[Programmsuche] Bildverkleinerung in Massen

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von Belgarion, 6. November 2006.

  1. Belgarion

    Belgarion Düsterdichter

    Registriert seit:
    März 2001
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes: Ich werde wohl demnächst ne ganze Ladung Bilder haben, die auf ne Homepage gehören. Das sind Fotos von ner Digi, die somit natürlich viel zu groß sind, bzw. ich brauch jeweils ein Vorschaubild und ein "großes"... sprich, ich würd ein Programm suchen/brauchen dass mir ein jpeg Bild, das in *irgendeiner* Größe daherkommt, in ein Bild mit bestimmter Dpi und Format verwandelt.. gibt es sowas? :rolleyes:

    das wär echt sowas von genial, wenns da was sinnvolles gäb, was es verhindern lassen würd, dass ich mehrere hundert Pics manuell verarbeiten muss :D

    greetz, Belgo
     
  2. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Picasa, um gleich fertige Gallerien zu erstellen - inklusive Übersicht mit kleinen Bildern und halt Vollansicht (die aber auch halt z.B. 640x480 oder 800x600 ist - die 10MB-Bilder von meiner Digitalkamera müssen ja nicht sein :D ).
    Tipp: wenn die mitgelieferten Templates für Gallerien nicht ausreichen, einfach mal googleln, es gibt da zahlreiche teilweise sehr schicke Alternativen.
     
  3. Mirya

    Mirya Senior Member

    Registriert seit:
    März 2002
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1
    Irfanview sollte auch genau das könnnen, was du suchst.
    Unter Datei -> Batch-Konvertierung/Umbenennung kannst du die Bilder auswählen und dann über Optionen und Spezialoptionen die Größe, Qualtität des neuen Bildes und auch die neuen Namen, also aus Bild 321 Bild321_klein z.B. festlegen.
     
  4. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    So ne Option kenn ich auch aus PHP, aber wenn's wirklich um einige Hundert Bilder geht: kann Irfanview daraus auch gleich ne Gallerie (also gleich die passenden Webseiten) erstellen? Sonst ist das nämlich immer noch jede Menge manuelles Gefrickel :D
     
  5. Belgarion

    Belgarion Düsterdichter

    Registriert seit:
    März 2001
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    0
    geil... dürft schon alles recht fein hinkommen *g* aber ich bin ja dumm, warum zeig ich ned die Site, um die es geht? *g*

    unter www.theozentrum-graz.at der Bereich Fotos... da kommt eben das nächste Update von mir, weil ich das Jahr der Homepage Beauftragte bin *g* aber da dürften die Progs eh recht gut helfen können?

    Wie is das mit Picasa, wie lad ich das dann am einfachsten hoch?
     
  6. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du ein Album mit Picasa anlegst, erstellt er dafür einen Ordner, in dem alles drin ist. Den dann einfach mit einem FTP-Programm auf den Server kopieren, so wie Du auch geänderte Webseiten hochladen würdest. Dann halt auf der Foto-Übersichtsseite noch nen Link darauf anlegen.

    Evtl. solltest Du dann die index.html-Datei in diesem Ordner bearbeiten, damit sie in den Stil der Hauptseite passt.

    Oder ein eigenes Template erstellen; eines der Templates unter C:\Program Files\Google\Picasa2\web\templates\ kopieren (whitebg wär glaub ich passend) und dort den linken Seitenrahmen von eurer Seite mit einbinden, dann wird der immer automatisch generiert (sehr hilfreich wenn's mehrere Gallerien werden sollten, bei mehreren hundert Bildern ja anzunehmen ;) ).
     
  7. Mirya

    Mirya Senior Member

    Registriert seit:
    März 2002
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1
    Ja, mit irfanview kann man auch gleich eine Galerie erstellen. Habe ich sogar mal gemacht und hier im Forum verlinkt. Schaut jetzt nicht gerade hübsch aus, war aber recht einfach. (habs gefunden: http://home.arcor.de/mirya/Lillach/Lillach.html ich glaub ich weiß nichtmal mehr das Passwort für den webspace ;)) Wenn ich das richtig sehe ist eure Homepage und die Seite mit den Fotos aber mit Frontpage erstellt, das sähe dann wohl auch ein bisschen komisch aus, wenn du so eine andere Galerie mit einbindest. Deswegen vermute ich mal, du möchtest die Bilder nur kleiner bekommen und dann mit Frontpage einbinden, außer du krempelst da einiges um. Aber eigentlich habe ich keine Ahnung von Homepages usw., hör lieber auf Durandil.
    Kannst ja beides testen, und uns dann mitteilen, was praktischer, einfacher zu handhaben und die besten Ergenisse erzielt hat.
    Irfanview erstellt auch einfach einen Ordner, und du musst nur alles per FTP hochladen. ;)
     
  8. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Hey cool, das mit Irfanview sieht direkt irgendwie schicker aus als das Default-Template von Picasa :)

    Wenn beide Gallerien können, würd ich Mirya vollkommen zustimmen: beide ausprobieren, evtl. bei beiden nachsehen, wie kompliziert es ist, das Template für die Gallerie anzupassen, und dann natürlich das einfachere wählen :)
     
  9. Belgarion

    Belgarion Düsterdichter

    Registriert seit:
    März 2001
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    0
    Gut, ich bin zugegebnermaßen ein relativer Web Noob... mehr oder minder dazu kommen wir Maria zum Kind ;)
    Daher: Was ist ein Template? Ganz dezente und ungefähre Vorstellungen hab cih wohl nur ob die stimmen is was andres *g*
     
  10. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Ein Template... hmmm... auf deutsch würd ichs Dokumentenvorlage nennen. Diese beiden Programme erstellen ja gleich auch HTML-Seiten, damit man komfortabel zwischen den Bildern blättern kann. Nun passt aber das Aussehen dieser Gallerien vom Stil her nicht unbedingt in jede Webseite. Da es sich aber bei den Gallerien ja immer wieder um fast die gleichen Webseiten handelt, mit nur winzigen Unterschieden (Bildname, Bildnummer, Bild selber), gibt's dafür halt schon Vorlagen, sprich da ist irgendwo eine HTML-Datei im Stil:
    Und was ich da jetzt so lax als Larifari bezeichnet habe, ist halt der HTML-Code, der für die Strukturierung zuständig ist; beim Erstellen der Gallerie geht das Programm dann hin, ersetzt die Platzhalter jeweils mit richtigen Daten und speichert das in den Gallerieordner.
    In dem Larifari nun könntest Du den linken Balken eurer Seite unterbringen z.B.. Wenn Du nun aber noch gar keine Ahnung von HTML hast, wird das etwas kompliziert... vielleicht lassen sich die Templates ja aber auch mit Frontpage bearbeiten, kommt ziemlich drauf an wie die aufgebaut sind, kann ich leider nicht testen, da ich kein Frontpage habe ;) (hmmm war bei Windows nicht sogar mal eins dabei? Muß ich mir bei der Installation gleich gespart haben, finds nicht :D )
     
  11. Gimling

    Gimling Mad Scientist

    Registriert seit:
    März 2002
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    0
    Nein, bei Office war's dabei... aber Frontpage ist ein Verbrechen an HTML :eek:
     
  12. Durandil

    Durandil Dúnadan

    Registriert seit:
    Jan. 2002
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    0
    Office? Ah deshalb kann ich das gar nicht wiederfinden ;)
    Und: volle Zustimmung! Aber jetzt erst HTML von Grund auf erklären... kommt drauf an wie abenteuerfreudig Belgarion ist würd ich sagen :D
     
  13. Belgarion

    Belgarion Düsterdichter

    Registriert seit:
    März 2001
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    0
    Abenteuerfreudig? Durchaus, aber nicht selbstmordgefährdet, deswegen verwend ich (zugegebnermaßen überraschenderweise zufrieden) Frontpage ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden