[Beta] [SoD] Road to Discovery

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Road to Discovery

Dies ist der deutsche Diskussionsthread zu meiner neuen Modifikation für SoD. Diese Tweak-Mod ist für die SoD-Kampagne konzipiert (auch mit nativer EET-Kompatibilität).
Sie dient zwei Zwecken:

Für Spieler zielt diese Mod darauf ab, die Bündnistruppen über die Pläne von Caelar und Ifearnan aufzuklären, wobei der Fokus auf dem eigentlich wichtigen Ziel und der Gefahr des Kreuzzuges liegt, und Antwortmöglichkeiten zu geben, mit denen der HC die Bündnistruppen über die Geschehnisse informieren kann. Dazu werden alle Informationen, die der HC während des Feldzuges sammeln kann, verfolgt und ausgewertet. Tagebucheinträge geben einen Überblick darüber, welche Informationen der HC bereits gesammelt hat.
Alles in allem soll diese Mod Zusammenhänge herstellen, sodass der HC in der Lage ist, über all die Insider-Informationen zu berichten, die er gesammelt hat, und dass die Offiziere des Bündnisses die tatsächliche(n) Gefahr(en) erkennen und darauf reagieren können.

Für Modder führt diese Mod ein Variablensystem zur Verfolgung der verschiedenen Wissensstände ein, die der HC und die Offiziere des Bündnisses im Laufe der Kampagne erlangen. Dieses System kann für eigene Mods verwendet werden, z. B. zur Feinabstimmung der Reaktionen der NSCs auf die Tiefe der gewonnenen Informationen über Caelar, Ifearnan und den Kreuzzug, aber auch auf die Auftritte des vermummten Manns. Eigene Reaktionsmods, die auf beliebigen Komponenten von „Road to Discovery“ basieren, können von jedem entwickelt werden, der dies möchte, solange diese Mods (Komponenten von) RtD zur Voraussetzung machen und keine veränderten Inhalte dieser Mod enthalten oder irgendetwelche von RtDs Originaltexten verändern.

Die Mod ist modular aufgebaut, sodass jeder Spieler und Modder selbst entscheiden kann, wie viele Änderungen und Inhalte er/sie sehen oder verwenden möchte.

Im Folgenden sind die Informationen aus der SoD-Kampagne aufgelistet, die diese Mod berücksichtigt. Für eine detaillierte Beschreibung der verwendeten Variablen und die genaue Definition der verfolgten Informationen siehe unten:
- Was ist der Hauptzweck des Kreuzzuges – was verkündet Caelar, und was ist er wirklich?
- Welcher Wahrheitsgehalt liegt in Caelars Verkündigung – und dem Glauben ihrer Kreuzzügler –, dass Caelar den Kreuzzug mit „göttlichen Kräften des Pantheons“ schützt?
- Was ist der Hintergrund von Caelars Leben und Familie, und wie beeinflusst er ihre Motive?
- Ist Caelar ein Kind des Bhaal?
- Caelar wird verraten? Von wem?
- Was sind Ifearnans Pläne?
- Der vermummte Mann stellt dem HC nach, und warum?
- Was wollen Caelar und Ifearnan vom HC?
- Wofür war der Angriff im Palast mit dem schwachen Gift?


KOMPONENTENBESCHREIBUNGEN

Die Mod besteht aus 9 Komponenten, von denen die meisten optional sind.

1 Stat-basierte Beobachtungen und Quest-Optionen von „Lauriel's Themed Tweaks Mod“
---------------------------------------------
Dies importiert die Komponente „Stat-basierte Beobachtungen und Quest-Optionen“ aus „Lauriel's Themed Tweaks Mod“. Installiere diese Komponente, wenn du tiefgreifendere und konsistentere Reaktionen auf die folgenden Ereignisse im Spiel wünschst, um der Gruppe die gewonnenen Informationen mitzuteilen:
- Herzogin Jannaths Information über das schwache Gift von Caelars Palast-Attentätern (und alle späteren Antwortoptionen bzgl. Caelars Versuch, den HC im Palast töten zu lassen): Der HC erkennt, dass der Angriff nicht zum Töten gedacht war;
- Abhandlung über das Portal unter Burg Drachenspeer: Reaktionen der NSCs auf die Enthüllungen über das Portal unter Burg Drachenspeer und wie man es öffnen kann;
- Edwin soll Ifearnan (einschließlich seiner Pläne) im Wahrsagungsbecken identifizieren, bevor der/die HC ihn in Persona getroffen hat;
- die Herzöge den gefallenen Paladin Dauston befragen lassen, um mehr über Caelars Hintergrund – und ihre Motive – zu erfahren;
- die Komponente fügt auch einige weitere Antwortmöglichkeiten an geeigneten Stellen hinzu, um die Erfahrungen des HCs widerzuspiegeln, z. B. den Herzögen zu berichten, nachdem man den vermummten Mann im Palast getroffen hat.
Wenn die Komponente über „Themed Tweaks“ installiert wird, wird sie hier übersprungen.
Diese Komponente ist optional.
Hinweis: Diese Komponente funktioniert auch ohne eine der anderen Komponenten.
Die Komponente 2 „Hauptkomponente“ stellt auch die benötigten grundlegenden Tracking-Variablen für die hier aufgelisteten Ereignisse im Spiel bereit, falls diese Komponente nicht installiert ist.
Die Installation von Komponente 1 (oder der gleichen Komponente von „Themed Tweaks“) wird für das gesamte Spielerlebnis empfohlen.

2 Hauptkomponente: Tracking-System
---------------------------------------------
Komponente 2 ist die Hauptkomponente von „Road to Discovery“, die das auf Variablen basierende Verfolgungssystem sowie die Handhabung von Tagebucheinträgen für den Wissensstand einfügt, den diese Mod wie unten beschrieben verfolgt.
Diese Komponente fügt keine Reaktionen oder Antwortoptionen hinzu, sie hat für sich genommen keine Auswirkungen auf die Spieler.
Hinweis: Diese Komponente wird für alle folgenden Komponenten benötigt und wäre die Basis für alle anderen Mods, die das Informationsverfolgungssystem nutzen wollen.

3 Konsistenzänderungen an Spieldialogen
---------------------------------------------
Komponente 3 deaktiviert Antwortoptionen aus dem Originalspiel, die keinen Sinn mehr machen, wenn der HC über ein tieferes Wissen über die Geschehnisse verfügt. Wenn der HC zum Beispiel Ifearnan an der Küstenwegquerung getroffen hat, macht es keinen Sinn, eine Antwortoption zu haben, die den HC „Ifeawer?“ fragen lässt, wenn er mit Edwin spricht, oder ihn „Was könnte [Caelar] von mir wollen?“ nach der Unterredung am Totmannpass sagen zu lassen, wenn er bereits genau weiß, wofür Caelar den HC braucht. Diese Komponente fügt keine neuen Inhalte/Antwortoptionen hinzu, dies wird in Komponente 5 "HC erhält umfangreichere Antwortmöglichkeiten" erledigt.
Diese Komponente ist optional.
Hinweis: Alle Hinweise darauf, dass Caelars Attentäter versuchen, den HC zu „töten“, obwohl die Schwäche des Giftes bekannt ist, werden durch diese Komponente nicht verändert. Installiere dafür Lauriels Komponente „Stat-basierte Beobachtungen und Quest-Optionen“, entweder über RtD oder „Themed Tweaks“.

4 Offiziere wissen Bescheid
---------------------------------------------
Komponente 4 fügt meine Ansicht darüber hinzu, was die Offiziere im Laufe der Kampagne wissen würden, ohne dass der HC es ihnen sagt. Aus dem ersten Treffen im großen Bündnislager wissen wir, dass sie zum Beispiel gefangene Kreuzzügler verhören, und der ursprüngliche Dialog mit De Lancie verrät ihre eigenen Nachforschungen über Caelar.
Nichtsdestotrotz konzentriert sich diese Komponente darauf, das Wissen der Offiziere über die Ziele und Geheimnisse des Kreuzzuges auf ein absolutes Minimum zu beschränken, um die Spielerfahrung nicht zu beeinträchtigen, dass der HC derjenige ist, der die wirklich entscheidenden Informationen zusammenträgt.
Hinweis: Diese Komponente fügt KEINE Reaktionen der Offiziere hinzu, sondern nur den Grad ihres Wissens und ihrer Aufmerksamkeit, damit sie in den späteren Komponenten verwendet werden kann.
Diese Komponente ist optional, wird aber für Komponente 7 „Neue Reaktionen der Offiziere“ benötigt.

5 HC erhält umfangreichere Antwortmöglichkeiten
---------------------------------------------
Diese Komponente fügt konsistente Antwortoptionen zu relevanten Spieldialogen hinzu, die den Wissensstand des HCs widerspiegeln. Zum einen fügt sie entsprechende Antwortoptionen hinzu, wo Komponente 3 „Konsistenzänderungen an Spieldialogen“ die unpassenden entfernt hat, mit Ausnahme der erwähnten Fälle in Bezug auf das schwache Gift, das Inhalt von Lauriels „Stat-basierte Beobachtungen und Quest-Optionen“ ist. Komponente 5 fügt auch Optionen für umfangreichere Antworten an Stellen hinzu, an denen der HC mit Spielcharakteren über die Geschehnisse spricht, aber sie fügt keine Optionen hinzu, um die Offiziere über die Erkenntnisse des HCs zu informieren, dies wird in Komponente 6 „HC kann den Offizieren berichten“ gemacht.
Diese Komponente ist optional.
Sie erfordert Komponente 3 „Konsistenzänderungen an Spieldialogen“ und muss nach Komponente 4 „Offiziere wissen Bescheid“ installiert werden, wenn Komponente 4 installiert ist.

6 HC kann den Offizieren berichten
---------------------------------------------
Diese Komponente fügt die Möglichkeit für den HC hinzu, die Herzöge und Offiziere über die gesammelten Informationen während der Kampagne in Bezug auf die verfolgten Informationen zu informieren (z. B. Caelars tiefere Pläne, Ifearnans Verrat, das Portal und das benötigte Bhaal-Blut und der vermummte Mann). Die Offiziere nehmen die Informationen zur Kenntnis und geben kurze Kommentare als Antwort. Abgesehen davon gibt es keine Änderungen an den Dialogen oder andere Ergänzungen. Für weitere, ausführliche Reaktionen der Offiziere, installiere Komponente 7 „Neue Reaktionen der Offiziere“.
Charaktere, denen der HC mit dieser Komponente von Caelars Plänen erzählen kann, sind:
- Hauptmann Corwin vor dem Angriff auf die Burg (d. h. die ersten drei Lagerbereiche), sofern sie nicht in der Gruppe ist.
- Korporal Bence Duncan in den ersten beiden Lagern (Küstenwegquerung und Trollklauenwälder), sofern er verfügbar ist.
- Torsin De Lancie, sofern er verfügbar ist.
- Marschall Nederlock im großen Bündnislager (bd3000).
Diese Komponente ist optional, wird aber für Komponente 7 „Neue Reaktionen der Offiziere“ benötigt.

7 Neue Reaktionen der Offiziere
---------------------------------------------
Diese Komponente ist meine Ansicht darüber, wie die Offiziere auf das Hauptziel des Kreuzzuges reagieren sollten, je nachdem, wie viel sie wissen.
Komponente 7 fügt die Reaktionen der Offiziere auf die Bedrohung in Dialogen hinzu, je nachdem, wie viele Informationen sie über die Vorgänge im Zusammenhang mit dem Kreuzzug und den anderen, unten beschriebenen Fällen erhalten haben: Es gibt neue Dialogzeilen bei der Zusammenkunft der drei Offiziere Generalin Steinhand, Marschall Nederlock und Torsin De Lancie im großen Bündnislager, sowie Reaktionen der drei, als sie von dem Portal und der Rolle des HCs, es zu öffnen, erfahren. Zudem werden die Offiziere den HC bitten, nach detaillierteren Informationen über Caelars Pläne Ausschau zu halten. Das Gespräch mit Caelar wird anders verlaufen, wenn die Offiziere wissen, wofür Caelar das Bhaal-Blut braucht, und vieles mehr.
Diese Komponente ist optional und benötigt außerdem die Komponenten 4 „Offiziere wissen Bescheid“ und 6 „HC kann den Offizieren berichten“.

8 Zusätzliche Informationsquellen
---------------------------------------------
Komponente 8 fügt ein paar weitere Möglichkeiten hinzu, um Informationen über Caelars Pläne zu sammeln, die in Komponente 1 „Stat-basierte Beobachtungen und Quest-Optionen von ‚Lauriel's Themed Tweaks Mod‘“ nicht berücksichtigt wurden. Zum Beispiel können die Kreuzzügler im Burglager genauer nach den Plänen des Kreuzzuges befragt werden und das „Segnungsritual“ im Lager an der Eberfellbrücke kann analysiert werden, sofern ein Kleriker oder Paladin in der Gruppe ist.
Diese Komponente ist optional.

9 Zusätzliche Offiziersreaktionen
---------------------------------------------
Komponente 9 fügt einen benutzerdefinierten Charakter, Sir Deggernaut, hinzu, der sich während der Kampagne von Lager zu Lager bewegt, um eine direkte Kommunikation zu ermöglichen, sodass der HC seine Erkenntnisse immer mitteilen kann, unabhängig von der Erreichbarkeit der Offiziere des Originalspiels aufgrund des Kampagnenfortschritts. Sein Dialog bietet auch die Möglichkeit, ihn nach dem Wissensstand der Offiziere zu befragen, wobei er alles auflistet, was die Offiziere zu diesem Zeitpunkt wissen – was je nach Kampagnenfortschritt mehr sein kann, als der HC herausgefunden hat.
Sir Deggernaut ist bei den Lagerzelten in den ersten beiden Lagern und in der Nähe von Mizhena im großen Bündnislager zu finden.
Diese Komponente ist optional und benötigt außerdem die Komponenten 4 „Offiziere wissen Bescheid“ und 6 „HC kann den Offizieren berichten“.

KOMPATIBILITÄTSHINWEIS

Installiere „Road to Discovery“ sehr spät in der Installationsreihenfolge. Diese Mod sollte NACH den folgenden Mods installiert werden:
-Themed Tweaks
- „Jasteys SoD Tweakpack“
jede Mod, die Antwortoptionen oder Transaktionen zu SoD hinzufügt, wie NSC-Mods oder Story-Tweak-Mods.

„Road to Discovery“ ist nativ EET-kompatibel und muss vor EET_End installiert werden.

Die Mod ist in beta. Alphatests wirkten recht stabil aber ich würde an Eurer Stelle noch damit warten, die Mod in eine größere Installation mit aufzunehmen. Falls jemand die Mod testen möchte würde ich mich shr freuen!

Download der Mod

Modseite im Kerzenburgforum

Modseite bei GibberlingsThree

Diskussionthread bei GibberlingsThree

Diskussionsthread im BeamDog-Forum
 
Zuletzt bearbeitet:

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Wenn da schon eine Linkliste ist: Könntest du noch Lauriels Mod referenzieren (falls es dazu einen Beitrag außerhalb des github gibt), da ja auf die Mod verwiesen wird?
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
@Maus gute Idee! Link ist oben eingefügt. Hier nochmal: Themed Tweaks. Wie immer empfehle ich, die Komponente lieber über die Originalmod zu installieren (also über Themed Tweaks), da es immer sein kann, dass Änderungen in Themed Tweaks erst verspätet hier eingebaut werden.

@Morywen danke! Das war die mit Abstand frustrierendste Mod, die ich entwickelt habe, und ich bin rescht zufrieden, sie in einem Rutsch fertig gestellt zu haben und wie sie geworden ist.
Jetzt seid Ihr dran. :shine:
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Ah ok, hatte es nicht gefunden, weil es nicht in der Übersicht des Misc-Forums gelistet war ;)
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
@Maus ist auch keine offizielle G3-Mod. Das geht in dem Forum momentan etwas durcheinander, Plan ist da irgendwann mal aufzuräumen und "fremde" Modthreads in ein anderes Unterforum zu schieben.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Die Mod updated zur Version 0.2 Beta!
Dank @Shai Hulud gibt es nun eine deutsche Übersetzung! Vielen Dank für die Übersetzung, Shai Hulud!
Die deutsche Übersetzung orientiert sich an der Mod "Deutsche Übersetzung für SoD". Installiert die Fanübersetzung für konsistente Namen und Bezeichnungen im Spiel.

Changelog:
- German version added, by Shai Hulud
- added a paragraph "note to all translators and German players" to readme
- removed the tra handling: no copying to "autotra" folder; no iconv convertion; tra-files are in utf8.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Die Modupdatet zur v0.3 (Beta), mit Kompatibilität zur Version 6 von "Jasteys SoD Tweakpack".


Changelog:
- new reply option of Jastey's SoD Tweakpack (v6) will be tagged accordingly.
- restructured tp2 so dependent components will be deinstalled automatically if main component is deinstalled.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Road to Discovery updatet zur v0.4 Beta mit französischer Version von JohnBob, korrekturgelesen von Machiavélique!
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Sir Deggernaut kommt aus dieser Mod, korrekt? Er übertreibt es ein wenig mit dem Reporting und ist da sehr detailliert. Als Hilfe für die Entwicklung der Mod ist er ok, für eine finale Version könnte er überflüssig werden...
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
@Maus ja, der ist von RtD. Interessant, dass Du es als übertrieben empfindest. Es geht zum Teil um die Details des Wissens der Offiziere. Denn wenn der Hc wenig aufmerksam oder sehr schnell durch die Lande zieht, dann kann es sein, dass die Offiziere mittlerweile mehr wissen als der Spieler, vor allem im letzten Camp und nachdem man Caelar am Dead Man's Pass getroffen hat. Wenn er klingt wie ein Debuggingtool, dann ist das natürlich schlecht, so war es nicht gemeint. Aber jeder seiner Sätze ist eine andere variable bzw. anderer Variablenwert und bescheinigt einen anderen Wissensstand. Er war eigentlich ganz ernst gemeint und sollte drin bleiben. Kann man das aus Deiner Sicht irgendwie retten, ohne dass er Informationen weglässt?
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Jein. Da Corwin ja auch eine ähnliche Dialogoption hat, war das für mich erstmal doppelt gemoppelt.

Man könnte es retten, wenn er mehrere Variablen und deren Ergebnisse zusammenfasst. Im Moment sind die einzelnen Erkenntnisse einfach zu kleinteilig, so dass man keine Lust hat, sich da durchzuklicken. Technisch stelle ich mir das aber sehr schwer und aufwändig vor. Und eigentlich weiß ich alles als Spieler, ist sozusagen nur eine Erinnerung.

Muss man vllt einfach auch mal abwarten.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Da Corwin ja auch eine ähnliche Dialogoption hat, war das für mich erstmal doppelt gemoppelt.
Das stimmt. Das liegt daran, dass Sir Deggernaut optionaler Inhalt ist. Ich könnte bei seiner Installation wahrscheinlich die Reportmöglichkeiten bei Corwin etc. deaktivieren.
Man könnte es retten, wenn er mehrere Variablen und deren Ergebnisse zusammenfasst. Im Moment sind die einzelnen Erkenntnisse einfach zu kleinteilig, so dass man keine Lust hat, sich da durchzuklicken. Technisch stelle ich mir das aber sehr schwer und aufwändig vor.
Ja, da habe ich leider überhaupt keine Lust zu, bei den ganzen Kombinationsmöglichkeiten und bin ich nicht mal sicher, ob man das wirklich sinnvoll vereinfachen kann.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
@Maus wobei ich nicht genau weiß, was Du meinst. Bei Corwin et al kann man berichten, aber sie listet nicht auf, was die Koalition schon weiß. Das tut nir Sir Deggernaut. Wo ust da eine Verdoppelung? Dass man an mehreren Stellen sein Wissen an die Offiziere weiterleiten kann halte ich für sinnvoll und realistisch. Corwin kann ja schlecht sagen "berichtet mir nichts, nur Sir Deggernaut". :hae: (Ich kann die Möglichkeit bei ihr natürlich einfach deaktivieren).
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Hm, bei mir war der Eindruck: ich berichte Corwin. Die kommentiert das positiv und dann spreche ich mit Deggernaut und der erzählt mir gerade das, was ich 2min vorher an Corwin berichtet habe.

Und daher war bei der Aufzählung von Deggernaut auch nichts dabei, was mich irgendwie überrascht hätte. Technisch vermute ich, dass ich aufgrund der Auswertung der Variablen das an Corwin berichten kann, was mir Deggernaut nachher erzählt.
Wenn man weiter denkt: wenn ich 2 Kapitel später nochmal mit Deggernaut spreche, um herauszufinden, ob der was weiß, was ich nicht weiß oder nicht wahrgenommen habe, dann werde ich das eher nicht machen, wenn ich mich da durch 10 oder mehr Elemente durchklicken muss, die ich schon mal mit ihm durchgekaut habe. Aber könnte natürlich sein, dass da er immer nur über Neues (was in dem Gespräch noch nicht Thema war) spricht (oder das eine Lösung wäre).

Muss man sicherlich auch schauen, was noch kommt. Das ist halt mein erster Eindruck.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Technisch vermute ich, dass ich aufgrund der Auswertung der Variablen das an Corwin berichten kann, was mir Deggernaut nachher erzählt.
Ja ne, weil dann wissen es ja die Offiziere schon. Du kannst Corwin (und Deggernaut) nur berichten, was die Offiziere noch nicht wissen. Das wär ja sonst total dämlich.
wenn ich 2 Kapitel später nochmal mit Deggernaut spreche, um herauszufinden, ob der was weiß, was ich nicht weiß oder nicht wahrgenommen habe, dann werde ich das eher nicht machen, wenn ich mich da durch 10 oder mehr Elemente durchklicken muss, die ich schon mal mit ihm durchgekaut habe. Aber könnte natürlich sein, dass da er immer nur über Neues (was in dem Gespräch noch nicht Thema war) spricht (oder das eine Lösung wäre).
Ja, beim Lesen dessen, was Du schriebst kam mir auch die idee, dass ich Dinge, die er schon einmal gesagt hat, rausnehmen könnte bzw. in einen weiteren "sagt mir alles, was ich schon wissen müsste was die Offiziere wissen2 Punkt auslagern, den man dann halt wirklich nicht mehr anklicken muss. Ich überlege das mal. Umzusetzen wäre das recht einfach, die Frage ist nur, ob dann sein Bericht noch zusammenhängend wirkt.

Das ist halt mein erster Eindruck.
Vielen Dank für Dein Feedback! Du bist mein (in)offizieller 1. Tester dieser Mod. :)
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Duncan an der Eberfellbrücke: Ich habe Informationen über den Kreuzzug für euch - Let us know immediately - NO VALID REPLIES...

War im Anschluss an den Dialog mit Skie.

edit: ok, da ist ein bisschen was kaputt gegangen, weil ich nicht über die Brücke komme... muss ich mal im Code nachlesen gehen...

die dlg von Bence sagt, dass wir nie in das Gespräch über die Informationen hätten kommen dürfen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.346
Duncan an der Eberfellbrücke
Direkt an der Eberfellbrücke? Wie sprichst Du da mit ihm? Steht der da rum? Ah ne, Blackout, das hatte ich ja extra eingefügt. Ne hä, direkt an der Eberfellbrücke ist mri nicht bewusst, dass man da mit Bence sprechen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.553
Wenn man die Fässer entschärft hat, dann kommen Skie und Bence. Skie jammert rum und dann antwortet Bence und am Ende des Dialogs öffnet die Action die Fässer auf der Brücke. Und dann gehen beide wieder.

Ich habe die Variablen zurückgesetzt und die Szene nochmal gespielt und es hat geklappt. War also wohl ein Glitch. Aber schon krass, dass aus irgendeinem Grund die dlg nach hinten gesprungen ist. Sind zwar einige Sprungmarken dahin, aber keine aus der Nähe dieses Dialogs.
 
Oben