[WM 2010] WM in Südafrika

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von skull, 14. Juni 2010.

  1. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.639
    Zustimmungen:
    19
    Hmmm... *grübel*

    Hm, ich verstehe nicht viel von Fussball.
    Und ich habe nur geschätzt ein Viertel aller Spiele gesehen.
    Keine gute Ausgangsbasis, um schlau mitzureden. :D

    Aber von den wenigen Spielen, die ich gesehen habe, haben mir die Uruguayaner am besten gefallen - die motivierteste Mannschaft, die ich so mitbekommen habe. :):up:

    Ich hätte ihnen den Sieg auch gegönnt. :)
     
  2. Antracis der Rote

    Antracis der Rote Forumsbakterium

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    Genau:

    Die Urus haben am meisten gekämpft und sind verdienter Vierter...

    Wir haben am schönsten gespielt und sind Dritter...

    Die Spanier haben die beste Mannschaft und werden verdient Zweiter weil...

    ...Holland einfach eiskalt jede noch so geringe Chance nutzt, jede Schwäche sofort bestraft und das Glück des Tüchtigen hat. :)

    Außerdem leiden Spanier schöner als Holländer. :fies:
     
  3. Olome Keratin

    Olome Keratin Gleichgewichtiger

    Registriert seit:
    Juni 2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    0
    @Pie: Ganz meine Meinung, wobei ich noch hinzufügen will, dass Uruguay auch vom Können her eine der besten Mannschaften des Turniers ist. Mir fällt keien Mannschaft ein, die es eher verdient hätte, ins Halbfinale zu kommen.:)
     
  4. Gala

    Gala Labyrinth-Leichnam

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    14.907
    Zustimmungen:
    0
  5. Rote Zora

    Rote Zora Pfefferklinge

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    2
    Das war gestern jedenfalls ein großartiges Spiel. Nicht so was für Feinschmecker, aber mit viel Einsatz, Tempo und Spielfreude. Kam mir zwischendurch vor wie beim Handball :D.
    Ich fand die Uru's nicht ganz so glanzvoll. Gegen Ghana waren sie so gut wie raus, und das auch zu Recht. Wenig offensive Kreativität, und wenn dann schwach im Abschluss - das hätte im Viertelfinale ganz arg ins Auge gehen können.
    Gestern dagegen ja offener Schlagabtausch, viele Chancen, fünf Tore, und fast ein wenig Gerechtigkeit nach dem Ghana Spiel: Die entscheidende letzte Chance der letzten Minute geht an die Querlatte.
    Spanien spielt besser: Nicht so leidenschaftlich, sondern cooler. Ballkontrolle total, ein Tor schießen, der Nächste bitte. Holland wird dagegen nur dann eine Chance haben, wenn die Spanier überheblich werden (weil sie zu Recht meinen, den schwersten Gegner dieses Turniers schon besiegt zu haben). Keine Mannschaft der Welt ist so gut, dass sie sich nicht selber schlagen könnte.
    Aber wenn man Holland - Brasilien mit Deutschland - Argentinien vergleicht, dann ist für mich völlig klar, wer heute abend als Favorit ins Finale geht.
    ZORA
     
  6. Antracis der Rote

    Antracis der Rote Forumsbakterium

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche mich nochmal an einer ganz persönlichen WM-Nachlese, da nicht genügend kompetent, aber halt doch interessiert und redseelig. :D

    Sehr enttäuscht war ich von...


    Badstuber:
    Vielleicht hatte er wirklich einen schlechten Start, aber mehr als Unsicherheit hat er aus meiner Sicht nicht zur Abwehrleistung beizutragen gehabt.

    Mertesacker:
    Ja, er hat sich gesteigert und sogar seine Nase für den deutschen Erfolg riskiert. Dennoch die erste Turnierhälfte neben sich stehend und die zweite nicht wirklich in Topform.

    Boateng:
    Ebenfalls ein extremer Unsicherheitsfaktor, gegen England total überfordert, aber auch sonst weit von internationalem Topniveau entfernt. Eine gute Flanke pro Turnier ist arg wenig...


    Nicht ganz zufrieden war ich mit...


    Lahm:
    Spielte aus meiner Sicht 2006 deutlich besser, war teils auch ungewohnt unsicher. Mußte aber wohl als Teil der deutschen 2-Mann-Abwehr auch zuviel Ackern.

    Podolski:
    Dat Poldi wäre längst Weltklasse, wenn er seinen Reflex unterdrücken könnte, immer sofort feste draufzuzimmern, sobald das Tor auch nur in Sichtweite kommt. Hat dabei eine grottige Trefferquote und übersieht so gut wie immer den besser platzierten Mitspieler.

    Khedira:
    Immer irgendwie glücklos und mit zuviel Ungenauigkeiten und Fehlpässen.

    Özil:
    Gut, das sich soviele Experten einig sein, dass das unser Messi ist, für mich nämlich ansonsten nicht überzeugend ersichtlich. Ebenfalls irgendwie fast immer mit fehlender letzter Konsequenz und Präzision. Aber se iss ja noch jung.


    Überrascht bis schier begeistert haben mich:


    Klose:
    Unglaublich, wie jemand so viele Chancen vergeben und gleichzeitig so viele Tore machen kann. Ist offenbar einfach zu sensibel für den Job und deshalb zu inkonstant, ansonsten wäre er wohl einer der größten Stürmer des Jahrhunderts. Leider schon ein Fussball-Opi.

    Friedrich:
    Eine Bank! Leider auch nicht mehr der Jüngste.

    Neuer:
    Ich hielt den für eine ziemliche Pfeife. Gut als Libero, ansprechend auf der Linie, aber mit eklatanten Schwächen im Fünf-Meterraum. Aber er konnte sich doch gut steigern.

    Müller:
    Muß man eigentlich gar nichts zu sagen. Ein Stürmer, wie er wohl nur geboren und nicht gemacht werden kann..

    Schweinsteiger:
    Einfach überragend. Hat mich auch noch mal gegen Uruguay überzeugt, wie er da im eins gegen eins Stärke bewiesen hat. Ist wirklich Weltklasse und wir brauchen uns um die Ballacknachfolge keine Sorgen zu machen.



    Fazit: Kreatives Mittelfeld und Sturm sind für die nächsten zwei Turniere super besetzt. Aber wir müssen dringend ein paar Abwehrspieler einbürgern. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2010
  7. Olome Keratin

    Olome Keratin Gleichgewichtiger

    Registriert seit:
    Juni 2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    0
    @Anti: Wenn unsere Defensive so schwach ist, wie erklärst du dir dann, dass die gefeierten Offensivkräfte aus Argentinien ohne Tor nach Hause gingen und auch Spanien nur eins erzielt hat?

    Und bei de schwächer bewerteten: Kann es sein, dass du bspw. von Lahm ein absolutes Überbild hattest, an das er nicht ganz rangekommen ist? Weil sonst kann ich mir Enttäuschung über Lahm nicht erklären.;)
     
  8. Antracis der Rote

    Antracis der Rote Forumsbakterium

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    @Olome:

    In der Tat mache ich für die wenigen Gegentore nicht unbedingt die Stärke der Abwehr verantwortlich. Gegen Argentinien wars vor allem auch unsere Offensive, die sie gar nicht erst hat zum Zug kommen lassen und schon von Anfang an Pressing spielte. ;)

    Gegen Ghana haben wir dann vor allem gewonnen, weil die keine Tore schießen können. Chancen hatten sie genug. Und Spanien hätte uns auch mindestens 3:0 weghauen müssen, da waren genug Großchancen. Die Steilpässe sind lediglich in der Innenverteidigung regelmäßig an Friedrichs Fußspitze hängengeblieben oder es wurde mehrmals in letzter Sekunde geklärt. Über die linke Seite aber bei Boateng konnten die schlicht machen was sie wollten. Wenn man bedenkt, das Friedrich wohl kaum die nächste WM spielen wird und Lahm dann auch schon über 30 ist, fehlen mir da die jungen Talente. Sowohl Badstuber, als auch Boateng und Aogo haben da keine Glanzpunkte setzen können. Wir sind einfach im Mittelfeld und Sturm deutlich besser und zukunftssicherer besetzt.

    @Lahm: Klar, Lahm ist großartig und vermutlich hatte ich ein Überbild. Dennoch war er mir, bis auf ein Spiel, wo er im Alleingang glaube ich 3 100%tige Torchancen vereitelt hat, zu unauffällig.

    Gruß
    Anti
     
  9. Antracis der Rote

    Antracis der Rote Forumsbakterium

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Gemetzel! :eek:
     
  10. David

    David Moderner Nomade

    Registriert seit:
    Okt. 2000
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das so weitergeht ist am Ende die eine Hälfte der Spieler vom Schiedsrichter vom Platz geworfen und die Andere liegt im Krankenhaus.. :rolleyes:
     
  11. Harutsune

    Harutsune Neo-Euphemist 2.0

    Registriert seit:
    Sep. 2002
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    0
    ..und was für ein Tritt..!!?! :mad:
     
  12. Nik

    Nik Junior Member

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    0
  13. Antracis der Rote

    Antracis der Rote Forumsbakterium

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    Au weia, der Tritt war natürlich eindeutig rot - und für Sneijder hätte es gelb geben müssen. Aber wir werden wohl die Rote noch sehen, hab ich so im Gefühl...:rolleyes:
     
  14. Elfchen

    Elfchen Flügelkobold

    Registriert seit:
    Dez. 2000
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    42
    Ich bin ja grad nicht so sicher, ob ich mir da noch eine zweite Hälfte anschaun will... :hae: Da hofft man auf ein schönes Endspiel und dann SOWAS? Also ne...
     
  15. David

    David Moderner Nomade

    Registriert seit:
    Okt. 2000
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    0
    Ist wirklich wie bei der letzten WM, am besten sollte man die beiden Mannschaften der Endspiele einfach nachträglich disqualifizieren.. :fies:
     
  16. Ysrthgrathe

    Ysrthgrathe Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2001
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    6:3 für Holland.
    Wobei ich bisher zweimal rot gegeben hätte. :eek::down:
     
  17. Elfchen

    Elfchen Flügelkobold

    Registriert seit:
    Dez. 2000
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    42
    Jo, ich bin auch recht erstaunt, dass noch so viele Spieler am Feld sind.
     
  18. Toran

    Toran Schattenritter

    Registriert seit:
    März 2008
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    0
    2 brutale Fouls und eine Tätlichkeit und statt 3 mal rot 2 ml gelb und einml nix. Man merkt der Schiri kommt aus England.

    So jetzt gibt er nicht mal nen klaren Elfer für Spanien. Was sieht der überhaupt. Dem Schiri gebührt die rote Karte.
     
  19. Veldryn

    Veldryn Strauchdiebin

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    7.079
    Zustimmungen:
    0
    2x Rot und einen Elfmeter, alles nicht gegeben... man man, und sowas nennt sich Finale! :grmpf:
     
  20. Rink

    Rink Strassenköter

    Registriert seit:
    Nov. 2000
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin nicht dieser Meinung, weder bei den roten Karten noch beim Elfmeter :P
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden