[Release] Mal des Vampirismus

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Releases" wurde erstellt von Tantalus, 9. Juli 2012.

  1. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte hier meine neue Mod vorstellen:

    Mal des Vampirismus
    Version: v.1.0
    Sprache: Deutsch
    Spielversionen: BGII SvA + TdB

    Kurzbeschreibung:
    Die Modifikation gibt dem Spieler die Möglichkeit, im Zuge der Hauptquest von Schatten von Amn ein Vampir zu werden. Der Spieler muss sich hierzu Bodhis Gilde anschließen. Die Wahl, in einen Vampir verwandelt zu werden, ist freiwillig und endgültig. Wurde der Spieler erst einmal verwandelt, so gibt es kein Zurück mehr.

    Detaillierte Beschreibung:
    Wenn sich der Spieler Bodhis Gilde anschließt, erhält er nach Abschluss der Questreihe für Bodhi im Kampf gegen die Schattendiebe vor der Überfahrt zur Pirateninsel Brynnlaw von Bodhi das Angebot, den Blutkuss zu erhalten und somit zu einem Untoten, einem Vampir, zu werden. Die Verwandlung in einen Vampir ist in die Rahmenhandlung von Schatten von Amn eingebunden. Der Spieler kann sich in einem Dialog mit Bodhi für oder gegen die Verwandlung entscheiden. An der einen oder anderen Stelle im Spiel wird auf die Verwandlung des Spielers eingegangen. Einfluss auf den weiteren Spielverlauf haben die Dialoge aber nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt bringt die Mod keine neuen Quests mit sich.

    Die Wahl, den Weg des Untotes einzuschlagen, ist endgültig. Die Verwandlung gewährt dem Charakter die Fähigkeiten eines Vampirs. Vampire regenerieren jede Verletzung mit großer Geschwindigkeit, können bei zu viel erlittenen Schaden eine Gasform annehmen, ihre Feinde beherrschen oder in Schrecken versetzen und mit ihrer Berührung Stufen entziehen. Darüber hinaus genießen sie viele Immunitäten und haben eine Resistenz gegen Schaden durch Kälte und Elektrizität.

    Auf der Gegenseite musste ich Kompromisse eingehen. Sonnenlicht vernichtet den Hauptcharakter nicht, da die Bhaalessenz ihn schützt, aber sie schwächt ihn (Vorbild war hier Weimers Valen Mod). Der Charakter erleidet Schaden und Sondereffekte gegen Zauber und Fähigkeiten, die speziell gegen Untote wirken. Die Rasse des Hauptcharakters ändert sich zu "Vampir" und der Typ zu "Untot". Die Hautfarbe ändert sich und nimmt einen sehr blassen Ton an. Der Durst nach Blut ist spielmechanisch (noch) nicht implementiert. Im Ergebnis lässt sich sagen, dass es im wesentlichen eine "Style-Mod" ist und sich vor allem durch eine Menge Vorteile für den Hauptcharakter auszeichnet, die man durchaus als cheaten bezeichnen könnte.

    Der Hauptcharakter erhält als Vampir die entsprechenden o.g. Fähigkeiten und Eigenschaften. Die Vampireigenschaften und -fähigkeiten steigen mit zunehmender Erfahrung des Spielers in ihrer Stärke. Sie sind wie in Weimers Valenmod in 5 Stufen unterteilt. Die höchste Stufe erreicht der Charakter aufgrund der Erfahrungspunkte-Voraussetzung in der Regel erst im Addon Thron des Bhaal.

    Die Änderungen für den Hauptcharaker im Detail:
    • Die Rasse des Hauptcharakters ändert sich zu "Vampir". Dadurch wird er von von Zaubern betroffen, die auf Vampire eine besondere Wirkung haben.
    • Der Typ des Haupcharakters ändert sich zu "Untot". Dadurch wird er von Zaubern, die auf Untote eine (besondere) Wirkung haben und von der "Untote vertreiben"-Fähigkeit von Klerikern betroffen.
    • Die Hautfarbe des Hauptcharakters wird sehr blass.
    • Die Attribute des Hauptcharakters erhöhen sich auf übernatürliche Weise: STR+6, GES+4, INT+2. WEI+2, CHA+4.
    • Der Hauptcharakter regeneriert jede Runde Trefferpunkte (abhängig von seiner Ausbaustufe als Vampir: Junger Vampir, Vampir, älterer Vampir und Vampirahn).
    • Sinken die Trefferpunkte des Hauptcharakters unter 50 % nimmt er eine Gasform an und regeneriert seine Verletzungen. Die Regenerationsrate richtet sich dabei erneut nach seiner Ausbaustufe als Vampir (siehe oben).
    • Der Hauptcharakter erhält die besondere Fähigkeit, sich nach Belieben in eine Fledermaus, einen Wolf und zurück zu verwandeln.
    • Der Untod, bzw. Vampirismus verleiht dem Hauptcharakter Immunität gegen Gifte, Krankheiten, Lähmeffekte, Beherrschung, Schlaf, Todesmagie, Stufenverlust und kritische Treffer. Gegen Schaden durch Kälte und Elektrizität erhält er eine Resistenz von +50 %.
    • Die "Klauen" des Hauptcharakters (siehe Spielhinweise) verursachen bei lebendigen Gegnern Stufenverlust. Die Höhe des Stufenverlustes richtet sich nach der Ausbaustufe als Vampir.
    • Als älterer Vampir und Vampirahn setzt der Hauptcharakter im Kampf automatisch "Vampirbeherrschung" und "Vampirfurcht" gegen seine Gegner ein.
    • Wenn sich der Hauptcharakter am Tage unter freiem Himmel bewegt, ist er geschwächt. Das äußert sich spieltechnisch darin, dass der Effekt "Blindheit" auf ihm liegt und er einen Abzug auf seine Attribute erhält.

    Spielhinweise:
    Nach seiner Verwandlung erhält der Hauptcharakter zwei Gegenstände ins Gepäck. Es handelt sich hierbei um Klauen und einen Gürtel. Es ist unbedingt erforderlich, den Gürtel anzulegen, damit ein Großteil der Vampireigenschaften aktiv werden. Der Gürtel sollte dann auch nicht mehr entfernt werden. Die Klauen können optional als Nahkampfwaffe verwendet werden, das ist aber kein Muss. Es ist theoretisch möglich, beide Gegenstände anderen NPCs zu geben. Natürlich ist das aber nicht so gedacht. Um Probleme mit der Spielmechanik zu vermeiden, habe ich darauf verzichtet, die Gegenstände als "nicht-ablegbar" zu kennzeichnen.

    Ein weiterer Hinweis: Wenn die Gruppen-KI deaktiviert wird, werden die Charakter-Scripts nicht richtig ausgeführt, was bedeutet, dass ein Teil der besonderen Vampireigenschaften nicht greift. Die Gruppen-KI sollte daher immer aktiviert sein.

    Weitere Details, Screenshots und Download-Link:
    http://www.baldursgate-refugium.de

    Feedback wird gern gesehen.
     
  2. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.371
    Zustimmungen:
    4
    Wenn du einen Zauber mit dem Opcode 180 bastelst, kannst du damit verhindern, dass irgendjemand außer X ein Item benutzen kann, ohne dieses Item nicht ablegbar zu flagen.
     
  3. Jarl

    Jarl Senior Member

    Registriert seit:
    Apr. 2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tantalus!

    Herzlichen Glückwunsch zum Release!
    Deiner Webseite kann ich entnehmen, dass du noch mehr Projekte am Laufen hast?
    Wie siehts denn mit gewissen guten Begleitern aus? Schlucken die die Vampirwerdung des HCs?

    Gruß Jarl
     
  4. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    @Wedge
    Danke für den Hinweis, das werde ich in der nächsten Version der Mod berücksichtigen, d. h. mir mal ansehen. Das war mir schlicht nicht bekannt. Ich würde aber auch nicht von mir behaupten, ein Veteran im IE-Modding zu sein.

    @Jarl
    Ich habe sozusagen sehr lange pausiert, damals habe ich die Begleiter-Mods Shar-Teel für BG2 und Frennedan geschrieben. Da hatte ich aber noch deutlich weniger Ahnung von der Materie, als heute. Ist halt schon einige Jahre her inzwischen. Konkrete Planungen abseits der Vampirmod habe ich zurzeit nicht. BG ist ein Spiel, zu dem ich immer wieder zurückkehre seit vielen Jahren, aber mit dem ich mich nicht dauernd beschäftige. Und anders als früher reiße ich nur ungern mehrere Baustellen gleichzeitig auf.

    Auch die guten Begleiter "schlucken" die Vampirwerdung. Und nicht alle Begleiter kommentieren sie überhaupt. Was das betrifft werde ich in der nächsten Version sicherlich mehr einbauen, damit sich das Ganze weniger funktionell anfühlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2012
  5. Callindor

    Callindor Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2008
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    1
    Allein die Fotostrecke finde ich sehr gelungen und die Texte wunderbar. Macht es was aus, die Mod einfach an eine bestehende Installation hinten dran zu hängen? Dann würde ich das doch glatt nehmen.

    Inwieweit hast du denn vor, das zu vervollkommnen, sei es durch Banter mit anderen Party-Chars, oder vllt. sogar durch eine Lovestory mit Valen :D (hey kommt Leute, sie ist scheinbar die Einzige bisher, die davon beschont blieb und ein wenig Liebe und Wärme hat noch niemandem geschadet und mit dieser Mod macht das endlich mal Sinn ...) Dumm nur, wenn Bohdi sie dann in Aktr 6 entführt und zum Vampir machen will --> fatal Error ...^^
    Insbesondere kann diese Entscheidung durchaus auch zum Romanzenkill mit Aerie und Jaheira führen, denn die beiden würden das wohl nicht gutheißen (können). Ich seh da echt gut viel Möglichkeiten.

    Und am Ende von Solar die Entscheidungsoption, wieder zum Menschen gemacht zu werden etc.
     
  6. Wedge

    Wedge Wedgetarian

    Registriert seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    9.371
    Zustimmungen:
    4
    @ Tantalus
    Ich wollt dir auch nicht unterstellen, dass du ein Veteran bist. :D

    Den Tipp hab ich selber vor ein paar Jahren mal bekommen, als ich fanatisch am Schreiben und Ideenausspucken für meine Mod war und nebenbei anfing ein wenig zu coden.
     
  7. Toran

    Toran Schattenritter

    Registriert seit:
    März 2008
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt nach einer sehr interessanten Mod. :up: :)

    Schade, dass sie mit Ninde inkompatibel ist, da man um sie aufnehmen zu können die Aufträge der Diebe ausführen muss. Naja muss man halt 2 mal spielen ;)
     
  8. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Geplant habe ich weitere Banter, (Party-)Dialoge und eine eigene Quest, bzw. Questreihe. In Thron des Bhaal soll der HC sinngemäß als das vampirische Bhaalkind bekannt sein, zumindest unter den Fünf. Die Fünf (Illasera, Yaga-Shura, Sendai, Abazigal, Balthasar) haben fast alle ihre Besonderheiten, Yaga-Shura hat ja z. B. sein eigenes Herz entfernt und hält es in ewigen Flammen gebadet, um eine Art Unverwundbarkeit zu erlangen. Sendai ist eine Drow, Abazigal ein Drache... Ich finde die Vorstellung faszinierend, dass der HC etwas hat, das ihn unter den anderen Bhaalkindern einzigartig macht.

    Valen habe ich übrigens immer in meiner Party dabei :). Valen war sowieso die Inspiration zu der Mod. Auch wenn eine Lovestory prinzipiell vorstellbar wäre, so würde ich solche tiefgreifende Veränderungen in Bezug auf eine fremde Mod aber nicht so ohne weiteres machen.

    @Callindor
    Ich habe auf Kompatibilität wert gelegt, daher sollte das grundsätzlich eigentlich kein Problem darstellen. Ich habe in meiner Installation die Mod auch als Letztes manuell nachinstalliert. Eine 100%ige Garantie kann ich aber nicht aussprechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2012
  9. Armanz

    Armanz Zeitloser Dichter

    Registriert seit:
    Juli 2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Bin von der Idee ziemlich begeistert, einen Vampir zu spielen. :up:
    Aber ich finde die Sache mit der Gasform ein bisschen sehr stark. Das heißt doch, dass der HC quasi nicht im offenen Kampf getötet werden kann oder?
     
  10. Sir Darian

    Sir Darian Inquisitor des Helm

    Registriert seit:
    Apr. 2000
    Beiträge:
    33.619
    Zustimmungen:
    18
    Hmmm... *grübel*

    So, endlich Dienstende. Jetzt komme ich auch zu etwas. :rolleyes:

    Tantalus, Glückwunsch zum Release!
    Schön, dass das BG Modding immer weitergeht. :)

    Ich würde mich freuen, wenn Du bei Fragen und Problemen zu Deiner Mod hier gelegentlich Support leisten könntest.

    Viel Erfolg!
     
  11. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Die Gasform ist mächtig, da man in dieser nahezu unverwundbar ist und seine Verletzungen unglaublich schnell heilt. Aber man wird dadurch nicht unbesiegbar. Wenn man nicht aufpasst oder allein in harte Gegnergruppen vorprescht, dann kann es schnell vorbei sein. Wobei man es als Kämpfer vermutlich einfacher haben wird, da man an sich über mehr TP verfügt. Ich habe es bisher immer mit meiner Magierin gespielt und da versucht man ja eher prinzipiell den Nahkampf zu meiden.
     
  12. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    41
    Glückwunsch zur Veröffentlichung! Ich finde das Konzept, die Gegenstände nicht "aufzuzwingen", sehr schön.
     
  13. Tido

    Tido Senior Member

    Registriert seit:
    Okt. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand Solaufein ziemlich stark. Dann kam Valen. Oder anders rum? :D

    Nein, also bezüglich des Mods; Ich finde die Idee gut und herzlichen Glückwunsch, dass du das alles so umsetzen konntest in der Struktur. Ich fand auch immer, dass man sich wie die Fuenf als Bhaalkind hervortun sollte und habe dann erst den viel zu schwachen Gestaltwandler umgeschrieben und dann als Werwolf gespielt. Die Beweggründe kann ich also gut nachvollziehen.

    Wie bereits mehrfach angesprochen fehlt jetzt nurnoch das Feingetriebe; Was ich gern sehen würde:

    Stellungnahme der Gruppenmitglieder zu der Verwandlung; Jemand wie Keldorn oder Anomen sollte das eigentlich nicht hinnehmen, Reaktionen von Priestern in Tempeln die alle feindlich werden (bis auf die fürs mainquest entscheidenden natürlich) es sollte eigentlich auch das Ende jeder rationalen Romance sein, vllt. Blutrausch (dass man die Kontrolle verlieren kann und wie Valen völlig willkürlich kleine Kinder aussaugt und dergleichen. Das fand ich an Valen so "unterhaltsam", die Radikalität des Ganzen :D ). Und es wäre echt seltsam, wenn man sich als Geisterjäger/Paladin in einen Vampir verwandeln könnte.

    Und man ist halt viel zu mächtig für das Vanilla-Spiel. Bei Valen rechtfertigt sich das durch Van Helsing, der irgendwann kommt und einem dermaßen die <hust> ...den Mund poliert, dass einem Hören und Sehen vergeht. Solltest du also noch Quests oder Encounters hinzufügen, sollten die meiner Meinung nach ebenso gehobene Ansprüche stellen, wie man als Vampir mächtig ist.

    So, mehr fällt mir erstmal nicht ein und ich bin gespannt, was du alles noch umsetzen wirst! :)
     
  14. Xicloing

    Xicloing Senior Member

    Registriert seit:
    Juni 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch zum Mod.

    Einige Vorschläge:
    * In der Gasform sollte der Spieler allerdings weiterhin durch gasförmige Zauber Schaden nehmen, eventuell sogar mehr als normal.
    * Ein Paladin wird zu Fallen Paladin, etc.
    * Blutrausch wäre auch nett falls umsetzbar. Man sollte wenigstens einmal am Tag einen humanoiden NPC seines Blutes entledigen, um nicht zeitweise die Kontrolle zu verlieren. Rechtschaffene Charaktere können es ja bei Bösewichten belassen.
     
  15. Arkain

    Arkain Taffer

    Registriert seit:
    Okt. 2005
    Beiträge:
    3.093
    Zustimmungen:
    2
    Der HC sticht nicht hervor? Schlächter anyone?

    Ansonsten ebenfalls Gratulation zur Veröffentlichung und so. Nette Idee, vielleicht spiel ichs mal an, wenn ich genug Zeit hab (und evtl. noch mehr Content vorhanden ist) :)
    Dass beim bisherigen Stand jegliches Balancing komplett flöten geht ist dir aber wahrscheinlich bewusst, oder? Ich würde vielleicht noch schauen, ob nicht alle Veränderungen (z.B. Stats - die sind allerdings aus 3.5, oder?) graduell sein sollten, das würde dem Effekt auch etwas entgegenwirken.
     
  16. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mal des Vampirismus v1.1

    Ab sofort steht Mal des Vampirismus in der upgedateten Version 1.1 zur Verfügung. In der neuen Version wurden diverse Bugs behoben, die Kompatibilität zur Valen Mod optimiert und die Mod inhaltlich erweitert.

    Changelog:
    Version 1.1 (13.02.2014)

    • Diverse Rechtschreib- und Grammatikfehler behoben
    • Attributssteigerungen des Charakters optimiert
    • Der Hauptcharakter erhält als Vampir Infravision (36 m)
    • Wolfsgestalt: Klauen verursachen jetzt auch negative Stufen
    • Wolfsgestalt: Erscheinung der Wolfsgestalt in Schreckenswolf geändert
    • Fledermausgestalt: Eigenes Icon für Fledermausgestalt hinzugefügt
    • Fledermausgestalt: Klauen wie in Wolfsgestalt
    • Fledermausgestalt: Unverwundbarkeit entfernt
    • Dunkler Gürtel: Kann nur noch vom Hauptcharakter angelegt werden
    • Klauen: Können nur noch vom Hauptcharakter "angelegt" werden
    • Banter für alle offiziellen NPCs ergänzt
    • Rufverlust (-2) bei Verwandlung in Vampir (nur wenn Anomen, Keldorn, Aerie, Mazzy oder Cernd in der Gruppe)
    • Wenn der Hauptcharakter Paladin oder Waldläufer ist, wird er bei der Verwandlung zum Vampir zu einem Gefallenen Paladin, bzw. Gefallenen Waldläufer
    • Lathander-Tempel: Kleriker werden feindlich, wenn sie den Hauptcharakter sehen (nur wenn Vampir)
    • Ordenshaus des Strahlenden Herzens: Paladine werden feindlich, wenn sie den Hauptcharakter sehen (nur wenn Vampir)
    • Begegnung mit einem Schattendieb und Rittern des Morgenfürsten hinzugefügt
    • Zweiter Dialog mit Imoen hinzugefügt
    • Kompatibilitäts-Fix für Valen-Mod hinzugefügt (Kleriker werden feindlich, wenn sie Valen sehen, nicht aber Untote im Allgemeinen)
    • Thron des Bhaal: Cutscene-Bug (Alianna) behoben
    • Thron des Bhaal: Dialog mit Sarevok hinzugefügt
    • Thron des Bhaal: Ergänzung von Volos Abhandlung über den Hauptcharakter
    • Thron des Bhaal: Diverse Mini-Banter mit Illasera, Gromnir, Yaga-Shura, Sendai, Elminster und Balthazar
     
  17. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Englische Übersetzung hinzugefügt

    Changelog
    Version 1.1 Ergänzung (26.08.2014)

    • Englische Übersetzung hinzugefügt (Übersetzung von Nightfarer, Korrekturgelesen von Gertwenger)
     
  18. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mal des Vampirismus v1.2

    Ab sofort steht Mal des Vampirismus in der upgedateten Version 1.2 zur Verfügung.

    Changelog:
    Version 1.2 (04.02.2017)

    • Kompatibilität zur Baldur's Gate II: Enhanced Edition (BG2EE) hinzugefügt
    • Inventar-Icon (Beschreibung) für Vampirklauen getauscht
    • Neues Inventar-Icon für Vampirklauen hinzugefügt
    • Gegenstandsbeschreibung für Vampirklauen erweitert
    • Attribute in Wolfsgestalt/Fledermausgestalt erhöht
    • Vampirische Merkmale für den Hauptcharakter zwecks verbesserter Kompatibilität von Default Script (DPLAYER3.bcs) auf eigenständiges Race Script (PCVAMP.bcs) verlagert
    • Gasform: Schaltflächen für Gespräche, Zauber, Diebesfähigkeiten, besondere Fähigkeiten, Gegenstand benutzen und Quickslots während der Verwandlung sind nun deaktiviert
    • Der Hauptcharakter erhält als Vampir die besondere Fähigkeit Diener der Nacht rufen (Wölfe beschwören)
    • Auslöser-Scripting für Imoen-Dialoge mit dem Hauptcharakter verbessert
    • Händler in Bodhis Gilde unter dem Friedhof hinzugefügt
    • Rufverlust von -2 auf -4 geändert, wenn während des Blutkusses NSCs in der Gruppe sind, die den Vampirismus von Grund auf ablehnen (Anomen, Keldorn, Aerie, Mazzy, Cernd)
    • Alle offiziellen NSCs kommentieren die Entscheidung des Hauptcharakters für oder gegen den Blutkuss
    • Icon für Fledermausgestalt überarbeitet, damit es mehr dem "Look" der Vanilla-Icons ähnelt
    • Vampirklauen: Schaden und Trefferchancen korrigiert
    • Thron des Bhaal: Zweiter Dialog mit Sarevok hinzugefügt
    • Thron des Bhaal: Banter mit Elminster minimal ergänzt
    • Thron des Bhaal: Oase-Encounter mit General Jamis Tombelthen für Mal des Vampirismus angepasst, einschließlich Ergänzung einer Gruppe Vampirjäger.
    • Thron des Bhaal: Phlydian, Vampirin in Saradush, angepasste Reaktion auf den Hauptcharakter
    • Thron des Bhaal: Kurtisanen-Vampire in Saradush, angepasste Reaktion auf den Hauptcharakter
     
  19. Tantalus

    Tantalus Member

    Registriert seit:
    März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mal des Vampirismus v1.3

    Ab sofort steht Mal des Vampirismus in der upgedateten Version 1.3 zur Verfügung.

    Changelog:
    Version 1.3 (02.08.2019)
    • Kompatibilität zur Enhanced Edition Trilogy (EET) hinzugefügt
    • Mod-Ressourcen und Installationsroutine zwecks Verbesserung der Kompatibilität zu anderen Mods optimiert
    • Paladin/Waldläufer: Der Hauptcharakter wird als Vampir nur dann zum Gefallenen Paladin/Waldläufer, wenn er auch eine gute Gesinnung besitzt (Rechtschaffen Gut, Neutral Gut oder Chaotisch Gut). Somit würde z.B. ein Finsterer Streiter nicht zum Gefallenen Paladin werden
    • Nur BG2EE/EET: Reaktionen der Beamdog-NSCs (Neera, Dorn, Rasaad, Hexxat) zum Blutkuss hinzugefügt
    • Nur BG2EE/EET: Beschreibungstexte für aktive Vampirfähigkeiten hinzugefügt
    • Nur BG2EE/EET: Gürtel zur Steuerung der Vampirkräfte entfernt, da er aufgrund der erweiterten Modbarkeit in der Enhanced Edition nicht benötigt wird
    • Vampirblick als aktive Fähigkeit hinzugefügt. Dafür wurden Vampirbeherrschung und Vampirfurcht als passive Fähigkeiten entfernt
    • Diener der Nacht-Fähigkeit überarbeitet und an Hexxats Kinder der Nacht-Fähigkeit angeglichen
    • Blutsaugen als aktive Fähigkeit hinzugefügt
    • Teilweise neue Icons für Vampirkräfte hinzugefügt
    • Kleinere Rechtschreibkorrekturen
    • Scriptfix für einen Fehler, der einen Aufstieg bei den Ausbaustufen als Vampir verhinderte
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden