[IWD2EE] Icewind Dale 2 - Enhanced Edition (Mod)

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
2.235

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
2.235
So, habe die IWD2 EE einmal auf meiner alten IWD2-Installation (noch von der CD stammend) installiert. Läuft. Es spielt sich wesentlich flüssiger als das Original. Die höheren Auflösungen sind sehr gut. Ich habe mich für 1920x1080 entschieden. Bei 3840x2160 sieht alles doch schon sehr winzig aus und man kann die Schrift kaum lesen. Die Quickloot-Funktion ist sehr praktisch.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
13.069
Ein sehr beeindruckendes Projekt.
Ich bin nur gerade nicht an IWD interessiert, daher hatte ich das nur periphär mitbekommen.
 

Vlan

Member
Registriert
27.09.2019
Beiträge
45
110 neue Zaubersprüche und 170 neue Items? Das hört sich irgendwie nach ner Mod für BG1 aus dem Jahre 2001 an. Und die war nicht gerade balanciert.
 

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
2.235
Das hört sich irgendwie nach ner Mod für BG1 aus dem Jahre 2001 an.
Vor allem: „Over 90 new spells are added to the game. These include unused spells like Dimension Door, PnP spells that weren't included in the original game like Fly, Wall of Force and Reverse Gravity, spells from other games like Mantle, Stygian Ice Storm and Isaac's Greater Missile Storm, as well as unusual ones like Identify Creature“

Nichts gegen kreative Freiheit, aber hier scheint wild und wahllos Content hinzugefügt worden zu sein.
Daneben sieht man IWD2 EE sehr deutlich an, dass es trotz höherer Auflösung die Vanilla engine ist. Die Schrift ist unverändert, die Portraits sind mit 41x41 Pixel gleich klein etc. Hier führt der Begriff Enhanced Edition etwas in die Irre, da man bei dieser Bezeichnung davon ausgehen könnte, eine deutlich aufpoliertere Benutzeroberfläche zu haben.
Wobei, wie oben bereits geschrieben, die höhere Auflösung und die flüssigere Bedienung (z.B. Scrollgeschwindigkeit) schon gut sind.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
13.069
Ich verstehe nicht, warum bei einer "Enhanced Edition" immer neuen Inhalt dazuklatschen muss. Das ging auch bei den kommerziellen EE-Spielen an mir vorbei. Dort habe ich es aber noch zumindest verstanden, weil sie einem nicht nur eine aufgepeppte Engine anbieten wollten, wenn man dafür Geld zahlen soll. Falsch fand ich es dort aber auch schon.
Dass ein Fanprojekt das macht, verstehe ich noch weniger. Was spräche gegen einen IWD:EE Tweakpack, mit dem man das dann entsprechend gestalten kann, so wie es jeder möchte. Und wer das original in EE spielen möchte, der hätte dazu die Möglichkeit.
Wieso muss man überall Kröten schlucken, weil irgendjemand es für eine tolle Idee gegalten hat... Tut mir Leid, ich wollte den Thread nicht so runterziehen.
 

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
2.235
Ich verstehe nicht, warum bei einer "Enhanced Edition" immer neuen Inhalt dazuklatschen muss.
Ja, das sehe ich auch so. Zumal bei der IWD2 EE wirklich sehr viel neuer Inhalt dabei ist. Und alles ist "better" und "greater":
Icewind Dale 2: Enhanced Edition has far more interesting items than the original game. They often have unique abilities that change the way you play.
Several of IWD2's complex mandatory questlines have been tweaked to reduce the amount of backtracking required, or to allow alternative solutions. The final level of Dragon's Eye, Lord Pyros' Domain, is now a single boss fight rather than a long, cryptic time loop questline.
Da ist doch viel persönlicher Geschmack dabei. Zumindest haben sie die meisten Komponenten optional gestaltet. Man sollte sich vorher genau ansehen, was von den Änderungen man wirklich haben möchte.

Ich hätte ein IWD2 to IWD1EE sehr interessant gefunden. Mit den 3e Regeln von IWD2 konnte ich nie viel anfangen, und wenn sie das Abenteuer in die EE engine portiert hätten, wäre das sehr schön gewesen.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
9.482
Bleibt noch Raum für Verbesserungen :D
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.748
Ich habe gestern Abend ein Bisschen damit rumprobiert, hatte aber am Hafen schon zwei Abstürze. Ich finde, wenn man nicht den einprogrammierten Widescreen verwendet, sondern die Grafikkarte skalieren lässt, sieht es besser aus. Auf Level 1 fand ich die eingefügten Zauber nicht schlecht. Sehr weit bin ich nicht gekommen. Bei mir liegt es nicht an den 3e Regeln, aber ich finde die Benutzeroberfläche nicht schön, und mag die Story nicht so besonders. Da beschäftige ich mich zumindest im Moment lieber mit Solasta.
 

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
Angesichts des ganzen BG3-Hypes scheint das etwas untergegangen zu sein, aber eine moddergruppe, die "Red Chimera Group", hat jüngst ihren IWD2:EE-Mod released: https://github.com/RedChimera/IWD2EE/
Ich spiele den Mod gerade (bin frisch aus Targos raus, auf dem weg zum Shaengarne-Fort) und muss sagen ich bin sehr angetan. Bisher war "IWD2 auf Win10" immer schon vor dem Start ein Abenteuer, diesmal hat alles problemfrei und beim ersten Versuch funktioniert. Ich kann noch nicht viel zu den diversen Änderungen sagen (bisher wirken die neuen bzw. angepassten Items z.B. sehr passend, aber ich bin eben auch noch ganz am Anfang). Dennoch macht das Ganze auf mich einen guten Ersteindruck, eventuell findet sich hier ja noch ein IWD2-fan, der sich damit ein paar Stunden versüßen kann ...
 

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
Oh, ich sehe gerade das thema gab es schon? Sorry, ich bin wohl ein wenig blind ...
 

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
2.235
Oh, ich sehe gerade das thema gab es schon? Sorry, ich bin wohl ein wenig blind ...
Ich glaube, ich hatte das Thema auch im falschen Forum gepostet, insofern Danke an die Moderatoren für's Verschieben und Zusammenfügen!

Ich spiele den Mod gerade (bin frisch aus Targos raus, auf dem weg zum Shaengarne-Fort)
Wie sieht Deine Gruppe aus? Ich bin nach den ersten paar Spielstunden immer noch am Überlegen, wie ich die Gruppe optimal zusammenstelle...
 

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
Ich hab' für den ersten Durchgang einfach eine der vorgefertigten Gruppen genommen, genauer die "Lady's Lament". Wenn ich eine Gruppe selber erstelle optimiere ich immer ewig rum und überlege es mir vorher noch dreimal anders, danach war mir diesmal nicht. Selbsterstellte Gruppen kommen nach dem ersten Durchgang, ich will ja auch erstmal sehen, was es so an neuen Items gibt. Bisher kann ich daher nur sagen dass meine nächste selbsterstellte Gruppe vermutlich mindestens einen Barbaren und keinen Rassen mit EXP-Abzug enthalten wird.
 

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
So als ersten versuch würde ich dann einfach das probieren, was auch im P&P D&D 3e immer gut funktioniert hat. Starke caster (Druid, Wizard, Cleric) und ein paar SAD Nah- und Fernkämpfer ... ich meine wenn du ernsthaft optimieren willst, musst Du ja ohnehin wissen was das Spiel so alles bereithält, also kann man a priori eigentlich nicht viel mehr optimieren als die Klassenauswahl ...
 

Avalon

Senior Member
Registriert
02.06.2016
Beiträge
179
Angesichts des ganzen BG3-Hypes scheint das etwas untergegangen zu sein, aber eine moddergruppe, die "Red Chimera Group", hat jüngst ihren IWD2:EE-Mod released: https://github.com/RedChimera/IWD2EE/
Ich spiele den Mod gerade (bin frisch aus Targos raus, auf dem weg zum Shaengarne-Fort) und muss sagen ich bin sehr angetan. Bisher war "IWD2 auf Win10" immer schon vor dem Start ein Abenteuer, diesmal hat alles problemfrei und beim ersten Versuch funktioniert. Ich kann noch nicht viel zu den diversen Änderungen sagen (bisher wirken die neuen bzw. angepassten Items z.B. sehr passend, aber ich bin eben auch noch ganz am Anfang). Dennoch macht das Ganze auf mich einen guten Ersteindruck, eventuell findet sich hier ja noch ein IWD2-fan, der sich damit ein paar Stunden versüßen kann ...
@ Danol, hast du IWD2EE bis Ende gespielt? Und was für einen Eindruck hast du im Vergleich zu IWD2?
 
Zuletzt bearbeitet:

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
Nein, mir kam was dazwischen und als ich wieder Zeit zum zocken hatte war anderes wichtiger. Ich müsste so in der Mitte von Kapitel 4 sein.

Mein Eindruck ist sehr positiv, insbesondere weil es technisch wesentlich besser lief - IWD2 hatte bei mir öfters skurile Probleme (z.B. mit der Berechnung des Fog of War, mit dem scrollen am Kartenrand u.ä.) die die EE nicht hat. Ich bin nicht versiert genug in IWD2 um bzgl. der Klassenänderungen ins Detail zu gehen, aber es fühlt sich auch in der Hinsicht gut an. Was ich an neuem Content bemerkt habe - Items & Spells, aber auch ein paar Mapänderungen - gefiel mir gut, meistens wurden Sachen geändert, die ich vorher frustrierend fand. Insgesamt bin ich also sehr angetan davon und werde es sicher irgendwann nochmal durchspielen, wenn ich mal mehr Zeit habe.
 

Avalon

Senior Member
Registriert
02.06.2016
Beiträge
179
Nein, mir kam was dazwischen und als ich wieder Zeit zum zocken hatte war anderes wichtiger. Ich müsste so in der Mitte von Kapitel 4 sein.

Mein Eindruck ist sehr positiv, insbesondere weil es technisch wesentlich besser lief - IWD2 hatte bei mir öfters skurile Probleme (z.B. mit der Berechnung des Fog of War, mit dem scrollen am Kartenrand u.ä.) die die EE nicht hat. Ich bin nicht versiert genug in IWD2 um bzgl. der Klassenänderungen ins Detail zu gehen, aber es fühlt sich auch in der Hinsicht gut an. Was ich an neuem Content bemerkt habe - Items & Spells, aber auch ein paar Mapänderungen - gefiel mir gut, meistens wurden Sachen geändert, die ich vorher frustrierend fand. Insgesamt bin ich also sehr angetan davon und werde es sicher irgendwann nochmal durchspielen, wenn ich mal mehr Zeit habe.
Die Beschreibung ist sehr positiv. Aber was mich bisschen erschräkt ist: über 200 neue Zauber :-). Ich denke IWD und BG-Spiele haben mehr als genug Zauber und nach 20 Jahre kenne und benutze ich nicht alle Zauber und wenn 200 neue dazu kommen, wird aus IWD ein Pathfinder-Spiel (unübersichtlich) (nur in dieser Hinsicht)... Aber ich liebe IWD-Spiele genau wie BG1+2-Spiele und werde auf jeden Fall IWD2EE installieren und spielen trotz 200 neuer Zauber aber bestimmt ohne die neuen Begleiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
13.069
ein Pathfinder-Spiel (unübersichtlich)
:D Zu IWDII:EE Mod kann ich nichts sagen, aber das brachte mich zum Lachen. Ich habe den Spezialisierungsbaum bei Pathfinder:Kingmaker gesehen und dachte: Wollt Ihr mich ver****?
 

Danol

Senior Member
Registriert
06.02.2011
Beiträge
571
Die 200 Zauber verteilen sich ja auf diverse Spell-listen und einige davon sind Zauber die man bereits aus den Vorgängern kennt - ich würde dem also gelassen entgegensehen.
 
Oben