Feedback Forenneubau

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von Tim, 25. Februar 2018.

  1. Dachrisma

    Dachrisma Senior Member

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, Leute, wo wir hier bei "neu" sind, wo ist denn das alte ModWiki hin? Hat das was mit dem 25.05.2018 zu tun oder wird das grad verschoben?
     
  2. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2
    Das alte Modwiki war Bestandteil der Forumssoftware. Durch den Austausch ist diese weg.

    Persönlich hab ich das Gefühl, der Wechsel war keine so gute Idee. Es mag zwar günstiger sein, aber hätten Opensource Foren nicht den selben Zweck gedient? Der Resourcenmanager soll hier besser sein, kann aber keinen universellen Link zu einem Download liefern.
     
  3. Tim

    Tim Streichel-Mod

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    25
    Das ist nicht so ganz korrekt. Das ModWiki war eine Uraltversion einer Wikisoftware, die nicht mit aktuellen OpenSource WikiSoftwaren kompatibel ist. Ob wir das Wiki übertragen können oder nicht - wird sich zeigen. Aber bisher ist es nicht geglückt.

    Der Wechsel war nicht etwas was wir uns ausgesucht haben - der Wechsel war notwendig. Das VB was wir vorher hatten lag auf einem völlig veralteten Server, den keiner von uns mehr sinnvoll administrieren konnte - geschweige denn updaten konnte. Weder Verno noch ich konnten die Zeit investieren einen eigenen Server zu unterstützen - geschweige denn den Server sicher zu halten. Daher mussten wir in einen Webspace umziehen. Die alte Forensoftware konnte nicht mit, da wir daran denken mussten auch in Zukunft nicht so viel Arbeit hier investieren zu können.
    Das Ressourcenmodul mag zwar nicht den Wünschen entsprechen - war aber das einzige was wir als Standard im Moment einsetzen können. Das alte Downloadportal war komplett von Durandil selbst geschrieben und ohne die uralte VB Version gar nicht erst betreibbar.

    Sprich: Wir waren in dem Dilemma gefangen entweder Uralte nicht mehr supportbare Software mitzuschleppen - oder einen Neuanfang mit neuer Software und dem Versuch so viel wie möglich zu retten.

    Und noch zu den universellen Links: Jede Version hat ihren eigenen Link. Ich weiß - dass das den BWS Machern nicht schmeckt - aber wir haben Jastey für die Mods eine Möglichkeit gegeben damit sie universelle Links erstellen kann. (Sie hat im Webspace ihren eigenen FTP Zugang und kann in den Ressourcen den externen FTP Link eintragen und bekommt dadurch einen universellen Link auf eine Datei, die sie updaten kann)

    Bezüglich OpenSource Foren: Klares nein. Wir brauchten eine Forensoftware die Nativ ein VB3 mit 2GB Datenbankgröße importieren kann. Und da Xenforo von den ehemaligen VB Programmieren gemacht wird war das ein No-Brainer. Und ja natürlich - es hätte wahrscheinlich ein OpenSource Forum gegeben womit wir das hätten machen können. Aber - so haben wir auch noch sinnvollen Support und Zugriff auf die Entwickler.

    Aber wer die Hintergründe nicht kennt - kann das natürlich alles nicht wissen :)
     
  4. Dachrisma

    Dachrisma Senior Member

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man es so betrachte könntet ihr das Forum einspannen, für ein paar Rezensionen haben bestimmt einige Zeit. Ich würde mich auch beteiligen.
    Zudem finden sich viele Beschreibungen noch in der Anleitung zu BWP, beziehungsweise BGT
     
  5. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2
    Es schmeckt mehreren Gelegenheitsspielern nicht, weil nicht immer die aktuelle Quelle gefunden wird. Da im BWP Manual keine Angaben zu den Downloadquellen sind, führt dies zu Problemen.

    Die Größe spielt heute keine Rolle mehr. 2GB. Willst du 2 Zeilen importieren??? ;)
    https://de.wikipedia.org/wiki/PostgreSQL#Grenzwerte
    Anleitungen, wie man VBulletin in andere Foren importieren kann, kann man finden. Wie gut der Import läuft, müsste getestet werden.

    Wegen Entwickler und Support, hatten wir da nicht was auf der Seite vorher? ;)
     
  6. Tim

    Tim Streichel-Mod

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    25
    Verstehe ich nicht wirklich - denn die Links die wir zur Verfügung stellen können fürs BWS sind eindeutig und immer die aktuellste Version. Ich besprech das mal noch mit Jastey wie sie derzeit die Uploads macht - vielleicht haben sie und ich uns missverstanden.

    Ich verstehe nicht was du meinst. Was meinst du mit Entwickler und Support auf der Seite vorher. Wir haben VB für mehr als ein Jahrzehnt auf einer Version gelassen, wo wir wussten, dass sie nicht mehr supported werden würde. Wir haben den Upgrade auf die nächst höhere Version nie gemacht weil wir ZU viel selbst angepasst hatten und die Arbeit gescheut haben. Daher hatten wir quasi keinen Support mehr. Daraus haben wir gelernt: Versuch bei einem Neuanfang so wenig wie möglich rumzubasteln damit du auch halbwegs upgradefähig bleibst.
    Aber gut... ich denke du hast deine Meinung - und ich kann dich eh nicht mehr umstimmen ;)

    Nur eins noch: Größe spielt sehr wohl eine Rolle. Wir mussten sogar den Umweg gehen - die SQL lokal auf meinem Heimrechner zu importieren weil die Laufzeiten für den Webserver zu viel waren - bitte denk dran, dass wir auf einen Webspace ohne Konsolenzugang usw gewechselt sind.
     
    Sir Darian gefällt das.
  7. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2
    Da: http://www.shsforums.net/files/download/536-big-world-installpack/
    Wget lädt hierbei immer die aktuellste Version herunter. Die aktuelle Version bietet das SHSForum gar nicht mit ID als Link an. Nur die vorherigen Versionen. Aktualisiert Leonardo das Ding, brauch ich es nicht mitbekommen. Einfach meine Batch aufrufen, bekomm ich entweder die gleiche Datei, was bedeutet, Leonardo hat es nicht aktualisiert oder es wird die neueste Version heruntergeladen.
    Bei GitHub funktioniert teilweise resume, bei SHSForum nicht.
    So sieht ein Link bei GitHub aus: https://github.com/whiteagnus/AC_QUEST/archive/master.zip

    Aus diesem Grund macht man nur minimale Änderungen, die jederzeit nachgepflegt werden können oder guckt, wo es eine Community gibt, die die Sachen auf eine Todo- Liste setzt. Weiß nicht, ob ich nachfragen möchte, was ihr geändert hattet oder nicht. Viele Sachen sind wahrscheinlich mittlerweile Standard in anderen Foren.

    Da müsstest du genauer spezifizieren, was die alte Hardware war und was die neue Umgebung ist, wo die Probleme aufgetreten sind usw. Wie du selber sagt, hast du zu hause keine Probleme. Kurz zur Erinnerung: Komme auf über 10 Jahre IT Erfahrung.
     
  8. Tim

    Tim Streichel-Mod

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    25
    Gut für dich. Bei mir sind es jetzt 20. Inklusive zig jahre vb Administration. Es ist nicht so dass verno und ich nicht wüssten was wir tun. Die todo Liste ist noch nicht vollständig erfüllt.

    Ich bin mit Alien in Kontakt. Er weiß Bescheid dass wir noch was ändern müssen. Aber ich habe jetzt keine Lust das auf dem Handy zu tippen. Das Tool was wir derzeit nutzen kennt kein “newest“ was uns selbst ein Dorn im auge ist.
     
  9. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2
    Weißt du, was momentan das schlimmste ist? Das sind die unterschiedlichen Aussagen von Verno und dir. Verno hört sich so an als ob ihr nach einer anderen Forensoftware guckt und gar kein Interesse hättet mit den Entwicklern Kontakt aufzunehmen. Hoffe mal, dass ich es richtig verstanden habe und Alien einer von Xenforo ist.

    Für resume wäre Timestamp noch wichtig. Dadurch verhindert man den Download der gleichen Datei.
     
  10. Adriana

    Adriana Senior Member

    Registriert seit:
    Jan. 2012
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    3
    @Lokadamus: Ich finde gerade eher am Schlimmsten, wie herablassend und besserwisserisch du dich hier aufführst. Und aus den Posts kann zumindest ich auch nirgends herauslesen, dass Verno andeuten würde, eine andere Software zu suchen.
    Tim hat einige Entscheidungen, die getroffen wurden, in seinen letzten Posts begründet. Ja vielleicht ginge manches vielleicht woanders etwas besser, aber gerade eine zeitsparende Wartbarkeit des Ganzen ist essentiell, wenn man bedenkt, dass alles hier in der Freizeit erledigt werden muss.
    Und vergesse bei allem bitte nicht: Auch der gesamte Umbau musste in einer relativ spärlich bemessenen Freizeit gemacht werden. Dass nicht alles von Anfang an perfekt ist, ist da absolut nicht verwunderlich (alles andere wäre auch nicht realistisch). Und natürlich ist dieses Topic dafür da, aufzuzeigen, wo noch Probleme sind.
    Persönlich finde ich aber nicht, dass dieses Topic dazu genutzt werden sollte, die gesamte Arbeit von Tim und Verno runterzuputzen und sie als unwissende Idioten dastehen zu lassen (siehe die endlosen Links, als wüssten beide trotz eigener langer IT-Erfahrung nicht, wo man nachschauen sollte).
    Tim und Verno haben beide gesagt, dass es eine To-Do-Liste gibt, aber die aus Zeitgründen nicht sofort abarbeiten kann. Da sie es sind, die die komplette Arbeit machen, kann man dafür ruhig ein wenig Respekt zeigen.
     
    Jelindreal und Sir Darian gefällt das.
  11. Lokadamus

    Lokadamus Buddelmagier

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2
    Adriana, weißt du, was eine offene Community ist? Da werden Fragen direkt beantwortet und nicht indirekt. Wenn ich 3x den selben Link posten muss, um zu zeigen, was ich meine, dann ist etwas falsch gelaufen. Das hat nichts mit Besserwisserrei zu tun, sondern dass die Community NICHT mitgenommen werden soll.

    Du kannst mir aber gerne den Post zeigen, wo die ToDo Liste gepostet wurde. Auch sämtliche andere Fragen hätte man ordentlich beantworten können (war alt, wollten nicht updaten, wollten ... erst jetzt kommt die Antwort, warum man nicht upgedatet hat). Daher kommt mein Besserwisserkram. Wenn als Antwort nur gemauschelt kommt, wünsche ich viel Spass im Consulting. Weil pauschalisierte Antwort von Kunden gab es immer wieder. Nachdem wir nachgeschaut haben, was sie wirklich, also wirklich, wollten, konnten wir Lösungen prästentieren. Jeder, der etwas Ahnung von Programmieren hat, kennt das Problem. Gibt genug Beispielbilder für was der Kunde wollte, was er bekam gibt es im Internet. Entweder man redet offen über die Probleme, Ziele und Erwartungen oder es endet ganz einfach. Meine 10 Jahren kommen nicht daher, dass ich in einer kleinen Klitsche rumsaß und einen Server und 5 Leute betreut habe, sondern bischen was anderes.

    Bin für einige Zeit wieder raus.
     
  12. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.650
    Zustimmungen:
    35
    @Lokadamus Du scheinst irgendwie zu nicht zu bedenken, dass wir dies hier in unserer Freizeit machen. Unentgeltlich. Und sowohl Tim, als auch ich haben noch mehr Privatleben als dieses Forum. Würde ich dies hier beruflich machen (40h/Woche) und bezahlt werden, würde ich sicherlich einiges anders machen. Mit meinen fast 18 Jahren IT Erfahrung (kommt natürlich drauf an, wie man zählt, ich hab jetzt dreist bei der Ausbildung angefangen) ist mir klar, dass wir einige Kompromisse eingegangen sind, die man theoretisch nicht hätte eingehen müssen (angefangen bei gemietetem Webspace im Gegensatz zu einem RootServer bis zur "fertigen" Forenlösung gegenüber einem selbstentwickeltem Portal).

    Die Forensoftware, die wir genommen haben, haben wir gewählt, weil diese den vielversprechendsten Import anbot (Im Grunde war das durchaus ein nobrainer, heißt aber nicht, das wir nicht trotzdem nach alternativen geguckt haben ;)). Ja, ich hätte prinzipiell einen eigenen Importer für beliebige Systeme programmieren können, aber das ist nun mal nicht ganz trivial. Die Datenbank des alten Forums bestand immerhin aus 189 Tabellen (das neue hat btw. 199) mit ca 1.6m Einträgen (nach dem Import hatte das neue ca 3m). Ich glaube, du siehst damit vielleicht, warum so ein Import eben nicht so simpel ist (ich nehme an, dass das auch der Grund dafür ist, warum es nicht so viele Importer gibt). Ein Teil des Importproblems war übrigens, dass wir eben eine ältere Version vom vBulletin hatten. Für aktuellere Versionen gibt es mehr Importer.

    Es gab aber auch mehr Gründe, als den Import. Das Ressourcenportal und die Galerie waren ebenfalls Teil des "Problems". Im alten Forum war das von verschiedenen Anbietern zusammengebaut (und von Durandil speziell an unsere Bedürfnisse angepasst), jetzt ist alles aus einer Hand und benötigte keine wirklichen Anpassungen.

    Dass das Ressourcenportal an einigen Stellen unzulänglich ist, haben wir so bei unseren Tests nicht erkannt (ich bin prinzipiell ein großer Freund von "reproducible Builds" und war ursprünglich der Meinung, dass es so durchaus sinnvoller ist ;)). Der Resume von Downloads war uns auch nicht aufgefallen (und um ehrlich zu sein hätte ich auch nicht damit gerechnet, dass das heutzutage noch ein Problem darstellt). Das hat es schwer gemacht, dies zu berücksichtigen ;))


    Und irgendwie ist mir entgangen, dass du unser Consultant bist. Wir hätten dich wirklich mehr in unsere Angelegenheiten einbinden sollen. Dann wäre alles besser.
     
    Sir Darian gefällt das.
  13. Tim

    Tim Streichel-Mod

    Registriert seit:
    Okt. 1999
    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    25
    Ich leite Multinationale IT Projekte für ein Unternehmen welches weltweit 60000 Mitarbeiter hat. Eines meiner Lehren die ich aus meinen 20 Jahren Erfahrungen in solchen Arbeiten gezogen habe ist - Du musst nicht jedem der es wissen will alles haarklein erzählen nur weil die Person denkt, dass er es unbedingt wissen muss. Finde dich damit ab, dass das Problem bekannt ist und gelöst wird - und zwar dann wenn wir eine Lösung gefunden haben mit den Personen mit denen wir zusammenarbeiten.
     
    Sir Darian gefällt das.
  14. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    20
    @Lokadamus Ich muss gestehen, dass mir aus Deinen Posts nicht klar wird, was Du eigentlich möchtest - kann auch daran liegen, dass ich fachlich von den verlinkten Sachen keine Ahnung habe, aber normalerweise verstehe ich die Sätze dazwischen.
    Die Links hier im Ressourcenforum sind bei den betreffenden Mods die Downloadlinks so gesetzt, wie @Tim es beschrieben hatte, also über mein ftp wo ich dann entsprechend neue Modpakete desselben Names hinterlege, so dass sich der Downloadlink nicht ändert. Die betreffenden Mods sind die, auf die das BWS hier im Ressourcenforum zugreif(en muss), da sie nicht anderweitig mit stabilem Downloadlink erhältlich sind ODER dessen Version sich höchstwahrsheinlich nicht mehr ändern wird. Heißt im Konkreten: bgqe z.B. hat hier keinen stabilen Link, weil es den bei G3 gibt, Breagar auch nicht, weil dieser über GitHub erhältlich ist, und Jarls Adventure und Tweak Packs nicht, weil bei denen der Download im BWS auf manuell gestellt ist. Ich hatte, wie gesagt, dabei nicht bedacht, dass es noch andere Downloader geben könnte als das BWS. Das hatte ich aber alles schonmal geschrieben.
    Die Frage ist also eher, ob es nötig ist, dass alle Mods auf der Ressourcenseite mit einem stabilen Link versehen werden. Ist prinzipiell ja kein Problem, würde halt bis eine offiziell Möglichkeit zur Verfügung steht über meinen Kerzenburg-ftp laufen. Dazu bräuchte ich dann aber eine konrekte Aussage von Dir.

    Der von Tim erwähnte Alien ist übrigens aus der IE-Moddingcommunity und hat lange Zeit das BWS gepflegt. Alien hat immer wieder im englischsprachigen Raum intensivst für stabile Downloadlinks geworben und war auch nicht glücklich, als sich die Problematik hier im neuen Forum herausstellte. Ich freue mich jedaoch, dass die Admins in so relativ schneller Zeit das Forum wieder hochgezogen haben, nachdem das vorherige nur noch am aussteigen war. Ich würde es begrüßen, wenn den Admins geglaubt wird, wenn sie sagen, dass es momentan keine offizielle Möglichkeit gibt, um die Ressourcen mit stabilen Links anzubieten, und sie das im Blick haben, und wir mit der Möglichkeit arbeiten, die wir momentan haben.
     
    Sir Darian gefällt das.
  15. Rhonwen

    Rhonwen Forumsköchin

    Registriert seit:
    Juni 2001
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    1
    Ich verstehe nur Bruchteile von der Diskussion, aber jetzt weiß ich, warum ich Tims Hörbuch und die PDF vom Rezeptetopic hier nicht mehr gefunden habe. Danke, dass ich so viel Zeit, Arbeit und Nerven in das Forum steckt, damit wir es möglichst komfortabel bedienen können.
    Kann sich außer mir noch jemand an das Ausweichforum erinnern, was wir früher mal hatten? Den Luxus eines stabil laufenden Forums weiß ich somit um so mehr zu schätzen.
     
  16. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.650
    Zustimmungen:
    35
    Wie dem auch sei, ich habe Sonntag und Montag damit verbracht ein eigenes Download-Script zu schreiben, welches immer die aktuellste Version herunterlädt und Pause/Resume unterstützt. Ist auch bereits im Ressourcenportal eingebunden (der "Jetzt herunterladen" Button zeigt nun zu einer "download_latest_version.php").
     
  17. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    20
    Vielen Dank dafür! Das ist echt toll. Die neue Ajantis BGII-Version ist bereits mit bleibendem Link erhältlich und ins BWS eingepfegt.
     
  18. Malik ibn Harun

    Malik ibn Harun Sohn der Wüste

    Registriert seit:
    Juni 2002
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Sehen die Seitenzahlen nur bei mir etwas weird aus hier? Die überschneiden sich für dreistellige Zahlen: https://imgur.com/RwZEHIX
     
  19. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.650
    Zustimmungen:
    35
    Das ist momentan "einfach so". Ich war bisher unfähig, das so hinzubekommen, dass das nicht passiert :(
     
  20. Vernochan

    Vernochan Schabrackentapir

    Registriert seit:
    Juli 2001
    Beiträge:
    8.650
    Zustimmungen:
    35
    Doppelpost4tw: Mit einem großen Danke an @Durandil sieht das jetzt deutlich besser aus (dafür wirken die Buttons ein wenig Breit wenn nur einzelne Zahlen drin stehen, aber das find ich sogar ganz gut). Hoffen wir nur, dass wir keine Threads mit >1000 Seiten haben, dann muss ich das noch einmal anpassen :D
     
    Jelindreal und Malik ibn Harun gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden