(Spoilerwarnung) Mae'Var zu früh getötet

moonblade

Junior Member
Registriert
28.09.2021
Beiträge
2
Hallo Leute

Ich habe bei meiner Suche hier leider keine ähnlichen Beiträge gefunden, (wahrscheinlich weil noch niemand so dämlich war wie ich..:D) daher eröffne ich einfach mal einen neuen Beitrag.

Mir ist im Zuge der Quest von Renal Blutskalp, die Gilde von Mae'Var zu infiltrieren, ein gravierender Fehler unterlaufen.
Ich ging fest der Annahme, dass die Beschaffung der Beweisdokumente ausreicht, um Mae'Var direkt zu töten und erst im Anschluss Renal zu berichten.
Als ich dann bei Renal war stellte ich mit ernüchterung fest, dass er höchst ungehalten über meine Vorgehensweise war und erinnerte mich, dass ich zuerst zu Renal gehen sollte, bevor ich Mae'Var unter die Erde schicke..
Bedauerlicherweise habe ich, dumm wie ich war, nur einen einzigen Spielstand benutzt und kann somit den Punkt bevor ich Mae'Var die Kehle aufgeschlitzt habe nicht mehr herstellen.
Daher meine Frage: gibt es eine Möglichkeit, z.B. mittels Shadowkeeper, die Globalen Variablen so zu verändern, dass Renal denkt Mae'Var ist von mir noch nicht getötet worden?
Ich hab bei meinen Recherchen dazu leider keinerlei Anhaltspunkte gefunden, die Aufschluss darüber geben, welche Variablen dafür verantwortlich sein könnten. Eigenhändiges herumprobieren hat leider auch nichts ergeben.
Hat vielleicht einer von euch mehr Ahnung und könnte mir da weiterhelfen? Ich würde nur ungern zurück in Irenicus' Zelle und alles nochmal machen müssen.

Vielen Dank und beste Grüße

moonblade
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
10.180
Hallo @moonblade , Willkommen im Forum!
Da Mae'Var bereits tot ist, köntest Du die Variable "RenalJob","GLOBAL" auf 2 oder 3 setzen bevor Du mit Renal sprichst. Damit würdest Du den Gang zu Renal mit den Beweisen, nach dessen Aushändigung er Dich losschickt, um Mae'Var zu töten, überspringen. Inwiefern das nachfolgenden Probleme macht, habe ich keinen Überblick. Ich sehe nur, dass z.B. Edwin einen nachfolgenden Dialog hat, wenn man Renal verspricht, Mae#Var zu töten, was hier nun nicht stattgefunden hat.
Code:
CLUAConsole:SetGlobal("RenalJob","GLOBAL",2)

Alternativ kannst Du Mae'Var wieder auferstehen lassen, indem Du die globale Variable "SPRITE_IS_DEADMAEVAR" auf 0 setzt und ihn nochmal herbeicheatest:
Code:
CLUAConsole:SetGlobal("SPRITE_IS_DEADMAEVAR","GLOBAL",0)
CLUAConsole:CreateCreature("MAEVAR")
 

moonblade

Junior Member
Registriert
28.09.2021
Beiträge
2
Hi @Jastey

Ich bin dir zu Dank verpflichtet. Das hat tatsächlich funktioniert.
Es hat sogar gereicht den Kill-Marker auf 0 zu setzen, Renal anzusprechen und anschließend Mae'Var neu zu Spawnen.
Also nochmal vielen vielen Dank. Ich muss mir in Zukunft echt angewöhnen, mehrere Saves anzulegen.. Wahrlich schlechte Angewohnheit.. :D

Beste Grüße

moonblade
 
Oben