Schnäppchen und Kauftipps: Steam, Magazine und anderes

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
236
Dann auf Zack Zack :D

Edit: Die beiden Spiele lohnen wirklich, vor allem wenn man so klassische Sachen wie die Infinity-Engine Spiele mag!
 
Zuletzt bearbeitet:

Quentin

Senior Member
Registriert
10.09.2008
Beiträge
377
Vielleicht gibt es Brandock und Ajantis dann bald für Pathfinder Kingmaker. Die beiden würden sooo gut in das Spiel passen, eigentlich müsste man dafür nur ein paar Details ändern :D
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Danke für das versteckte Lob!
Aber... es kann nur eines* geben!

*Kommerzielles Computerspiel, für das ich meine Freizeit mit Modding verbringe. :-)
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
236
Vielleicht gibt es Brandock und Ajantis dann bald für Pathfinder Kingmaker. Die beiden würden sooo gut in das Spiel passen, eigentlich müsste man dafür nur ein paar Details ändern :D
Ein Paladin als NPC wäre schon nice, vor allem sind sie auch spieltechnisch sehr effektiv in Pathfinder. Seelah ist auch einer meiner liebsten Gruppenmitglieder in wrath of the righteous und dort sind Paladine auch verbessert worden,sie können ein Reittier haben was ziemlich Laune macht.
Weiß aber nicht ob es npc mods für Pathfinder gibt,habe mich mit der Thematik noch nicht beschäftigt
 

Quentin

Senior Member
Registriert
10.09.2008
Beiträge
377
Ein Paladin als NPC wäre schon nice, vor allem sind sie auch spieltechnisch sehr effektiv in Pathfinder. Seelah ist auch einer meiner liebsten Gruppenmitglieder in wrath of the righteous und dort sind Paladine auch verbessert worden,sie können ein Reittier haben was ziemlich Laune macht.
Weiß aber nicht ob es npc mods für Pathfinder gibt,habe mich mit der Thematik noch nicht beschäftigt
Bisher gibt es leide keine neuen NPC oder Quest Mods, dabei würde sich das bei den Spielen anbieten. Insbesondere bei Kingmaker gäbe es viele Möglichkeiten neues einzufügen, weil das Setting doch sehr offen ist. Der zweite Teil hingegen ist eher speziell. Auf Nexus gibt es einige Mods, die verändern aber hauptsächlich das Gameplay und für den zweiten Teil gibt es wenige Mods die bestehende NPCs erweitern, leider alles auf englisch.
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
236
Jo,der zweite Teil ist schon recht speziell aber trotzdem gut. Bin jetzt fünftes Kapitel, Level 20 und Kohle ohne Ende (bei treasure of the midnight isles bekommt man wirklich sehr viel Geld). Manche Gegner geben wirklich so viel Erfahrung, beispielsweise ein Gegner von meiner azata Quest fast eine Million. Spiele auf schwer.
Bei kingmaker war es glaube um einiges schwerer Level 20 zu erreichen obwohl man bei beneath the stolen lands schon einiges bekommt aber glaube Level 20 wurde ich trotzdem erst im letzten Kapitel.
Beide Spiele sind trotzdem sehr gut und es haben beide positive und negative Aspekte. Sorry falls ich zu viel off topic
Und ja, glaube die meisten Mods sind quality of life Sachen wie auto buffing ect
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Sorry falls ich zu viel off topic
Offtopic ist nur ungünstig, wenn entweder die eigentliche Frage des Posters nicht mehr im Fokus ist oder weil Info in einem Thread über ein anderes Thema von anderen nicht mehr so gut gefunden wird.
Als dynamische Diskussion finde ich in einem Thread über Kauftipps es nicht unangebracht, über die Spiele auch eine kleine Rezension anzubringen.
 
Oben