[Release] Jarls BGT Adventure Pack

Jarl

Senior Member
Registriert
28.04.2006
Beiträge
868
@Hina: Gute Idee mit dem Charismacheck. Mich störte das Verprügeln von Tenya auch immer. Wird in der nächsten Version auf jeden Fall kommen ;)

@Kyros: Hier und da sind auch Texte dabei, die im Originalspiel vorkommen oder leicht abgewandelt sind. Allerdings liegt der Großteil der Mod derzeit nicht in TRA-Form vor und das soll auch vorerst so bleiben, da ich mit traifizierten Dialogdateien nicht vernünftig arbeiten kann.
Wenn die bereits vorhandenen TRAs übersetzt würde, würde mich das sehr freuen. Hier wäre Xicloing gefragt, welche Dateien denn schon übersetzt sind? :)

Gruß Jarl
 

Xicloing

Senior Member
Registriert
10.06.2008
Beiträge
495
Alle Tra-Dateien sind bereits übersetzt von Nightfarer. Die neue Setup habe ich selbst übersetzt. Ich bin noch bei einigen Dateien am Korrekturlesen.
 

Xicloing

Senior Member
Registriert
10.06.2008
Beiträge
495
Kann jemand mir die neuen D-Dateien aus v0.6 traifizieren?
Ich habe momentan keine BG Installation am PC aufgesetzt (und werde wohl auf BGEE warten ehe ich mich wieder auf die Schwertküste stürze...)
 

Xicloing

Senior Member
Registriert
10.06.2008
Beiträge
495
Ich habe die neuen TRA Dateien für v0.6 bereits erhalten. Danke.
 

Quentin

Senior Member
Registriert
10.09.2008
Beiträge
299
Hallo ich habe folgendes Problem.

> Streit zwischen Aldreth und den Druiden im Wald geklärt
> Entsprechend spricht micht Aldreth in Baldurs Tor an um die Händlerliga zu untersuchen
>Dort angekommen habe ich den Schlüssel seines Partners geklaut und bin so an seine Unterlagen gekommen, er greift mich daraufhin an und ich töte ihn.

Bis dahin läuft die Quest.

Dann sagt mir Aldreth wir müssten als Doppegänger töten und sollten dafür nach oben gehen, er geht aber nach unten. Oben finden sich keine Doppelgänger jedoch unten, Aldreth bleibt aber verschwunden auch nach dem sie tot sind. Der Kommandant der Händerligawache sagt mir nur ich müsste erst alle Doppelgänger töten, ich finde allerdings keine mehr.
 

Callindor

Senior Member
Registriert
03.05.2008
Beiträge
2.082
Lösung wäre hier wohl, nachdem sich Zorl als erster verwandelt hat, nur mit dem Kämpfer zu reden und Aldeth sein zu lassen, dann unten und oben alle Doppelgänger zu erledigen, danach mit dem Kämpfer zu reden und die Quest abzuschließen und dann als letztes mit Aldeth, der dann gleich seine Abschlussbemerkung und die Belohnung bringen sollte. So dürfte dieses Verschwinden seinerseits umgangen werden. Sofern dann hoffentlich Doppelgänger oben sind ... :wunder:

btw ist es bei mir noch nie vorgekommen, dass sich Aldeth aktiv in diese Kämpfe eingemischt bzw. sich in irgend einer Weise vom Fleck bewegt hat.

Solltest du dich verspeichert haben, gibts ja noch das Autosave beim Betreten des Stadtteils, es sollte also kein Beinbruch sein, etwas notgedrungen doppelt zu machen. Dürfte ja nicht so viel sein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jarl

Senior Member
Registriert
28.04.2006
Beiträge
868
Hallo Angelus!

Folgende Lösung ist der "100%-reinste Weg" die Quest abzuschließen:
  • wenn du den Schlüssel hast, befrage noch einige Leute im mittleren Stockwerk und gehe dann wieder runter. Es sollte eine Sequenz gespielt werden.
  • Geh nach oben und erzähl Zorl, dass das Fest begonnen hat. Dann verschwindet er und du kannst in Seelenruhe seinen Schreibtisch untersuchen.
  • Danach mit den Dokumenten zu Brandilar und Aldeth und daraufhin ins oberste Stockwerk. Der Rest ergibt sich dann.

Tut mir leid, dass du da offenbar an ein "totes Ende" gelangt bist. Eine Schwierigkeit als Modder ist es, alle erdenklichen Wege und Kombinations-Möglichkeiten, die der Spieler wählen könnte, im Vorfeld zu überblicken.
Oft sieht man nur den "vorgesehenen, richtigen" Weg und übersieht dann irgendwas...
Hoffe, du hast einen Save? Ansonsten müsste man manuell einige Variablen setzen.

Gruß Jarl
 

Callindor

Senior Member
Registriert
03.05.2008
Beiträge
2.082
Ist das schon wieder so lange her, dass ich BG 1 gespielt hab, bei mir gabs da noch keine Änderungen bzgl. dieser Sache. Muss dann wohl ein aktuelleres Update sein. Da war mein post ja völlig unnötig ... damn ...;)

Tja, wieso gibts hier eigentlich keine Löschfunktion seines eigenen posts?
 

Quentin

Senior Member
Registriert
10.09.2008
Beiträge
299
Hallo, also ich habe doch noch einen Weg gefunden, ich bin nach dem ersten Angriff runter gegangen, habe dort alle Doppelgänger erledigt, bin wieder hoch und habe mit Aldeth gesprochen und die Quest gilt als abgeschlossen. Aber danke für deine Hilfe, beim nächsten mal achte ich dann auf die richtige Reihenfolge :)
 

Jarl

Senior Member
Registriert
28.04.2006
Beiträge
868
Achso, dann hat es ja doch geklappt. Wenn auch nicht nach dem 1A-Lösungsweg und dir ist ein wenig was entgangen. Hat Aldeth dir die Belohnung gegeben? (Bastardschwert gegen Gestaltwandler).

Man kann die Quest lösen, indem man sich an Aldeth Weisung hält, also unauffällig spioniert und Leute befragt. Oder man fällt gleich mit der Tür ins Haus, so wie bei dir, und bringt die Doppelgänger dazu, sich zu verwandeln. (Bei dir dadurch ausgelöst, dass Zorl gesehen hat, wie du dich an seinem Schreibtisch zu schaffen gemacht hast).

Übrigens war der Ablauf der Quest tatsächlich ursprünglich so von den Entwicklern gedacht, wie ich ihn umgesetzt habe. Ins fertige Spiel hat's dann aber nur, warum auch immer, diese abgespeckte Version geschafft, bei der einfach ohne jede Erklärung eine Handvoll Doppelgänger im oberen Stockwerk rumstehen und abgemurkst werden müssen...

Gruß Jarl
 

Callindor

Senior Member
Registriert
03.05.2008
Beiträge
2.082
Waren solche Questeinsparungen in irgendwelchen Dateien vermerkt, oder woher wisst ihr (du) solche Dinge? Sind hier welche als User angemeldet, die das Spiel damals mit entwickelt haben und die das mal geäußert haben? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
 

Jarl

Senior Member
Registriert
28.04.2006
Beiträge
868
Nein, so ist das nicht. Die muss man sich alle selbst raussuchen. In diesem Fall waren es eine Menge Dialogzeilen, die man finden kann, wenn man das Spiel mit Near Infinity durchforstet. Also Texte, die zwar vorhanden sind, aber im Spiel nicht auftauchen.
Aus dem Zusammenhang der Textzeilen konnte ich die ursprünglichen Pläne der Entwickler rekonstruieren.

Andere Quests/Begegnungen, die ich wiederhergestellt habe, waren im Grunde fast komplett in den Spieldateien vorhanden, mussten nur "aktiviert" werden (naja, in bisschen mehr Arbeit wars schon ;) ).

Und einige Sache (der Abschluss von Husams Storyline, Krammoch Arkhstaff & der Eisenthron) sind weitestgehend von mir frei gestaltet, da es zwar hier und da Andeutungen und kleine Hinweise gab, dass die Entwickler dies ursprünglich mal so geplant hatten, aber verwertbare Dateien fehlten und ich daher vieles selbst schreiben musste.

Gruß Jarl
 

Callindor

Senior Member
Registriert
03.05.2008
Beiträge
2.082
Btw kann man sich die Belohnung auch stehlen, und dazu noch nen Trank und einen Diamanten. Das geht sogar schon im Mantelwald, somit hätte man dann zwei dieser Schwerter. Aber wer skillt schon auf Bastardschwerter ... außer man will Drizzt killen und dessen Waffen benutzen ... aber so böse ist ja nun auch niemand ...^^

Ist da eigentlich was gedreht worden durch eine Mod, dass die Sachen von Drizzt wieder stehlbar sind? Ich mein mich zu erinnern, dass das ging, danach aber durch das Addon dann verhindert wurde.
 

Lilith

Dark Mistress
Registriert
30.10.2004
Beiträge
2.206
Seit wann sind Drizzts Schwerter denn Bastardschwerter? Ich kenne die nur als Krummsäbel und den einen davon (Frostbrand) kann man sehr wohl stehlen. Ich habe in meinem vorletzten Durchlauf extra mal kurzzeitig die Bardin aus DSotSC mitgenommen um ihm das Teil zu entwenden. Der andere ist allerdings nicht in seinem Inventar und somit auch nicht zu klauen :c:
 
Oben