollte jetzt erstmal Bgt installieren.
Big World verlangt von mir den Textpatch.

Wenn den installiere (habe die Dateien in das BG1 Verzeichnis kopiert) kommt folgende Meldung:
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    104,3 KB · Aufrufe: 4

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Das ist Windows, es funkt dazwischen. Es ist inzwischen sehr strikt. Ich kann erst morgen an meinen Rechner. Ich glaube, unter den Sicherheitseinstellungen kann man Ordner ausnehmen, um da schalten und walten zu können, wie man will. Ich hatte solche Meldungen auch schon Mal und musste im Internet wühlen, um eine Lösung zu finden. Allerdings kann ich mich nicht genau erinnern, was ich gemacht habe.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Keine Hektik. Habe jetzt 9 Jahre nicht gespielt. Da kommt es auf etwas mehr nicht an :)
Danke
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Keine Sorge, ich mache mir hier im Forum keinen Stress. RL bietet da genug. ;)
Ich habe mal nachgesehen. Unter der Rubrik Windows Update und Sicherheit gehst du auf Windowssicherheit, dann Vieren- und Bedrohungsschutz. Dort wählst du dann die Rubrik Einstellung zu Vieren- und Bedrohungsschutz. Da gibt es einen Punkt Ausschlüsse. Da kann man dann einzelne Ordner auswählen, in denen die Schutzmaßnahmen nicht greifen sollen. Dann sollte die Installation eigentlich funktionieren.
 

Dabus

Senior Member
Registriert
18.11.2007
Beiträge
5.072
@Morywen: Das sind die Ausschlüsse für den Windows Defender. Damit schließt man die Verzeichnisse aus, wo kein Virenschutz gegeben sein soll.
Das hat nichts mit den Windows Rechten zu tun, die Du angesprochen hast. Wobei es nicht schaden kann, da WeiDu ein beliebtes False-Positive bei Virenscannern ist, da es gerne seine eigenen Instanzen aktualisieren will.

Das mit den Rechten kann man auf 2 Arten ändern.
Entweder macht man sich für den Installationsprozess zum Administrator, wie es andere Installationsprogramme auch machen (man sieht das an der Nachfrage "Wollen Sie zulassen, dass das Programm Änderungen vor nimmt" von der Benutzerkontensteuerung.

CMD als Admin.png
Wenn man also einfach die CMD in dem Startmenü sucht, kann man das als Administrator starten.
Ins Black-Isle Verzeichnis kommt man dann z.B. mit cd /D "C:\Program Files (x86)\Black Isle"

Will man die Rechte für den Ordner ändern, geht man z.B. in den Windows Explorer und klickt mit der rechten Maustaste auf die Eigenschaften des Ordners.
Windows Kontextmenü.png

Unter dem Reiter Sicherheit kann man die hinterlegten Rechte anpassen. Dafür braucht man wieder Administrator-Rechte (zu sehen an dem Symbol und der folgenden Benutzerkonten-Abfrage)
Eigenschaften von Ordner.png
In den Berechtigungen suchen wir uns dann die Benutzer raus, die die Rechte kriegen soll. Normalerweise sind Windows-Benutzer als Benutzer unterwegs - da haben sie weniger rechte und Viren usw. können nicht das ganze System kaputt machen. Den suchen wir uns raus und geben Änderungsrechte. Vollzugriff bedeutet, dass man an den Berechtigungen schrauben darf. Das sollte in der Regel nicht nötig sein, die Programme sollten nur etwas ändern wollen. Wir bestätigen mit OK und schließen die Fenster.
Rechte von Ordner.png

Evtl. sieht man noch kurz, dass die Rechte an ein paar hundert Dateien angepasst werden, das war es dann aber schon.
Man kann jetzt die Daten als Benutzer beschreiben , umbenennen oder löschen und damit die Big World Batch als normaler Benutzer ohne Administrator-Rechte ausführen.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
@Dabus Danke für die Infos. Die Ausschlüsse gelten allerdings nicht nur für den Defender, sondern auch für den Ransomewareschutz und noch zwei Sicherheitselemente, die einem auch mit Adminrechten dazwischen funken. Die BWP bekam ich unter Win10 nur zum Laufen, nachdem ich den Ordner in dieser Weise bearbeitet hatte. Dabei hatte ich eigentlich alles ausgeschaltet und natürlich Adminrechte.
Ich werde deinen Rat bei Gelegenheit austesten.
 

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Danke euch beiden.
Installation bzw. moddden läuft jetzt einwandfrei. Kleine Frage:
seit ca. 5 Stunden läuft die Installation. Mittlerweile sind nun 2 Fenster zu sehen. Ist das ok und normal oder soll/muss/kann ich eins schließen?
Lass jetzt mal über Nacht die Installation weiter laufen.
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    121,3 KB · Aufrufe: 4

Sonnenzombie

Senior Member
Registriert
03.10.2007
Beiträge
213
Habe jetzt nach 12 Stunden eines der beiden Fenster geschlossen. In der Zeit hat sich nichts verändert.
Glaube bei der Installation ist was schief gelaufen. Lasse das andere noch weiter laufen.
 

Dabus

Senior Member
Registriert
18.11.2007
Beiträge
5.072
Dieses Pulse Ding ist in die Batch eingebaut worden, nachdem ich mich mit der Installation beschäftigt habe.
Von der Theorie her sollte das Programm dieses Zusatzfenster aufbauen und so lange anzeigen, solange Aktionen zum Aufräumen oder Verifizieren passieren.
Es sollte also die "Rohdaten" der Mods löschen, die man zum Installieren braucht und ein paar Daten entfernen, die als Marker dienen oder aus Schludrigkeit im Override-Order belassen wurden (aber vermutlich auch nicht schaden). Dann sollte eine Meldung im Notepad / Editor kommen, daß Mods ABC installiert wurden und XYZ evtl nicht.
Ich würde das Problem also einfach als Programmierfehler abtun, der bisher nicht vorgekommen / erkannt wurde.

Ich würde die Weidu.log von Hand prüfen, ob die gewünschten Mods vorhanden sind und wenn ja, dann einfach spielen und ausprobieren.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Wenn im WeiDu.log alles gut aussieht ja. Wenn nach 12 Stunden oder länger, die Installation nicht durchgelaufen ist, wird sie wahrscheinlich auch nicht mehr fertig.
 

Dabus

Senior Member
Registriert
18.11.2007
Beiträge
5.072
Die Pulse_bar.bat wird durch andere Batch-Dateien aufgerufen und erzeugt ein Fenster, das einen Vorschritt "simuliert". Darin passiert nicht wirklich was.
Sobald eine bestimmte Datei vorhanden wäre, würde das Fenster sich schließen. Die gibt es in Deinem Fall halt nicht. Da die anderen Prozesse / Batch-Dateien das auch nicht mehr machen werden, kann man das schließen, da es das selber nie machen wird.
 
Oben