[Bug] The Calling Beta 2

Dieses Thema im Forum "BiG World Forum - Spielinhalt" wurde erstellt von Lumorus, 17. Juni 2019.

  1. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Seit einiger Zeit schon befindet sich der The Calling Mod nun für Testzwecke in meiner BGT-Installation. Für meine aktuelle hatte ich dieses Mal die englische Installation gewählt, um auch den Content der ersten Komponente sehen zu können.

    So sehr The Calling eine weitere Bereicherung für die Questmods darstellt, so gibt es dennoch einige Würmer, die dafür sorgen, dass die Quests nicht abgeschlossen werden können, bzw. das Spiel sogar nicht weitergeht!



    TheCalling (1. Komponente)

    Hier wird die Handlung um Thalantyr und Melicamp um einiges erweitert - vorausgesetzt, Melicamp konnte erfolgreich zurückverwandelt werden!

    Schon zu Beginn des Quests, wo Thalantyr 3 verschiedene Edelsteine benötigt, zeigt sich der erste Fehler: Den ersten Edelstein nimmt er ohne Probleme an, doch gibt man ihm im selben Dialog noch weitere, werden diese erst dann abgezogen und zur benötigten Menge gerechnet, wenn der Dialog beendet wird.
    Man kann ihm in einem Dialog quasi von jeder Edelsteinart einen geben, ohne, dass er es merkt - spricht man ihn erneut an, gibt es eine endlosschleife, die dem Spieler permanent 1000 EP einbringt. Weiter geht es aber nicht.
    Das heißt, man gibt ihm einen Edelstein, beendet den Dialog, spricht ihn nochmal an und gibt ihm den nächsten usw.

    Der zweite Fehler wartet in den Nashkell-Minen - wie es aussieht, hat der Modder es so vorgesehen, dass die Quest gemacht wird, BEVOR Mulahey besiegt und die Minen gesäubert sind:
    Aufgabe, ist es, für Melicamp die Gedächtnisse zweier Minenarbeiter wiederherzustellen - dies geht, indem man den anderen Fragen zu den beiden stellt.
    Dummerweise verschwinden die meisten Bergarbeiter, wenn man sie in den Minen angesprochen hat - die Quest kann also nicht vollständig gelöst werden, wenn die Minen schon sauber sind. Einzig der Minenarbeiter Bob bleibt erhalten und kann dabei helfen, zumindest einem der beiden sein Gedächtnis wiederzugeben ...

    Leider konnte ich das Problem auch durch das herbeicheaten des fehlenden Minenarbeiters nicht lösen, der die richtige Antwort für den zweiten Mann gewusst hätte. Miner James' Erinnerung konnte trotzdem nicht wiederhergestellt werden.

    Ein weiteres Ärgernis ist, dass es zur The Calling-Quest keine Tagebuch-Einträge gibt und man deshalb auf sein Gedächtnis angewiesen ist.
    Auch wird der Quest mit dem Huhn nicht als erledigt abgehakt.

    Da ich noch einen Spielstand habe, der vor den Minen spielt, werde ich versuchen, ob die Quest hier weitergeht.


    Friedliche Lösung auf der Werwolfinsel (zweite Komponente)

    Wer immer schon gerne die Werwolfinsel verlassen wollte, ohne Kaishas töten zu müssen - hier ist die Lösung ... theoretisch.
    Hat man Maralee und/oder Delainy (ich in meinem Fall natürlich beiden!) geholfen, halten sie Kaishas beim Schiff davon ab, die Gruppe anzugreifen. Sie erscheinen, wenn man im Dialog mit Kaishas die richtigen Antworten wählt.

    Leider bekommt man nach dem Gespräch die Seekarten nicht zurück, bleibt also auf der Insel gefangen, wenn man sich nicht die Karten herbeicheatet. Auch weiteres Ansprechen Kaishas nützt nichts, da dann alles wiederholt wird und immer mehr Maralee's und Delainy's spawnen.

    Zumindest funktioniert die Reaktion von Seelad, wenn man Kaishas nicht bekämpft hat.
     
  2. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Danke für's Sammeln! Das mit den Seekarten hatte ich mittlerweile weitergeleitet, das andere werde ich auch noch weiterleiten.
     
  3. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Dankeschön! :):up:

    Mal sehen, was passiert, wenn ich erst Melcamp befreie und dann erst in die Minen gehe.
     
  4. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Wie es scheint, war ich auch bei diesem Spielstand schon zu weit und die benötigten Bergarbeiter sind schon verschwunden ... Mist :o

    Aber ich habe noch ein weiteres Problem in dem Quest entdeckt - Der Miner James hat auch dann nichts zu sagen, wenn man die benötigte Information herausgefunden hat, um sein Gedächtnis wiederherzustellen. Ich weiß leider nicht, ob das daran liegt, dass die Minen schon erledigt waren ...
    Für seine Information muss man die Bergleute Marvin, Dilak und Corey befragen - da diese schon nach dem ersten Ansprechen verschwunden sind, hatte ich sie mir per Konsole herbeigerufen.

    Hm, die namhaften Bergarbeiter haben zwar alle Text, sollte die Mine befreit und Mulahey tot sein, aber bis auf Bergarbeiter Bob (liefert die Information für Minder Sal) verschwinden alle nach dem ersten Ansprechen - manche gehen sogar per Script und sprechen die Gruppe direkt an. Ein Arbeiter (ich weiß nicht mehr, welcher) wird sogar höchstwahrscheinlich von Kobolden getötet, wenn man nicht schnell genug ist ...

    EDIT: Okay, kleine Korrektur - man KANN den Miner James ansprechen und sein Gedächtnis wiederherstellen, es ist aber wohl so, dass er mal etwas zu sagen hat und mal nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2019
  5. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Ich habe es mittlerweile soweit geschafft, die Erinnerung beider Minenarbeiter wiederherzustellen und die Quest fortzusetzen.
    Bei Miner Sal hatte ich das letzte Mal wohl Glück - bei ihm ist es genauso, wie bei Miner James: Mal hat er etwas zu sagen und mal nicht. Mit etwas Geduld und mehrmaligem Anklicken hatte ich es schließlich geschafft.

    Mir ist auch aufgefallen, dass man für Miner Sal nur mit dem Bergarbeiter Bob sprechen muss, der nach dem ersten Gespräch nicht verschwindet.
    Für den Miner James musste ich dagegen sowohl mit den Bergarbeitern Cory, Dilak und Marvin reden (die ich per Konsole herbeirufen musste), obwohl eigentlich nur Marvin die nötige Information hatte, und die anderen nichts über James wussten ...
     
  6. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Das klingt, als wären nur einige der Random-Dialoge mit den neuen Antwortmöglichkeiten gepatcht.
    Das verstehe ich noch nicht: wenn die nichts über ihn wussten, warum "musstest" Du dann mit ihnen auch sprechen?
     
  7. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Ich kann mir das gerade nur so erklären, dass das Script hier so eingestellt wurde, dass es nicht reicht, mit Marvin gesprochen zu haben, warum auch immer.
    Zumindest hat man die passenden Dialogoptionen bei Melicamp und James erst dann, wenn man mit allen dreien gesprochen hat - warum das so gemacht wurde, verstehe ich auch nicht.
     
  8. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Und schon das nächste Problem gefunden:

    Wenn das Erz, das die Gruppe von Melicamp bekommt, nachdem das Gedächtnis der beiden Minenarbeiter wieder hergestellt wurde, zu Taerom gebracht wird, sagt er, dass er mindestens zwei Tage braucht, um das Gerät für Thalantyr fertigzustellen.
    Nun habe ich gemerkt, dass man ihn zwar vor Ablauf der Frist darauf ansprechen kann, dann sagt er, dass er noch etwas Zeit braucht - dummerweise hat er die entsprechende Dialogoption NICHT MEHR, nachdem die Zwei Tage verstrichen sind! Man kann ihn also danach nicht mehr fragen, ob das Gerät fertig ist ...
    Ich habe nun per Infinity Explorer in den Dialogen nachgesehen und herausgefunden, dass es gar keinen Text für die Übergabe des Gerätes gibt! Taerom kann in dieser Sache nur sagen, dass er nicht soweit ist ...

    EDIT: Ups, kleine Korrektur - es gibt zwar einen Text, wo Taerom das Gerät übergibt, aber das geschieht über eine Extra-Textzeile die aus irgendeinem Grund nicht triggert ... bis jetzt habe ich keine Ahnung, ob er das automatisch sagen soll, oder man ihn dazu ansprechen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
  9. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Puh, noch ganz schön verbuggt... Danke für's Melden! Ich leite das bei Gelegenheit weiter.
     
  10. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Leider mehr als ich dachte ... Danke, dass Du es weiterleitest! :up:

    Ich habe es nun so versucht, indem ich mir den Gegenstand ins Inventar cheate, aber nun reagiert Thalantyr nicht darauf - wenn ich das aus dem Dialog von Taerom richtig verstehe, wird mit der Übergabe des Gerätes auch die Variable gesetzt, dass auch die Dialogoption bei Thalantyr zur Verfügung steht ...
     
  11. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Gut, ich hatte recht, mit dem Befehl CLUAConsole:SetGlobal("CDBracerQuest","GLOBAL",12 geht es weiter.

    In Gullykin ging der Ärger leider weiter - ich habe Largoth Cotton und seine Frau in Gullykin finden und Largoth wurde erfolgreich zur Hohen Hecke geschickt - dummerweise ohne seine in ein Eichhörnchen verwandelte Frau! Die blieb im Haus zurück.

    Wieder in der Hohen Hecke startet das Ritual, wenn man entweder Thalantyr oder Largoth anspricht.
    Da aber weder die verwandelte Iris Cotton noch Melicamp anwesend sind (der kam wohl nicht erfolgreich bei seinem Meister an, nachdem er die Minen verlassen hatte) endet der Dialog frühzeitig, da die benötigten Personen nicht da sind.
    Das verursacht, dass Thalantyr, wenn man ihn anspricht, immer wieder den gleichen Text sagt und der Gruppe immer wieder 10000 EP gibt ...
    Iris Cotton habe ich dann probeweise herbeigecheatet, allerdings kam sie in ihrer richtigen Form an. Mit ihrem Text hat es dann funktioniert, aber da Melicamp noch fehlte, wiederholt Thalantyr auch diesen Text immer wieder ...
    Auch werden nach Ende die beiden Halblinge nicht mehr zurück nach Gullykin geschickt ...

    EDIT: Na, kein Wunder, dass Melicamp nicht auftaucht: Übergibt man Thalanyr das Gerät von Taerom , wird die Variable auf 15 gesetzt ... Melicamp braucht aber 13, um zurückzukehren, wenn ich das richtig verstanden habe ...

    EDIT: Das kann nicht wahr sein ... offenbar hätte ich auch für Melicamp noch etwas machen müssen, um bei der Rückverwandlung zu helfen, aber da er nie zurückkam ging das ja nicht ...
    Ich habe ihn herbeigecheatet und er hatte tatsächlich auch Text, ehe das Ritual begann.

    Ich glaube, das bekomme ich nicht mehr hin ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
  12. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Also, ohne die Konsole und die nötigen cre- und Global-Befehle ist diese Quest leider absolut unspielbar ... :down:
    Schade ... die Ideen und die Handlung sind wirklich gut und laufen auch einigermaßen.
    Wären diese Probleme nicht, könnte man das als eine super Questmod bezeichnen!

    Wie das auf Tutu und EET aussieht, weiß ich nicht, da bräuchte es vielleicht auch eines Testberichtes ...
     
  13. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Danke für Dein Testen!
     
  14. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Gerne geschehen! :)

    Ich habe doch noch einen letzten Versuch unternommen und sowohl Melicamp und Iris in Thalantys Labor herbeigecheatet - ich bin halt stur! :p:shine:
    Nun lief der Dialog gut (Naja, dass Melicamp wieder ein Huhn und Iris als Halbling anwesend war, hat dem Text nicht geschadet :D)
    Die richtigen Zauberworte, dass das Ritual klappt, hatte ich auch herausgefunden (Infinity Explorer sei Dank!!!!)
    Nun war das Ritual erfolgreich und ich bekam von Thalantyr die verfluchten Armschienen und sein Zauberpuder für Taerom. Die Halblinge bleiben dann wohl weiterhin auf jeden Fall hier.

    Den wohl letzten Fehler gibt es in der Donnerhammerschmiede, wenn man Taerom das Puder und die Armschienen bringt: Egal, ob man ihn bittet, sie zu zerstören, wie es Thalantyrs Wunsch ist, oder der Versuchung nachgibt und Taerom daraus etwas neues Schmieden lässt ... das Ergebnis ist dasselbe: Taerom geht zwar an eine der Schmieden und es folgt eine Sequenz, aber wenn er zurückkehrt, startet er seinen normalen Text als Autodialog. Sowohl die Armschienen als auch das Puder hat man dann immer noch im Inventar und kann Taerom auch gar nicht mehr darauf ansprechen ...

    EDIT: Aus irgendeinem Grund, ist die Quest für alle Klassen verfügbar ... Wenn man nach Thalantyrs Text geht, bevor die Rückverwandlung von Iris beginnt, scheint es wohl so gedacht zu sein, dass die Quest eigentlich nur für einen HC sein sollte, der eine Magierklasse hat ...
     
  15. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Das mit dm Quest für alle Klassen ist entweder Absicht, oder es gab eine Auswahl bei der Installation (weiß jetzt nicht, wie bewusst Du die Mod installiert hast oder ob Du einen Installer verwendet hattest, bzw. ob die Mod hier mit einer ini für die Auswahl arbeitet.) Müsste ich nochmal nachsehen.
     
  16. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    51
    Während der Installation standen nur die drei Komponenten "The Calling", "Peaceful Werewolf Isle" und "Exotic Items" zur Verfügung. Ich habe die Mod manuell, ohne Installer aufgespielt. Ich wusste also genau, welche Komponenten ich genommen habe.

    Das mit dem Magierspezifischen Quest denke ich auch nur deshalb, weil Thalantyr dem HC vor dem Ritual sagt, er sei schließlich Magier und solle sich beim rezitieren des Zauberspruches auf seine Intelligenz verlassen. Ansonsten habe ich keine Hinweise darauf entdeckt, dass diese Quest nur für Magierklassen gedacht ist.
     
  17. Jastey

    Jastey Matron Modderholic

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    184
    Ich denke, sie ist für alle Klassen ermöglicht worden, weil es ja bisher die einzige Quest in der Mod ist. Eigentlich wollte CamDawg für alle Klassen klassenspezifische Quests entwerfen. Man könnte diese Textzeile also als ein übersehenes Überbleibsel bezeichnen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden