[Walkthrough] Mal wieder mehr vom Selben

Dieses Thema im Forum "BiG World Forum - Spielinhalt" wurde erstellt von Maus, 19. Mai 2019.

  1. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Angelos Quest ist am Laufen; ist nett gemacht, mal schauen, wie umfangreich das wird. Von der Kompatibilität muss man ein wenig aufpassen, da hier zum Teil Orte genutzt werden, wo sowieso viel los ist. Kommt schnell mal vor, dass mitten im Kampf ein Gespräch mit einem weiteren NPC abläuft.

    Kleiner Fehler im Südbezirk: ich hab nur die Lieferung für Ribalt gemacht (gute Idee, das neue Gebiet so einzuführen) und bin gleich wieder weiter. Auf der Promenade angekommen, hat dann der Start-Dialog für die Parasiten-Quest gestartet. Sozusagen ein Gespräch über Bezirksgrenzen hinweg.
     
  2. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Da Jaheira gerade anderweitig beschäftigt ist, habe ich mal Neeras Quest gemacht. War ganz nett, wobei der Schwierigkeitsgrad ziemlich üppig ist, wenn man nicht alle Hilfe hat. Vor allem, weil Neera einfach kaum HP hat.

    Beunruhigend ist, dass beim PID Neera mich auf die Feuerweinbrücke und Adoy angesprochen hat (BG1 Quest). Könnte durch die EET kommen, weil die Chars da mitportiert werden. Oder auch ein Fehler im Spiel.
     
  3. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Druidenquest im Handelstreff erledigt. Arath hat keine Duell-Option (musste Jaheira ran). Er redete aber ziemlich viel auf der Karte über die Druiden und so...

    Überraschenderweise musste Jaheira ohne Ausrüstung kämpfen. Was ich so nicht in Erinnerung hatte und was unfair ist, da Faldorn einen Stab hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2019
  4. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    So, hab Nephele gefunden. Bisschen direkte Ansprache, aber was solls. Die böse Überraschung: sie hat nur 190k EP. Das ist großer Mist, weil selbst wenn da jemand Handelstreff sehr früh erledigt hat er da Minimum 250k. Ich hab 1 Mio mehr. Und das ist auch später ein ziemlicher Brocken. Ich bin gerade am Überlegen, ob ich nicht jemand anderen mitnehmen sollte (bei den Klerikern gibt es da nicht viel). Ist jetzt echt ein Problem... muss ich wahrscheinlich länger drüber nachdenken.
     
  5. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Gut, welche Möglichkeiten hätte ich:
    - Aerie: ist aber nur ein halber Kleriker und auch nur ein halber Magier; hilft nicht so viel weiter (Zirkus hab ich noch nicht gemacht)
    - Anomen: ist zumindest recht kampfstark, die Quest ist auch ok; aber noch so einer von der guten und gerechten Sorte muss echt nicht sein...
    - Branwen: hab ich mal installiert, ist auf jeden Fall eine Option und passt zum Thema (Mods ausprobieren)
    - XP-Cheat: müsste ich nachlesen, aber man könnte ja entweder per CLUA oder der x-Keeper-Tools die fehlenden EPs "nachreichen"
     
  6. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Hab mich für Nephele entschieden und ihre EPs auf 1 Mio gesetzt. Ist sie zwar noch deutlich hinten dran, aber verkraftbar. Irritierend ist, dass sie zwar 2 Punkte auf Schleudern hat (für Halblinge schon ok), aber halt nur einen Angriff/Runde (sollten dann doch 1.5 sein, oder doch nur bei Kämpfern...). Hab sie mit Items jetzt auf 78 HP, das geht so (Neera mit 4x ist zu viel one-hittet worden).

    Und sie hat gleich unsere (weit zurückliegende) Begegnung mit Bodhi und Renald kommentiert. War ein wenig überraschend in Handelstreff, aber fairerweise wüsste ich jetzt auch nicht, wie man das besser machen kann, solange man noch im selben Kapitel ist. Man könnte noch Area abfragen, aber dann kommt halt der Kommentar z.B. beim nächsten Besuch auf dem Friedhof.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2019
  7. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    @Jastey: auch in diesem Durchlauf kein Turm des Astinus auf der Karte... ich bemühe mal die Konsole, damit Breagar nicht wegen der Axt anfängt zu maulen.
     
  8. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    37
    @Maus Das war EET ohne Worldmap, oder?

    Bezüglich Nephele: das kann man schon verhindern, dass solche Dialoge irgendwann im Nachhinein laufen. Indem an die Variable deaktiviert, wenn sie nicht in der Gruppe ist zum Beispiel. Kommt natürlich auf den Dialog an, prinzipiell eine Bemerkung über Aran etc. ist ja ok, aber ein Dialog, der sich explizit auf die Situation bezieht, in der der NPC nicht dabei war zwei Kapitel später so dass es klar ist, dass es ein schlechter Trigger war, geht natürlich nicht.
     
  9. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Ja, EET ohne Worldmap.

    Weiter im Turm: Anstitus spricht jetzt eigenständig die Gruppe an, das läuft soweit. Nur: er hört nicht auf, obwohl ich zugesagt habe, den Trank für ihn zu brauen. Muss ich vielleicht mal nachlesen, wie ich das abstelle...
     
  10. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Nächstes Problem: zur Aussprache mit Reggik bringt mich Breagar im Handelstreff in die Schmiede. Nachdem Reggik seinen Part gespielt hat und die anderen zwei Zwerge verschwunden sind, kommen wir nicht mehr raus. Wo die Tür ist, ist klar, aber keine Trigger-Area, um das Gebiet zu verlassen. Wir sind dann einfach zu anderen in die Kneipe gecluat.

    Möglicherweise wird die Trigger-Area erst aktiv, wenn eine Variable gesetzt wird und die irgendwie nicht kam.
     
  11. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    37
    Was meinst Du mit "Anstinus hört nicht auf"?

    Eventuell hätte Breagar was sagen müssen und den HC wieder rausführen? Ich werde mir das bei Gelegenheit mal ansehen.
     
  12. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Naja, er startet permanent einen Dialog solange noch jemand in Sichtweite ist. Mault halt in verschiedenen Varianten rum, dass wir den Trank noch nicht haben; dazu Hinweis auf das Labor. Wenn man dann wieder zu ihm mit dem Trank kommt ist alles ok und er verschwindet wie geplant.
     
  13. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    37
    Irgendwie hast Du Bugs, die sonst noch nie bei jemandem aufgetreten sind. Bist doch nicht der erste, der den Turm spielt? Danke, ist notiert.
     
  14. Callindor

    Callindor Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2008
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    1
    @Jastey

    Als ich das letzte Mal im Turm war, gabs noch Probleme mit dem unsichtbaren Hasen beim Skeletttisch.

    Btw, hast du dir mal überlegt, die Geschichte um die Elfe und den Ork ein wenig zu erweitern? Für mich fühlen die sich auf der Karte irgendwie fehl am Platz an. Bspw. könnte man dem Ork als guten Weg (derzeit kann man ihn ja nur nicht ansprechen oder später umbringen, weil man seiner Elfe hilft) den Ring der Beeinflussung geben (wobei der schon in UB als Option bei dem Buchhändlereinbruch angeboten wird), um sein Charisma zu erhöhen. Als böse Option könnte man der Elfe einen Schwächungstrank unterjubeln, sodass sie ein Pflegefall wird und der Ork der Einzige ist, der sich um sie kümmert und sie notgedrungen in die Heirat einwilligen muss.

    Ich weiß, wir sollen dir ja nicht so viele Vorschläge für Quests etc geben, aber bspw. finden die verfluchten Gegenstände in BG 1 und BG 2 überhaupt keine Verwendung. Sicherlich ließen sich der Gürtel der Geschlechtwandlung, die Unfähigkeitshandschuhe etc. in nette, teils fiese Quests verpacken. Immer noch bekommt man in BG 1 und BG 2 zu viel zu schnell guten Ruf, da braucht es einige Quests, die einem mal mit purer Absicht Ruf abziehen, ohne gleich in eine -10 auszuarten, wenn man/sich (aus Versehen natürlich) jemand umbringt. Genauso sollte es sich lohnen, diese ganzen grünen verfluchten Zauberspruchrollen identifizieren zu können und sie irgendwo böswillig zu verwenden oder umtauschen zu lassen, weil man sie aus dem Verkehr bezogen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2019
  15. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Kann auch sein, dass bei mir die Baldur.bcs Sachen verschleppt. Manchmal dauern die Trigger schon 1s und in SoD haben ja schon einige tote Kreaturen keine EPs gegeben, weil das Skript es wohl verpasst hat...
     
  16. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    37
    Nein. ;)
    Ihr könnt Vorschläge posten ohne Hemmungen, ich führe halt nur Sachen aus, die mich selbst reizen. Soll jetzt nicht kurz angebunden klingen.
     
  17. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    So, die meisten Quests im Südbezirk erledigt. Die Parasiten-Quest habe ich beim letzten Durchgang nicht geschafft (Dinge nicht gefunden). Entweder war ich dieses Mal schlauer oder die haben die Hinweise verbessert. Zusätzliche Items sind zum Teil nett und hilfreich, aber stören die Balance nicht. Ist somit auf jeden Fall eine Quest, die man empfehlen kann.

    Kleines Manko: auf dem Rückweg von Handelstreff bin ich im Südbezirk an einem Punkt gelandet, der nicht betretbar war... da musste ich dann neuladen und reisetechnisch einen Umweg nehmen, weil niemanden mehr aus der Gruppe kontrollieren konnte.

    Und der Gauth war auch ne nette Überraschung.
     
  18. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Schönheitsfehler bei Alternatives: wenn Aaron Lindvail das Zeitliche segnet bekomme ich den Quest-Eintrag für Bodhis Quest (obwohl ich die nie angenommen habe). Das Original geht logischerweise davon aus, dass ich Aaron nur erledigen kann, wenn ich für Bodhi arbeite...

    edit: ich hab auch Branwen testweise kurz aufgenommen. Sieht alles normal aus und die EP-Anpassung kommt auch. Der Dialog war allerdings sehr Vanilla-hölzern :D
     
  19. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Whitequeen hab ich gespielt. War auch beim zweiten Mal noch ganz nett. Ich hatte vergessen, wie die Geschichte genau ging und von daher war es interessant. War jetzt vor dem Unterreich dort und da waren die Kämpfe dann schon ein wenig herausfordernd. Wie schon beim letzten Mal erwähnt: hilfreiche Items, aber keine Störung der Balance.

    Danach war Innershade dran. Zuerst sah es ein wenig danach aus, als könnte man die Quests dort schon sehr früh machen. Aber dann nahm die Quest an Fahrt auf... so als kleiner Tipp: Schutz vor Lebenskraftentzug ist da recht hilfreich... Gab bei einem Händler einen überdurchschnittlichen Hammer und eine nette leichte Rüstung (für Nephele, weil die so wenig Stärke hat). Allerdings nichts, was Balancing-Probleme macht. Obwohl es zu Colors of Infinity gehört, war diesmal wenig mit Farben gemacht. Ansonsten: ähnlich wie Whitequeen technisch ohne Probleme, interessante Hauptquest, überdurchschnittlich gute Musik. Kämpfe fand ich nicht so heftig, aber ich bin bei 1.5 Mio EP und das war schon hilfreich. Definitiv nichts, was man früh angehen sollte. Da kann man dann an dem ein oder anderen Kampf ganz schön knabbern (z.B. zu früh die Nishruus erwischt, Magier danach hinüber, kein Rasten und dann braucht man Bresche um Land zu sehen... ungut).

    Der HC hat am Ende noch eine Innate-Fähigkeit mit möglicherweise Konsequenzen für die Zukunft bekommen (optional als eine mögliche Lösung der Quest), da bin ich mal noch gespannt, was das gibt.

    Für beide Teile gilt: keine Bugs oder Ungereimtheiten. Ich hab es aber auch nicht darauf angelegt und keine komischen Dinge gemacht (Quest-Geber angreifen und so Zeugs, Zivilisten umlegen... ).
     
  20. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.675
    Zustimmungen:
    2
    Die Quest von Bunger Wiesner ist leicht buggy. Hab ihn unten angesprochen und dann oben vor dem Ausgang in die Kanalisation. Da geht er dann weg nachdem ich ihm gesagt habe, er soll zu seiner Mutter. Und spawnt dann gleich wieder... kann man wohl beliebig oft wiederholen.

    Auch im Gespräch mit seiner Mutter fehlen ein paar Kontroll-Variablen, damit sie sich nicht immer wiederholt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden