Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Vendui, Rivvilse,
F'sarn Edraderes Hun'ett

Ich und ein paar Freunde von mir...
Wollten ne Runde Dungeons and dragons spielen, also habe ich mir die Bücher der 5e (war das die richtige Abkürzung?) Gekauft, weil mir die der guten second oder der 3e zu teuer waren (ja ich sehe es nicht ein 80€ für ein Buch auszugeben wenn ich auch 50€ Zählen kann, abgesehen davon muss ich alle Bücher kaufen).
So habe die Kampagne geschrieben jeder hat seine Chars (so irgendwie) und da gab's ein Problem:

So einer dieser Spieler wollte *Spannungspause*

Einen Vampir spielen.

Der andere : *Spannungspause*

Einen Glabrezu

Meine Frage:
Wäre das eigentlich halbwegs möglich zu spielen oder hätte das weniger Sinn als würde wer ne Sau spielen(nicht böse gemeint)?


Ich weiss letztendlich entscheidet ja der DM, also ich aber wäre das nicht einwenig übertrieben für eine Level 1 Gruppe mit ähnlichen Gegnern ( nein keine Glabrezu und Vampire, ich meine Level 1 Gegner mit der. Rasse "Mensch")?

Und falls es nicht so wäre: was für Fähigkeiten, Resistenzen und Immunitäten haben die Beiden Rassen?

Hoffe auf Antwort und dann,

De' natha sel
Edraderes
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
6.763
Fähigkeiten, Resistenzen etc. müsstest du in den Monster Manuals nachlesen.

Aus meiner Sicht aber ist das kompletter Unfug, solche Charaktere in einer Level 1-Kampange zu spielen. Vor allem, weil du dir als DM noch die Stufenprogression überlegen müsstest, wenn das langfristiger angelegt ist.

Die einzige Möglichkeit, so was zu spielen, sehe ich in einem starken Nerf für die Charaktere. Beispielsweise könnte der Vampir total paranoid sein und dadurch nicht in der Lage, seine Fähigkeiten einzusetzen. Aber wie er da in die Gruppe passt, ist dann schon schwierig. Beim Glabrezu wird das noch schwieriger.

Wenn man da sehr erfahrene Spieler und einen entsprechenden DM hat, kann man das mal probieren. Aber danach klingt der Post ja nicht ;) Von daher würde ich an deiner Stelle den Spielern einen Vogel zeigen und sie auffordern, sich was vernünftiges zu überlegen. Würde ich zumindest machen... ich hatte schon Gruppen, in denen waren die Charaktere unterschiedlich stark und das ging. Aber da war der Unterschied halt so in dem Bereich, dass ein Spieler gut gewürfelt hatte und einen Char hatte, der in 4 wichtigen Attributen 18 hatte... Beim dem obigen würde ich mich glatt und ohne länger als 10s nach zu denken weigern, das zu meistern.
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Wenn es keine speziell für solche Charaktere ausgelegte Kampagne ist, macht das wenig Sinn. Wenn das Abenteuer in der Hölle oder in der Outer Planes spielt, würde ich einige Fähigkeiten einschränken und das als DM durchgehen lassen. In den FR oder anderen gewöhnlichen Settings würde ich das ganz klar verbieten. Sonst muss die Party ja ständig mit Mistgabeln, erzürnten Paladinen und ähnlichem rechnen.
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
OK, @Morywen aber ich denke aufgrund der Tatsache dass zwei Drow mit von der Party sind denke ich dass ein oder zwei Vampire keinen Unterschied machen bezüglich des Fackel-Pala-anzünde-... Problems.
OK ein Dämon wäre vielleicht wirklich übertrieben, habe den Menschen überredet auf Drachenblütiger zu wechseln mit seinem Char.

Wenn es keine speziell für solche Charaktere ausgelegte Kampagne ist, macht das wenig Sinn. Wenn das Abenteuer in der Hölle oder in der Outer Planes spielt, würde ich einige Fähigkeiten einschränken und das als DM durchgehen lass
Also ne dass spielt (fürs erste) in den Forgotten Realms und da ist sowas nicht gerne gesehen.
Später werden sie dann durch den Abyss, die Neun Höllen, die Astral Ebene, den Lymbus, den Heiligen Berg Celestia und und und gehetzt.
(Obwohl ich es verdammt witzig fände wenn eine Gruppe nur aus Dämonen auf den Heiligen Berg Celestia kommt:fies:).
Also die Kampagne ist eigentlich nicht speziell darauf ausgelegt, aber die Outer Plans und die Astral Ebenen und generell sogut wie alles wird da abgemetzelt (ein böser, böser Drow in Celestia.... Die haben da ja keine Ahnung).

Ps.,: Achja danke für eure Meinung
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
6.763
Die Vampire sind auch nicht gesinnungstechnisch das Problem, sondern von ihren Fähigkeiten her, gerade im Bereich Bezauberung.

Bei den Drow gab es in einer Version ja mal den Malus von 2 Leveln beim Levelaufstieg. Für Vampire dürfte der eher so bei 4 Leveln liegen. Also dass ein Level 1 Vampir eher einem normalen Char auf Level 5 entspricht.
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Vampire sind auch nicht gesinnungstechnisch das Problem
Ich bezog mich auf @Morywens Post:
Sonst muss die Party ja ständig mit Mistgabeln, erzürnten Paladinen und ähnlichem rechnen.
Und ich meine aufgrund der Tatsache dass der Berg Celestia der Ort des RN, des absoluten guten ist (laut Buch) .einte ich das ganze was einem bösen Drow da passieren kann (im Buch werden sie als dàmonen verehrende Plünderer bezeichnet (warum bloss?:confused::D)) und ein Vampir in Celestia....
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Na ja, böse müssen Drow ja nicht unbedingt sein. In Waterdeep? gab es doch eine kleine, verborgene Gemeinde von Elistraeanhängern und Drizzt ist ja auch berühmt.
Ich würde dem Spieler vorschlagen, dass er im Laufe des Abenteurs Vampir werden kann. Dann ergibt sich die Möglichkeit für eine Quest, um ihn aus der Sklaverei eines Vampirlords zu befreien. Wenn die Leute knackige Encounter mögen, könnte das spaßig sein. Man muss nur etwas aufpassen, dass es keinen TPK gibt. Das könnte man natürlich auch mit Bluff und Diplomacy lösen.
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Na ja, böse müssen Drow ja nicht unbedingt sein. In Waterdeep? gab es doch eine kleine, verborgene Gemeinde von Elistraeanhängern und Drizzt ist ja auch berühmt.
Hm, Waterdeep? Was war da nochmal und wann, eine Eilistraee Anhänger Gemeinde? Wann war das nochmal?...
Drizzt, der Verräter, auch ein Paradebeispiel, genau der Drow den ich am wenigsten leiden kann, den töte ich wenn ich ihn sehe (wenn er mich nicht tötet).

Ich würde dem Spieler vorschlagen, dass er im Laufe des Abenteurs Vampir werden kann. Dann ergibt sich die Möglichkeit für eine Quest, um ihn aus der Sklaverei eines Vampirlords zu befreien.
Das ist Mal eine richtig gute Idee, glaube die nehme ich
 

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
121
Hm, Waterdeep? Was war da nochmal und wann, eine Eilistraee Anhänger Gemeinde? Wann war das nochmal?...
Drizzt, der Verräter, auch ein Paradebeispiel, genau der Drow den ich am wenigsten leiden kann, den töte ich wenn ich ihn sehe (wenn er mich nicht tötet).

Schande über Dein Haupt :D:D
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Schande über Dein Haupt :D:D
Warum? Weil ich den elenden Verräter nicht leiden kann der ganz nebenbei mein Haus vernichtet hat, bzw. Sein Haus hat meins zerstört.

Nur zur Info:
Ich bin Edraderes Hun'ett, letzter Überlebender des Angriffes der Do'urdens.:D:D:D:D:D

F'sarn edraderes hun'ett f'sarn lil' vaen siltoz dal qu'ellar hun'ett lueth usstan elgg drizzt xun'urden
 
Zuletzt bearbeitet:

Brucki

Senior Member
Registriert
25.03.2018
Beiträge
121
War nur Spaß, tut mir leid. Außerdem war Drizzt ja nicht der Anstifter des Angriffes. Und schon zu dieser Zeit verabscheute er schon die Kultur der Drow.
Wie wir alle wissen sind die Frauen das wahre Übel :D:D (bei den Drow)
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
War nur Spaß, tut mir leid. Außerdem war Drizzt ja nicht der Anstifter des Angriffes. Und schon zu dieser Zeit verabscheute er schon die Kultur der Drow.
Wie wir alle wissen sind die Frauen das wahre Übel :D:D (bei den Drow)
Weiss ich doch... Ich nehme meine Frühlings Rollen halt sehr ernst.

Hm was tun dir leid? Ich weiss garnicht warum du dich entschuldigen solltest, ich Frage mich nur die ganze Zeit wo wann und wie da ein Eilistraee Orden in Waterdeep rumhing:confused:....

Dass Drizzt Do'urden nicht der Anstifter war ist mir klar, es entscheidet ja sowieso nur Die Mutteroberin, einer der kleinen Vorteile des Angriffes, es gibt bei mir keine mehr:fies:.
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Danke für den Link, den Tempel kannte ich garnicht, also haben sich da die Leute versteckt:D, ziemlich große Ansammlung von Leuten.

[[EDIT] Kommt man da zufällig in Neverwinter nights drang vorbei, in den Horden des Underdark? Wenn ja freue ich mich schon drauf die im Unterberg zu finden (obwohl ich im Norm. Eilistraeeten nicht besonders mag (egal ich spiele da ja gerade einen gnomischen Waldi)) [EDIT_ENDE]]
 
Zuletzt bearbeitet:

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
1.097
Da bin ich überfragt. NWN ist nicht so meins. Den ersten Teil fand ich im Original wegen der Begleiterhandhabung nervig, beim zweiten hat mich irgendwie die Lust verlassen. Im Computerbereich bin ich aus der D&D Welt auf andere Systeme gewechselt. Im Tabletop haben wir die 4e ausgelassen und erst die 5e wieder verwendet. Da ich zurzeit den Master mache, versuche ich die Entwicklung in den FR mit einzubeziehen. Für Abenteuer, die komplett freihändig geschrieben sind, fehlt mir leider die Zeit.
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Naja ich werde es ja sehen, wenn ich nichts finde dann gab's die da entweder noch nicht oder sie sind schon abgehauen oder oder oder...

Für Abenteuer, die komplett freihändig geschrieben sind, fehlt mir leider die Zeit.
Tja ich schreibe nur den Anfang von irgendwas und denke mir den Rest wàhrend dem "mastern" zwischen den Spielern aus, damit ich mich nicht an irgendwelche Geschichten halten muss und gleich denke : ogottogottogitt was soll ich nur tuen ich habe garnicht daran gedacht das die XYZ tuen könnten, ich habe da doch noch nicht geschrieben......... Man kann sich denken wie's läuft
 
Zuletzt bearbeitet:

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
So der Stand der Dinge ist, dass:
- der Dämon zum Drachenblütiger
- der Vampir ist (fürs erste) unheilbar depressiv und unterscheidet sich deshalb nicht mehr von anderen Menschen bis auf die Sache mit einem Schadenspunkt pro Sekunde, vorausgesetzt er ist am Tageslicht.

Danke für eure Hilfe und Unterstützung und ich gehe dann Mal.

(Den Eilistraee Tempel mit eilistraeeten würde in meinem Waterdeep eingebaut (genau wie ein erfundenen Kult der Lloth der versucht den anderen zu vernichten (was und wem die Spieler tun und helfen werden( das klingt falsch))))
Ups:

De' natha sel
Edraderes
 
Oben