1. Denkt nochmal drüber nach - vielleicht habt ihr spontan noch Lust. Gehts in FT Forum und meldet euch an. Noch knapp einen Monat bis zum FT!
    Information ausblenden

[Spielinhalt] Mega-Mod-Test-Durchlauf

Dieses Thema im Forum "BiG World Forum - Spielinhalt" wurde erstellt von Lumorus, 21. September 2017.

  1. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer letzten erholsamen Rast in Keexies Taverne begaben wir uns in den Diebeskeller, wo wir die verletzte Violetta vorfanden – Sarevok hatte sie in seiner Eile nicht lebensbedrohlich erwischt, doch war sie nicht in der Verfassung, uns durch das Labyrinth zu führen – das neben Fallen auch von Schleimmonster und Untoten bevölkert sein sollten, die das Labyrinth „sauber“ hielten ...
    Also blieb uns wohl nichts anderes übrig, als uns unseren eigenen Weg durch das Diebeslabyrinth zu suchen ... uns so kämpften wir uns durch eher gewundene als verzweigte Gänge, in denen wir Schicksalswachen, Skelettbogenschützen, verschiedene Arten von Schleimmonster – und auch einem unsichtbaren Pirscher begegneten.
    Schließlich fanden wir den Ausgang dieses Irrgartens – vor dem der Magier Winski lag, der Sarevok aus dem Palast teleportiert hatte ... Sarevok schien wirklich nichts auf seine Verbündeten zu geben, wenn er sie nicht mehr brauchte.
    Von dem schwerverletzten Mann erfuhren wir, dass er Lehrling eines Bhaaljüngers gewesen war – und Sarevok praktisch großgezogen hatte ... er bemerkte, dass Sarevoks Pläne nun dahin waren und ihn seine Verbündeten in Scharen verließen. Nun hatte sich Sarevok in die sogenannte Unterstadt zurückgezogen, wo sich ein Tempel Bhaals befand ... hier wollte mein Bruder die Konfronation mit mir austragen!
    Laut Winski hatte Sarevok ihn fallengelassen, weil er ihn nicht mehr bracuhte ... doch das war diesem Irren egal – da ichm nur wichtig war, dass sein Name durch Sarevoks Taten unsterblich wurde ... angeekelt beschloss ich, diesen Widerling der Flammenden Faust zu überlassen, damit er sich dort für seine Taten rechtfertigen sollte!

    Ich spürte, wie die Entscheidung näherrückte, und ohne zu zögern betraten wir die Unterstadt - ein gewaltiger unterirdischer Häuserkomplex, der nun aus Ruinen bestand und von allerlei Untoten bevölkert war – wahrlich ein Ort des Todes ...
    Doch es gab durchaus auch lebende Wesen hier unten, wie uns ein Trupp des Eisenthrones aus Sembia bewies. Un ter ihrem Anführer Rahvin waren sie hergekommen, um die schlechte Lage in Baldurs Tor zu ergründen. Neben Sarevok wollten sie sich allerdings auch um mich „kümmern“, da der Eisenthron immer noch ein Hopfgeld auf mich ausgesetzt hatte ...Tja, nun werde ich mich selbst um Sarevok „kümmern“ müssen ...
    Nahe des Tempels fand das dritte und letzte Treffen mit Shargrailar und seinen Söldnern (SotBH) statt ... Dieser Wahnsinnige wusste ebenfalls von Sarevoks und meiner Herkunft – und wollte sich nacheinander unsere Macht einverleiben! Zumindest stellte sich dieses Mal der Feigling selbst zum Kampf – und viel gemeinsam mit seinen Söldnern – ein weiterer Verrückter weniger!
    Während des Kampfes trat auch Tamoko an uns heran. Sie schien nun fest entschlossen, uns zu töten, da sie keine andere Möglichkeit sah ... doch ich konnte sie letztendlich überzeugen, dass ein Kampf gegen mich nict der richtige Weg war. Überzeugt, dass ich nicht so wie Sarevok war, sagte sie sich von ihm los und verschwand.

    Gewaltig und finster ragte der Tempel vor uns auf. Hier also wartete Sarevok auf die Entscheidung – und er sollte sie haben!
    Glücklicherweise hatte wir noch genügend Unsichtbarkeitstränke – ansonsten hättees tödlich enden können, direkt anzugreifen, denn Sarevok hatte noch Tazok, Angelo und Semaj an seiner Seite – und letzteres hätte uns mit einem Todeszauber niedergestreckt ...
    So verlegten wir uns erst einmal auf eine Zermürbungstaktik – indem wir durch Zauberstäbe beschworene Monster vorschickten, um die Zauber unserer Feinde zu verringern. Dabei erreichten wir wohl eher durch Zufall, dass sich die anderen irgendwie gegen Angelo wandten und ihn töteten!
    Schließlich, nachdem wohl die meisten Kampf- und Schutzzauber unserer verbliebenen Feinde aufgebraucht bzw. geschwächt waren, beharkten wir sie mit einigen Detonationspfeilen, Feuerball-Stäben und Explosionstränken ...und während ich mich zusammen mit Breagar, Jaheira und Imoen um Tazok, Semaj und eine Schicksalswache kümmerten, hielten die beschleunigten Ajantis und Khalid Sarevok auf Trab, den sie immer wieder mit Pfeilen der Durchbohrung beschossen.
    Nachdem nur noch Sarevok stand, der mittlerweile geschwächt war, griffen wir ihn mit vereinter Kraft an – und versetzten ihm schließlich den Todesstoß!
    Entsetzt erkannte er, dass er, dass er gescheitert war, als ihm sein mächtiges Schwert aus der Hand glitt und er auf dem Boden des Tempels sein Ende fand ...

    Angeschlagen, doch stolz auf unseren Sieg machten wir uns auf den Rückweg durch die Unterstadt, das Diebeslabyrinth und wieder ins freie auf die Straßen von Baldurs Tor. Doch ehe wir zum Herzogspalst aufbrachen, statteten wir noch der Hafenmeisterei einen Besuch ab – wo uns Heerzog Eltan das Wunder präsentierte: die Wiederbelebung von Scar war geglückt! (BG1re).
    Nach diesem letzten Treffen mit unserem alten Freund, dem wir auch nun seine wertvolle Vase zurückgeben konnten, legten wir eine Rast ein und kehrten zum Herzogspalast zurück, um Belt von unserem Erfolg zuberichten.

    Dieser beglückwünschte uns für unseren Sieg über Sarevok und das Abwenden der Bedrohung durch seine Aktivitäten (BGT)
    Allerdings hatten sich nun weitere Probleme ergeben ... Mittlerweile wurden unangenehme Fragen gestellt, da Sarevoks Herkunft bekannt geworden war – und auch die Schattendiebe hatten wohl etwas über den Tempel nahe ihres Labyrinthes ausgeplaudert ...
    Und das Problem mit dem drohenden Krieg mit Amn bestand ja weiterhin und alle bisher nach Amn gesandten Boten waren nicht am Ziel angekommen ...
    Um uns besser aus dem Mittelpunkt der Aufmerksamkeit herauszuhalten - und da wir uns zu verteidigen wussten, sollten wir uns nach Amn auf machen und in die Stadt Athkatla reisen. um dem Konzil eine Botschaft zu überbringen.
    Da Belt noch nie in Athkatla war, wollte er uns an einen ihm bekannten Ort teleportieren lassen, wo wir seinen Kontaktmann treffen und einen Brief von Belt überbringen sollten. Dieser hätte auch einige Männer, die uns sicher nach Athkatla geleiten sollten. Belt sagte, er hätte auch einige meiner Gefährten benachrichtigt – sie würden ebenfalls an diesem Ort zu uns stoßen.

    Durch die Teleportation landeten wir in einem mir unbekannten bewaldeten Gebiet. Von einem Kontaktmann, seinen Männern – oder gar meinen anderen Gefährten, die uns hier treffen wollten war keine Spur zu sehen ...
    Plötzlich standen wir ohne unsere Ausrüstung da und meine Gefährten verschwanden nach und nach ... und plötzlich wurde auch mir schwarz vor Augen ...
    Am Rande meines Bewusstseins konnte ich einige Vermummte Gestalten um uns verkennen und konnte die Unterhaltung mit einem gewissen MaeVar anhören, der sagte, dass ihr Auftraggeber in Athkatla schon auf uns warten würde. Dann erst schwanden mir die Sinne ...

    (Komischerweise hängt die Handlung fest, wenn Imoen in der Gruppe ist – das Verschwinden der weiteren Gefährten und die Ohnmacht des HC funktionierte erst, nachdem ich Imoen aus der Gruppe entfernt hatte ... ansonsten steckt man fest, nachdem sie verschwunden war.
    Keine Ahnung, ob ich sie überlevelt hatte, oder es mit den von Imoen gelernte neuen durch Mods eingefügte Zauber zusammenhing, es an der Klassenkombi Magier/Dieb – oder gar an der Charming Rogue Komponente aus BGT-NEJ lag ... oder der Option daraus, weitere Gegenstände zu importieren ...

    Werde ich wohl in einem anderen Durchlauf in einer neuen Installation testen müssen)
     
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    10
    Das Skript dazu ist ARAM00.bcs, da könnte man sich die Skriptblocks ansehen.
     
  3. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis! Leider konnte ich die bsc nicht finden - gibt es da einen Ordner, wo sie sein sollte? Im Override leider nicht ...
    Ich habe aber über den Infinity Explorer etwas gefunden - ich scheue mal, ob das in einen Spoiler passt - ansonsten schicke ich es per Mail ;)

    IF


    PartyHasItem("DAGG09")


    Global("WAIHaveDagger","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("WAIHaveDagger","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("VPVOUC10")


    THEN

    RESPONSE #100

    IncrementGlobal("IHaveVoucher10","GLOBAL",1)

    TakePartyItemNum("VPVOUC10",1)


    END



    IF

    PartyHasItem("VPVOUC25")


    THEN

    RESPONSE #100

    IncrementGlobal("IHaveVoucher25","GLOBAL",1)

    TakePartyItemNum("VPVOUC25",1)


    END



    IF

    PartyHasItem("VPVOUC50")


    THEN

    RESPONSE #100

    IncrementGlobal("IHaveVoucher50","GLOBAL",1)

    TakePartyItemNum("VPVOUC50",1)


    END



    IF

    PartyHasItem("VPVOU100")


    THEN

    RESPONSE #100

    IncrementGlobal("IHaveVoucher100","GLOBAL",1)

    TakePartyItemNum("VPVOU100",1)


    END



    IF

    PartyHasItem("vpsword")


    Global("VP_Save_Answerer","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_Answerer","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("vpnjclck")


    Global("VP_Save_WolfCloak","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_WolfCloak","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("vpptnbag")


    Global("VP_Save_PotionCase","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_PotionCase","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("vpscrbag")


    Global("VP_Save_ScrollTub","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_ScrollTub","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("vpambelt")


    Global("VP_Save_Quiver","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_Quiver","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("vpgenbag")


    Global("VP_Save_GenBag","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_GenBag","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("ulfists")


    Global("VP_Save_BoxGloves","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("VP_Save_BoxGloves","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Imoen2")


    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen2",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen2",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Imoen2",ClearAllActions())


    SetGlobal("ImoenPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Imoen2",MoveBetweenAreas("AR0602",[3198.2837],6))


    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Imoen2")

    Dead("Imoen2")


    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen2",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen2",DestroySelf())


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Imoen")


    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Imoen",ClearAllActions())


    SetGlobal("ImoenPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Imoen",MoveBetweenAreas("AR0602",[3198.2837],6))


    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Imoen")

    Dead("Imoen")


    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen",DestroySelf())


    Continue()

    END



    IF

    OnCreation()

    THEN

    RESPONSE #100

    StartCutSceneMode()

    FadeToColor([0.0],0)

    DayNight(MIDNIGHT)

    EraseJournalEntry('Phlydias verlorenes Buch



    Die arme, zerstreute Phlydia hat mir einen Edelstein gegeben, weil ich ihr das verloren geglaubte Buch zurückgebracht habe. In Kerzenburg scheinen die Gesetze der Wirtschaft auf dem Kopf zu stehen: Je mehr Bücher es dort gibt, desto wertvoller werden sie für die Leser. Je größer das Angebot, desto größer ist die Nachfrage... Puh, von der ganzen Denkerei bekomme ich Kopfschmerzen. Es wird Zeit, dass ich den Edelstein versetze und mir etwas Nützliches dafür kaufe.')

    EraseJournalEntry('Phlydias verlorenes Buch




    Typisch Phlydia: Es schien, als habe sie fast vergessen, dass sie mich fortgeschickt hatte, um nach ihrem Buch zu suchen. Na ja, wenn man jemandem einen Gefallen erweist, kommt es wohl nicht nur auf die Belohnung an.')

    EraseJournalEntry('Tethtorils Identifizierungsformel



    Der alte Firebead war für meine Hilfe dankbar. Er hat mich mit einem Zauberspruch belegt und erklärt, dass dieser mich vor allem Bösen, das mir heute Nacht begegnen könnte, schützen wird... Ich weiß nicht, was hinter diesen Mauern ist, aber mir schwant, ich werde es früh genug herausfinden.')

    EraseJournalEntry('Ein Gegengift für Nessa




    Tja, ich habe diesen Trank für Dreppins Kuh Nessa gefunden. Ich hoffe, es ist der richtige, und nicht ein Explosionstrank oder etwas ähnliches.')

    EraseJournalEntry('Der Kampf gegen die Ratten



    Merke: Geh niemals zur Armee. Am Anfang sagen sie dir nie, wie gefährlich es wirklich ist, und wenn du wieder weg willst, musst du noch hinter deinem Geld herrennen... Reevor hat mir lumpige 5 Goldmünzen dafür gegeben, dass ich meinen Kopf hinhalte... Gibt es denn nicht sowas ähnliches wie eine Kerzenburger Volksbefreiungsfront, der ich mich anschließen könnte???')

    EraseJournalEntry('Hull und sein Langschwert




    Der Torwächter muss heute schlechte Laune gehabt haben, denn Hull hat mir für sein Schwert nicht weniger als 20 Goldmünzen gegeben.')

    EraseJournalEntry('Hull und sein Langschwert




    Hull hat mir 10 Goldmünzen dafür gegeben, dass ich ihm sein dämliches Schwert gebracht habe. Für sein freches Mundwerk hätte ich ihm allerdings noch mehr abknöpfen sollen.')

    EraseJournalEntry('Neue Armbrustbolzen für Fuller




    Fuller war heute freigebig. Nachdem ich die Bolzen von Winthrop geholt hatte, gab er mir den alten Dolch seines Vaters. Einmal hat er mit einem einzigen Stoß einen Hobgoblin erledigt... sagt jedenfalls Fuller, aber er hat mir schon oft einen Bären aufgebunden.')

    EraseJournalEntry('Neue Armbrustbolzen für Fuller




    Fuller hat mir ganze 10 Goldmünzen dafür gegeben, dass ich seine Botengänge erledigt habe. Ich wette, in Baldurs Tor hätte ich dafür mindestens 15 Goldmünzen bekommen.')

    EraseJournalEntry('Joias Flammentanzring



    Ich habe einen Flammentanzring zu Joia in den Freundlichen Arm zurückgebracht. Sie zeigte sich sehr dankbar, obwohl sie mir keine Goldmünzen dafür geben konnte.')

    EraseJournalEntry('Unsheys Gürtel der Durchdringung




    Unshey ist nicht gerade die charismatischste Person, die ich kenne. Dafür, dass ich ihren Gürtel zurückgebracht habe, hat sie mir 70 Goldmünzen gegeben, aber erst, nachdem sie mir gesagt hatte, dass davon 60 für meine Badekosten abgezweigt würden.')

    EraseJournalEntry('Unsheys Gürtel der Durchdringung




    Ein toter Oger ist 95 Goldmünzen wert. Unshey behauptet zwar, Schriftstellerin zu sein, aber fest steht, dass es kein Vergnügen ist, mit ihr über Mathematik zu streiten.')

    EraseJournalEntry('Unsheys Gürtel der Durchdringung




    Es scheint, dass einer der Gürtel in der Fetischsammlung dieses Ogers etwas mit - na ja, wie soll ich sagen - mit Geschlechtsumwandlung zu tun hatte. Unshey zeigte sich von dieser unglücklichen Entwicklung der Dinge allerdings nicht ganz unberührt. Sie hat versucht, die Sache wieder auszubügeln, und schenkte mir ein Exemplar ihres Buches mit dem Titel "Oberkleriker Unsheys praktischer Leitfaden der Körperhygiene".')

    EraseJournalEntry('Spinnen, Stiefel und Wein



    Ganze 75 Goldmünzen für Landrins Wein. Das muss ein guter Jahrgang gewesen sein... oder ein teuflisches Eigengebräu.')

    EraseJournalEntry('Spinnen, Stiefel und Wein




    Landrin hat ganz schön was springen lassen dafür, dass ich ihr den Kadaver der größten Spinne aus ihrem Haus gebracht habe. 100 Goldmünzen und, um ehrlich zu sein, habe ich jede davon redlich verdient.')

    EraseJournalEntry('Spinnen, Stiefel und Wein




    120 Münzen in harter Goldwährung für ein Paar alte Stiefel. Das war in jedem Falle ein gutes Geschäft, trotz der Kreaturen, die sie bewacht haben.')

    EraseJournalEntry('Der verrückte Bassilus




    Für die Erledigung des üblen Bassilus wurden wir reichlich entlohnt. Ohne Zweifel kommen die 5000 Goldstücke wie gerufen.')

    EraseJournalEntry('Gurkes berühmter Umhang




    Das Wiederauftauchen von Gurkes Umhang scheint seine Stimmung wenigstens ein bisschen aufgehellt zu haben. Wichtiger ist allerdings, dass seine Geldbörse dafür um 280 GM erleichtert wurde. Nicht schlecht für ein paar Tage Arbeit...')

    EraseJournalEntry('Gurkes berühmter Umhang




    Ich bin zum Mantelwald gereist, habe Gurkes Umhang mit zurückgebracht, und das alles für nichts! Es scheint, als ob seine missglückten Abenteuer ihn hier in Beregost zu einem kleinen Volkshelden gemacht haben. Die Menschen werfen ihm Geld vor die Füße, damit er mit seinen Geschichten prahlt, aber davon will ich jetzt nichts mehr wissen. Ich pfeife auf ihn und auch auf den Umhang, den er mir überlassen hat.')

    EraseJournalEntry('Ein Buch für einen alten Freund




    Firebead Elfenhaar gab mir im Austausch für "Die Geschichte der Schicksalsmünze" ein anderes Buch. Er sagte, es sei düsterer als das, was ich ihm gab. Ob mir das Buch gefällt, werde ich erst dann herausfinden, wenn ich es lese. Ich hoffe, ich werde ihn eines Tages wiedersehen. Er war immer nett zu mir...')

    EraseJournalEntry('Zhurlongs Stiefel



    Zhurlong macht in unseren fortwährenden gemeinsamen Therapiesitzungen Fortschritte. Er hat seine kleptomanische Veranlagung zugegeben und ist sogar soweit gegangen, das Gold zurückzugeben, das er bisher gestohlen hat. Am erstaunlichsten war jedoch, dass er mir 100 Goldstücke mehr angeboten hat, als eigentlich fällig gewesen wären. Traurigerweise bezeichnete er dies als Anzahlung auf den Inhalt meiner Taschen... Ich habe die Hoffnung jedoch noch nicht aufgegeben, dass er mit der Zeit geheilt werden kann.')

    EraseJournalEntry('Ein Ansturm von Halbogern




    Die Halboger mögen seinen Körper malträtiert haben, doch ist Bjornins Herz aus purem Gold. In seiner Dankbarkeit hat er mir einen wertvollen und kunstvoll gearbeiteten Schild geschenkt. Irgendwas sagt mir, dass dieser Schild etwas Magisches hat.')

    EraseJournalEntry('Der wertvolle Ankheg-Panzer




    Ich habe heute den Ankheg-Panzer für 500 Goldmünzen verkauft. Das Geld kommt mir sehr gelegen.')

    EraseJournalEntry('Der wertvolle Ankheg-Panzer




    Heute beendete Taerom "Donnerhammer" die Ankhegrüstung. Es ist eine ausgezeichnete Handarbeit und wartet förmlich darauf, benutzt zu werden.')

    EraseJournalEntry('Im Auftrag einer Künstlerin




    Wir wurden von einer Frau namens Silke angeheuert, um sie vor ein paar Schurken zu beschützen, die ein Mann namens Feldepost angeheuert haben soll. Es stellte sich heraus, dass Silke eine böse Hexe war, die eine Gruppe von Boten wegen ihren Waren töten wollte. Sie wird keinen weiteren Ärger verursachen.')

    EraseJournalEntry('Im Auftrag einer Künstlerin




    Ich half Silke, eine Gruppe von Raufbolden zu töten, die mir weismachen wollten, dass sie Händler seien. Ich fiel nicht auf diese Täuschung herein und brachte sie schnell um die Ecke.')

    EraseJournalEntry('Miriannes verschollener Ehemann



    Ich habe die Aufgabe zu Ende gebracht, die einst ein namenloser Halblingsbote, der jetzt tot und fast vergessen ist, tief im Herzen von Amn begonnen hat. Mirianne hat den Brief ihres Mannes aus meiner Hand empfangen, und ich bin froh zu hören, dass es um seine Sicherheit gut bestellt ist. Sie hat mir einen Ring zum Geschenk angeboten, der mich beschützen soll, und dieses Geschenk erfüllt mich mit Dankbarkeit. Sei es Zauberei oder Aberglaube, ich weiß es nicht, aber ich werde diesen Ring tragen, nicht zuletzt, um mich ihrer zu erinnern.')

    EraseJournalEntry('Perdue und sein Kurzschwert




    Ich habe nur 50 Goldmünzen und ein halbherziges Dankeschön von Perdue dafür bekommen, dass ich sein Kurzschwert gefunden habe. Rückblickend sollte ich mich nicht wundern, denn er war von Anfang an eine Nervensäge und ein Fiesling. Na ja, ich wusste ja, dass er nicht viel zahlen würde, als ich mich darauf einließ.')

    EraseJournalEntry('Der Sohn von Entar Silberschild




    Der Sohn von Entar Silberschild wurde getötet.')

    EraseJournalEntry('Der Fluch des Hauptmanns




    Wir haben Brage nach Nashkell zurückgebracht, aber nicht zur Garnison, sondern zum Tempel von Helm. Hoffentlich kann er für seine Taten Vergebung erwirken und die Hilfe bekommen, die er braucht.')

    EraseJournalEntry('Der Fluch des Hauptmanns




    Die Sache mit dem Hauptmann der Garde in Nashkell war sicher eine tragische und verwirrende Geschichte. Wie auch immer, Brage wurde jedenfalls erledigt.')

    EraseJournalEntry('Prism, der Edelsteindieb



    Prisms Geschichte war wirklich traurig. Schade, dass sie nicht besser ausgegangen ist. Na ja, immerhin hat es meine Kasse aufgebessert; 300 Goldmünzen Belohnung für die Smaragde, die er gestohlen hatte.')

    EraseJournalEntry('Dynaheirs Rettung aus der Gnollfeste




    Ich habe, so wie es Minsk gewünscht hat, eine Magierin namens Dynaheir gerettet. Vielleicht hätten wir eine Zeit lang zusammen reisen sollen, aber ich hielt es nicht für nötig.')

    EraseJournalEntry('Dynaheirs Rettung aus der Gnollfeste




    Ich habe, so wie es Minsk gewünscht hat, eine Magierin namens Dynaheir gerettet. Ich bin sicher, dass beide eine wertvolle Bereicherung für meine Gruppe sein werden.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Nashkell-Mine




    Ich habe die Mine von Nashkell erfolgreich gesäubert und bin dafür reichlich entlohnt worden. Ich erhielt 900 Goldmünzen von Berrun Ghastkill und den Dank der ganzen Stadt. Es wird nun bald wieder Eisen bis an die Küste gelangen, auch wenn der Transport weiterhin tückisch ist. Mit den Straßenräubern muss ebenfalls aufgeräumt werden.')

    EraseJournalEntry('Die Suche nach Joseph in der Mine




    Ich fand Josephs Ring in der Mine und gab ihn seiner Frau zurück. Ihr ausgiebiges Dankeschön ist immer noch in meinen Gedanken. Ich kann nur hoffen, dass sie mit dem Ring als Erinnerung an ihren Gatten Ruhe finden wird. Möge er in Frieden ruhen...')

    EraseJournalEntry('Eine versteinerte Priesterin




    Ich habe eine Priesterin befreit, die zu Stein verwandelt worden war. Ich habe jedoch nicht zugelassen, dass sie sich mir anschließt.')

    EraseJournalEntry('Kylees Dolch




    Ich brachte den Dolch, den mir Dink für Kylee gab, seinem Besitzer zurück.')

    EraseJournalEntry('Bauer Bruns vermisster Sohn




    Ein alter Mann auf seinem Hof nördlich des Freundlichen Arms bat mich um Hilfe. Er erzählte irgendetwas von seinem Sohn, der verschwunden sei. Es war mir den Aufwand nicht wert.')

    EraseJournalEntry('Bauer Bruns vermisster Sohn




    Wir gaben dem Bauern Brun ein wenig Gold, es sollte aber nicht wie Almosen aussehen. Brun ist nämlich sehr stolz.')

    EraseJournalEntry('Die Ankheg-Population




    Gerde gab mir 75 Goldmünzen für meine Hilfe zur Regelung der Ankheg-Population in dieser Region. Gute Bezahlung für wenig Arbeit.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Ich habe abgelehnt, den Fischern, die nördlich vom Freundlichen Arm leben, zu helfen. Sie behaupteten, eine Priesterin von Umberlee hätte sie angegriffen, doch ich traue ihnen nicht.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Talos, der Gott der Zerstörung, steckt hinter den Taten der Fischer! Umberlee steht hinter der jungen Priesterin Tenya! Ich habe keine Ahnung, wie ich es vermeiden kann, eine Seite zu verärgern, und habe auch keine Lust, mir die Gunst der anderen zu erwerben. Ich will mit keinem von ihnen weiterhin zu tun haben.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Die "Priesterin" von Umberlee ist noch ein Kind! Sie behauptet, die Fischer hätten ihre Mutter getötet. In dieser Sache traue ich keinem.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Ein listiges Biest, diese Priesterin von Umberlee. Sie wollte mich hereinlegen, indem sie in Gestalt eines Kindes auftrat. Doch ich habe sie durchschaut und getötet! Sie plapperte irgendwas davon, dass die Fischer ihre Mutter getötet hätten. Aber das war nichts weiter als ein Trick, da bin ich mir sicher.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Mir wurde für mein Mitwirken bei der Bezwingung der Talos verehrenden Fischer eine Belohnung versprochen. Seltsamerweise habe ich jedoch nicht das Gefühl, einem Kind geholfen zu haben, sondern eher die Schachfigur einer Rachegöttin zu sein. Mit einer Gottheit ist nicht zu spaßen... sie zahlt es einem doppelt heim.')

    EraseJournalEntry('Die Fischer und die Priesterin




    Ich habe es abgelehnt, Tenya bei ihrem fanatischen Rachefeldzug zu helfen. Dabei sieht es so aus, als wünsche sie meine Hilfe ohnehin nicht mehr. Ich fürchte, das Leben aller Beteiligten ist in Gefahr, doch ich traue keinem.')

    EraseJournalEntry('Die Ankheg-Katastrophe




    Quinn war sehr erfreut, Nestors Dolch zu sehen. Ich glaube, er wird ihm als Erinnerung an den Mut Nestors dienen.')

    EraseJournalEntry('Die Jäger im Mantelwald




    Um den Mantelwald zu schützen, stellte ich mich auf die Seite der Druiden und tötete Aldeth Sashenstar. Ich bin davon überzeugt, dass Aldeth und seine Jagdfreunde Druiden, die in Tiergestalt wandelten, gejagt haben. Somit war es das Recht der Druiden, Rache zu nehmen.')

    EraseJournalEntry('Die Jäger im Mantelwald




    Ich rächte den Tod von Elban, einen von Aldeths Freunden, indem ich Aldeth half, eine Bande von Wilden zu beseitigen. Sie können nun unbeschwert jagen. Aldeth erwähnte noch, dass ich ihn in der Händlerliga im Südwesten von Baldurs Tor besuchen solle.')

    EraseJournalEntry('Auf der Suche nach Chelak



    Tiber war sehr verbittert über den Tod seines Bruders. Armer Chelak, es war selbstmörderisch von ihm, ein Spinnennest zu überfallen. Was Tiber betrifft, gibt es nicht viel, was ich tun kann, außer mit ihm zu fühlen.')

    EraseJournalEntry('Die "Entführung" von Skie




    Ich half Eldoth, Skie zu retten, aber sie schien mir zu gebrechlich, um mich in den Abenteuern zu unterstützen. Deshalb ließ ich sie ziehen.')

    EraseJournalEntry('Die "Entführung" von Skie




    Ich half Eldoth, Skie zu retten. Sie war sicherlich ganz erpicht darauf, unserer Gruppe beizutreten, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob sie mit den Situationen zurechtkommt, denen ich ausgesetzt bin. Ich denke, ich gebe ihr eine Chance.')

    EraseJournalEntry('Die "Entführung" von Skie




    Ich brachte Eldoth in den nordwestlichen Teil von Baldurs Tor, in dem das Anwesen liegt. Aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob der Plan so funktioniert. Eldoth hat deswegen die Gruppe verlassen, um seine "Rettungsmission" alleine durchzuführen.')

    EraseJournalEntry('Die "Entführung" von Skie




    Es sieht wohl so aus, dass es für Eldoth zu lange gedauert hat, um Skie zu retten. Er verließ deswegen einfach die Gruppe und nannte mich einen Dummkopf. Wie auch immer, ich sehe es anders, wer hier der Dummkopf ist oder ein Selbstmörder.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Sieben Sonnen



    Ich beseitigte die Doppelgänger im Anwesen der Sieben Sonnen und erhielt eine ansehnliche Belohnung von Scar. Es scheint so, als wolle er noch etwas von uns.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Sieben Sonnen




    Ich berichtete Scar, dass wir nichts Besonderes im Anwesen der Sieben Sonnen fanden. Er scheint mehr mit dem Eisenthron beschäftigt zu sein.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Sieben Sonnen




    Ich berichtete Scar von den Doppelgängern, die die Gemeinschaft der Sieben Sonnen infiltriert haben. Die Untersuchung werde ich aber nicht fortsetzen. Scar scheint mehr mit dem Eisenthron beschäftigt zu sein.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Sieben Sonnen




    Ich sagte Scar, dass wir den Doppelgängern nicht ganz gewachsen seien. Er schien es zu verstehen und wird eine Gruppe der Flammenden Faust senden, um das Problem zu lösen.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Sieben Sonnen




    Ich berichtete Scar, dass wir die Doppelgänger beseitigt haben, aber die Mission ein Misserfolg war, da Jhasso getötet wurde. Scar bezahlt uns nicht, aber er ist bereit, uns für weitere Aufträge zu engagieren.')

    EraseJournalEntry('Das Rätsel um verschwundene Bürger




    Ich berichtete Scar, dass ich über das Verschwinden der Bürger keine Hinweise fand. Er war ziemlich verärgert und wird jemand anderes mit der Aufgabe betrauen. Ich denke, ich belasse es dabei.')

    EraseJournalEntry('Das Rätsel um verschwundene Bürger




    Ich berichtete Scar, dass ein Oger Magus für das Verschwinden der Bürger verantwortlich war. Bedauerlicherweise habe ich keinen Rubinring gefunden, der der Familie Sashenstar gehört.')

    EraseJournalEntry('Das Rätsel um verschwundene Bürger




    Ich berichtete Scar, dass ein Oger Magus für das Verschwinden der Bürger verantwortlich war. Außerdem gab ich ihm einen Rubinring zurück, der der Familie Sashenstar gehört.')

    EraseJournalEntry('Das Rätsel um verschwundene Bürger




    Ich berichtete Scar, dass ein Oger Magus für das Verschwinden der Bürger verantwortlich war. Ich erschlug die Kreatur, so dass sie die Bürger nicht länger belästigen wird.')

    EraseJournalEntry('Die Schriftrolle der Weisheit



    Ich fand die Schriftrolle der Weisheit, aber Fahrington bot mir an, sie zu behalten. Ich frage mich, welche "karmische Essenz" in den Worten der Schriftrolle wirklich enthalten ist.')

    EraseJournalEntry('Driennes Katze



    Ok, jetzt wird's langsam peinlich. Die kleine Drienne behauptet, ich hätte ihre Katze Pixie umgebracht! Was soll ich denn tun? Ihr als Ersatz einen Kreischling schenken?')

    EraseJournalEntry('Driennes Katze




    Es gibt nichts schöneres, als einem kleinen Mädchen eine tote Katze zu geben und dafür noch ihr letztes Taschengeld zu kassieren... 23 GM... was bin ich widerlich heute...')

    EraseJournalEntry('Driennes Katze




    So wie es sich anhört, ist das nicht das erste Mal, dass Driennes Katze stirbt... Neun Leben, heiliger Strohsack. Gebt mir einen eigenen Nekromanten, und ich mach es ihr nach! Sie hat mir immerhin eine der Schriftrollen ihres Vaters gegeben. Was es auch immer sein mag, es ist sicher interessant.')

    EraseJournalEntry('Der Baum der Dryade




    Ich habe in der Nähe der Wolkengipfel eine Dryade verärgert. Sie hat mir befohlen, "ihren" Wald zu verlassen. Dies hat keine große Bedeutung. Sie hat mir auch von einer Höhle erzählt, die sich südlich von hier befindet. Angeblich ist dort ein Schatz versteckt.')

    EraseJournalEntry('Der Baum der Dryade




    Ich habe mir die Gunst einer Dryade in den Wolkengipfeln erworben. Wenn ich mich mit diesen Naturgeistern gut stelle, wird mir das unendlich viel Glück bringen.')

    EraseJournalEntry('Der verschwundene Hund




    Ich traf einen Jungen Kind namens Albert, der mich bat, seinen Hund zu suchen. Für solch unwichtige Sachen habe ich keine Zeit.')

    EraseJournalEntry('Der verschwundene Hund




    Ich rettete den "kleinen" Rufie und brachte ihn zu dem "Kind" namens Albert zurück. Ich möchte überhaupt nicht wissen, wohin sie gegangen sind. Wenn ich Glück habe, finde ich es nie heraus.')

    EraseJournalEntry('Der verschwundene Hund




    Ich tötete den vermissten "Hund" namens Rufie und habe mir damit seinen Besitzer zum Feind gemacht. Ich möchte auf keinen Fall wissen, woher der "kleine" Albert kam, und ich hoffe, ihn nie mehr wiederzusehen. Ich hoffe es...')

    EraseJournalEntry('Der Deserteur der Flammenden Faust




    Für die Auslieferung des flüchtigen Samuel bekam ich lächerliche 50 Goldstücke als Belohnung. Verdammt, soll ich mir damit ein Schwert kaufen...')

    EraseJournalEntry('Der Deserteur der Flammenden Faust




    Es stellte sich heraus, dass Lena Samuel dazu brachte, von der Flammenden Faust zu desertieren. Wie dem auch sei, ich hoffe, dass Gellana den armen Mann wieder auf die Beine bringt.')

    EraseJournalEntry('Der Deserteur der Flammenden Faust



    Wie ich es Lena versprochen hatte, brachte ich Samuel zu Gellana, aber Samuel konnte nicht mehr geholfen werden. Was für eine Verschwendung von Leben.')

    EraseJournalEntry('Algernons Umhang




    Wie soll ich es ausdrücken? Ich brachte Pheirkas Algernons Umhang "zurück" und wurde umgehend bezahlt...')

    EraseJournalEntry('Zwillingsangelegenheiten




    Nun, ich erlebte Voltine von ihrer guten Seite. Sie gab mir einen Verwandlungsstab dafür, dass ich das mit Gervisse in Ordnung brachte.')

    EraseJournalEntry('Zwillingsangelegenheiten




    Ich entschied, dass es Voltine war, der verschlagen aussah und sich für Gervisse verkaufte. Aus irgendeinem Grund denke ich, dass es das Problem nicht gelöst hat...')

    EraseJournalEntry('Baldurans Ausrüstung




    Der Magier Degrodel ist ein Widerling. Trotz Bezahlung einer königlichen Summe hetzte er uns seine magischen Wachen auf den Hals. Ich hätte den Helm behalten sollen.')

    EraseJournalEntry('Die Geschichte des Einhornlaufs



    Ich fand das Buch "Die Geschichte des Einhornlaufs" und brachte es Rinnie, die sich darüber gefreut hat.')

    EraseJournalEntry('Ghorak, der Erkrankte




    Ich kehrte mit dem Schädel eines schon seit langem toten Priesters namens Kereph von Agnasia zurück. Ghorak sollte damit von seinen Beschwerden geheilt sein, so dass es mir möglich sein wird, ihm irgendwann einen freundlichen Besuch abzustatten.')

    EraseJournalEntry('Die gefangene Nymphe




    Ich habe die Nymphe Abela in die Freiheit entlassen. Solch ein zartes Geschöpf der Natur ist nichts für derartige Städte und ihre verrückten Einwohner.')

    EraseJournalEntry('Katzenjammer




    Ich fand den Engelshautring, den Petrine wollte. Sie freute sich sehr darüber.')

    EraseJournalEntry('Katzenjammer




    Ich tötete Petrines Katze... aus Versehen...')

    EraseJournalEntry('Yagos Fluch




    Ich holte Yagos Buch der Flüche für Brielbara, damit sie ihrer Tochter helfen kann. Sie war äußerst dankbar.')

    EraseJournalEntry('Vergiftet!




    Wir fanden Marek und konnten ihn dazu bringen, uns von dem Gift zu heilen. Die Bedrohung der beiden Meuchelmörder beruhte auf dem Umgang meinerseits mit dem Eisenthron. Das nächste Mal werde ich auf sie vorbereitet sein und ich werde auch jedes meiner Getränke überprüfen.')

    EraseJournalEntry('Schleimig!




    Kein Gerede mit Betrunkenen mehr! Ich bekam meine 100 Goldmünzen zurück und erhielt 60 Extramünzen für die Beseitigung der Schleime und Schlicke. Wenn das sein gesamtes Geld war, denke ich, wird er bald ausnüchtern.')

    EraseJournalEntry('Die Rettung von Tremains Sohn




    Ich brachte das Kind zurück zu Tremain. Es sieht so aus, als ob der ungezogene Junge im Tempel von Umberlee betteln war, aber er scheint auch kein besseres Leben mit seinem strengen Vater zu führen. Varci war sehr dankbar und gab mir einen schönen Gegenstand.')

    EraseJournalEntry('Euric, der Ausreißer




    Ich bekam eine feine Halskette von Nadine geschenkt, da ich ihrem Sohn Euric den Talisman brachte. Ich vertraue ihrer Aussage, dass Euric schon auf sich selbst aufpassen kann.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Nekromanten



    Ich fand Arkions Blutsteinamulett sowie Nemphres Onyxring und brachte sie zu Ordulinian. Hoffentlich lassen Arkion und Nemphre nun endlich von ihrem kleinlichen Streit ab.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Nekromanten



    Ich brachte Arkion einen Leichnam aus der Kanalisation. Ich habe weder eine Ahnung, was er damit vorhat, noch will ich wissen, wem der Körper überhaupt gehörte. Nekromanten...')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Nekromanten




    Ich besorgte Nemphre das Blutsteinamulett von Arkion. Sie schob mich beiseite, als ob ich ein Niemand wäre! Egal, ich will sie lieber nicht reizen.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag




    Ein Jüngling namens Niklos sprach mich auf der Straße an und gab mir 50 Goldmünzen, nur damit ich mit seinem Meister spreche. Ich lehnte ab.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Narlen und Rededge sind erfolgreich mit dem Gold aus dem Haus der De'Mallonblades davon gekommen, doch bei unserer Flucht kam ein Mitglied der Stadtgarde um. In den nächsten Tagen wird die Flammende Faust besonders wachsam sein, deswegen hat Narlen alle geplanten Unternehmungen abgesagt. Ich wurde gut bezahlt, aber ich glaube, sie mögen meinen Stil nicht.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Ich habe Narlen in der Diebesgilde getroffen, und er war überhaupt nicht erfreut, mich zu sehen. Rededge wurde von der Stadtgarde getötet, weil ich nicht wie vereinbart Alarm schlug. Als Rache forderte Narlen ein Spitzbubenduell, und seine Gefolgsleute drohten einzugreifen, falls ein Mitglied meiner Gruppe zu Hilfe käme. Wie auch immer die Sache ausgehen wird, das Schlimmste ist, dass ich mir Feinde in der Diebesgilde geschaffen habe. Von jetzt an muss ich mich doppelt vorsehen.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Ich habe Narlen und Rededge in der Diebesgilde nach unserer Flucht vor der Stadtgarde getroffen. Wir sind zwar mit dem Gold davon gekommen, aber ich möchte nicht noch einmal mein Leben in dieser Weise aufs Spiel setzen.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Ich habe Narlen bei der Diebesgilde getroffen, aber er war nicht sonderlich glücklich. Wir haben die Edelsteine von Gantolandan nicht, und mein Versagen wird mich viel Respekt unter den Dieben kosten.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Ich habe Narlen bei der Diebesgilde getroffen, und verständlicherweise war er glücklich. Wir haben die Edelsteine von Gantolandan geklaut und die reiche Beute zwischen uns aufgeteilt. Ich glaube, ich habe mir ihren Respekt verdient und werde als gleichwertig angesehen. Das hilft mir sicher für die Zukunft.')

    EraseJournalEntry('Diebische Aufträge




    Ich habe Narlen und Rededge in der Diebesgilde getroffen, und sie waren von meinen Bemühungen sehr angetan. Ich wurde gerecht bezahlt, aber ich möchte keine solchen Risiken mehr auf mich nehmen. Ich denke jedoch, dass ich ihnen meinen Wert bewiesen habe.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag



    Alatos Thuibuld von der Diebesgilde hat mir einen Auftrag angeboten. Der Windbeutel wagte es, mir zu drohen, und ich sagte ihm, wo er sich sein Angebot hinstecken könne. Ich habe mir ein paar neue Feinde geschaffen, doch das ist mir egal.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag




    Alatos Thuibuld, Anführer der Diebesgilde, hat mir einen Auftrag angeboten. Ich wurde angegriffen, als ich ablehnte. Wenn die so ihre Angestellten behandeln, bin ich froh, dass ich mich geweigert habe.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag




    Ich habe es nicht geschafft, Alatos alle Bestandteile für das Himmelsschiff zu beschaffen. Der Versuch soll vertuscht werden, damit diese schlechte Leistung nicht bekannt wird. Er ließ seine halruaanische Kontaktperson auf mich warten, und ich wurde für mein Versagen zum Tode bestraft.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag




    Ich habe es geschafft, für Alatos und Resar, seine halruaanische Kontaktperson, die Bestandteile für das Himmelsschiff zu beschaffen. Leider wollen sie offensichtlich die Angelegenheit so geheim wie möglich halten. Das bedeutet, dass ich als verzichtbar angesehen werde. Wahrscheinlich war das alles von Anfang an so geplant.')

    EraseJournalEntry('Alatos' Auftrag




    Es scheint, meine Eskapaden mit Narlen und Rededge haben mir mehr als ein paar Goldmünzen oder Edelsteine eingebracht. Da ich mich als ein der Gilde würdiger Dieb erwiesen habe, schritt Narlen ein, als ich bedroht wurde. Alatos scheint mich ursprünglich angeheuert zu haben, weil ich verzichtbar war, und er wusste, Resar würde jeden umbringen, der den Auftrag durchführte. Narlen war damit nicht einverstanden und tötete Resar, bevor ich in Gefahr geraten konnte. Alatos willigte schnell ein, mich zu verschonen, um es nicht mit einer Bande meuternder Diebe zu tun zu bekommen. Durch all dies habe ich mir wertvolle Freunde geschaffen.')

    EraseJournalEntry('Areana und Cyrdemac




    Ich lehnte Areanas unheilvolle Bitte, Cyrdemac zu töten, ab. Irgendwas ist faul an der ganzen Sache und ich will nicht Teil dieses Spielchens sein.')

    EraseJournalEntry('Areana und Cyrdemac




    Ich fertigte Cyrdemac ab und erhielt eine Belohnung von Areana. Es sah so aus, als wolle sie das Geschäft erledigt haben und ich vertraue ihr, dass sie keine Belohnung auf mich ansetzt, obwohl ich sehr daran interessiert bin, ihr kleines Geheimnis zu lüften.')

    EraseJournalEntry('Areana und Cyrdemac




    Areana hat in letzter Zeit dazugelernt und einen "Freund" angeheuert, um mich umzulegen. Netter Versuch, Lady.')


    EraseJournalEntry('Das Teleskop



    Brevlik war sehr nachdenklich über das Bekanntwerden des Diebstahls in der Halle der Wunder. Ich kann nur sagen, dass wir beide einen Gewinn gemacht haben - er das Teleskop und ich die Belohnung für meine Taten.')

    EraseJournalEntry('Die Untersuchung der Händlerliga




    Die Händlerliga war von Doppelgängern unterwandert. Wir haben alle beseitigt. Aldeth Sashenstar lobte uns für diese Arbeit und heißt uns in seinem Anwesen willkommen, sollten wir jemals in Gefahr sein.')

    EraseJournalEntry('Engelshaut und Liebe



    Ich fand einen Engelshautring für Fergus. Er würdigte meine Wahl und gab mir eine Empfehlung für Scar, dem stellvertretenden Kommandanten der Flammenden Faust.')

    EraseJournalEntry('Noralees Panzerhandschuhe




    Ich fand die Panzerhandschuhe von Noralee, auch wenn es etwas länger gedauert hat. Wie auch immer, ich erhielt meinen Beitrag für die Arbeit.')

    EraseJournalEntry('Lästige Sirenen




    Ich habe die Fischgründe von den störenden Sirenen befreit. Es war zwar schwierig, aber letztendlich kann Cordyr in sein normales Leben zurückkehren.')

    EraseJournalEntry('Der entlaufene Basilisk



    Nadarin war sehr dankbar... und auch reich! Wir wurden sehr ansehnlich für das Beseitigen des entlaufenen Basilisken belohnt.')

    EraseJournalEntry('Auf der Suche nach einem Titanit




    G'axir war mir dankbar, dass ich ihm einen Titanit brachte, aber seine dunklen Vorahnungen bereiten mir mehr Sorgen. Offenbar gibt es eine antike "Unterstadt", welche unterhalb von Baldurs Tor liegt und ich muss durch die Dunkelheit gehen, um das Licht zu finden. Klingt irgendwie verrückt.')

    EraseJournalEntry('Verworrene Enthüllungen




    Dank des Nebels der Unwissenheit und durch die Berührung des Buches der Unwissenden, welches nur im Geiste existiert, entdeckte ich das falsche Gesicht von Elnaedra, der Ignorantin von Shaella, Priesterin von Leira. Zur Hölle nochmal, warum sollte sich das reimen?')

    EraseJournalEntry('Safana und der Schatz



    Wir fanden den Piratenschatz, den Safana suchte, doch darüber hinaus fand ich keinen Grund, sie in meiner Gruppe zu behalten. Sie nahm es mit Fassung auf.')

    EraseJournalEntry('Safana und der Schatz




    Wir fanden den Piratenschatz, den Safana suchte und nahmen sie in unsere Gruppe auf. Ich bin mir sicher, sie wird uns gut ergänzen.')

    EraseJournalEntry('Das Schiff am Ufer




    Oh Arcand, du Zaub'rer mit umnebeltem Geist, durch seltsame Lieder in die Irre uns weist. Doch dank ich für diese Flasche, was immer sie sei, und wünsch mir den Anblick des Inhalts herbei...


    Die Warnung von dir, auf den Wunsch zu bestehen, die nehm ich sehr ernst, das kann jeder seh'n. Doch kann ich so standhaft auf ewig nicht sein, ob die Neugier doch siegt, weiß das Schicksal allein.')

    EraseJournalEntry('Wilde Worgs



    Ich schäme mich fast, das Geld anzunehmen, aber Ardrouine hat mir ihre letzten 60 Goldmünzen anvertraut. Wenigstens ist ihr Sohn in Sicherheit, obwohl ihn die Albträume in den nächsten Jahren davon abhalten werden, noch einmal zu diesem alten, verlassenen Leuchtturm zu gehen. Leider, denn so vergeht kindliche Unschuld, dahingerafft von den Mächten der Finsternis.')

    EraseJournalEntry('Der verrückte Bassilus




    Nachdem ich Bassilus bezauberte, erfuhr ich, dass er aus der Zentilfeste stammt. Es scheint, als ob seine Familie bei der Zerstörung der Stadt niedergemetzelt wurde. Dieses Erlebnis hat ihn in den Wahnsinn getrieben.')

    EraseJournalEntry('Ein sprechendes Huhn



    Ich brachte Thalantyr wie erbeten einen Schädel, doch sein Versuch, Melicamp zurück zu verwandeln, scheiterte leider. Offenbar überstand der Körper des jungen Mannes den Schock der Umwandlung nicht noch einmal. Thalantyr meinte, es gäbe nichts, was ich sonst hätte tun können. Es sei einfach eine Frage des Glücks gewesen. Die Magie ist und bleibt eine unsichere Macht, und ihre Anwendung bedarf der Vorsicht.')

    EraseJournalEntry('Ein sprechendes Huhn




    Ich brachte Thalantyr wie erbeten einen Schädel, und sein Versuch, Melicamp zurück zu verwandeln, war von Erfolg gekrönt. Der Körper des jungen Mannes hielt die Anstrengung der Umwandlung noch einmal aus, und er scheint begierig zu sein, aus seinen Fehlern zu lernen. Thalantyr warnte, dass ein tragisches Ende genauso hätte eintreten können, und dass bei der Anwendung von Magie immer Vorsicht walten muss, egal wie gut gemeint sie sein mag.')

    EraseJournalEntry('Der Überfall der Wolfsmenschen




    Ein Hinterhalt! Die Frau hat uns mit ihrer Jammergeschichte in einen Hinterhalt gelockt! Sie ist eine von ihnen!')

    EraseJournalEntry('Kampf der Kreischlinge



    Laurel hat uns mit dem höchst faszinierenden Sport der Kreischlingjagd bekannt gemacht. Wir müssen uns ausruhen und unsere Waffen wieder einsatzbereit machen, aber ich bin sicher, dass dies nicht unser letzter Besuch bei ihr war.')

    EraseJournalEntry('Die Mine im Mantelwald




    Ich habe die Mine des Mantelwaldes überflutet und jeden getötet, der sich im Inneren befand. Meine Gruppe und ich entkamen dem anrauschenden Wasser nur knapp. Doch nun, da wir in Sicherheit sind, beruhigt mich der Gedanke, dass ich dem Eisenthron einen herben Schlag versetzt habe.')

    EraseJournalEntry('Katzenjammer




    Es ist erledigt. Ich tötete die widerliche Katze und Bheren hat dafür einen magischen Umhang springen lassen. Juchhu!')

    EraseJournalEntry('Ein Oger-Problem




    Ich habe die Oger getötet, von denen Sarhedra erzählt hatte. Als ich ihr davon berichtete, dachte sie so angestrengt darüber nach, was ich noch für sie tun könnte, dass sie glatt meine Belohnung vergaß. Na ja, ein paar tote Oger sollten Belohnung genug sein.')

    EraseJournalEntry('Warum benimmt sich Shistal merkwürdig?




    Shistal war nicht Shistal! Ich meine... Shistal, einer der Mönche, die ich kannte und bei denen ich lebte, wurde von einem Doppelgänger ersetzt! Ich versuchte, den Schwindler dazu zu bringen, sich zu verraten, doch wahrscheinlich gibt es hier noch mehr von denen. Wie soll ich da wissen, wer Freund und wer Feind ist?')

    EraseJournalEntry('Eine versteinerte Kämpferin




    Ich rettete eine Kämpferin, die vor geraumer Zeit von einem Basilisken versteinert wurde. Ich verlangte prompte Bezahlung von der Närrin, und sie hat mir ihr Haus geschenkt. Es liegt an einem See südlich von Beregost. Sie hat keine Ahnung, wie lange es schon verlassen liegt.')

    EraseJournalEntry('Eine versteinerte Kämpferin




    Ich rettete eine Kämpferin, die vor geraumer Zeit von einem Basilisken versteinert wurde. Ihre Dankbarkeit war Belohnung genug.')

    EraseJournalEntry('Eine versteinerte Kämpferin




    Ich rettete eine junge Närrin, die einem Basilisken zum Opfer gefallen war. Ihre Dankbarkeit war wohl Belohnung genug.')

    EraseJournalEntry('Die Ruinen von Ulcaster



    Ich habe ein Buch aus den Ruinen der Schule von Ulcaster geborgen, und es schien dem Geist von Ulcaster wieder ein wenig Klarheit zu geben. Er spukt noch immer hier herum, scheint allerdings eher bereit loszulassen.')

    EraseJournalEntry('Die Zombie-Plage



    Wir erschlugen zwanzig Zombies in der Gegend um Wenrics Bauernhof. Ich weiß nicht, woher sie kamen, aber sie sollten ihn nicht länger belästigen.')

    EraseJournalEntry('Bauer Bruns vermisster Sohn




    Ein Mann namens Wilton gab mir eine Belohnung dafür, dass ich dem alten Bauern Brun geholfen habe. Eine Hand wäscht die andere, nehme ich an.')

    EraseJournalEntry('Ein Geist wird vermisst...




    Ich brachte die alte Rüstung des untoten Ritters seinen Freunden. Sie nannten ihn einen Verräter und verschwanden. Jetzt, wo sie wieder vereinigt sind, sind sie endgültig frei. Ruhet in Frieden...')

    EraseJournalEntry('Der Angriff auf das Bauernvieh




    Vor mir gab es wohl keinen Abenteurer in den Reichen, der durch die Rettung einer Kuh etwas Nützliches gelernt hat. Ihr Besitzer Hulrik hat mir nämlich mitgeteilt, dass die Mine von Nashkell von Xvarten und Kobolden als Stützpunkt verwendet wird. Zu welchem Zweck, weiß nur Oghma, aber ich habe den Eindruck, dass die Xvarte und Kobolde da unten nicht allein sind...')

    EraseJournalEntry('Der Angriff auf das Bauernvieh




    Das Bauernvieh bei Nashkell soll regelmäßig von Xvarten angegriffen worden sein. Sie müssen in der Nähe einen Stützpunkt haben, aber wo genau weiß ich nicht.')

    EraseJournalEntry('Ein sprechendes Huhn




    Thalantyr hat Melicamp erfolgreich verwandelt. Es bleibt zu hoffen, dass der junge Magier seine Lektion lernt.')

    EraseJournalEntry('Die Ausgrabung



    Ich fand westlich von Nashkell einen Ausgrabungsort, der von einem gewissen Charleston Nib untersucht wird. Ich bin jedoch an so einer langweiligen Geschichte nicht interessiert.')

    EraseJournalEntry('Die Ausgrabung



    Es scheint, dass die Ausgrabung eine tragische Wendung genommen hat. Scheinbar hat ein verfluchtes Götterbild die Ausgräber in der inneren Kammer wahnsinnig werden lassen und mir blieb nichts anderes übrig, als mich selbst zu verteidigen. Charleston Nibs Tage sind wahrscheinlich wegen dieser prekären Lage vorbei. Die Gruft sollte am besten für immer versiegelt bleiben...')

    EraseJournalEntry('Unterwanderung der Ausgrabung




    Gallor, einer der Ausgräber von Charleston Nib, war über dessen wohltätige Bestrebung unglücklich und wollte, dass ich jegliche magischen Schätze, die gefunden werden, stehle und an Gallor übergebe. Bei so einem unsinnigen Plan werde ich nicht mitmachen.')

    EraseJournalEntry('Unterwanderung der Ausgrabung




    Charleston Nibs archäologisches Abenteuer soll von Vögeln besungen werden. Es ist eine tragische Geschichte, bei dem das Team von unbarmherzigen Räubern tot zurückgelassen wurde, so dass sie niemals gefunden werden. Rührseliger ist eher der Profit, den ich für solch eine ausgezeichnete Geschichte bekomme.')

    EraseJournalEntry('Die Ruinen der Feuerwein-Brücke




    Neuigkeiten scheinen sich schneller auszubreiten, als Vögel fliegen können! Das Beseitigen der Kobolde in den Feuerwein-Ruinen hat ein Dorf voller glücklicher Einwohner und 250 Goldstücke in meinem Beutel hinterlassen.')

    EraseJournalEntry('Auf Lindwurmjagd



    Wir haben ein bemerkenswertes Pärchen von Lindwürmern - samt Nachwuchs - in den Höhlen des Mantelwaldes erschlagen. Der Bürgermeister von Beregost im Tempel des Lathander belohnte uns großzügig für unseren Mut.')

    EraseJournalEntry('Skies Lösegeld




    Es scheint, dass Eldoth weiterhin mit einer Beharrlichkeit Lösegeld von Entar Silberschild sammelt. Wir werden von der Flammenden Faust bedrängt und können nichts anderes tun, als uns den Weg aus dieser Falle freizukämpfen.')

    EraseJournalEntry('Die Suche nach Hurgans Dolch



    Ich kam zu spät und konnte die Kultanhänger nicht davon abhalten, einen Dämon zu beschwören. Deshalb gab es keine andere Option, als sie zu töten, um Ulgoths Bart und die Umgebung zu retten. Der Kampf gegen den Dämon war hart, denn jedes Mal, wenn er besiegt schien, nahm er sich eine Seele seiner Anhänger und frischte damit seine Lebenskraft auf. Ich sollte dies Hurgan erzählen.')

    EraseJournalEntry('Die Suche nach Therellas Sohn




    Wir haben einen jungen Mann aus den Klauen dieses Ortes befreit. Er wird zwar überleben, aber bestimmt einige dauerhafte Schäden zurückbehalten. Er musste sein eigenes Ebenbild umbringen und war selbst dem Tode nah. Aber er ist jung... Er wird es überstehen.')

    EraseJournalEntry('Die Suche nach Therellas Sohn




    Wir haben Therellas Wunsch erfüllt und ihren Sohn gefunden und gerettet. Seine Gefährten sind tot, aber er wird leben.')

    EraseJournalEntry('Die Suche nach Therellas Sohn




    Ich fand Therellas Sohn, aber er starb auf grausame Weise. Es gab eigentlich nichts, was ich dagegen machen konnte.')

    EraseJournalEntry('Durlags Turm: Rätsel - Stolz




    Ich habe eine seltsame Erscheinung gesehen, und das hat sie gesagt:



    Ich bin das Schicksal des Kriegers

    Ich erhebe ihn über seine Brüder

    Ich schmücke seine Taten aus

    Er zeigt Verachtung, wo früher Respekt war

    Er wird zum Riesen, obgleich er einstmals ein Mensch war

    Noch fehlt mir die richtige Ehre - Erhebt mich zum vollen Glanz

    Durch die Chronik meiner Taten wird der Stolz geehrt

    Durch die Weitergabe des Wissens wird mein Schwert meinen Ruhm zeigen

    Dann werdet Ihr wissen, dass ich zufrieden bin



    Ich muss an diesen vier Wächtern vorbeikommen, um in die unteren Ebenen zu gelangen. Ich nehme an, dass einer von ihnen den Schlüsselstein hat, mit dem der von ihnen bewachte Aufzug bedient wird. Was würde der Ehre dieses Wächters gebühren? Was wird sein Schwert, seinen Stolz, dazu führen, seinen Ruhm zu zeigen? Er erwähnt Chroniken seiner Taten. Ich muss offensichtlich diese Chroniken finden und lesen. Nur wo finde ich sie. Was könnte Durlag mit diesem Rätsel bezweckt haben? Ich muss es lösen...')

    EraseJournalEntry('Durlags Turm: Die Rätsel




    Ich habe endlich die Rätsel der vier Wächter gelöst. Der letzte, die Liebe, muss den Schlüsselstein bewachen. Mit dem Stein wird der Aufzug zu den unteren Ebenen funktionieren.')

    EraseJournalEntry('Durlags Turm



    Clair war sehr überrascht, dass wir den Todesritter besiegt haben. Schade nur, dass ihre Freunde nicht gerettet werden konnten. Eine harte Lektion, um die eigenen Grenzen kennen zu lernen.')

    EraseJournalEntry('Durlags Turm




    Clair war sehr überrascht, dass wir den Todesritter besiegt haben. Sie hat sich auch gefreut, dass wenigstens einer ihrer Freunde mit dem Leben davon gekommen ist. Auch wenn das nur ein kleiner Erfolg angesichts so vieler Toter ist, müssen wir uns darüber freuen.')

    EraseJournalEntry('Die Seekarten




    Ich habe den alten Tollar Kieres überlistet, was aber nicht so besonders schwierig war. Der verbringt viel mehr Zeit in der Schänke als auf See.')

    EraseJournalEntry('Die Seekarten




    Ich wollte an Kapitän Tollar Kieres vorbei, um einen Blick auf die verdammten Seekarten zu werfen, aber mit ihm war nicht zu spaßen. Na wenn schon, ob ich jetzt kämpfe oder mit Tricks arbeite, Zeugen gibt es da eh keine.')

    EraseJournalEntry('Der Kampf gegen die Bestien




    Mit diesem Rüpel Karoug zu sprechen hat sich als reine Zeitverschwendung erwiesen, da bleibt nur noch der Kampf. Das scheint die einzige Sprache zu sein, die er versteht. Nun gut. Um die Insel ist es ohne ihn wahrscheinlich sowieso besser bestellt. Dies soll mein Dienst an den übrigen Bewohnern sein.')

    EraseJournalEntry('Gestrandet auf einer Insel!




    Wir haben widerwillig gegen Kaishas gekämpft. Ihrer Meinung nach gab es keinen anderen Ausweg. Sie sagte auch, dass sie vielleicht eine zweite Chance bekämen, wenn Selaad eines Tages zurückkehrte. Er war ihr verschollener Stammesführer, wenn ich mich recht erinnere.')

    EraseJournalEntry('Gestrandet auf einer Insel!




    Wir haben Kaishas und möglichst viele ihrer Leute eliminiert. Wir müssen aber auf der Hut sein, weil sie jemanden namens Selaad erwähnt hat, der sich immer noch da draußen aufhalten könnte.')

    EraseJournalEntry('Gestrandet auf einer Insel!




    Ich wollte ihr das Leben schenken, aber Kaishas wollte bis zum Letzten kämpfen. Sie sagte auch, dass ihre Leute vielleicht eine zweite Chance bekämen, wenn Selaad zurückkehrt, so dass wir auch auf ihn achten müssen.')

    EraseJournalEntry('Mendas und Baldurans Entdeckungsreise




    Das Geheimnis dieser Insel ist aufgedeckt. Mendas - beziehungsweise Selaad - schickte uns unter dem falschen Vorwand zur Insel, dass wir in einem Schiffswrack nach Nachweisen suchen sollten, die das Wrack als Baldurans Schiff identifizieren könnten. Es handelte sich zwar tatsächlich um das Schiff des Abenteurers, sein persönliches Schicksal bleibt jedoch weiterhin ein Rätsel. Baldurans Mannschaft infizierte sich auf der schicksalsschweren Reise mit Lykanthropie. Das Schiff strandete und hinterließ zwei Arten von Lykanthropen, die sich gegenseitig auf Leben und Tod bekämpfen, um zu überleben. Die besser organisierten Werwölfe bauten ein Dorf, bei dem wir auf unserer verhängnisvollen Reise strandeten. Die chaotischen Wolfwere richteten sich in den Wrackteilen von Baldurans Schiff ein. Beide Gruppen überlebten bis heute trotz der etwas schwierigen Nachbarschaft. Mendas - oder Selaad - riskierte es schließlich, zum Festland zu segeln. Irgendwie schaffte er das auch, und nachdem er herausfand, dass jemand anderes die Insel endlich entdeckt hatte, erfand er eine plausibel klingende Geschichte und überredete uns, zuerst die Seekarten zu stehlen und später zur Insel zu segeln, um die Karten seiner Frau zu übergeben. Sie hielt uns dazu an, die Wolfwere zu töten und infizierte die Gruppe mit Lykanthropie in der Absicht, dass wir uns dem Pack anschließen oder im Kampf sterben sollten. Wir töteten sie, nahmen die Seekarten und segelten nach Hause, wo wir schließlich das Doppelleben von Mendas aufdeckten. Das Schicksal scheint seinen Spaß daran zu finden, mit mir zu spielen.')

    EraseJournalEntry('Eine Rotte von Monstern




    Ein Hinterhalt! Diese Wesen sind üble Gegner!')

    EraseJournalEntry('Dradeels Zauberbuch




    Nach der Rückgabe seines Zauberbuchs machte sich Dradeel, der irrsinnige Elfenmagier, prompt aus dem Staub, ohne auch nur ein Wort des Dankes zu verlieren. Undankbarer Trottel! Ich würde jedoch gerne wissen, wo er auf dieser verfluchten Insel hingegangen sein mag.')

    EraseJournalEntry('Evalts verschwundener Bruder




    Ich hatte die unangenehme Aufgabe, Evalt vom Tod seines Bruders zu erzählen. Wir haben zwar die Leiche geborgen, aber mehr konnten wir nicht tun.')

    EraseJournalEntry('Farthings Puppe




    Ich habe Farthings Puppe gefunden und zu ihr zurückgebracht. Darüber hat sie sich sehr gefreut.')

    EraseJournalEntry('Der Kampf gegen die Bestien




    Farthing schien sich darüber zu freuen, dass ich Karoug und seine Meute umgebracht habe. Sie hat sich darüber gar nicht aufgeregt. Das fand ich etwas seltsam, denn wie kann sie an einem so friedlichen Ort so an Gewalt gewöhnt sein?')

    EraseJournalEntry('Lahls Rache




    Ich habe einen alten Bauern im Dorf getroffen. Er heißt Lahl und hat mich gebeten, ein paar von den Monstern rund um das Dorf zu töten, um seine Frau zu rächen. Das soll er mal lieber selber erledigen.')

    EraseJournalEntry('Lahls Rache




    Lahl war sehr dankbar dafür, dass ich Karoug besiegt habe. Ich habe hier viele Freunde gewonnen. Er meinte, dass ich gut ins Dorf passen würde.')

    EraseJournalEntry('Das entführte Kind




    Eine junge Mutter hat mir eine Geschichte über ihr Kind erzählt, das aus dem Dorf verschwunden ist. Sie glaubt, dass die Kreaturen außerhalb des Dorfes es geraubt haben. Dafür fühlte ich mich nun wirklich nicht zuständig.')

    EraseJournalEntry('Das entführte Kind




    Die junge Maralee hat ihr Kind wieder, und ich habe eine neue Freundin im Dorf gewonnen. Hoffentlich ist sie in Zukunft vorsichtiger.')

    EraseJournalEntry('Delainys Bitte



    Ich habe eine Magd namens Delainy kennen gelernt. Ich sollte etwas für sie erledigen, aber ich habe keine Zeit dazu.')

    EraseJournalEntry('Delainys Bitte




    Delainy scheint über mich verärgert zu sein, aber vielleicht ist sie nur empfindlich und nicht an Leute wie mich gewöhnt. Sie hat gesagt, ich sei mehr Tier als zivilisierter Mensch, und dass ihre Meute auch ohne mich stark genug sei. Als ob ich überhaupt hier bleiben wollte! Delainy ist aber ansonsten ganz nett. Na ja, es gibt noch genug andere Frauen.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Delainy




    Als ich Delainy mit einem Lächeln die Blumen überreichte, wurde ich mit einem Kuss belohnt. Trotz ihrer Zuneigung zu mir war Delainy verblüfft, als ich sie bat, mit mir fortzugehen. Nicht so sehr, weil ich gefragt habe, sondern eher, weil sie es erwogen hat. Wir kommen eben aus unterschiedlichen Welten, wie man so schön sagt. Sie wird mir eine Freundin unter Fremden bleiben.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Delainy




    Mit dieser naiven Delainy konnte ich wirklich machen, was ich wollte. Unglaublich, dass sie neben dem Geschäftlichen noch andere Absichten hegte. Jetzt weiß sie, wie wir so was auf dem Festland regeln.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Delainy




    Ich hatte gedacht, dass Delainy an mehr als nur Freundschaft interessiert war, aber sie scheint ein wenig schüchtern zu sein. Vielleicht sollte ich sie von hier wegbringen und ihr das Festland zeigen. Sie ist ja wirklich nett...')

    EraseJournalEntry('Delainys Bitte



    Ich wusste doch, dass diese Delainy mir Ärger machen würde. Sie hat sich genauso gegen mich gewendet wie all die anderen!')

    EraseJournalEntry('Delainys Bitte




    Offenbar empfindet Delainy doch etwas für mich. Sie will mir sogar helfen, ihren Leuten zu entkommen und hat sich bereit erklärt, mir einen geheimen Weg in die Freiheit zu zeigen. Ich wusste doch, dass sie einmal wichtig für mich sein würde. Schade, dass wir uns nicht irgendwo anders begegnet sind...')

    EraseJournalEntry('Delainys Bitte




    Delainy hat uns zu einem geheimen Pfad geführt, der bei der Hütte des Anführers beginnt. Es gibt da ein Schiff, dass die Werwölfe gebaut haben. Sie hätten jedoch die Seekarten gebraucht, um entkommen zu können. Die Geheimtür befindet sich irgendwo in der Hütte. Sie war zwar immer schon da, aber mit einer Magie versiegelt. Da Kaishas hindurch gegangen ist, ist sie jetzt zugänglich. Delainy blieb zurück, um uns den Rücken freizuhalten. Sie hat sich als Freundin und Verbündete erwiesen... Ich wünschte...')

    EraseJournalEntry('Durlyles Bitte




    Ich habe einen Knecht namens Durlyle kennen gelernt. Ich sollte etwas für ihn erledigen, aber ich habe keine Zeit dazu.')

    EraseJournalEntry('Der heilige Umhang




    Ich habe diesem Durlyle den Umhang zurückgebracht. Er war zwar recht dankbar, scheint mich aber nicht besonders gut leiden zu können.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Durlyle




    Als ich Durlyle mit einem Lächeln die Blumen überreichte, wurde ich mit einem Kuss belohnt. Trotz seiner Zuneigung zu mir war Durlyle verblüfft, als ich ihn bat, mit mir fortzugehen. Nicht so sehr, weil ich gefragt habe, sondern eher, weil er es erwogen hat. Wir kommen eben aus unterschiedlichen Welten, wie man so schön sagt. Er wird mir ein Freund unter Fremden bleiben.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Durlyle




    Mit diesem naiven Durlyle konnte ich wirklich machen, was ich wollte. Unglaublich, dass er neben dem Geschäftlichen noch andere Absichten hegte. Jetzt weiß er, wie wir so was auf dem Festland regeln.')

    EraseJournalEntry('Blumen für Durlyle




    Ich hatte gedacht, dass Durlyle an mehr als nur Freundschaft interessiert war, aber er scheint ein wenig schüchtern zu sein. Vielleicht sollte ich ihn von hier wegbringen und ihm das Festland zeigen. Er ist ja wirklich nett...')

    EraseJournalEntry('Durlyles Bitte



    Ich wusste doch, dass dieser Durlyle mir Ärger machen würde. Er hat sich genauso gegen mich gewendet wie all die anderen!')

    EraseJournalEntry('Durlyles Bitte




    Offenbar empfindet Durlyle doch etwas für mich. Er will mir sogar helfen, seinen Leuten zu entkommen und hat sich bereit erklärt, mir einen geheimen Weg in die Freiheit zu zeigen. Ich wusste doch, dass er einmal wichtig für mich sein würde. Schade, dass wir uns nicht irgendwo anders begegnet sind...')

    EraseJournalEntry('Durlyles Bitte




    Durlyle hat uns zu einem geheimen Pfad geführt, der bei der Hütte des Anführers beginnt. Es gibt da ein Schiff, dass die Werwölfe gebaut haben. Sie hätten jedoch die Seekarten gebraucht, um entkommen zu können. Die Geheimtür befindet sich irgendwo in der Hütte. Sie war zwar immer schon da, aber mit einer Magie versiegelt. Da Kaishas hindurch gegangen ist, ist sie jetzt zugänglich. Durlyle blieb zurück, um uns den Rücken freizuhalten. Er hat sich als Freund und Verbündeter erwiesen... Ich wünschte...')

    EraseJournalEntry('Delstieftannien, oder so...




    Ich habe einen nervigen Gnom namens Delsvirftanyon getroffen. Er will sich wohl aus dem Trödelgeschäft zurückziehen und wollte mir seinen ganzen Müll verkaufen. Ich kann aber keinen zusätzlichen Ballast gebrauchen.')

    EraseJournalEntry('Delstieftannien, oder so...




    Ein Gnom namens Delsvirftanyon hat mir den gesamten Inhalt seines Ladens angeboten. Er will sich wohl aus dem Geschäft zurückziehen. Ich habe aber abgelehnt. Er wollte zu viel Geld dafür haben.')

    EraseJournalEntry('Delstieftannien, oder so...




    Ich habe Delsvirftanyons gesamten Warenbestand aufgekauft, wenn auch nur, um ihn dazu zu bringen, seinen Mund zu halten. Hoffentlich findet sich unter dem ganzen Kram auch etwas Nützliches.')

    EraseJournalEntry('Delstieftannien, oder so...




    Ein nervtötender Gnom hat mir den gesamten Warenbestand seines Ladens angeboten, aber mit so viel Kram kann ich nichts anfangen.')

    EraseJournalEntry('Delstieftannien, oder so...




    Ich habe einen lauten kleinen Gnom getroffen, aber der hat mich gar nicht beachtet. Er mochte mich wohl nicht.')

    EraseJournalEntry('Ein sprechendes Huhn



    Ich brachte das Huhn namens Melicamp zu Thalantyr in die Hohe Hecke. Ich möchte aber nicht dabei zusehen, wie der junge Zauberer verwandelt wird. Nicht, weil es mich nicht interessieren würde, sondern viel mehr wegen dem beleidigenden Benehmen Thalantyrs.')

    EraseJournalEntry('Prism, der Edelsteindieb




    Prisms Geschichte war wirklich traurig. Schade, dass sie nicht besser ausgegangen ist. Naja, immerhin hat es meine Kasse aufgebessert; 150 Goldmünzen Belohnung für die Smaragde, die er gestohlen hatte.')

    EraseJournalEntry('Shandalars Umhang




    Ich bin glücklich, dass Shandalars Beschwörung zur Rückkehr funktionierte und dass er seinen Umhang zurück hat. Das eisige Gefängnis, zu dem ich gebracht wurde, war kein Ort für einen kleinen Botengang. In Zukunft sollte ich etwas vorsichtiger mit Magiern und ihren "einfachen Aufgaben" sein.')

    EraseJournalEntry('Shandalars Umhang




    Dieser niederträchtige Magier verschwand, bevor ich meine Belohnung für dieses nutzlose Abenteuer, auf das er mich schickte, bekam. Das Letzte, was ich machen werde, ist seine Kritik für mein Verhalten ernst zu nehmen. Ungeachtet dessen bin ich froh, ihn, den Umhang und das eisige Gefängnis nicht mehr sehen zu müssen.')

    EraseJournalEntry('Shandalars Umhang




    Ich brachte Shandalars Umhang von dem eisigen Gefängnis wieder zurück. Ich will nie wieder dahin zurück, da es mir immer noch kalt den Rücken hinunter läuft. Ich sollte mich trotzdem glücklich schätzen, da er mir einen Schlüsselstein gab, um nach Ulgoths Bart zurückzukehren. Ich werde ihn in Zukunft nicht weiter behelligen, da er immer noch den Tod seiner Töchter rächen könnte. Ich bin froh, zurück zu sein und ihn, den Umhang sowie das eisige Gefängnis nicht mehr sehen zu müssen.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Magier




    Ich habe mich von Edwin getrennt, da ich seine Art Einfluss in meiner Gruppe nicht wünsche.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Magier




    Dynaheir ist tot, genau wie es Edwin gewollt hat. Auch irgendwie ein Erfolg, nehme ich an.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Magier



    Ich habe einen Magier namens Edwin getroffen und abgelehnt, eine Person namens Dynaheir für Geld zu töten. Ich sollte mich vor beiden in Acht nehmen.')

    EraseJournalEntry('Die gefangene Nymphe




    Ich habe mich dazu entschlossen, die Nymphe Abela in die Freiheit zu entlassen. Ragefast und Ramazith schienen beide arglistige Gedanken zu haben, deshalb habe ich beide getötet.')

    EraseJournalEntry('Katzenjammer




    Es ist erledigt. Ich tötete die widerliche Katze. Ich vermute, Bheren wird das nächste Mal zweimal darüber nachdenken, bevor er mich um eine Sache bittet, denn dann werde ich WIRKLICH eine Bezahlung für einen Gefallen dieser Art verlangen.')

    EraseJournalEntry('Yagos Fluch




    Ich habe keine Zeit mehr, um all diese staubigen Bücher zu besorgen... Es ist genug! Brielbara sollte sich selbst um ihre Tochter kümmern... Autsch... Sie ist aufgebracht... und tot. Wie auch immer... ich bin nicht länger der Laufbursche.')

    SmallWait(1)


    EndCutSceneMode()

    SetCursorState(TRUE)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("CLCK33")


    Global("IHaveSemaj","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveSemaj","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("AMUL17")


    Global("IHaveGreenstone","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveGreenstone","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("WAND11")


    Global("IHaveHeavens","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveHeavens","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("RING07")


    Global("IHaveRingProtect","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveRingProtect","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("CLCK02")


    Global("IHaveCloakProtect","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveCloakProtect","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BRAC10")


    Global("IHaveGauntlets","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveGauntlets","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BOW08")


    Global("IHaveEagle","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveEagle","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("LEAT08")


    Global("IHaveShadow","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveShadow","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BOOT02")


    Global("IHaveStealth","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveStealth","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BRAC04")


    Global("IHaveArchery","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveArchery","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BRAC07")


    Global("IHaveDexterity","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveDexterity","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("XBOW06")


    Global("IHaveCrossbow","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveCrossbow","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("PLAT06")


    Global("IHaveAnkheg","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveAnkheg","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("CLCK06")


    Global("IHaveNondetect","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveNondetect","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BGRING08")


    Global("IHaveWizardry","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveWizardry","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("PLAT05")


    Global("IHaveFull","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveFull","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("BRAC06")


    Global("IHaveOgre","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveOgre","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("RING22")


    Global("IHaveHoliness","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveHoliness","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("CLCK05")


    Global("IHaveBalduran","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveBalduran","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("RING02")


    Global("IHaveFire","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveFire","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("RING09")


    Global("IHaveFree","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveFree","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("MISC47")


    Global("IHavePants","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHavePants","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("ring25")


    Global("IHaveRing","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveRing","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("helm07")


    Global("IHaveBalduran","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveBalduran","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("sw1h13")


    Global("IHaveMoonblade","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveMoonblade","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("MISC72")


    Global("IHaveClaw","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveClaw","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("MISC73")


    Global("IHaveHorn","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveHorn","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("LEAT03")


    Global("IHaveSecond","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveSecond","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("PLAT02")


    Global("IHavePlate","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHavePlate","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("LEAT06")


    Global("IHaveMissile","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveMissile","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    PartyHasItem("CHAN07")


    Global("IHaveChain","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("IHaveChain","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    Global("BG1DrizztItem","GLOBAL",0)

    OR(3)

    PartyHasItem("CHAN06")

    PartyHasItem("SW1H15")

    PartyHasItem("SW1H16")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("BG1DrizztItem","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",0)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride(Player1,DropInventory())

    ActionOverride(Player2,DropInventory())

    ActionOverride(Player3,DropInventory())

    ActionOverride(Player4,DropInventory())

    ActionOverride(Player5,DropInventory())

    ActionOverride(Player6,DropInventory())

    ActionOverride("famfer",DropInventory())


    MoveViewPoint([960.10],INSTANT)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Imoen2")

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen2",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen2",ChangeAIScript("",DEFAULT))


    SetGlobal("ImoenPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Imoen2",MoveBetweenAreas("AR0602",[3198.2837],6))

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Imoen2")

    Dead("Imoen2")


    Global("ImoenPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Imoen2",LeaveParty())

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Imoen2",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Imoen2",JumpToPoint([0.0]))

    ActionOverride("Imoen2",AddFamiliar())

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Imoen2")

    !Dead("Imoen2")


    Global("ImoenPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ImoenWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Imoen2",[0.0])

    ActionOverride("Imoen2",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Imoen2",AddFamiliar())

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Imoen2")

    Dead("Imoen2")


    Global("ImoenPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ImoenWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Imoen2",[0.0])

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Imoen2",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Imoen2",AddFamiliar())

    ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    Continue()

    END



    IF

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",1)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("SPRITE_IS_DEADIMOEN2","GLOBAL",0)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Imoen2")


    Global("ImoenPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ImoenWasInParty","GLOBAL",0)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",1)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6ImoenPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Jaheira")

    CheckStat("Jaheira",14,DEX)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Jaheira",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Jaheira")

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Jaheira",LeaveParty())

    ActionOverride("Jaheira",ChangeAIScript("",DEFAULT))


    SetGlobal("JaheiraPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Jaheira",MoveBetweenAreas("AR0602",[3898.2676],6))

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Jaheira")

    Dead("Jaheira")


    Global("JaheiraPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Jaheira",LeaveParty())

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Jaheira",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Jaheira",JumpToPoint([0.0]))

    ActionOverride("Jaheira",AddFamiliar())

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Jaheira")

    !Dead("Jaheira")


    Global("JaheiraPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6JaheiraWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Jaheira",[0.0])

    ActionOverride("Jaheira",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Jaheira",AddFamiliar())

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Jaheira")

    Dead("Jaheira")


    Global("JaheiraPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6JaheiraWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Jaheira",[0.0])

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Jaheira",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Jaheira",AddFamiliar())

    ActionOverride("Jaheira",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    Continue()

    END



    IF

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",1)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("SPRITE_IS_DEADJAHEIRA","GLOBAL",0)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Jaheira")


    Global("JaheiraPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6JaheiraWasInParty","GLOBAL",0)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",2)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6JaheiraPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Minsc")

    CheckStat("Minsc",15,DEX)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Minsc",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Minsc")

    CheckStat("Minsc",15,CON)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Minsc",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Minsc")

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Minsc",LeaveParty())

    ActionOverride("Minsc",ChangeAIScript("",DEFAULT))


    SetGlobal("MinscPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Minsc",MoveBetweenAreas("AR0602",[4029.2759],6))

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Minsc")

    Dead("Minsc")


    Global("MinscPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Minsc",LeaveParty())

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Minsc",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Minsc",JumpToPoint([0.0]))

    ActionOverride("Minsc",AddFamiliar())

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Minsc")

    !Dead("Minsc")


    Global("MinscPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6MinscWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Minsc",[0.0])

    ActionOverride("Minsc",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Minsc",AddFamiliar())

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Minsc")

    Dead("Minsc")


    Global("MinscPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6MinscWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Minsc",[0.0])

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Minsc",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Minsc",AddFamiliar())

    ActionOverride("Minsc",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    Continue()

    END



    IF

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",1)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("SPRITE_IS_DEADMINSC","GLOBAL",0)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Minsc")


    Global("MinscPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6MinscWasInParty","GLOBAL",0)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",3)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6MinscPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Viconia")

    CheckStat("Viconia",15,WIS)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Viconia",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Viconia")

    CheckStat("Viconia",50,RESISTMAGIC)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Viconia",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Viconia")

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Viconia",LeaveParty())

    ActionOverride("Viconia",ChangeAIScript("",DEFAULT))


    SetGlobal("ViconiaPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Viconia",MoveBetweenAreas("AR1000",[1821.1081],11))

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Viconia")

    Dead("Viconia")


    Global("ViconiaPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Viconia",LeaveParty())

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Viconia",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Viconia",JumpToPoint([0.0]))

    ActionOverride("Viconia",AddFamiliar())

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Viconia")

    !Dead("Viconia")


    Global("ViconiaPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ViconiaWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Viconia",[0.0])

    ActionOverride("Viconia",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Viconia",AddFamiliar())

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Viconia")

    Dead("Viconia")


    Global("ViconiaPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ViconiaWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Viconia",[0.0])

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Viconia",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Viconia",AddFamiliar())

    ActionOverride("Viconia",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    Continue()

    END



    IF

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",1)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("SPRITE_IS_DEADVICONIA","GLOBAL",0)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Viconia")


    Global("ViconiaPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6ViconiaWasInParty","GLOBAL",0)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",4)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6ViconiaPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Edwin")

    CheckStat("Edwin",9,STR)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Edwin",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Edwin")

    CheckStat("Edwin",9,WIS)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    ApplySpell("Edwin",0)


    Continue()

    END



    IF

    InParty("Edwin")

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Edwin",LeaveParty())

    ActionOverride("Edwin",ChangeAIScript("",DEFAULT))


    SetGlobal("EdwinPartyBG1","GLOBAL",1)

    ActionOverride("Edwin",MoveBetweenAreas("AR0304",[852.340],4))

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Edwin")

    Dead("Edwin")


    Global("EdwinPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Edwin",LeaveParty())

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Edwin",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Edwin",JumpToPoint([0.0]))

    ActionOverride("Edwin",AddFamiliar())

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Edwin")

    !Dead("Edwin")


    Global("EdwinPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6EdwinWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Edwin",[0.0])

    ActionOverride("Edwin",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Edwin",AddFamiliar())

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Edwin")

    Dead("Edwin")


    Global("EdwinPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6EdwinWasInParty","GLOBAL",1)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobal("ARAM00","Edwin",[0.0])

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Edwin",SetPlayerSound(Myself,-1,DYING))

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    ActionOverride("Edwin",AddFamiliar())

    ActionOverride("Edwin",ApplySpell(Myself,0))

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    Continue()

    END



    IF

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",1)


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("SPRITE_IS_DEADEDWIN","GLOBAL",0)

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Edwin")


    Global("EdwinPartyBG1","GLOBAL",0)

    Global("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",0)


    Global("A6EdwinWasInParty","GLOBAL",0)

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",5)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6EdwinPurgeGAM","ARAM00",2)


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Khalid")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Khalid",LeaveParty())

    ActionOverride("Khalid",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Khalid",ClearAllActions())

    ActionOverride("Khalid",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Khalid")

    Dead("Khalid")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Khalid",LeaveParty())

    ActionOverride("Khalid",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Khalid")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",6)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Dynaheir")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Dynaheir",LeaveParty())

    ActionOverride("Dynaheir",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Dynaheir",ClearAllActions())

    ActionOverride("Dynaheir",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Dynaheir")

    Dead("Dynaheir")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Dynaheir",LeaveParty())

    ActionOverride("Dynaheir",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Dynaheir")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",7)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Quayle")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Quayle",LeaveParty())

    ActionOverride("Quayle",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Quayle",ClearAllActions())

    ActionOverride("Quayle",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Quayle")

    Dead("Quayle")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Quayle",LeaveParty())

    ActionOverride("Quayle",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Quayle")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",8)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Xzar")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Xzar",LeaveParty())

    ActionOverride("Xzar",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Xzar",ClearAllActions())

    ActionOverride("Xzar",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Xzar")

    Dead("Xzar")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Xzar",LeaveParty())

    ActionOverride("Xzar",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Xzar")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",9)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Montaron")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Montaron",LeaveParty())

    ActionOverride("Montaron",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Montaron",ClearAllActions())

    ActionOverride("Montaron",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Montaron")

    Dead("Montaron")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Montaron",LeaveParty())

    ActionOverride("Montaron",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Montaron")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",10)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Coran")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Coran",LeaveParty())

    ActionOverride("Coran",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Coran",ClearAllActions())

    ActionOverride("Coran",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Coran")

    Dead("Coran")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Coran",LeaveParty())

    ActionOverride("Coran",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Coran")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",11)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Alora")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Alora",LeaveParty())

    ActionOverride("Alora",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Alora",ClearAllActions())

    ActionOverride("Alora",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Alora")

    Dead("Alora")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Alora",LeaveParty())

    ActionOverride("Alora",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Alora")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",12)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Branwen")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Branwen",LeaveParty())

    ActionOverride("Branwen",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Branwen",ClearAllActions())

    ActionOverride("Branwen",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Branwen")

    Dead("Branwen")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Branwen",LeaveParty())

    ActionOverride("Branwen",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Branwen")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",13)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Eldoth")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Eldoth",LeaveParty())

    ActionOverride("Eldoth",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Eldoth",ClearAllActions())

    ActionOverride("Eldoth",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Eldoth")

    Dead("Eldoth")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Eldoth",LeaveParty())

    ActionOverride("Eldoth",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Eldoth")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",14)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Skie")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Skie",LeaveParty())

    ActionOverride("Skie",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Skie",ClearAllActions())

    ActionOverride("Skie",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Skie")

    Dead("Skie")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Skie",LeaveParty())

    ActionOverride("Skie",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Skie")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",15)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Xan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Xan",LeaveParty())

    ActionOverride("Xan",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Xan",ClearAllActions())

    ActionOverride("Xan",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Xan")

    Dead("Xan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Xan",LeaveParty())

    ActionOverride("Xan",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Xan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",16)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Safana")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Safana",LeaveParty())

    ActionOverride("Safana",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Safana",ClearAllActions())

    ActionOverride("Safana",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Safana")

    Dead("Safana")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Safana",LeaveParty())

    ActionOverride("Safana",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Safana")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",17)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Garrick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Garrick",LeaveParty())

    ActionOverride("Garrick",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Garrick",ClearAllActions())

    ActionOverride("Garrick",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Garrick")

    Dead("Garrick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Garrick",LeaveParty())

    ActionOverride("Garrick",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Garrick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",18)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Tiax")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Tiax",LeaveParty())

    ActionOverride("Tiax",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Tiax",ClearAllActions())

    ActionOverride("Tiax",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Tiax")

    Dead("Tiax")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Tiax",LeaveParty())

    ActionOverride("Tiax",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Tiax")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",19)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Kivan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Kivan",LeaveParty())

    ActionOverride("Kivan",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Kivan",ClearAllActions())

    ActionOverride("Kivan",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Kivan")

    Dead("Kivan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Kivan",LeaveParty())

    ActionOverride("Kivan",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Kivan")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",20)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Yeslick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Yeslick",LeaveParty())

    ActionOverride("Yeslick",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Yeslick",ClearAllActions())

    ActionOverride("Yeslick",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Yeslick")

    Dead("Yeslick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Yeslick",LeaveParty())

    ActionOverride("Yeslick",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Yeslick")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",21)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Kagain")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Kagain",LeaveParty())

    ActionOverride("Kagain",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Kagain",ClearAllActions())

    ActionOverride("Kagain",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Kagain")

    Dead("Kagain")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Kagain",LeaveParty())

    ActionOverride("Kagain",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Kagain")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",22)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Sharteel")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Sharteel",LeaveParty())

    ActionOverride("Sharteel",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Sharteel",ClearAllActions())

    ActionOverride("Sharteel",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Sharteel")

    Dead("Sharteel")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Sharteel",LeaveParty())

    ActionOverride("Sharteel",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Sharteel")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",23)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Faldorn")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Faldorn",LeaveParty())

    ActionOverride("Faldorn",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Faldorn",ClearAllActions())

    ActionOverride("Faldorn",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Faldorn")

    Dead("Faldorn")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Faldorn",LeaveParty())

    ActionOverride("Faldorn",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Faldorn")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",24)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Ajantis")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Ajantis",LeaveParty())

    ActionOverride("Ajantis",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Ajantis",ClearAllActions())

    ActionOverride("Ajantis",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Ajantis")

    Dead("Ajantis")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Ajantis",LeaveParty())

    ActionOverride("Ajantis",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Ajantis")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",25)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Conchobhair")

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Conchobhair",LeaveParty())

    ActionOverride("Conchobhair",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Conchobhair",ClearAllActions())

    ActionOverride("Conchobhair",DestroySelf())

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Conchobhair")

    Dead("Conchobhair")

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Conchobhair",LeaveParty())

    ActionOverride("Conchobhair",DestroySelf())

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Conchobhair")

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",26)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Ferthgil")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Ferthgil",LeaveParty())

    ActionOverride("Ferthgil",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Ferthgil",ClearAllActions())

    ActionOverride("Ferthgil",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Ferthgil")

    Dead("Ferthgil")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Ferthgil",LeaveParty())

    ActionOverride("Ferthgil",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Ferthgil")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",27)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Jetlaya")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Jetlaya",LeaveParty())

    ActionOverride("Jetlaya",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Jetlaya",ClearAllActions())

    ActionOverride("Jetlaya",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Jetlaya")

    Dead("Jetlaya")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Jetlaya",LeaveParty())

    ActionOverride("Jetlaya",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Jetlaya")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",28)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Keiria")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Keiria",LeaveParty())

    ActionOverride("Keiria",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Keiria",ClearAllActions())

    ActionOverride("Keiria",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Keiria")

    Dead("Keiria")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Keiria",LeaveParty())

    ActionOverride("Keiria",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Keiria")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",29)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Skeezer")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Skeezer",LeaveParty())

    ActionOverride("Skeezer",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Skeezer",ClearAllActions())

    ActionOverride("Skeezer",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Skeezer")

    Dead("Skeezer")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Skeezer",LeaveParty())

    ActionOverride("Skeezer",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Skeezer")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",30)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("DSBub")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("DSBub",LeaveParty())

    ActionOverride("DSBub",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("DSBub",ClearAllActions())

    ActionOverride("DSBub",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("DSBub")

    Dead("DSBub")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("DSBub",LeaveParty())

    ActionOverride("DSBub",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("DSBub")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",31)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    Continue()

    END



    IF

    InParty("Will")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Will",LeaveParty())

    ActionOverride("Will",ChangeAIScript("",DEFAULT))

    ActionOverride("Will",ClearAllActions())

    ActionOverride("Will",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",33)

    Continue()

    END



    IF

    InPartyAllowDead("Will")

    Dead("Will")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    THEN

    RESPONSE #100

    ActionOverride("Will",LeaveParty())

    ActionOverride("Will",DestroySelf())


    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",33)

    Continue()

    END



    IF

    !InPartyAllowDead("Will")


    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",32)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",33)

    Continue()

    END



    IF

    Global("MeetOldenFriends","GLOBAL",33)

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",0)


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("MeetOldenFriends","GLOBAL",100)

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",1)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",1)

    !InParty("Minsc")

    !InParty("Jaheira")

    !InParty("Imoen2")

    !InParty("Khalid")

    !InParty("Dynaheir")

    !InParty("Edwin")

    !InParty("Viconia")


    THEN

    RESPONSE #100

    FadeToColor([0.0],0)

    Explore()

    MoveViewPoint([618.210],INSTANT)

    ActionOverride(Player1,JumpToPoint([618.210]))

    ActionOverride(Player2,JumpToPoint([705.224]))

    ActionOverride(Player3,JumpToPoint([745.205]))

    ActionOverride(Player4,JumpToPoint([784.226]))

    ActionOverride(Player5,JumpToPoint([817.256]))

    ActionOverride(Player6,JumpToPoint([911.255]))

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",2)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",2)


    THEN

    RESPONSE #100

    CreateCreature("BPIMOEN",[756.267],3)

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",3)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",3)

    Dead("Khalid")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",4)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",3)

    !Dead("Khalid")


    THEN

    RESPONSE #100

    CreateCreature("BPKHALID",[862.329],3)

    ActionOverride("BPKHALID",FaceObject(Player1))

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",4)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",4)

    Dead("Jaheira")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",5)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",4)

    !Dead("Jaheira")


    THEN

    RESPONSE #100

    Wait(2)

    CreateCreature("BPJAHEIR",[847.368],3)

    ActionOverride("BPJAHEIR",FaceObject(Player1))

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",5)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",5)

    Dead("Dynaheir")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",6)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",5)

    !Dead("Dynaheir")


    THEN

    RESPONSE #100

    CreateCreature("BPDYNAHE",[659.278],3)

    ActionOverride("BPDYNAHE",FaceObject(Player1))

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",6)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",6)

    Dead("Minsc")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",7)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",6)

    !Dead("Minsc")


    THEN

    RESPONSE #100

    CreateCreature("BPMINSC",[638.291],3)

    ActionOverride("BPMINSC",FaceObject(Player1))

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",7)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",7)


    THEN

    RESPONSE #100

    EraseJournalEntry('Dradeels Geschichte



    Der verrückte Elf Dradeel sagt, dass Baldurans Besatzung bei der Rückkehr von einer katastrophalen Reise nach Anchorome hier Halt gemacht hat, um ihre Vorräte aufzufüllen. Einige Mannschaftsmitglieder wurden von Lykanthropie befallen und griffen die anderen an. Dradeel gelang die Flucht, und seitdem hält er sich in einer alten Hütte versteckt.')

    EraseJournalEntry('Böse Taten werden bestraft




    Bellamy, ein äußerst geheimnisvoller Halblingsbarde, hat mich vor einem Paladin gewarnt, der in einer der Tavernen hier in Baldurs Tor herumlungert. Sein Name ist Phandalyn und es sieht ganz so aus, als ob mir mein Ruf vorausgeeilt wäre. Wenn ich tatsächlich zur Taverne "Elfgesang" gehen muss, hat mir Bellamy geraten, dies nachts zu tun.')

    EraseJournalEntry('Böse Taten werden bestraft




    Meine Gruppe wurde von Phandalyn, einem übertrieben wachsamen Paladin, der sich in der Taverne "Elfgesang" in Baldurs Tor herumtreibt, angegriffen. Eines muss man sich merken: Wenn man von einer Gruppe von Bösewichten abhängig ist, sollte man muskulösen Paladinen besser aus dem Weg gehen.')

    EraseJournalEntry('Oubleks Irrtum



    So ein Handlanger in Nashkell hat mich mit einem Mann namens Grauwolf verwechselt. Ein dummer Fehler, der sich für mich als sehr nützlich erwiesen hat.')

    EraseJournalEntry('Die Befreiung Xans




    Ich habe einen Elf namens Xan aus der Mine von Nashkell gerettet. Ein ziemlich niedergeschlagener Kerl. So wie ich auch war er damit beschäftigt, die Probleme in dieser Gegend unter die Lupe zu nehmen. Wir hätten zusammenarbeiten können, aber ich konnte seine depressive Art nicht leiden.')

    EraseJournalEntry('Die Befreiung Xans




    Ich habe einen Elf namens Xan aus der Mine von Nashkell gerettet. Ein ziemlich niedergeschlagener Kerl. So wie ich auch war er damit beschäftigt, die Probleme in dieser Gegend unter die Lupe zu nehmen, und so habe ich sein Angebot zur Zusammenarbeit angenommen.')

    EraseJournalEntry('Die Befreiung Xans




    Als ich in der Mine von Nashkell war, habe ich einen Elf namens Xan gerettet. Unter Zaubereinfluss rückte er damit heraus, dass es eine Art Handelsorganisation namens Eisenthron gibt. Diese Organisation versucht an der Schwertküste Unfriede zu stiften; zu welchem Zweck, konnte er nicht sagen.')

    EraseJournalEntry('Das Treffen mit Cadderly




    Ich habe heute einen seltsamen Mann namens Cadderly kennen gelernt. Er sagte, ich käme ihm bekannt vor, aber ich bin sicher, dass ich ihn noch nie gesehen habe. Zumindest glaube ich, dass ich sicher bin.')

    EraseJournalEntry('Das Treffen mit Cadderly




    Ich habe heute einen anderen Besucher in Kerzenburg kennen gelernt, einen, der offensichtlich Gorion kannte. Sein Name ist Cadderly, doch ich hatte nicht viel Zeit, mich mit ihm zu unterhalten.')

    EraseJournalEntry('Das Treffen mit Cadderly



    Ich habe heute einen alten Freund von Gorion getroffen. Cadderly ist sein Name, und er kannte mich von früheren Besuchen in der Kerzenburg. Er scheint nicht viel älter zu sein als ich, doch ein Verständnis zu besitzen, das seiner Jugend nicht entspricht. Ich hätte mich gerne länger mit ihm unterhalten.')

    EraseJournalEntry('Vaters Gegenstände




    Piato begrüßte mich herzlich und hieß mich in Kerzenburg wieder willkommen. Er sagte auch, dass einige für mich bestimmte Gegenstände in Gorions alten Räumen hinterlegt sind.')

    EraseJournalEntry('Vaters Gegenstände




    Ich habe wieder diesen Narren Piato getroffen. Er sagte, dass es einige Gegenstände für mich in Gorions alten Räumen gibt.')

    EraseJournalEntry('Die Entdeckung von Baldurans Schiff



    Ich habe Gerüchte gehört, dass jemand Baldurans Schiff gefunden hat. Er gründete Baldurs Tor und war außerdem ein berühmter Entdecker. Wo das Schiff genau ist, wird allerdings nicht erwähnt.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 2: Isolation




    Beim Erwachen wird Euch bewusst, dass alles nicht nur ein schrecklicher Traum gewesen ist. Ihr seid in einen Hinterhalt geraten und musstet zusehen, wie Gorion vor Euren Augen ermordet wurde. Nicht einmal seine mächtige Magie konnte den Angriff aufhalten. Ihr seid zwar auf seinen Wunsch hin geflohen, aber das ändert nichts an dem Gefühl der Hilflosigkeit, das Ihr jetzt empfindet.




    "Übergebt uns Euer Mündel", hatte der bewaffnete Dämon gesagt. Er hatte es auf Euch und nur auf Euch allein abgesehen. Aber warum? Wenn Euch Gorion doch nur irgendeinen Hinweis gegeben hätte, doch nun seid Ihr ganz allein auf Euch gestellt. Kerzenburg ist zwar in der Nähe, aber man wird Euch dort nicht einlassen. Die Gelehrten schützen ihre Ruhe mit äußerst strengen Einlassvorschriften und ohne Gorion habt Ihr keine Chance, eingelassen zu werden.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 3: Ärger in Nashkell




    Nachdem Eure eilige Flucht aus Kerzenburg erst so kurz hinter Euch liegt, scheinen die Unruhen an der Schwertküste für Eure bereits angeschlagenen Nerven eine Zusatzbelastung zu sein. Gorion würde es aber nicht schätzen, wenn Ihr untätig herumsitzt. Die Untersuchung örtlicher Angelegenheiten wird vielleicht etwas Licht in Eure eigene prekäre Lage bringen. Was der Eisenmangel oder der Aufruhr in den Minen von Nashkell mit Euch zu tun haben könnte, ist Euch allerdings ein Rätsel.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 4: Die Räuber und der Eisenmangel




    Der Tod von Mulahey wird die Ängste der erschreckten Bevölkerung von Nashkell bestimmt mildern, doch ihr fühlt Euch immer noch nicht wohl. Der Halbork ist zwar vielleicht wirklich für die Probleme in der Mine verantwortlich, doch der Eisenmangel ist zu weit verbreitet, um allein seine Schuld zu sein. Seine Briefe bestätigen Euren Verdacht und obwohl sie kaum Hinweise auf das Versteck seiner Verbündeten enthalten, darf mit Sicherheit eine Verbindung zu den Räubern angenommen werden, die zurzeit die Küstenstraße unsicher machen.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 5: Auf zum Mantelwald



    Mulahey und Tazok haben sich als bloße Marionetten erwiesen. Der wahre Drahtzieher dieses langsam Gestalt annehmenden Geheimnisses ist Euch immer noch unbekannt. Eines ist jedoch gewiss: Jemand hegt den ganz persönlichen Wunsch, Euch tot zu sehen, doch Ihr wisst nicht, warum. Eure Suche nach Antworten geht weiter und der Unheil verkündende Mantelwald ist Euer nächstes Ziel.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 6: Baldurs Tor




    Ihr habt der Organisation, die als Eisenthron bekannt ist, großen Schaden zugefügt; eine Niederlage, die mit Sicherheit nicht ungerächt bleiben wird. Nun müsst Ihr in die große Stadt namens Baldurs Tor reisen. Dort werdet Ihr bestimmt erfahren, was wirklich hinter den seltsamen Ereignissen, die die Bewohner der Schwertküste quälen, steckt.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 7: Rückkehr nach Hause




    Ihr seid wieder am Ausgangspunkt Eurer Reise angelangt. Herzog Eltan hat Euch gebeten, nach Kerzenburg zurück zu reisen, um dort die Anführer des Eisenthrons zu bespitzeln. Ihr seid zwar beunruhigt, dass sich die große Bibliothek nun in den Händen so böser Männer befindet und Ihr würdet gerne einen anderen Grund für Euren Besuch haben, doch Ihr freut Euch trotzdem, in Euer ehemaliges Zuhause zurückzukehren.')

    EraseJournalEntry('Kapitel 8: Die Entscheidung



    Euer Leben ist immer noch eine ziemliche Herausforderung. Ihr seid des Mordes an den Anführern des Eisenthrons angeklagt und deshalb werdet Ihr bestimmt unerbittlich von der Flammenden Faust verfolgt werden. Trotzdem müsst Ihr jedoch in die Stadt Baldurs Tor zurückkehren, genau dorthin, wo sich Eure Ankläger aufhalten. Ihr müsst den Verantwortlichen für Eure schwierige Situation finden und ihn bloßstellen: Ihr müsst Sarevok finden.')

    EraseJournalEntry('Delthyr, der Harfner




    Ich traf einen Mann namens Delthyr. Er sagte, er repräsentiere die Harfner.')

    EraseJournalEntry('Delthyr, der Harfner




    Der Harfner Delthyr berichtete von den Vorgängen in Baldurs Tor. Er erzählte uns, dass Herzog Eltan sterbenskrank ist und Scar, sein zweiter Befehlshaber, ermordet wurde. Wir werden von der Flammenden Faust für den Mord an den Anführern des Eisenthrons gesucht, und Sarevok, der neue Anführer des Eisenthrons, hat auf unsere Köpfe eine Belohnung ausgesetzt. Außerdem meinte er, dass die Stimmung zwischen Baldurs Tor und Amn ziemlich angespannt sei. Manche erwarten sogar, dass es zu einem Krieg kommt.')

    EraseJournalEntry('Delthyr, der Harfner




    Nachdem ich Delthyr bezauberte, erzählte er mir, dass die Harfner mich für einen Nachfahren des toten Gottes Bhaal halten! Diese Information beunruhigt mich zutiefst.')

    EraseJournalEntry('Pardas Verdächtigungen




    Ich hatte die ganze Zeit schon vermutet, dass Parda der Alte Leser irgendwie einen sechsten Sinn hat, und jetzt weiß ich, dass es stimmt. In seinem Inneren gelangte er zu der gleichen Erkenntnis, für die ich einen Monat durch die Lande reisen musste: irgendetwas ist hier absolut falsch. Vor allem entlang der Schwertküste und in Baldurs Tor. Und gerade in diesem Moment, wo ich das hier niederschreibe, weiß ich genauso gut wie er, dass dieses Falsche hier in Kerzenburg lauert und den Ort mit seiner Anwesenheit besudelt! Ich muss das Übel ausrotten und das teuflische Unkraut verbrennen, bevor es sich ausbreiten kann!')

    EraseJournalEntry('Doppelgänger in Kerzenburg!




    Ich zittere so, dass ich kaum schreiben kann. Doppelgänger sind in Kerzenburg eingedrungen und machen auch nicht vor meinem Zuhause und meiner Kindheit Halt. Ich fühle mich schmutzig, bedeckt mit einer Schicht Horror, die ich wohl nie wieder loswerden kann... Es kam über mich in der Form eines der älteren Priester, sein Name ist mir entfallen. Aber das ist auch nicht so wichtig - wo es einen gibt, gibt es viele. Die Frage ist, wen sie noch geholt haben... und wann sie mich holen werden. Dieser eine sagte etwas von einem Plan: Mir soll der Mord an Rieltar angehängt werden, dem Anführer des Eisenthrons an der Schwertküste. Er muss sich demnach irgendwo hier in der Hauptburg befinden. Ich weiß nicht, wie viel Zeit mir bleibt, ihn zu finden, aber ich fürchte, sie geben mir nicht lange... Genug gekritzelt! Ich muss gehen!')

    EraseJournalEntry('Der verrückte Tiax




    Ich habe einen Gnom namens Tiax getroffen und mich mit ihm verbündet. Ich soll ihm helfen die Welt zu beherrschen. Ich glaube eher, dass er nicht ganz dicht ist.')

    EraseJournalEntry('Kleiner Quayle



    Ich habe einen Mann namens Quayle getroffen, der mich gefragt hat, ob er sich mir anschließen dürfe. Ich habe ihm einen Tritt in den Hintern versetzt, für meinen Geschmack war er nämlich ein bisschen zu schmierig.')

    EraseJournalEntry('Aldeths Bruder




    Dabron Sashenstar, der Bruder eines Mannes, den wir getötet haben, versuchte uns zu töten.')

    EraseJournalEntry('Besetzer im Scharfzahnwald




    Ein Bauer, den wir im Scharfzahnwald trafen, hat uns erzählt, dass jemand im Wald Müll ablädt.')

    EraseJournalEntry('Der Jahrmarkt von Nashkell




    Östlich von Nashkell findet ein Fest statt. Viele Leute finden sich dort ein.')

    EraseJournalEntry('Oublek, der Kopfgeldeintreiber



    Belohnungen und Kopfgelder können bei Oublek vor der Garnison abgeholt werden.')

    EraseJournalEntry('Ärger in Nashkell




    Anscheinend ist das Eisen aus der Mine von Nashkell "verdorben", und es gibt "Dämonen" in den unteren Ebenen. Außerdem ist ein Mitglied der Stadtgarde namens Brage Amok gelaufen und noch auf freiem Fuß. Nashkell ist wirklich ein unruhiger Ort.')

    EraseJournalEntry('Seltsames westlich von Nashkell




    Der Schankwirt sprach davon, dass sich Oger und Verrückte westlich von Nashkell aufhalten.')

    EraseJournalEntry('Ärger im Süden?




    Bentley Spiegelschatten hat erwähnt, dass es im Süden zu irgendwelchen Schwierigkeiten gekommen ist. Vielleicht sollten wir nach Nashkell gehen.')

    EraseJournalEntry('Hohes Haus der Wunder



    Das Haus der Wunder und das Hohe Haus der Wunder sind über eine Brücke miteinander verbunden.')

    EraseJournalEntry('Das Teleskop




    Im Haus der Wunder wird ein Artefakt ausgestellt, das man "Teleskop" nennt.')


    EraseJournalEntry('Die Sicherheit der Halle der Wunder



    Das Haus der Wunder und sein Nebengebäude werden von magischen Schutzwällen und Wächtern bewacht.')

    EraseJournalEntry('Öffnungszeiten der Halle der Wunder




    Das Haus der Wunder hat von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.')

    EraseJournalEntry('Die Sicherheit der Halle der Wunder



    Brathlen war ziemlich aufgebracht, als ich ihm sagte, ich wüsste, dass die Schutzwälle nicht funktionieren. Zweifellos werden ab jetzt mehr Wachen im Haus der Wunder eingesetzt.')

    EraseJournalEntry('Die Sicherheit der Halle der Wunder




    Nachdem ich Brathlen bezauberte, erzählte er mir, dass die Schutzwälle am Hohen Haus der Wunder zurzeit nicht funktionieren.')

    EraseJournalEntry('Geheime Krypten unter der Kerzenburg




    Ich habe immer gewusst, dass mein Heim große Geheimnisse birgt. Und nun wurde mir eines davon durch des Sängers Anstand enthüllt. Er sagt, der Felsen unter dieser Burg sei von Krypten durchzogen, in denen die sterblichen Überreste von Alaundo dem Seher liegen - und wer weiß, was noch alles! Wie man jedoch in diese Krypten gelangt, weiß ich nicht, und wie ihre Fallen überwunden werden können, erst recht nicht. Der Seher hat mich bei der Ehre meines Ziehvaters gebeten, sie nicht zu betreten... Ich muss mich danach richten, es sei denn, mein Schicksal befiehlt mir es.')

    EraseJournalEntry('Aldeths Bruder




    Ich traf den Bruder des Mannes, den ich im Mantelwald getötet habe. Aldeth war sein Name, glaub ich. Ich schätze, Blut ist dicker als Wasser.')

    EraseJournalEntry('Der reichste Mann in Baldurs Tor




    Nach den Worten des Sehers ist Entar Silberschild der reichste Mann in Baldurs Tor.')

    EraseJournalEntry('Verdächtige Händler in Baldurs Tor




    Heute habe ich den ehemaligen Händler Dun in der Stadt getroffen. Sein Misstrauen gegenüber den Sieben Sonnen und der Händlerliga, zwei Handelsgruppen hier in Baldurs Tor, ist wirklich bemerkenswert. Er steht finanziell anscheinend ziemlich tief in ihrer Schuld, aber aus irgendeinem Grund versuchen sie nicht mehr, ihr Geld einzufordern. Ganz im Gegenteil: Sie wirken fast ängstlich, wenn er sich ihnen nähert und ihre Aufmerksamkeit sucht... Bisher sehe ich zwar keinen Zusammenhang zwischen diesen Beobachtungen und meinen Nachforschungen, aber das Ganze war von Anfang an motiviert von Gier, Geschäften und Geld. Wenn Händlergruppen in der größten Stadt der Region sich verdächtig verhalten, sollte ich das also lieber zur Kenntnis nehmen...')

    EraseJournalEntry('Der Weg des Bösen




    Ich wurde von den schwachen und geringen Kräften des Guten bedrängt. Mein wahrer Vater, so scheint es, folgte so wie ich dem finsteren Pfad. Ha, dann stärkt mich das Wissen, dass ich meines Vaters Kind bin.')

    EraseJournalEntry('Nervende Harfner!



    Ich wurde heute von einem Harfner bedrängt. Hab kurzen Prozess mit ihm gemacht.')

    EraseJournalEntry('Khalid und Jaheira sind Harfner!




    Es scheint, meine teuren Freunde Khalid und Jaheira sind bei den Harfnern. Ich bin geehrt und mehr als ein bisschen eingeschüchtert, dass ich diese Aufmerksamkeit verdiene. Einer ihrer Landsleute, ein netter älterer Herr namens Entillis Fulsom, scheint gut über die Untersuchungen, die ich zum Eisenthron angestellt habe, informiert zu sein. Er hat mir die Mithilfe von Scar und Herzog Eltan empfohlen, zwei Männer, die Verbindungen zu den ehrenhaften Söldnern der Flammenden Faust hier in Baldurs Tor besitzen... aber Harfner... Warum erzählt mir niemand so etwas?')

    EraseJournalEntry('Ein besorgter Bauer




    Ein Bauer erzählte uns, dass sein Vieh nach und nach verschwindet. Er glaubt, es stecken Räuber dahinter.')

    EraseJournalEntry('Ein besorgter Bauer




    In der Nähe von Beregost erzählte uns ein Bauer, dass nicht weit von seinem Haus entfernt irgendetwas umherstreift. Er weiß jedoch nicht, was es ist.')

    EraseJournalEntry('Der Unfall der Fischer




    Ein Bauer erzählte uns von einem Unfall auf See, bei dem ein Dutzend Fischer umkamen, als ihr Boot von einer Flutwelle erfasst wurde. Ich frage mich, ob Umberlee dahinter steckt...')

    EraseJournalEntry('Die Geschichte eines Bauern




    Ein Bauer, der uns über den Weg lief, erzählte uns eine interessante Geschichte. Und zwar sei sein Onkel einmal von einem bösen Geist besessen gewesen. Sie konnten ihn befreien, indem sie über den armen Mann einen Zauber zum Festhalten von Personen aussprachen.')

    EraseJournalEntry('Die Flammende Faust jagt eine Drow




    Nachdem ich einen Soldaten der Flammenden Faust bezauberte, erzählte er mir, dass seine Einheit hinter einer Drow her ist, die eine Bauernfamilie getötet haben soll.')

    EraseJournalEntry('Alte Bauern lamentieren über Hühner




    Ich scheine mich hier in den Feldern ein wenig südlich vom Fluss Chionthar in irgendwelche politischen Diskussionen zwischen Bauern eingemischt zu haben. Der Alte Jeb hat mir erzählt, dass sein Nachbar, der Alte Hendrick, eines seiner Hühner mit einem Wertgegenstand gefüttert hat - wahrscheinlich, weil er sich kein besseres Versteck ausdenken konnte... Dieser seltsamen Geschichte kann ich wirklich fast nicht widerstehen. Ich will mich wenigstens ein wenig auf Hendricks Bauernhof, der nicht weit westlich von hier liegt, umsehen.')

    EraseJournalEntry('Gerüchteküche




    In der Stadt gehen Gerüchte um, wir seien Spione aus Amn.')

    EraseJournalEntry('Ein besorgter Händler




    Nachdem ich einen Händler bezauberte, erzählte er ein paar wage Dinge über Eisenmangel, Räuber und Krieg.')

    EraseJournalEntry('Doppelgänger?




    Ein Gerücht, dass sich Leute in Schleim auflösen, ist an mein Ohr gedrungen.')

    EraseJournalEntry('Eine Erscheinung in Durlags Turm



    Ich habe eine seltsame Erscheinung gesehen. Sie sah aus wie jemand aus Durlags Familie, gerade als die Unterwanderung durch die Doppelgänger entdeckt wurde. Dieser "Kiel" beschuldigte einen Doppelgänger, dass er sein Gesicht angenommen hatte und seinen Helm trug. Was für starke Emotionen das gewesen sein müssen, dass sie das Geschehen noch heute so naturgetreu wiedergeben.')

    EraseJournalEntry('Der größte Diebstahl aller Zeiten?




    Es sieht so aus, als hätte ich aus Versehen den Gang der zukünftigen Geschichte geändert, indem ich den Dieb Permidion Stark überraschte, als dieser gerade seinen Worten nach "den größten Diebstahl aller Zeiten" plante. Da ich seinen Willen und seine Konzentration störte, hat er mich hier zurückgelassen... Ein mächtiger Magier lebt wohl in der Nähe, bewacht von fürchterlichen Fleischbiestern. Stark meinte, sie wären zu bösartig, um sie zu töten, aber vielleicht könne man sie fortlocken.')

    EraseJournalEntry('Die Geschichte des Barden



    Ich habe einen umherreisenden Barden getroffen, der das grässlichste Gedicht aufgesagt hat, dass ich je gehört habe. Irgendein Unsinn über Ritter in einem Verlies und einen verschwundenen Dieb.')

    EraseJournalEntry('Das Lied des Barden




    In der Nähe der Feuerwein-Brücke habe ich einen Barden getroffen, der mir eine aufregende Geschichte einer Gruppe von Schwertkämpfern erzählt hat. Die Einzelheiten wurden nicht ganz klar, aber soweit ich das verstanden habe, wurden die Kämpfer aus den eigenen Reihen verraten, und ihre Seelen werden erst zur Ruhe kommen, wenn sie mit dem Verräter wieder vereint sind. Was für eine seltsame Geschichte.')

    EraseJournalEntry('Mein Ruf an der Schwertküste




    Es werden immer mehr Geschichten über meine Taten verbreitet, doch ich bin nicht sicher, ob mir die Bezeichnung "Söldner" gefällt.')

    EraseJournalEntry('Große Insekten nahe Beregost




    Es kann sein, dass ein großes Insekt den Bauern in der Umgebung von Beregost Schwierigkeiten bereitet.')

    EraseJournalEntry('Der Jahrmarkt von Nashkell



    In Nashkell findet ein Fest statt, das aber leider aufgrund der Probleme in der Region nur schlecht besucht sein dürfte.')

    EraseJournalEntry('Die Flammende Faust in Beregost




    Einige Mitglieder der Flammenden Faust wurden nach Beregost versetzt. Ihre Anwesenheit scheint aber die einheimische Bevölkerung nicht gerade zu beruhigen.')

    EraseJournalEntry('Vaters Gegenstände




    Gorion hat in seinen Räumen einige Sachen für mich hinterlassen.')

    EraseJournalEntry('Eine versteinerte Priesterin



    Nachdem ich Branwen bezauberte, erfuhr ich, dass sie wochenlang in Stein eingeschlossen war. Zuvor hatte sie sich einer Abenteurerbande entgegen gestellt, die es auf Kaufleute abgesehen hatte. Ein Zauberer namens Tranzig war für ihre Lage verantwortlich.')

    EraseJournalEntry('Die Schattendruiden




    Nachdem ich Faldorn bezauberte, erzählte sie, dass sie ein Mitglied der Schattendruiden ist. Das ist eine Druidensekte, die sich der Zerstörung der menschlichen Zivilisation verschrieben hat.')

    EraseJournalEntry('Garrick, der Barde




    Ich bezauberte einen Mann namens Garrick. Seine Beschreibung von sich selbst lässt mich annehmen, dass er ein Barde ist.')

    EraseJournalEntry('Ich muss nach Nashkell




    Jaheira und Khalid möchten, dass ich sie nach Nashkell begleite.')

    EraseJournalEntry('Ich muss nach Nashkell




    Xzar und Montaron möchten, dass wir uns auf den Weg nach Nashkell machen.')

    EraseJournalEntry('Der Streit der Magier




    Ich habe in Nashkell einen Magier namens Edwin getroffen. Aus irgendeinem Grund hasst er Dynaheir. Ich sollte mich vor ihm in Acht nehmen.')

    EraseJournalEntry('Die Regeln der Bibliothek von Kerzenburg



    Der Torwächter von Kerzenburg erklärte die Regeln, die in der Bibliothek herrschen. Ich darf keine Bücher aus den Räumen entfernen und auch nur zehn Tage bleiben.')

    EraseJournalEntry('Wegen Mordes gesucht!




    Ich werde des Mordes an Brunos, Rieltar und Thaldorn bezichtigt!')

    EraseJournalEntry('Marls Geschichte



    Nachdem ich Marl bezauberte, erfuhr ich, dass sein Sohn ein Abenteurer war, der bei einem Kampf gegen Monster ums Leben kam.')

    EraseJournalEntry('Die Verurteilung



    Angelo hat uns zum Tode durch Erhängen verurteilt.')

    EraseJournalEntry('Zuflucht im Tempel von Umberlee




    Das Haus von Umberlee gewährt mir, wenn nötig, weiterhin Zuflucht. Ich weiß nicht, was mich mehr beunruhigt: Dass man es mir angeboten hat, oder dass ich das Angebot eventuell in Anspruch nehmen muss.')

    EraseJournalEntry('Ein edler Jäger




    Nachdem ich den Jäger und Edelmann bezauberte, erzählte er etwas von Druiden, die seinen Freund auf dem Gewissen haben.')

    EraseJournalEntry('Die Probleme der Diebesgilde



    Die Flammende Faust hat in letzter Zeit bei der Diebesgilde ganz schön hart durchgegriffen.')

    EraseJournalEntry('Der Unterkeller




    Wir haben den Unterkeller betreten, in den man über die Abwasserkanäle unter Baldurs Tor gelangt.')

    EraseJournalEntry('Die Zauberschule östlich von Beregost




    Ich bezauberte einen Mann namens Berden. Er sagte mir, im Osten befände sich eine verlassene Zauberschule, in der Schätze zu finden seien.')

    EraseJournalEntry('Ein besorgter Bauer



    In der Nähe von Beregost erzählte uns ein Bauer, dass sich einige seiner Hilfsarbeiter während der Nacht aus dem Staub gemacht hätten. Möglicherweise sind sie jedoch nicht aus freien Stücken verschwunden...')

    ChangeEnemyAlly("BPIMOEN",GOODCUTOFF)

    ChangeEnemyAlly("BPJAHEIR",GOODCUTOFF)

    ChangeEnemyAlly("BPKHALID",GOODCUTOFF)

    ChangeEnemyAlly("BPDYNAHE",GOODCUTOFF)

    ChangeEnemyAlly("BPMINSC",GOODCUTOFF)


    ApplySpell(Player2,0)

    ApplySpell(Player3,0)

    ApplySpell(Player4,0)

    ApplySpell(Player5,0)

    ApplySpell(Player6,0)

    ApplySpell("BPIMOEN",0)

    ApplySpell("BPJAHEIR",0)

    ApplySpell("BPKHALID",0)

    ApplySpell("BPDYNAHE",0)

    ApplySpell("BPMINSC",0)


    ApplySpell(Player1,0)

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",8)


    Continue()

    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",8)


    THEN

    RESPONSE #100

    CreateCreature("AMBMAEVR",[515.360],4)

    CreateCreature("AMBTHIF2",[568.394],2)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[561.205],5)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[720.260],5)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[959.292],10)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[706.352],2)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[588.320],5)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[739.176],5)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[486.266],5)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[634.386],10)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[657.142],2)

    CreateCreature("AMBSTHF0",[509.401],5)

    ActionOverride("AMBMAEVR",FaceObject(Player1))

    ActionOverride("AMBTHIF2",FaceObject(Player1))

    ActionOverride("AMBSTHF0",FaceObject(Player1))


    FadeFromColor([40.0],0)

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",9)


    Wait(4)

    ActionOverride("AMBTHIF2",DisplayStringWait("AMBTHIF2",75776)) // 'Wir haben sie alle kampfunfähig gemacht, Mae'Var. Was sollen wir nun tun?'

    Wait(7)

    ActionOverride("AMBMAEVR",DisplayStringWait("AMBMAEVR",75777)) // 'Bringt sie alle zurück nach Amn. Unser Auftraggeber erwartet sie.'

    Wait(4)


    END



    IF

    Global("A6StartARAM00","ARAM00",9)


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("A6StartARAM00","ARAM00",10)


    FadeToColor([20.0],0)

    Wait(1)

    StartCutScene("AMNSCENE")


    END



    IF

    Global("HaiassJumpOn","GLOBAL",1)

    Global("HaiassSeUne","GLOBAL",1)

    !InActiveArea("haiass")

    !See("haiass")

    !Dead("haiass")


    THEN

    RESPONSE #100

    MoveGlobalObject("haiass",Protagonist)


    END



    IF

    Global("W_MuleToGAM","GLOBAL",1)

    !Global("W_MWAIT","GLOBAL",3)

    !InActiveArea("W_MSUMA")


    InActiveArea(Player1)

    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("W_MuleMo","GLOBAL",1)

    MoveGlobalObjectOffScreen("W_MSUMA",Player1)

    ActionOverride("W_MSUMA",JumpToPoint([1.1]))


    END



    IF

    Global("w_mmaze","GLOBAL",2)


    CombatCounter(0)

    !RealGlobalTimerNotExpired("w_mmazet","GLOBAL")


    THEN

    RESPONSE #100

    SetGlobal("w_mmaze","GLOBAL",0)

    ApplySpell("W_MULE",0)


    END
     
  4. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    10
    Ja, das ist das richtige. Leider kann ich nicht sehen, warum es bei Imoen in der Gruppe hängen würde. Was ich allerdings sehe, ist, dass sich Deine ARAM00.bcs von meiner unterscheidet: erstens wird auch für eine "Imoen" das Verschieben in die BGII-Area vollzogen (eigentlich ist in BGT Imoens Scriptname "Imoen2"), und statt "ApplySpellRES("BGLIVE",Myself)) // Resurrection" wie bei mir wird bei Dir für die Wiederbelebung im Todesfall das "ActionOverride("Imoen2",ApplySpell(Myself,0))" verwendet (aber tot war sie ja nicht, oder?). Muss aber nichts heißen, weil die Skriptblöcke ja eigentlich nur trigern, wenn sie erfüllt sind.
    Kannst Du rausfinden, welche Mods Äderungen an der ARAM00.bcs durchgeführt haben?
     
  5. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Nein, tot war sie nicht - der Hänger passiert nur, wenn sie lebendig dabei ist - ich habe sie nur probeweise einmal per STRG + Y ins Jenseits befördert, um zu sehen, on es da auch hängt ... da ging es dann normal weiter. Aber für meinen Spielstand habe ich sie aus der Gruppe entlassen und nach Nashkell geschickt - über die Stratagem--Variante. So ging es dann nach Baldurs Gate 2.

    Herausfinden direkt leider nicht, nur vermuten. Das sind auf jeden Fall BGT-Tweaks, da werden zusätzliche Gegenstände. die man dabeihatte importiert - und auch Gefolgsleute, aber das mache ich eher nicht ... weil die dann keinen Content haben - und auch nicht nach Belieben ausgewechselt werden können (Haben nichts zu sagen, wenn man sie entlässt und wieder aufnehmen will)
    Ansonsten auch das BGT-NEJ, das einige Imoen - und Jaheira-Dateien überschreibt (hier hatte ich nur das Kit für Imoen mit dem Zaubernden Schurken installiert) Auch hier gibt es die Möglichkeit bestimmte Items zu importieren - die Du in der Händlerligabank kaufen kannst - also diese VP - Gegenstände.
    Das gleiche gilt auch, wenn Never Ending Journey installiert sein sollte - BGT-NEJ ist eine kleine Sammlung davon, wenn auch veraltet dagegen ...

    Das sind erstmal alle, die mir einfallen.
     
  6. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    10
    Hm, kann ich leider nichts zu sagen. Der Block, der die lebendige Imoen in die AR0602.are (ID) schicken soll, sieht eigentlich ganz normal aus, und alle anderen sollten ja eigentlich gar nicht triggern...
     
  7. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Hm, spätestens, wenn ich meinen Durchlauf beendet habe, setze ich eine neue Installation auf - diesmal ohne BGT-NEJ. Das habe ich schon etwas in Verdacht, da die Dateien doch recht dominant zu sein scheinen - die Koponente mit dem Imoenkit wirkt sich irgendwie auch auf den Text mit Jaheira aus ... und diese Komponente ist dominanter als zum Beispiel die NSC-Tweaks aus Stratagems. Deshalb kommt nur der BGT-Dialog aber alles andere nicht mehr.
     
  8. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, was geschehen ist, aber ich erwachte eingesperrt in einem finsteren Kerker, eingesperrt in einem Käfig. Woher kamen nur diese Schmerzen? Was hatte man mir angetan? Wo waren meine Gefährten geblieben? War es ihnen auch so ergangen?
    Zumindest eine Frage sollte beantwortet werden, denn es kam jemand ... ein seltsam aussehender Magier, der höhnisch bemerkte, dass ich, das Kind des Bhaal erwacht sei – und dass es Zeit für weitere Experimente wäre ... Rasch sollte ich erfahren, was das bedeutete, denn er „testete“ sehr schmerzhafte Zauber an mir, die ich bisher noch nicht kannte! Dazwischen bemerkte er fasniniert, dass in mir viel unberührte Macht ruhte – und fragte verächtlich, ob ich überhaupt meine Fähigkeiten erkennen würde ...
    Die Tortur wurde von einem Golem unterbrochen, der „weitere Eindringlinge im Komplex“ meldete. Sein Meister schien nicht sonderlich überrascht zu sein, schien es sogar gelassen zu nehmen, als er sich wegteleportierte.

    Kurze Zeit später drang eine verhüllte Gestalt in den Kerker ein, wurde aber schnell von einem Zauber vernichtet! Kaum einen Augenblick später öffnene sich die Türe – und Imoen erschien! So rasch sie konnte, öffnete sie meine Türe und ermahnte mich zur Eile. (Achtung, wenn der Maultier-Mod installiert ist und das Tier zusammen mit der Gruppe reist, kann es passieren, dass der Esel die Türe der Zelle des HC blockiert und das Spiel nicht weitergehen kann. Am besten befielt man dem Maultier, irgendwo zu warten)
    Etwas oberhalb meienr Zelle waren auch Minsk und Jaheira untergebracht – ebenfalls in Käfige gesperrt.
    Während sich Minsk dank seiner Berserkerkraft – und seines riesigen Temperaments befreien konnte, mussten wir uns auf die Suche nach einem Schlüsssel zu Jaheiras Zelle machen. Leider hatte sie keine Ahnung, was aus Khalid geworden war ... Dynaheit war, wie ich von Minsk erfuhr, ebenfalls hier eingesperrt gewesen – und war ermordet worden, aus welchem Grund auch immer ... so schwer es mir auch fiel, klar zu denken, so mussten wir Überlebenden wietermachen ... und ich schwor mir, dass unser Entführer dafür teuer zahlen würde!!!!
    Neben einem Teleporter in einem kleinen Raum, den wir leider nicht benutzen konnten fanden wir in einem großeren Raum etwas Ausrüstung – zwar nicht ganz so gut, wie unsere altem aber immer noch besser als nichts. Hinter einem doppelt gesicherten Gemäldeversteck entdeckten wir zumindest einige Heiltränke, einen magischen Dolch – und die goldenen Pantalons wieder.
    Im Gang dahinter griff uns ein Mephit an – leider endete der Weg an einer geschlossenen Tür, die auch Imoen nicht knacken konnte ...
    Also wählten wir einen anderen Gang, der von weiteren verhüllten Toten übersät war. Wir kamen an einer Maschine vorbei, die immer wieder neue Blitzmephite erzeugte ... zumindest solange, bis wir den Mechanismus ausschalteten.
    Schließlich fanden wir unseren Weg in einen großen Raum voller Kristalle wurden wir von einem Dschinn namens Aataqah erwartet.
    Er schien einiges über die Ereignisse in Baldurs Tor zu wissen, gab jedoch zu, nicht selbst an meiner Entführung beteiligt gewesen zu sein ... er bot mir Hilfestellung an, wenn ich ihm eine hyphothetische Frage beantworte ... in der es um ein ziemlich sadistisches Spiel ging ... Nun ja, offenbar war er von meiner Antwort überrascht, und er wollte sehen, ob ich bereit wäre, mich den Konsequenzen zu stellen, die meine Entscheidungen bewirkten – und beschwor einen Ogermagier! Dieser war jedoch auch mit unserer zur Zeit so schlechten Ausrüstung kein Gegner.
    Beeindruckt, dass wir seine Prüfung bestanden hatte, riet er uns, einen gewissen Rielev aufzusuchen und ihm die Freiheit zu schenken.
    Schon bald standen wir vor einer weiteren verschlossenen Tür ... und gerieten an einen größeren Trupp Goblins.
    In einem der Räume entdeckten wir zahlreiche Glasbehälter, die in Imoen schrechliche Erinnerungen weckten. In diesen Behältern sollten sich Wesen – ehemalige Menschen befinden ... leider konnten wir momentan noch nichts ausrichten hier. Wenigestens gab es im Raum gegenüber einen kleinen Lichtblick: Offenbar verfügte der Golem hier über die Möglicheit, die verschlossenen Türen zu öffnen und hielt mich für sewinen Meister ... dummerweise benötigte er einen Altivierungsstein, um seiner Arbeit nachgehen zu können. Ich spielte ersteinmal mit und fand heraus, dass der Stein im selben Raum wie dieser Rielev sein sollte.
    In dem nun folgenden Gang sahen wir uns mit einigen Grottenschraten (TDD) und Goblins konfrontiert – und einer wütenden Stimme, die aus einem angrenzenden Raum erscholl. Meine Ohren hatten mich nicht getäuscht ... es war der gute alte Breagar, der in einem Raum mit zwei noch passiven Golems eingesperrt war ... rasend, dass man es gewagt hatte, ihm auch die von Berronar geschaffene Axt zu rauben, schloss auch er sich wieder unserer Gruppe an!
    Mit dieser zusätzlichen Zwergenkraft ging es gleich ein Stück leichter, die zahlreichen Feinde in diesem Korridor in die Schranken zu weisen.
    In einem angrenzenden Raum fanden wir Rielev – der sich als weiteres dieser Wesen entpuppte, die ihr Dasein im Glasbehälter fristeten ... im Gegensatz zu den anderen war er jedoch bei vollem Bewusstsein um seine Umwelt.
    Er bezeichnete den Meister auch als seinen Freund ... der ihn in diesem Gefäß vergessen hatte. Er bat mich, ihn zu erlösen, indem ich die Energiekristalle an mich nehme, die ihn am Leben erhalten. Mit diesen könnte ich auch die anderen Diener beleben, die in den Glasbehältern gefangen sind.

    Auch Breagar schien großes Potential in diesen Energiekristallen zu sehen, zumindest wollte er sie haben, sobald ich sie nicht mehr benötigen würde. Er meinte, mit einer geeigneten Schmiede könnte er sie dazu brauchen, etwas Gutem daraus herzustellen ... (wurde leider nie vollständig realisiert, da die Kristalle verschwinden, sobald man den Dungeon verlasst)

    Wie von dem Abwassergolem beschrieben fanden wir hier auch den Aktivierungsstein auf dem Tisch und kehrten rasch zu dem Golem zurück, um ihm zu befehlen, die verschlossenen Türen zu öffnen!
    Die nun geöffneten Türen führten in einem großen runden Raum zusammen, der von drei Otyughs bewohnt. (zwei davon durch TDD eingefügt) Bei enem von ihnen entdeckten wir einen seltsamen Schlüssel.
    Nach einem weiteren Gang kamen wir in einer Art Wohnzimmer an, das unsere Gefahrensinne rechtzeitig die Fallen erkennen ließen, die in diesem Raum verborgen waren. Kein Wunder, den hier befanden sich neben einer mysteriösen Luftelementarstatue, Schriftrollen und einem weiteren Schlüssel auch einige unserer Sachen – so bekamen wir den Helm und den Umhang Baldurans wieder (letzterer durch Enhanced), einen Beutel, den ich in der Händlerliga gekauft hatte samt Inhalt, (BGT-NEJ), den Stein der Zuflucht von Gorion, (Cursed Items) und den Schutzring, den mir Koveras/ Sarevok in Kerzenburg gegeben hatte – den unser Entführer sogar verstärkt hatte wieder! (BGTTweaks)
    Rasch merkte ich, dass die Magie des Steines hier wohl von Schutzzaubern unseres Entführers blockiert wurden!
    Der Raum nebenan war, im Gegensatz zum Rest des Kerkers mit grüner Vegetation ausgestattet – offensichtlich für die drei Dryaden, die sich hier aufhielten ... Rasch stellte sich heraus, dass sie ebenso gefangen waren wie wir! Irenicus – unser aller Entführer hatte sie hierhergebracht, damit sie ihn lehren sollten „Gefühle“ zu haben ...
    Laut den Dryaden hielt er sie hier fest, indem er die Eicheln ihrer Bäume an sich gebaracht hatte und sie so von diesen isoliert hatte. Die Eicheln selbst hatte Irenicus an Ilych, den Anführer der Duergarsklaven gegeben ... Natürlich versprachen wir, die Eicheln von den Duergar zurückzuholen!
    Doch zuvor setzten wir noch die erhaltenen Energiekristalle in alle Glasbehälter ein, deren Insassen noch am „Leben“ waren. Leider waren alle diese Wesen schon so wahnsinnig vor Qual und Agonie, dass sie die Umwelt nicht mehr wahrnehmen konnten ... dennoch erhielten wir wertvolle Informationen ... unter anderem vom „Zimmer der Herrin“, dass sehr gefährlich sein sollte und einer Statue, die den Weg zu einem Dschinn zeigen sollte ... ob damit die Luftelementarstatue gemeint sein sollte, die wir gefunden hatten?

    Im Norden kamen wir in eine Art Bibliothek – dieser Irenicus schien einen enormen Wissensdurst zu haben! Neben weiteren Goblins uns Mephiten hielten sich im Korridor nördlich zwei Oger auf (TDD)Kamen in eine Art Bibliothek, mit vielen Büchern – und mit Mephiten und Goblins.
    Schließlich standen wir Ilych und seinem Duergarklan gegenüber und nahmen ihm im folgenden Kampf die Eicheln der Dryaden ab – und Breagar fand eine weitere Gelegenheit, seine Abneigung gegen Duergar überdeutlich zum Ausdruck zu bringen.
    Auf einem der Tische fanden wir weitere Stücke unserer alten Ausrüstung, darunter auch den Umhang von Semaj (BGTTweak). Auch sämtliche Banknoten, die ich in der Händlerligabank gewechselt hatte, waren vollständig hier! (BGT-NEJ)
    Die nahegelegene Türe entpuppte sich, als die von einem der Gequälten erwähnte, die ich tatsächlich mit der Luftelementarstatue öffnen konnte!
    Das Gebiet hier wirkte, als ob wir uns in schwindelnden Höhen befanden – es erinnerte mich an ein Luftschiff oder etwas ähnliches. Hier warteten mehrere Arten von Luft, Eis – und Feuermephiten, doch schließlich schafften wir es unter einigen Brandblasen und Frostbeulen die kleinen Quälgeister zu überwinden – und standen schließlich auf einer höher gelegenen Plattform vor einer Wunderlampe! Als wir sie ausprobierten, erschien der Dschinn Malaaq – ein weiterer Gefangener von Irenicus. Er sagte uns, einen mächtigen magischen Gegenstand von mir zu haben, konnte ihn uns aber nicht einfach so geben, ohne, dass wir ihn befreiten. Dies ginge nur durch das Übergeben seiner Dschinnflasche, die sich entweder bei den Golems, den Duerarsklaven oder den Dryaden befinden sollte. Zumindest die Duergar konnten wir schonmal vond er Liste streichen.

    Auch die beiden niederen Lehmgolems im Raum, wo wir Breagar gefunden hatten, hatten keine Flasche bei sich – blieben also nur noch die Dryaden übrig.
    Diese waren sehr glücklich, dass ich ihre Eicheln zurückbekommen hatte und baten mich, sie ihrer Königin im südlichen Gebiet der Windspeerhügel bringen. Dann wäre es möglich, sie aus dem Kerker zu befreien. Zum Dank erzählten sie uns, dass die Portale, die wir schon gesehen hatten, nur mit einem Schlüssel aktiviert werden konnten – der sich im Gemach der Herrin befand!
    Glücklicherweise hatten die Dryaden tatsächlich die Flasche von Malaaq und gaben sie uns bereitwillig
    Vor diesem Portal warteten schon zwei weitere Oger (TDD), welche die Fässer und Kisten bewachten.
    Zunächst kehrten wir zu Malaaq zurück und übergaben ihm seine Flasche. Erleichtert, endlich frei zu sein, übergab er uns den Gegenstand – es war das Chaosschwert meines Bruders Sarevok!
    Nach dem entschärfen einer Falle kamen wir in einen Raum mit einem besonderen Mechanismus, der zwei Cambions (Durch Enhanced sind es zwei) gefangenhielt. Die beiden Dämonen wollten uns zwar ans Leder, doch konnten sie uns dank der magischen Barrieren keinen Schaden zufügen – wir ihnen umgekehrt aber auch nicht. Allerdings entdeckte ich einen großen Vorteil von Sarevoks alten Schwert – auch wenn meine Schläge die Cambions nicht verletzen konnten, so heilten mich meine Schläge dennoch immer um einen Punkt, wenn sie trafen!
    Von Raum mit den Dryaden aus gelangten wir in ein weiteres sehr gemütlich eingerichtetes Gemach – das mussten die Gemächer der mysteriösen Herrin sein! Kaum waren wir über die Schwelle des Torbogens gegangen, als ein akkustischer Alarm losging – der aber ungehört blieb, da wir die beiden Lehmgolems bereits erledigt hatten!
    Dank Imoens geschultem Auge konnten wir alle Fallen in diesem Raum entschärfen und endlich den Portalschlüssel an uns bringen! Außerdem fanden wir hier einen seltsamen Edelstein einige andere nützliche Dinge.
     
  9. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Entschlossen traten wir nun durch das Portal – und bemerkten nach Abklingen der Teleportationsnebenwirkungen, dass wir nicht alleine hier waren ... ein Mann, Yoshimo, gab an, aus Athkatkla entführt worden zu sein und schlug vor, gemeinsam nach einem Ausgang zu suchen ...nach anfänglichem Misstrauen entschlossen wir uns, mit ihnm zusammenzuschließen – jedoch würden wir unseren neuen „Freund“ gut im Auge behalten.

    Laut Yoshimo befanden sich im nächsten Raum sogenannte Mephit-Portale, welche immer wieder neue Mephite beschworen. Er erwähnte auch einen Gang mit Zauberstabfallen, die man jedoch mit den richtigen Schlüsseln entfernen könnte ... hm, ob die Schlüssel, die wir bisher fanden, etwas damit zu tun haben?
    Dank Yoshimos Warnung konnten wir die Mephitportale relativ effektiv ausschalten, ehe die beschworenen Mephite uns zu sehr zusetzen konnten.
    Neben den drei besonderen Schlüsseln fanden wir hier unter anderem auch meinen Silberdolch wieder (Hidden Adventure)

    Waren wir noch über Dynaheirs Tod noch geschockt, wartete ihr eine weitere grausige Entdeckung auf uns - Auf einem Experimentiertisch lag Khalid – oder besser gesagt sein Leichnam! Ich wage nicht alleinmal daran zu denken, was ihm angetan wurde ... am schlimmsten war es zweifelllos für Jaheira, ihren Ehemann so zu sehen! Obwohl ich selbst wie paralysiert war, bemühte ich mich dennoch um die richtigen Worte für meine treue Gefährtin ... schließlich sparach sie mühsam beherrscht ein letztes Gebet für ihren Khalid und wir versicherten ihr, dass dieser Irenicus für alles zahlen würde!
    Oh nein ... erst Dynaheir, nun Khalid! Zwei gute Gefährten und enge Freunde – nun für immer weg! Und doch mussten wir weitermachen ...
    Eine der Türen hier führte in einen weiteren Raum voll dieser Glasbehälter, jedoch hier voller Klone einer elfischen Frau ...eine dieser Klone kämpfte hier gerade gegen einen verhüllten Mann. Letztendlich unterlag der Meuchelmörder und der weibliche Klon wandte sich uns zu ... sie schien völlig verstört und halb wahnsinnig zu sein, hielt uns für ihren Meister . oder zumindest für dessen Diener. Alle Beteuerungen und Beruhigungsversuche halfen nichts ... naja, Imoen hatte recht, wir haben diesen Klon eigentlich nur von seinem Schicksal befreit ... aber ich frage mich, wessen Klon sie war - und was Irenicus mit dieser Frau verband! War sie die Herrin, von der wir schon gehört hatten?
    Sowohl in einem der Fässer, als auch bei dem weiblichen Klon fanden wir noch je einen dieser besonderen Schlüssel.
    Im weiterführenden Gang war gerade ein weiterer Meuchelmörder im Kampf gegen einen Mephit beschäftigt, aber nachdem wir den Mephiten erledigt hatten, wandte er sich gegen um – sein letzter Fehler!
    Es stimmt wohl, dass ein Mephit nicht allein kommt ... er hatte noch einen Artgenossen hier, der sich etwas weiter hinten mit einigen Goblins tummelte.
    Hinter der Tür wartete eine Falle – und ein Todesalb (TDD), den ich jedoch dank des „Geschenks Lathanders“ gut alleine besiegen konnte.

    Schließlich erreichten wir den Raum mit den Zauberstabfallen, vor dem uns Yoshimo gewarnt hatte.
    Schnell konnten wir uns überzeugen, wir wirksam die Fallen waren, da sie sowohl von den hier kämpfenden Duergar und dem Meuchelmörder ausgelöst wurden – was nur gut für uns sein konnte.
    Nachdem der letzte Duergar von uns niedergestreckt wurde konnten wir sämtliche Fallen mit den gefundenen Schlüsseln entschärfen und die Zauberstaäbe an uns nehmen! Ein wirklich praktischer Doppelsieg! In der Statue fanden wir dazu noch einen Ring des Schutzes.
    Im nördlichen Raum platzten wir in einen Kampf zwischen drei Meuchelmörder – mit einer Vampirin – die zwei der Diebe erledigen konnte, ehe sie von uns niedergestreckt wurde. Leider dankte uns die Magierin der Meuchelmörder unsere Hilfe ebenfalls darin, dass sie uns angriff.
    Einer der drei verbeleibenden Gänge führte uns in eine Art Schmiede, die von einigen Goblins – und im angrenzenden Raum von weiteren Duergar bewohnt wurde.
    Leider war keiner der Hochöfen hier geeignet genug, um es Breagar zu ermöglichen, die Energiezellen zu verarbeiten ... auch wenn der Hinweis anzeigt, dass man hier sicher wundersame Gegenstände herstellen könnte.

    Der zweite Weg war kürzer und wir kamen in einen kleinen Raum mit einer Zelle – in der eine einzelne Person eingesperrt war: Der Mann namens Frennedan wusste weder viel über unseren Entführer noch, warum er eingesperrt war, und bat uns, ihn zu befreien ...
    Da etwas an seienr Zelle nicht stimmte, wurde ich misstrauisch – und sollte recht behalten: Von meinem Zögern, ihm zu helfen entsetzt, verwandelte sich Frennedan in einen kleinen Jungen – ein Doppelgänger also! Oh, wie oft hatte ich in der letzten Zeit mit diesen Kreaturen zu tung gehabt ... und wieviele davon getötet!
    So sehr ich diese Kreaturen auch hasste, niemand sollte bei diesem Peiniger Irenicus eingesperrt sein ... ich beschloss, Frennedan zu befreien – was nicht bedeuten würde, dass ich ihm unbedacht den Rücken zudrehen würde. Ganz im Gegenteil!
    Wir fanden den Schlüssel an dem Platz, denn Frennedan genannt hatte und sperrten die Zelle auf – tatsächlich griff uns der Doppelänger nicht an, flehte uns an, dass er uns auf unserer Flucht begleiten durfte ... obwohl mir das nicht gefiel, dachte ich daran, dass ich ihn so im Auge behalten konnte, damit er uns keine unangenehme Überraschung bereiten könnte ... Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Blieb nur noch ein Gang übrig. Dieser musste einfach der Richtige sein, um uns in die Freiheit zu bringen! Unsere Erwartung wurde mit einer weiteren Begegnung mit einem Empfangskomitee der mysteriösen Meuchelmörder gedämpft. Zumindest griffen diese nicht sofort an und ich konnte ihrem Anführer zumindest entlocken, dass es um einen Gildenkrieg ging und dass sie Feinde von Irenicus waren – was sie leider nicht zu unseren Freunden machte, denn sie waren entschlossen, niemanden von hier wegzulassen – gleich, ob er mit Irencus verbündet war oder nicht ...
    Im nun folgenden Gefecht bewartete sich meine Befürchtuug Frennedan gegeüber, den der Doppelgänger nutzte den Angriff, um uns in den Rücken zu fallen! Dummerweise – zumindest für ihn, hatte ich meine Gruppe so eingeteilt, dass er schnell ausgeschaltet werden konnte, falls er Scherereien machte ... Tja, und noch ein Doppelgänger auf meiner Liste!
    Wir folgten dem Gang weiter und kamen in in eine Gebiet, das sehr nach Abwasserkanal aussah! Was für einen Spaß wir damit schon in Baldurs Tor gehabt hatten ... aber zumindest erweckte es die Hoffnung, diesem Gefängnis endlich entronnen zu sein!
    Ein letztes Mal wurde unsere Flucht unterbrochen, den Irenicus hatte tatsächlich einen Ettin (TDD) hierhergebracht, der uns nach einem recht kurzem Plausch mit zwei Ogern (TDD) angriff.
    Hier erwies es sich als Vorteil, dass der Riese in einer engen Passage steckenblieb und ich ihn gefahrlos mit Sarevoks Schwert besiegen konnte.
    Schließlich Standen wir vor dem Ende des Tunnels, der uns hoffentlich in die Freiheit führen sollte ...

    Der Weg führte tatsächlich nach draußen an die frische Luft – und inmitten eines Kampfes, denn dieser Irenicus mit einigen der verhüllten Meuchelmörder austrug – und sie fast spielerisch vernichtete! Der Kerl war mächtig, keine Frage ...
    Spöttisch kommentierte er unsere Flucht, was Imoen dazu brachte, ihm nach einem hitzigen Wortgefecht ein magisches Geschoss entgegenzuwerfen. Nicht mal ansatzweise angekratzt, doch höchst genervt schleuderte er auch einen seinber Zauber nach Imoen ... und plötzlich waren wir von einer Anzahl kaputzentragender Magier umgeben, die diesen Akt als „Anwendung illegaler magischer Kräfte „verurteilten und alle Beteiligten verhaften wollten. Nach kurzem Kampf, der vier der Magier das Leben kostete ergab er sich der Übermacht und wurde abgeführt – leider zusammen mit Imoen, die ebenfalls ihre magischen Kräfte angewandt hatte! In welche Stadt waren wir geraten, die solche närrischen Gesetze hatte?
    Von dem Burger Ler, der uns ansprach konnten wir erfahren, dass wir uns in Athkatla der Hauptstadt von Amn befanden! Unfassbar ...genau hierher hatten wir eigentlich hingewollt, um die Botschaft von Belt zu überbringen – die wir nun auch nicht mehr abgeben konnten!
    Wir erfuhren, dass Magie in der Stadt verboten ist und Imoen unsd Irenicus von niemand anderem als den Verhüllten Magiern verhaftet wurden, einer Organisation, die für den Rat den Missbrauch von Magie verhindern soll ...wer die waren, welche Imoen mitnahmen – die Verhüllten Magier!
    Obwohl Ler nicht viel über den Gildenkrieg wusste, schien er doch die ganze Satdt –vor allem nachts in Atem zu halten ...
    Nach dem Gespräch bestätigte auch Jaheira, dass wir uns in Athkatla befanden – und schlug vor, für das planen unserer weiteren Aktionen die Kupferkrone in den Slums aufzusuchen. Ich frage mich, wie gut sie sich hier auskennt ...
    Auch meinen treuen Wolf Haiass fand ich hier wieder – keine Ahnung, wie er hierhergefunden hatte!
     
  10. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Eine kleine Info - da es in meinem jetzigen Durchlauf zu ein paar kleineren - oder größeren Ärgernissen kam, hatte ich beschlossen, eine neue Installation zu starten - ohne die entsprechenden Unruhestifter Big Picture, Secret of the Bonehill, Dark Horizons und BGTNej - dafür habe ich nun eine neue Installation mit den aktuellsten Versionen der von Jastey überarbeiteten Mods, sowie dem Freundlicher-Arm-Mod von Genwa und der überarbeiteten SOS-Version von Weigo! :D

    Ich werde also nun diese Versionen nochmal testen und dann meinen eingeschlagenen Kurs in BG2 fortsetzen. ;)

    Von der alten Installation habe ich noch einige Punkte, die ich noch fertig formuliere und parallel dazu noch posten werde! :D:D
     
  11. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    10
    Danke für Deine Mühen, das alles aufzuschreiben!
     
  12. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem, mache ich gerne, wenn ich helfen kann! :)
     
  13. Jastey

    Jastey Senior Member

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    10
    Absolut. Ich komme mir beim Lesen vor wie ein Goldschürfer, die Problembeschreibungen sind die Goldnuggets. :D Außerdem lerne ich noch was über andere Mods. Wobei ich mir leider den Inhalt, wenn ich ihn "nur" lese, nicht so gut merken kann..
     
  14. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Und ich bin der moderne Tiefenbohrer, der Tief ins Gestein eindringt, um neue Erkenntnisse zu fördern! :D:D:D

    Ich habe in diesem Durchlauf auch einiges neues lernen können - im BG2-Teil sogar zwei überraschende Probleme mit SotBH und Big Picture:
    SotBH beeinflusst ungewollt die Meerestroll-Quest in der Tempeldistrikt-Kanalisation von Athkatla - in dem Eidechsensee-Gebiet, in das man im zweiten Teil von SotBH muss, gibt es eine Begegnung mit einer Sirene und zwei Meerestrollen! Die beiden haben die gleiche Cre-Beschreibung, wie der Meerestroll, den man für Roger in Athkatla töten soll. Da ich die zwei in SotBH getötet habe, gilt es, als hätte ich Rogers Troll schon beseitigt. ;)

    Big Picture beeinflusst einen Scriptbefehl bei Gaal und Tarnor - Nach dem Tod des Blicklosen Auges greift nach dem Dialog nur Gaal an - ohne seine Elitewächter!
    Die Gruppe von Tarnor in der Kanalisation greift auch dann nicht an, wenn man sich weigert, den Wegzoll zu bezahlen ... Grund scheint wie gesagt, ein verändertes Script zu sein:

    Im normalen Dialog gibt es nach dem Dialog von Gaal und Tarnor den Befehl "Shout99", der wolt dafür sorgt, dass alle angreifen. Big Picture verändert den Befehl in "Shout79"

    Eigentlich bin ich froh, dass ich eine neue Installation machen musste - so kann ich auch die von Dir verbesserten Versionen nutzen und muss im NTotSC-Teil nicht mehr mit Konsolenbefehlen arbeiten! :up:;)
    Außerdem kann ich auch nachschauen, ob die falsche Kartenbezeichnungen von DSotSC auch mit der aktuellen Worldmap-Mod auftreten - mir ist erst hinterher aufgefallen, dass ich noch eine ältere Version der BigWorld-Worldmap benutzt habe! :D
     
  15. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Solange ich noch dabei bin, den letzten Teil meines Berichtes in der alten Installation fertig zu schreiben, eine kleine Meldung zwischendurch:

    In meiner jetzigen Installation mit den neueren Versionen einiger Mods werde ich demnächst die Sache mit der fehlenden/verpassten 2. Begegnung zwischen Garrick und der Dryade der Wolkengipfelberge untersuchen. (Garrick - Tales of a Troubadour)
    In einem der Ordner (ich muss nochmal schauen, in welchem) habe ich eine Datei namens "Dryadfalls" gefunden - darin steht etwas von "Kapitel 4 ... nun werde ich mal ausprobieren, ob es nur installiert, wenn man das Gebiet mit dem Wasserfall im 4. Kapitel besucht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden