[Übersetzung] Wir brauchen Korrekturleser!

Dieses Thema im Forum "Modding Forum" wurde erstellt von Jastey, 20. Juli 2013.

  1. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Hallo zusammen,

    mein Ziel ist es, in diesem Thread die Korrekturlesungen zu koordinieren. Zuallererst:

    Wir brauchen Euch!

    Es sind momentan mehrere Mods mit deutscher Fassung im Umlauf, die dringend gegengelesen und editiert werden müssten. Manche davon sind (wie selbst von den Übersetzern zugegeben) durch Online-Übersetzer und/oder ohne Gefühl für das BG-Sprachflair entstanden.

    Das heißt, neben dem für mich selbstverständlichen Gefühl für die deutsche Sprache sollten die von mir gesuchten Korrekturleser folgendes mitbringen:

    • Ein gutes Veständnis der englischen Sprache. Dies ist leider unumgänglich, da man immer noch einmal gegenlesen sollte, ob der deutsche Satz überhaupt die eigentliche Bedeutung wiedergibt.
    • Ein Gefühl für das BG "Sprachflair". Hierzu gehört das (durchgängige) "Ihr"zen, außer bei Imoen.
    • Die Bereitschaft, wirklich die englichen Originaltextzeilen und auch die .d gegenzulesen, um sicherzugehen, dass die ursprüngliche Bedeutung und der Kontext gewahrt wurden. Dies ist wirklich wichtig!
    • Ganz wichtig sind in diesem Zusammenhang die Einhaltung der Regeln für Übersetzer.

    Selbstverständlich kann dieser Thread auch für Rückfragen zu Übersetzungen genutzt werden.

    Liste der Mods, die Korrekturleser brauchen:

    BG1NPC Projekt: Im ersten Post des BG1 NPC Project - Übersetzungsprojekts ist das Paket verlinkt und aufgelistet, welche tras noch nicht gegengelesen werden. Die im Paket unter "fertig&unkorrigiert" müssen zum Teil eingehend korrigiert werden.
    Gerne dort posten, wenn Ihr was gegenlesen möchtet. Achtung beim Korrektulesen: Aktionstext wie "hustet" oder "lächelt" ist im BG1NPC-Projekt wie in BG1 üblich in Sternchen gesetzt, also *hustet*, *räuspert sich*, *lächelt*. Um die Einheitlichkeit zu erhalten diese bitte beibehalten, und eventuell bereits erfolgte Abwandlungen zu Klammern bitte korrigieren!

    Gavin: Das Textpack fügt eine deutsche Version ein, die dem Originalmod noch nicht gerecht wird. Hier ist der Link zum eigenen Gavin.Thread, mit Downloadpaket der überarbeiteten Korrekturen.

    Weitere Vorschläge nehme ich gerne entgegen (auch bzgl. eines übersichtlicheren Layouts dieses Posts...).

    Und noch als Schlusswort: Korrekturkesen ist häufig unterschätzt. Ich kann nur betonen, dass es ein extrem wichtiger Schritt im Rahmen einer Übersetzung ist, ohne die die ganze Mühe zum Teil nicht wirklich honoriert werden kann (wie beim Putzen - Auffallen tut nur der Schmutz...)

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018
  2. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab mir jetzt mal n paar Strings vom deutschen Gavin durchgelesen und ich finde, dass klingt wie ne abfällige Parodie auf das Fantasygeschwülste, welches einem so oft in RPGs präsentiert wird. Problem ist nur, dass das im Original nicht so ist und auch nicht zum Inhalt der Mod passt, welcher komplett losgelöst von jeder Selbstironie/-erkenntnis ein ernstes Ding durchzuziehen scheint. (Jedanfalls soweit ich das mitbekommen habe, mit Gavin gespielt habe ich nämlich noch nie.)
     
  3. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    @ Jastey:

    Ich weiß jetzt nicht, wo ich eintragen soll, dass ich was korrekturlesen möchte, hier oder im Thread "BG1 NPC Project - Übersetzungsprojekt". :hae:

    Wenn es Dir im anderen Thread lieber ist, verschieb bitte einfach. :)

    Schick mir doch mal diese da:

    p#brlt.tra
    p#centeo.tra
    p#ciflirt.tra
    p#corlt.tra
    p#crnpc.tra

    Oder sollten andere .tra Files dringender sein, z.B. irendwelche Ajantis Sachen von Dir, damit Du abschließen kannst, dann eben was davon. :)
    Kann nur nicht sicher sagen, wie schnell ich mit dem Korrekturlesen vorankomme. :c:
     
  4. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Toll, vielen Dank!
    Jarl war so unvorsichtig, anzudeuten, dass er Coran korrekturlesen könnte. Daher schicke ich Dir mal die
    p#brlt.tra
    p#centeo.tra
    x#dybha.tra
    x#edint.tra
    mit den zugehörigen .d und den englischen tras.

    Ich trage das im BG1NPC-Thread im ersten Post ein, dann passt das schon.
     
  5. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Ehrlich gesagt würde ich Dir sehr gerne auch die x#ajantislts_pr.tra schicken, die ich gerade fertig bekommen habe. Die ist natürlich lang und ich hätte sie gerne gestern zurück. ;) Wäre aber klasse, wenn da nochmal jemand draufschaut, allerdings werde ich sie einmal nochmal selbst lesen, um die größten Schusseligkeiten auszuräumen.
     
  6. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Schick mir, was Du für wichtig hältst. :)
    Aber ein wenig Zeit werde ich schon brauchen. :o
     
  7. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann auch gerne etwas übernehmen - ist allerdings schon eine Weile her, dass ich wirklich "drin" war im BG-Jargon.

    Was würde ich am liebsten machen:
    Eine bereits gute Übersetzung, die nur ein kritisches Auge und hier und da ein paar kleine Tweaks braucht. Diese kann dann gern eine beliebige Länge haben.

    Übersetzungen, wo ich eigentlich nur das Bedürfnis bekomme, alles über den Haufen zu werfen und ganz neu zu machen, sind eher nicht so mein Ding. Dazu zählen auch Sachen, die per Google Translate o.ä. übersetzt wurden. Davon möglichst nichts und wenn dann nur ein paar Seiten (und die werden dann vermutlich neu übersetzt zurückkommen).
     
  8. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Auf das Angebot werde ich demnächst zurückkommen, schon jetzt vielen Dank!

    Ich muss die Dateien noch einmal anschauen. Momentan wäre es mir fast wichtiger, auf Dein nicht wirklich geäußerstes Angebot, eine kleinere Datei mit nötigem starken Editieren anzunehmen, einzugehen.

    Das hängt aber davon ab, 1. wieviele Dateien momentan eigentlich vorliegen, und 2. ob Du es noch einmal explizit ablehnst. ;)
     
  9. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Solange der ursprüngliche Übersetzer meine Vorgehensweise dann nicht respektlos findet, wäre es für mich in Ordnung. Das ist dann eben kein Korrekturlesen mehr.
     
  10. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Bei den angesprochenen Dateien auf keinen Fall, der Übersetzer hat es selbst von Anfang an klipp und klar gesagt, dass er es selbst so sieht. Ansonsten hat der Übersetzer eben Pech gehabt, weil es einfach Formulierungen gibt, die dem Deutschen nicht gerecht werden, holperige Sprache genauso wie eine wörtliche Übersetzung englischer Idiome.

    EDIT: Nein, ernsthaft: Wenn man beim Korrektulesen arg holperige Sprache vorfindet, dann gehört es dazu, das zu glätten. Das hat nichts mit Missachtung/fehlendem Respekt gegenüber dem Erst-Übersetzer zu tun, sondern einzig damit, dem Endverbraucher ein möglichst perfektes Produkt vorlegen zu wollen. ;)

    Ich übersetze / umformuliere momentan ebenfalls ein Mod, das ursprünglich von einem englischen Muttersprachler verfasst wurde, und weiß, dass es manchmal schwierig ist, die eigentliche Bedeutung einer Textzeile zu erfassen. Aber deshalb gibt es (mittlerweile vier :D ) entsprechende Threads, wo hemmungslos nachgefragt werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2013
  11. Fey

    Fey Vetinaris Adeptin

    Registriert seit:
    Juli 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte da nur vorsichtig sein - immerhin hat sich der Übersetzer ja in der Regel Mühe gegeben damit und Zeit investiert, und was ich mache, ist dann einfach zu sagen "Das ist schlecht, das kann ich besser", alles zu löschen und bei Null anzufangen. Das geht für mich auch schneller, als mich lange mit einer fehlerhaften Übersetzung zu befassen und zu überlegen, wie man sie glätten kann. Ich gehöre auch nicht zu den Leuten, denen Rohübersetzungen irgendwas bringen.

    Ich weiß auch, dass es mich schon ärgern würde, wenn jemand so mit einer von meinen Übersetzungen umgehen würde, daher wollte ich das nur klarstellen.

    Ansonsten gern her damit. Ab Anfang August bin ich verfügbar.
     
  12. Runzelbruder

    Runzelbruder Member

    Registriert seit:
    Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich für ein nicht zu großes englisch zu deutsch Projekt für den Anfang anbieten.
     
  13. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Runzelbruder: Danke für die Meldung! Meinst Du eine wirklich neue Übersetzung, oder würdest Du auch eine Korrektur übernehmen?

    Die beim BG1NPC-Projekt noch gar nicht übersetzten Dateien sind alle etwas länger. Du kannst hier natürlich auch einfach nur einen Teil übersetzen. Das fühlt sich zwar nicht so schön an, aber es bringt das Gesamtprojekt auf alle Fälle weiter.

    Wenn Dir eine Teilübersetzung zu unvollständig vorkommt, könnte ich Dir aber z.B. in der "x#pcinit_tmp.tra" (die insgesamt ziemlich lang ist) die Zeilen markieren, die zu einem bestimmten NPC gehören, falls Du da Präferenzen hast (in der Datei sind die Spieler-initiierten-Dialoge aller NPCs drin). Das wäre dann zwar nur ein Teil einer Datei, aber eine aus Sicht der NPCs abgeschlossene Sache. [Ajantis ist in dieser Datei bereits übersetzt.]
     
  14. Runzelbruder

    Runzelbruder Member

    Registriert seit:
    Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte eher erstmal Korrekturlesen und gerne auch nur Teile. Hab das schließlich bisher noch nicht gemacht und muss erstmal sehen wie ich klarkomme.
     
  15. Gollum

    Gollum Member

    Registriert seit:
    Mai 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sowas auch noch nie gemacht und kenne mich mit nix aus aber der Wille ist da. Wenn es ne Beschreibung gibt wie sowas geht würde ich was übernehmen.
     
  16. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Fey, Runzelbruder. Habt PM(s). EDIT: Habe den ersten Post des BG1NPC-Threads aktualisiert.

    Gollum: Danke! Ich mache es so, dass ich mir mit einem Programm, dass die Texte vergleicht (z.B. WinMerge) die englische Original .tra-Datei und die zu korrigierende deutsche nebeneinander aufmache. Dann idealweise die englische Textzeile zur dazugehörigen deutschen gegenlesen, um die richtige Widergabe des Originalsinns zu überprüfen [Achtung: Auch hier ist eine 1.1 Übersetzung u.U. nicht "richtig", sondern es hängt davon ab, auf welche vorherige Textzeile geantwortet wird. Zu einem "I am not!" kann so z.B. ein "Bei mir nicht!" die korrekte Übersetzung sein!]. Danach den deutschen Text feinschleifen in Bezug auf die oben erwähnten Regeln für (BG-)Übersetzer, korrekter Widergabe englische idiome (deutsches Sprachgefühl geht hier eindeutig vor einer wörtlichen Übersetzung) und natürlich korrekte Schreibweise.
    Falls der Bezug nicht klar wird (weil sich z.B. der englische Satz auf ein "etwas" bezieht, man aber nicht weiß, was, und es im Deutschen ja auch "sie" oder "er" sein könnte), schaut man in die dazugehörige .d-Datei rein. Die ist für Ungeübte zu Beginn unübersichtlich, aber man kann hier nun sehen, welche Textzeile sich auf welche bezieht (die @xx-Nummern aus der .tra werden in der .d verwendet), und auch, wer gerade spricht (der NPC oder der HC oder ein anderer Spielcharakter).

    Hm, so in Textform ist das ganz schön unübersichtlich. :hae:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2013
  17. Gollum

    Gollum Member

    Registriert seit:
    Mai 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Wie läuft das denn jetzt? Schickst du mir etwas rüber oder lade ich mir etwas aus einer Liste?:confused:
     
  18. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Gollum: Habe Dir was geschickt, und auch beim BG1NPC-Projekt im ersten Post eingetragen.

    Vielen Dank!
     
  19. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    Zwischenstand: Gavin ist zu 15% Korrekturgelesen, u.a. der Freundschaftspfad.

    Beim BG1NPC - Projekt sind nahezu alle Ajantis - PC Gespräche ins Deutsche übersetzt und im dort verlinkten Paket enthalten.

    Noch einmal die Bitte an alle Korrekturleser und Übersetzer: Schickt mir bitte Eure (Teil-)Arbeiten zu (am liebsten als Link per PM, da mein Email-Postfach chronisch überfüllt ist), so dass wir alle Zwischenstände archivieren können. Es sind leider bereits zu viele Übersetzungen durch Datencrashs oder ein "Wegdiffundieren" der Interessen, wie es bei einem Hobbyprojekt nun einmal vorkommt, verloren gegangen.
     
  20. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    65
    *schieb!*

    Das Thema ist nach wie vor aktuell.

    Bitte bei Interesse melden!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden