[BG2EE] Patch 2.6 ist raus

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
Ich habe leider ein bisschen die Übersciht verloren. Es scheint sich aber hinter den Kulissen viel verändert zu haben. Einige Effekte(?) wirken nun anders. Zauber verändernde Mods würde ich erstmal erwarten, dass sie nicht 100% kompatible sind. Kitmods ist eine gute Frage, ich hoffe da hat sich nicht allzuviel geändert.
Trotzdem bleibt es dabei: je mehr Bugreports kommen, umso besser kann geupdatet werden.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
Als ich gerade wegen Grey noch mal etwas rumprobiert habe, ist mir aufgefallen, dass die PI mir Brandock und Brage gar nicht installiert hat. Entweder war ich zu blöd die Haken richtig zu setzen, oder irgendwas hat sich da auch verhaspelt. Ich muss in die Installationssequenz schauen und dann werde ich noch mal installieren. Schließlich wollte ich ja sehen, ob es irgendwelche Probleme gibt.
 

Genwa

Betrachter
Registriert
08.01.2018
Beiträge
290
Scheinbar wurde die Aufgabe "Tremains Sohn" von dem Update verbessert.
Falls da noch jemand landet, die Lösung lautet: SetGlobal("TremainMove","GLOBAL",1)

Wenn man Junge an den Vater übergibt wird im Moment stattdessen: SetGlobal("TremainMove","AR0617",1) gesetzt und es geht nicht weiter.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
Klassischer Fall von verschlimmbessert? Ich habe auch von dem Bug gelesen, dass Tremain im Raum rumläuft und deshalb zu weit von einem Triggerpunkt entfernt ist.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.577
Aber wenn hier Leute 2.6 spielen: wie schaut es mit der Wegfindung aus? Ist die wirklich signifikant verbessert worden? Wäre für mich ja ein ernsthafter Grund, die 2.6 zu benutzen...
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
Ich bin gerade erst aus Kerzenburg heraus und auf dem Weg nach Beregost. Bisher bekam ich keine Krise, aber beurteilen kann ich das erst nach den Minen von Nashkell.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
So nachdem meine Deutsch/Englisch Version wegen Abstürzen unspielbar war, habe ich jetzt komplett auf englisch installiert. Bis Beregost bin ich gekommen, bisher keine größeren Schwierigkeiten. Ich mache in den nächsten Tagen in BG EE Mods Bereich einen Threads auf.
Hatte irgendjemand mit dem DLCMerger mit Mods auf Deutsch Probleme? Ich hatte einige Abstürze, die ich auf den DLCMerger mit der GoG Version zurück führen konnte. Es betrifft nicht alle Mods mit deutscher Version.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
@Morywen sollen wir Argent da schon drauf aufmerksam machen, oder sind wir noch in der Reproduzierphase? Ich besitze bei GOG die SoD nicht.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
@Jastey Ich habe es auf dem Testrechner mit der Version 2.5 und 2.6 reproduzieren können. Ich überlege aber, ob es sinnvoll wäre, es auf einem anderen Rechner zu testen. Wenn jemand anderes die GoG Version hätte und es reproduzieren könnte, wäre das auch beruhigend. Mich wundert, dass es in den letzten Jahren niemanden aufgefallen ist. Ich möchte da auch Argent keine Arbeit machen, wenn das Problem an meiner Hardware liegt.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.577
Hm, also bei der 2.5 hatte ich jetzt noch keine Probleme mit dem DLC Merger. Aber ich spiele halt seit einigen Jahren nur noch auf Englisch...
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
Das tritt ja nur bei einigen Mods auf deutsch auf. Grey lässt das Spiel abstürzen, Brandock und Breagar sind in Ordnung. Aber irgendeine Mod machte Beregost unbetretbar. Ich vermute, dass es nicht AC Quest bei der Hohen Hecke funktioniert alles, wie es soll. Ich müsste das durchtesten.
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
228
Grüß Gott! Hat schon jemand Erfahrungen ob Mods wie SCS oder Ascension auf 2.6 laufen? Bis jetzt habe ich das Update noch nicht gemacht.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
Ascension 2.0.16 ist wohl für die v2.6 geupdatet, aber SCS braucht einen Hotfix (vor der Installation im Modordner anzuwenden) für eine Bugfreie Intsllation. SCS hat auch zwei Bugs im Spiel, die der Hotfix von Morpheus glaube ich nicht behebt: unbesiegbarer Aec'Letec (Hotfix von Tresset für BG:SoD, Achtung, überschreibt das Script, nicht für EET) und in dem Thread glaube ich wird auch erklärt, wie man mit dem doppelten Winski nach der Krönungszeremonie umgehen kann.
Das sind aber alles keine Fixes vom Modautor.
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
228
Danke für Deine Antwort! Dann bleibe ich erstmal bei Version 2.5
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
@Brucki das ist momentan auf alle Fälle die weisere Entscheidung, wenn man einfach spielen will. Ich denke es wird etwas dauern, bis SCS offiziell geupdatet ist - DavidW tendiert dazu, einmal im Jahr ein großes Update zu machen. Bis dahin sind dann sicher auch mehr Mods für die 2.6 geupdatet.

Leider hat BeamDog doch eine Menge hinter den Kulissen gändert. Damit meine ich nicht nur die ganzen Probleme, die plötzlich bei Spellmods auftauchen, sondern auch ganz trivial die Art und Weise, wie Skripte das Spielgeschehen beeinflussen. Die Palastszene funktioniert nicht mehr weil mit SCS plötzlich 2 Winskis da sind, die Herzöge wurden nach der Rückkehr von Sarevoks Tod feindlich (ist bereits in Endless BG1 gefixt), Tremains Sohn wird anders wiederbelebt (was zu Fehlern führte), die Kapitelübergänge sind zum Teil in andere Skripte verschoben worden so dass jemand das Banditenlager nicht freigeschaltet bekommen hat etcpp...
Wie sehr sich das ganze schlussendlich auswirkt werden wir erst mit der Zeit wissen und überhaupt merken, da man diese ganzen Änderungen auch nicht im Changelog findet (:grmpf:) und BeamDog überhaupt mal wieder zeigt, dass es die Arbeit, die Modder in den Erhalt der Popularität des Spiels stecken für mehr als selbstverständlich aber ansonsten nicht erwähnenswert hält. :c:
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
228
@Jastey Jo da hast Du Recht, zum Glück kann man bei GOG die automatischen Updates deaktivieren. Werde denke eh noch warten mit spielen, hatte paar Monate gar nix gespielt und seit ein paar Tagen ein neues Spiel was mir recht gut gefällt. Hatte wahrscheinlich zu viel Baldurs Gate die letzten Jahre :D

Deine Meinung zu Beamdog kann ich nachvollziehen, kommt mir so vor als wollten sie mit den enhanced editions nur das schnelle Geld machen da sie glaube nur ein eigenes Spiel sonst haben, Axis&Allies oder wie das heißt und dann noch der Port auf PS4,XBox und Switch, meiner Meinung wollen bestimmt 95% der Spieler auf Konsolen nicht solche, sagen wir visuell veralteten Spiele zocken.
Aber Version 2.5 lief soweit stabil muss ich sagen.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
Eigentlich ist es ja toll, dass sie sich noch so viel Mühe machen. @Brucki Das passt nämlich eigentlich nicht zu Deiner These, sie wollten nur schnelles Geld machen (Betonung auf schnell, weil Geld wollen sie natürlich machen). Da hätten sie meines Erachtens nicht so viel änern müssen. Jetzt das Spiel noch (nur) auf die 64bit heben, die ganzen Änderungen.. ich frage mich ein bisschen, was sie da planen. Die Engineänderung kann ich verstehen, falls es Plattformen gibt, die dadurch stabiler laufen oder überhaupt erst erschlossen werden. Aber sie haben eben auch wirklich viele Situationen im Spiel umgescriptet so dass sie hoffentlich stabiler laufen, und nicht alles davon ist mir als Bug vorher bewusst gewesen.
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
228
Tut mir leid falls meine Aussage suboptimal war. Stehe heute neben mir da gestern covid Impfung bekommen.
Und ja,es ist natürlich gut dass weiter an einem doch sehr alten Spiel weiter gearbeitet wird.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.427
@Brucki nein gar nicht, so meinte ich das nicht. War nur ein Gedanke, der mir kam.
Und Glückwunsch zur Impfung, ich hoffe die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen!
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.985
Mein Test kommt nicht so recht von der Stelle. Pfingsten habe ich eine helfende Hand zum Spielen. Bei mir macht eine Schulter Ärger und macht spielen etwas mühsam.
 
Oben