1. Das Anmeldetopic im Forumstreffenforum ist Live. Bitte meldet euch an - Kommt zahlreich!
    Information ausblenden

Welches Icewind Dale ist das beste?

Dieses Thema im Forum "Icewind Dale" wurde erstellt von Ais Bridwind, 24. April 2018.

  1. Ais Bridwind

    Ais Bridwind Member

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin ein großer Fan von Baldurs Gate 2 inklusive ToB und wollte jetzt mal Icewind Dale ausprobieren.

    Sollte ich mir Icewind Dale Enhanced Edition oder Icewind Dale 2 holen? Ich hab gehört, das es in Icewind Dale 2 mehr Rassen und Klassen gibt, was mich anspricht, aber ist er darum gleich besser?
     
  2. Danol

    Danol Senior Member

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    6
    IWD1 ist näher am aus BG gewohnten Regelsystem, in IWD2 wurde da einiges geändert (Rassen funktionieren anders, Klassen, insbesondere Multiclassing, funktioniert anders, es gibt eine Art Fähigkeitspunkte für diverses Zeugs ...), am besten schaust Du dir die Regeln mal irgendwo an. Ich persönlich mag das BG/IWD1-System lieber.
     
    Ais Bridwind gefällt das.
  3. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    1
    Man kann auch einfach beides kaufen und nacheinander spielen. ^^

    Die beiden sind nicht so narrativ verbunden wie BG1 und 2, sondern eher konsequenziel (ist das n Wort? :D). Durch die Ereignisse in IWD1 passieren Dinge, die IWD2 in Gang setzen.

    Und ich finde die Story und die Bösewichte in IWD2 ziemlich gut. Besser sogar als BG1/2 und als IWD1 sowieso. Ist nicht so dieser standard High-Fantasykram, sondern ziemlich düster und auch erwachsener.
     
  4. El Gaucho

    El Gaucho Aus den 9 Höllen

    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nur noch verschwommene Erinnerungen an beide Teile, aber die an IWD2 sind deutlich besser; es hat mir mehr Spaß gemacht als zB Temple of Elemental Evil. Teil 1 war bockschwer, die Story war nur rudimentär vorhanden, und das Regelwerk basiert noch auf DnD2. Gut, letzteres scheint Geschmacksache zu sein, aber ich halte die 3rd Edition (worauf IWD2 beruht) für unübertroffen.
     
  5. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe immer IWD1 mehr gemocht - allerdings haben beide wenig(er) mit BG zu tun, die Stories viel linearer und keine NPCs mit Persönlichkeit vorhanden sind. Ich würde nun auf alle Fälle Kulyok's IWD-Gefährten installieren, wenn ich IWD1 nochmal spiele, und Domi's IWD2 NPC Project für IWD2 (das aber noch nicht mit der EE kompatibel ist, glaube ich).
    Für mich war IWDII zu linear und gleichzeitig hetzig - ich kann es schwer beschreiben, ich mochte einfach IWD1 mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2018
  6. Maus

    Maus Senior Member

    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, für IWD2 gibt's auch ne EE? Ich finds irgendwie bescheiden, dass für die IDW1 EE noch 20€ aufgerufen werden... entweder warten oder sich irgendwie als Krösus fühlen, weil doch in ein paar Monaten die Nachzahlung von der Tariferhöhung kommt...
     
  7. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    6
    Huch, OMG, nein, gibt es natürlich nicht. Das war wohl ein Freudscher Verdreher... :o
     
  8. Dabus

    Dabus Senior Member

    Beiträge:
    4.982
    Zustimmungen:
    0
    IWD2 wird doch wohl wegen dem Regelwerk eher ganz weit hinten dran stehen, oder? -- Sehe gerade: Angeblich ist der SourceCode weg. Die Lizenzen waren für IWD2 wohl auch ätzend.
    Ich fand IWD2 wegen der Möglichkeiten super. Wer seinem Hexer einen Zweihänder in Hände drückt und die Stärke hoch dreht und durch Zauber weiter hoch drückt, verbessert z.B. die Trefferchance deutlich gegenüber einem schwachen Kerlchen. Kleriker sind durch das "Durchsetzen" von Glauben mit der Waffe geübter als Zauberer. Paladine kann man jetzt auch mit einer zweiten Klasse interessanter machen. Oder Barden mit Waldläufern / Berserkern deutlich kampfstärker machen.

    So rein optisch ist IWD1 vielleicht noch immer das schönste Spiel, daß die Entwickler aufgelegt haben.
     
  9. Arkain

    Arkain Taffer

    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1
    Derzeit heißt es IWD2 EE never. Ist wahrscheinlich auch besser so, wenn es sonst wieder von Prankdog gemacht würde.

    Optisch, wie Dabus sagt, ist IWD1 das vielleicht schönste IE Spiel, spielerisch sind IWD1 und 2 beide durchaus spielenswert. In 2 hat man wohlgemerkt einige Probleme, z.B. das dämliche CR System, das die Charakterprogression einfach nur verschlechtert und, dass das Spiel, wie auch der Lead Designer mittlerweile zugibt, einige Längen hat. Spielenswert ist es aber trotzdem und die Story in der Qualität weit vor BG (nicht, dass das so schwer wäre). Worauf man sich allerdings einlassen muss ist, dass es sehr viel dungeoncrawling und (mitunter echt große) Kämpfe gibt. Wenn man kein Interesse an der mechanischen Komponente vorliegt, würde ich noch mal darüber nachdenken, ob es wirklich IWD sein muss.
    Ich würde empfehlen die IWD1EE bei GOG zu kaufen, wenn mal wieder Sale ist (natürlich ist er gerade vorbei...), da gibts die Classic Edition direkt mit, die man dann statt der furchtbaren EE spielen kann.
     
  10. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1
  11. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    1
    Ja, IWD1 und 2 sind natürlich dungeon crawler in der Tradition von Bard's Tale, wo viel mehr um Spielmechaniken und das Anwenden/Ausnutzen dieser geht, als darum, mit ein paar Freunden lustige Abenteuer im bunten Fantasywunderland zu erleben.

    Wobei man auch sagen muss, dass es in BG1 bis auf die one-liner ebenfalls keine Partyinteraktion gibt. Das kam erst mit BG2 bzw dem NPC-Project. :D

    Wer also mit nem ungemoddeten BG1 klarkommt und an dem Kampffokus Spass hat, der sollte auch mit IWD1 nicht sooo falsch liegen. Aber wie gesagt, imho hat IWD2 klar die beste Story und die besten Thematik.


    Und wenn du ins andere Extrem willst und lieber nur mit paar Freunden lustige Abenteuer in nem bunten Fantasywunderland erleben möchtest und auf den ganzen Kampfkram auch gerne verzichten kannst, dann wäre da immer noch PlaneScape Torment. :D