[Release] Wedge's BGT Adventure Pack

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Releases" wurde erstellt von Wedge, 17. Juni 2014.

  1. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Schönen juten Tach,

    ich folge grade der Forentradition und bastle eine Questmods, die ich, ebenfalls der Tradition folgend, Adventure Pack nenne. :D


    Die Mod als solche ist noch im ziemlichen Zusammenbau, zwei Quests sind allerdings schon fertig geschrieben und gecoded, sprich im Betazustand und können getestet werden.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn der eine oder andere diese Betaversion mal installieren, durchspielen und rückmelden würde, damit ich ne Einschätzung dafür bekomme, wie erfolgreich meine internen Tests sind (also mal von Rechtschreibfehlern abgesehen, wo sie total versagen... ^^), ich mach das nämlich zum ersten Mal und man ist ja bei sich selber immer der blindeste von allen.

    Die Mod benötigt eine BGT-Installation und die erste Quest startet mit einem kleinen blonden Mädchen, das in Beregost auf der Straße rumsteht und singt (das Lied ist allerdings noch ein Platzhalter bis mir was besseres einfällt, so do not worry :D) und das zweite Quest startet mit Fürst Ilja Williefried im Obergeschoss des Gasthauses "Zum Alten Knacker". Keins der Quests hat Kapitelvoraussetzungen, von daher kann man sich auch wild hin und her porten.

    Da ich extra für diese Version die NPCs per Script spawnen lasse, kann auch ein weit fortgeschrittener Spielstand benutzt werden. Wobei ich da dann dringend dazu raten würde, nicht den alten Save beim Spielen zu überschreiben, sondern einen neuen anzulegen. ^^

    Wie auch immer: Teh Download
     
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Ich kriege das leider nicht entpackt: 7-zip meckert rum, dass er die enthaltenen Dateien/Formate nicht unterstützt und wenn ich es trotzdem entpacke, ist die tp2 ist leer.

    EDIT: Ganz vergessen: Juhu! Ein Mod von Wedge! -Wobei ich die Tradition der Namensgebung wohl nicht befolgt habe, ich hoffe, man kann s mir verzeihen. :D
     
  3. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Hm, das ja seltsam. Liegt vielleicht daran, dass ich LZMA2 Verfahren, 256MB Wortbuchgröße, 273er Wortgröße und solider Block von 4 gig benutzt habe... :hae: Oder was weiß der Geier. Ich habs hier drei mal gecheckt vor'm Hochladen. So von wegen OCD-Geschädigter und so... :D

    Teh Download in zip.


    PS:
    Die Abkürzung deiner Questmod ist halt so abstrakt, dass ich mir seit 82932 Jahren nicht merken kann für was das eigentlich steht. Von daher ist das vielleicht sogar noch ne bessere Wahl gewesen. :D
     
  4. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Ich verstehe leider keine Deiner Aussagen.. Irgendeine Möglichkeit, das anders zu zippen?
     
  5. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    @ Jastey:

    Bei mir lassen sich sowohl der erste (.7z) Download, als auch der zweite (.zip) problemlos entpacken. :hae:

    Soll ich Dir einen ungezippten Ordner per eMail schicken?

    @ Wedge:

    Ich habe seit der BG1EE kein BWP mehr auf der Platte.
    Passt Du die Mod auch für die BG:EE Teile an, oder scheitert es daran, dass es bisher keine BG:EE Trilogy gibt?
     
  6. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    @ Jastey
    Also die zip-Datei habe ich mit dem Windows internen Zipper erstellt (Rechtsklick --> Senden an --> Zip-komprimierter Ordner). Und wenn die auch net geht, dann fürchte ich, liegt das Problem irgendwo bei dir und nicht bei mir.

    Ich hab's hier nochmal als rar-Archiv.


    @ Pie
    Naja, dieses Bestehen auf ein BGT liegt halt vor allem daran, das die Scriptfuntkionalitäten von BG1 ausgesprochen bescheiden sind und vieles sehr viel komplizierter oder schlichtweg gar nicht erst möglich ist. Mit der BG1EE fällt dieses Manko natürlich weg, von daher steht einer BG1EE-Version codetechnisch nichts im Weg. Als einziges Problem sehe ich die Tatsache, dass ich halt Quests für BG1 und BG2 habe, von daher müsst ich dann mal schauen, wie ich das mache.
    Die BG1EE-Version (und BG2EE) kommt aber wenn dann erst als allerletztes, weil es praktisch ein Port wäre.

    Oder ich setz mich hin und arbeite mich darin ein, eine Mod gleich BGT/BGTuTu/BG1EE kompatibel zu proggen. Aber darauf hab ich irgendwie total keinen Bock... :D
     
  7. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Ich Blindfisch hatte den zip gar nicht gesehen. :rolleyes:

    Wieso willst Du das Lied denn ändern? Ist doch gar nicht schlecht. (Korrektur: "Beg" soll Berg heißen, vermute ich).

    Mit der Mutter habe ich gesprochen, die Gasthäuser klapper ich heute Abend nicht mehr ab, ist mir leider zu spät.
    Wunderbarer Wedge-Humor in jeder Zeile Text. :)

    Anmerkung: So gut mir die Antworten auch gefallen, gibt es an vielen Stellen doch nur eine Antwortmöglichkeit, wolltest Du das noch erweitern?

    Wedge: Falls Dich das Crossplatform-Coden doch noch reizen sollte, dann sag bescheid. Ist eigentlich nicht so schwierig, die eigentlichen Probleme liegen dann im Detail und beim Testen auf den verschiedenen Platformen. BG:EE braucht allerdings anders formatierte texte (UTF-8 ohne BOM), das tut man sich am besten erst an, wenn die Texte sich nicht mehr ändern sollen.
     
  8. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Wedge, willst Du die Mod hier gehostet haben, wenn sie fertig ist? :)
     
  9. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Ist mir relativ egal. Wenn du die hier hosten wollen würdest, können wir das gerne machen.


    @ Jastey
    Naja, weils halt die erste Strophe von dem Wanderlied ist, das die vier Hobbits im Herrn der Ringe singen, kurz bevor sie Gildor und seine Elben treffen. :D

    Tjoa, die Antwortmöglichkeiten, das ist sone Sache... Meine Designphilosophie (und das Wort Philosophie benutz ich, damit ich total imtralligent wirke!) folgt da so ein paar Vorlieben von mir:
    - Ich bin kein großer Fan von unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten die alle zum selben State führen oder nur nen State reinschieben und dann zum selben state gehen. Das reißt mich immer total raus, weil es so... gekünstelt... wirkt.
    - Wenn man viele Antwortmöglichkeiten unter der Absicht einführt, die alle einzigartig zu machen, dann explodiert der Dialog exponentiell in Länge, Komplexität und vor allem Arbeit. Das kennst du ja auch.
    - Daraus ergibt sich dann so dieses Mittelmischding, mit dem ich Dialoge schreibe. Es gibt meistens drei-vier Schlüsselpunkte (Knoten) an denen sich der Dialog entlanghangelt, aber wie man von Knoten zu Knoten kommt, ist dann relativ frei und des gibt diese sich gegenseitig auschließenden Fäden zwischen den Knoten

    Zoiyas erster Dialog ist jetzt allerdings auch ein bisschen ein Extrem, das stimmt schon, was halt daran liegt, dass es zwischen dem ersten und dem zweiten Knoten ein paar Wege gibt, zwischen dem zweiten und dem dritten dann aber nicht mehr. Vielleicht wird das auch dadurch begünstigt, weil sie spieltechnisch gesehen praktisch einzig und allein dafür da ist, das Quest zu starten und zu beenden.

    Ich glaube, ich betrachte das als sone Art Preis? Weniger Antwortmöglichkeiten, aber wenn es dann welche gibt, dann führen die auch zu was anderem. Z.B. ihre Fragen übers Abenteuerleben, die ich persönlich als das Beste im ersten Dialog betrachte, bekommt man nicht zwangsweise zu sehen. Man kann auch vorher eine andere Abzweigung nehmen und bekommt eine Vorführung von Kleinkindlogik. Die Sache mit Bill Karpfenbaum führt zu nem kurzen "Bonus"dialog mit Zoiyas Mutter und später gibt's nen ganzen Dialogstamm den nur Barden zu sehen bekommen und der auch nen "Bonus"dialog nach sich zieht.

    Aber wie gesagt, Zoiya ist ziemlich gradlinig, das stimmt. Die anderen NPCs, auch in dieser Quest, sind da aber nicht so wild.

    Ich weiß nicht, vielleicht hab ich da auch zuviel des Guten gemacht um solche Auswüchse wie bei meiner NPC-Mod zu vermeiden, wo ich dann irgendwann bei 28 Seiten für einen einzigen Dialog gelandet bin, der obendrein noch verdammt kurz war. (Aber man konnte ihn fünf mal durchspielen und hat niemals dasselbe gelesen. :D) Das muss ich mal sehen. Wenn das jetzt zu sehr stört, geh ich da nochmal ran und hacke wie besessen auf meine Tastatur ein.


    Tja, nachdem ich gestern im Bett lag, dachte ich schon, dass son Proggen für nur eine Plattform ganz schön blöd ist, wenn es doch bereits drei vorhandene Plattformen gibt und die BGEEige unter ihnen über kurz oder lang wahrscheinlich die anderen beiden ablösen wird. Vor allem, wenn man auf einer der beiden proggt, die abgelöst werden wird und eigentlich irgendwie so hintenrum und sowieso schon vor hatte, das ganze multiplattformfähig zu machen.
     
  10. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Angebot steht unbefristet. :):up:

    Wenn Du was fertiges hast, für das ich einen Download einrichten soll, schicke es mir.
    Den ersten Upload und das Einrichten des Downloades selbst muss ich vornehmen, alles andere kannst Du fortan selbst warten bzw. aktualisieren, wenn eine neue Version vorliegen sollte. :)

    Aber mach erst mal in Ruhe daran. :D
     
  11. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Naja, bis ich da mal fertig bin... :D Momentan hab ich 24 Quests umrissen... Mein Problem sind wie immer zuviele Ideen und zu wenig Willenskraft die dann auch umzusetzen. :rolleyes:
     
  12. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    Falls Dir das mit Deinem Problem was hilft: :p

    Jetzt hast Du die Mod hier öffentlich angekündigt und damit Münder wässrig gemacht.
    Du willst die Spieler doch nicht enttäuschen? ;) :D
     
  13. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Wedge: Ich fand Deine Antwortoptionen sehr gut, nur damit das klar ist. Aber nun ist meine HC auch menschliche Paladine, als CE Hexenmeisterin oder Zwergen-Berserker (oder so) hätte sie einige der Dinge einfach nicht gesagt. Also, hast Du entweder die Pfade so gelegt, dass ich vorher eine "hier spricht hilfsbereite gute Person"-Pfad eingeschlagen bin, ohne, dass es mir auffiel, und es auch einen "hier spricht nicht-hilfsbereite/ kurz angebundene Person"- Pfad gibt, der mir verborgen geblieben ist, oder es "fehlen" Antwortmöglichkeiten, damit es wirklich RPG ist. Es gab z.B. keine Möglichkeit, am Ende des Dialogs den Quest zu verweigern. Aber auch hier: Eventuell bin ich da vorher bereits einen entsprechenden Weg gegangen, und mir fehlen nur die "Standard"-RPG-Antwortoptionen, die ich gewöhnt bin (und dem HC auch nach der dritten Bestätigung, dass man helfen möchte, die Möglichkeit lassen, das Gespräch mit einem "Dir doch nicht, Blödmann" zu beenden - Sinnhaftigkeit sei dahingestellt.)

    Auf keinen Fall soll das hier als Aufforderung, sinnlose Mehrarbeit in die Mod zu stecken, verstanden werden.
     
  14. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Sry dass ich erst jetzt hier reinschreibe. Ich hatte einen meiner Suchtanfälle und bin komplett dem LKW-Fahren verfallen und konnte an absolut nichts anderes mehr denken. Bis in meine Träume hat mich das verfolgt... :rolleyes:

    Aber jetzt ist das ganze etwas abgeklungen und ich bin wieder bei klarem Verstand. Und damit meine ich die Menge an klarem Verstand, den jemand meinen Kalibers aufzubringen vermag. :D


    Die Zoiya-Quest ist halt ne Quest für gute Charaktere, da braucht man nicht drum rum reden. So ist sie konzipiert, so hab ich sie geschrieben und so hab ich sie umgesetzt. Ich hatte ursprünglich nen MASK_GOOD trigger am Anfang zu stehen, hab mich dann aber daran erinnert, wie wenig ich es mag, wenn mir ein Spiel Möglichkeiten vordiktiert, die Anhand von Informationen bestimmt werden, auf die die handelnden Personen gar keinen Zugriff haben (sprich eine sechsjährige Gröre ohne Zähne, die auf magische Weise die moralische Ausrichtung von Fremden lesen kann und daraufhin entscheidet, ob sie mit den Leuten interagiert oder nicht). Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher, ob das nicht vielleicht ne Konzession an die Spielmechaniken ist, derer ich mich unterwerfen sollte....
     
  15. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Diese Abfragechecks, die auf Stats zugreifen finde ich blöd. In Deinem Fall reicht es ja völlig, wenn es irgendwo möglichst zu Beginn Antwortmöglichkeiten gäbe, die zwischen "ich will Dir helfen" und "interessiert mich nicht" und "hau ab!" unterscheiden.
     
  16. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab mir jetzt erstmal die BG1EE und BG2EE bei Schtiehm gekauft, damit ich mir das Crossplattformproggen mal anschauen kann. Oh, Freude... :D
     
  17. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Da ich mich nicht aufraffen kann, dazu ein Tutorial zu schreiben -

    Hier cmorgan's Tutorial: Crossing the Great Divide, ist erstmal nur für Tutu/BGT, aber BG:EE ist dann selbsterklärend.

    Hier eine Idee für Crossplatform-Skripten der BG:EE NPCs, falls Du NPC-Reaktionen einfügen möchtest ohne Codeverdoppelung: Writing NPC reactions including BG:EE NPCs for all BG1 games in only one .d-file using crossplatform coding

    Die nötigen crossplatform-Dateien ziehst Du Dir am besten aus meiner neuesten bgqe lib, siehe Link hier. Brauchen tust Du die g3_bgee_cpmvars.tpa, die g3_bgt_cpmvars.tpa und die g3_tutu_cpmvars.tpa; bzw. ev. die tutu_area_script_assign.tph, weil in Tutu nicht alle Areas verlässlich die Skripte zugewiesen haben, und die x#bimoen_bgt.d und x#bimoen_tutu.d falls Du Banter für Imoen erstellen möchtest (Code dazu in der bgqe setup.tp2).

    Bzgl. der Unterschiede BG:EE - klassisches BG(II) hat DamDawg hier ein Tutorial geschrieben: How-to: Converting existing mods to the EE engine, mit wichtigen Ergänzungen von pro5 hier. Bzgl. des Handlings der unterschiedlich formattierten Textfiles (UTF-8 ohne BOM für BG:EE; Westeuropäisch 1252 für klassisch BG) kannst du entweder die Findungs-Diskussion durchlesen, oder Dir ansehen, wie BG1 NPC Projekt es macht oder wie ich es mache (z.B. bei BGQE).
     
  18. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Cool, thx. N deutsches Tutorial brauch ich gar nicht, wenn ich nen Haufen Links habe. :D
     
  19. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.372
    Zustimmungen:
    4
    Hm, wenn ich mir das mal vorher angeschaut hätte, hätte ich das gleich für alles geproggt. Ich kam nämlich nie auf die Idee, das WeiDu ellenlange Listen mit Variblen für die Installation per externer tpa inkludieren kann. Dachte immer, ich muss das alles selber outsprinten und dazu hatte ich nie Bock... :D

    Jedenfalls ist der Schmonz jetzt für BGT/TuTu konvertiert (BGEE ist in Arbeit). Probleme habe ich momentan nur mit den Journaleinträgen, da ich ja nicht traifyed habe und der keine Kombination von %(UN)SOLVED_JOURNAL% und nem ~String~ akzeptiert.

    Außerdem verwirren mich die EraseJournalEntry()s in der rr_tutubgt_addvars.tpa. Ich versteh noch nicht so ganz, wofür die gut sein sollen...
     
  20. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    65
    Ignorier die "rr_" Dateien, die sind für original BG1 nötig. (EraseJournalEntry() gibt's in BG1 nicht, daher hatte ich das über OUTER_SPRINT Variablen gelöst). Du brauchst aus der lib nur die Dateien, die ich oben aufgelistet habe.

    Was meinst Du mit %(UN)SOLVED_JOURNAL% ~string~ akzeptiert er nicht? Das sollte auch ohne trayfy gehen, und auch die EraseJournalEntry(~string~) funktioniert mit ausgeschriebenem Text (Achtung: Die Strings von Tagebucheintrag und EraseJournalEntry müssen exakt übereinstimmen, damit der Eintrag wieder gelöscht wird).

    Einziges Problem für BG:EE-Kompatibilität ohne getrayfyte (ich hasse dieses Wort) Einträge ist das Bündeln der Tagebucheinträge für die BG:EE unter einem Titel, wie in CamDawgs Tutorial beschrieben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden