Neu im WoW und Bergbau

Diago

Registrierter Benutzer
Registriert
30.06.2002
Beiträge
459
Hallo zusammen,

bin ja ziemlich Neu im WoW und probiere das gerade erstmal Neu... Und schon die erste Frage, die ich bisher nicht klären konnte...

Bergbau...Mineralien finden..das habe ich soweit begriffen wie das geht. Aber..
Auf der MiniMap zeigt es ein Vorkommen an. Und dann gehe ich da hin...dann ist da nur keines..

Frage: Zeigt es in der MiniMap die Vorkommen an oder "die Stellen wo eines sein könnte" ?

Danke!

Diago

http://i26.tinypic.com/1qo0o7.jpg
 

Achilleus

Heros
Registriert
01.03.2001
Beiträge
2.554
Wenn es verdunkelt dargestellt wird (so wie auf deinem Screenshot), ist es in einer Höhle oder dergleichen.
 

Zhuge Liang

Funky Paladin
Registriert
09.12.2002
Beiträge
3.016
Normalerweise werden auf der Minimap die Stellen angezeigt wo ein Vorkommen *ist*. Allerdings sind diese nicht immer auf den ersten Blick in der Landschaft erkennbar, sondern etwas versteckt.
Außerdem werden auch Questgeber, bei denen du eine Quest abgeben kannst als gelbe Punkte auf der Minimap angezeigt ;).
 

Lazarus

Lumpenbarde
Registriert
15.06.2001
Beiträge
2.146
Questest Du noch, Zhuge? ;)

Questgeber werden jetzt mit gelben Ausrufezeichen (haben Quests für Dich) oder gelben Fragezeichen (bei ihnen kannst Du die fertiggestellten Quests abgeben) auf der Minimap dargestellt.

Das von Diago gezeigte Bergbau-Vorkommen liegt - wie schon Achilleus erwähnt - unter Tage in einer Höhle.
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Na zum Glück haben sie das verändert!!!!1111ölfzig

War schon schlimm, mit der Maus auf einen gelben Punkt zu gehen und zu schauen, ob das jetzt ein Erzvorkommen oder ein NPC ist, wenn man sich nicht sicher war... (Ja, das ist sarkastisch gemeint. :D)
 

Elfchen

Flügelkobold
Registriert
11.12.2000
Beiträge
4.760
Wenn sie wenigstens nur das geändert hätten - aber dass jeder rumliegende Questgegenstand jetzt auch so ein nettes Fragezeichen/Rufzeichen über sich schweben hat, hätten sie sich echt sparen können. Ich war so froh über die paar wenigen Aufgaben, wo man etwas doch tatsächlich mal suchen musste, und jetzt geht das nichtmal mehr, wenn man die Minimap ausschaltet, nein, ein riesiges hüpfendes Zeiche macht einen eh auf alles, was wichtig sein könnte, aufmerksam. Bah! *grummelgrummelschimpf*
 

Zhuge Liang

Funky Paladin
Registriert
09.12.2002
Beiträge
3.016
@Lazarus:
Oh, ist das mittlerweile so? Ok, das habe ich nicht mitbekommen, bin ja noch auf WoW-Entzug ;).
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Wär ja eigentlich nicht so schlimm das ganze, wenn nicht heutzutage alles und jeder WoW kopieren würde, in der Hoffnung auf den ganz großen Reibach...

In 2-3 Jahren wird das Standard sein, wahrscheinlich noch mit verschiedenen Farben für ! und ?, um zu zeigen, wie schwer das Quest ist...


EDIT:
Und ? für abgeschlossene Quests blinken dann, während die nicht blinkenden ? nur zeigen, wo irgendwelche NPCs für irgendeine Questabgabe stehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Vernochan

Schabrackentapir
Registriert
09.07.2001
Beiträge
8.890
Fragezeichen und Ausrufenzeichen wurden aber auch nicht in WOW erfunden. Das hatte Diablo2 schon. Zwar nicht ganz so ausgefeilt, aber im Prinzip schon.
 

Wedge

Wedgetarian
Registriert
04.07.2007
Beiträge
9.373
Ja blub, ich heul wegen der Minimap, nicht wegen Satzzeichen über Köpfen. Dass das seit 10+ Jahren Standard ist, find ich btw. auch gut. :D
 

Diago

Registrierter Benutzer
Registriert
30.06.2002
Beiträge
459
Servus zusammen,

dann Danke ich mal ganz herzlich für die Erklärungen und Info's !

Diago
 
Oben