[Release] DSotSC v3.0

Dieses Thema im Forum "Modifikationen - Releases" wurde erstellt von White Agnus, 7. Juli 2015.

  1. Maus

    Maus Senior Member

    Registriert seit:
    Aug. 2002
    Beiträge:
    5.985
    Zustimmungen:
    9
    die *.are kann man mit NI anschauen und dort sind auch die Türen nebst Namen hinterlegt und man kann auch sonst alle Details der Türen anschauen... oder ging die Frage um was anderes?
     
  2. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.816
    Zustimmungen:
    94
    Ich weiß nur, dass die Türen der Zelte auf dem Nashkell-Karneval anderen Code haben als die in BG:EE, weil der Areacode da mitverwendet wurde und daher in BGT entsprechend umbenannt wurde, also nicht nur der Areacose sondern eben auch die Türnamen - was aber nicht nötig wäre, da der Türname sowieso nur für die Area gilt. Daher hätte BGT auch einfach den Areanamen von BG1 in den Türnamen behalten können. Das meinte ich. Also als Beispiel, Nashkell Karneval hat in BG1 (und BG:EE) den Areacode AR4900. in BGT die AR3800. In BG:EE (und wahrscheinlich auch in BG1) heißen die Türen also Door49xx. In BGT heißen sie aber Door38xx, obwohl man die Namen auch einfach hätte lassen können, weil der Türname nur in der Area gilt und man die Tür daher auch Door967xyz hätte nennen können.
    In Nashkel ist das für mich dasselbe: die Türen tragen den Areacode, also für BG:EE (das den Areacode von original BG1 verwendet) heißen die Türen Door48xx, in BGT sind sie geändert auf Door37xx. Daher weiß ich nicht, was Du hier meinst, dass die Türen dieselben Namen in BG1 und BGT haben.
    EET verwendet dieselben Türnamen wie die BG:EE, soweit ich das gesehen habe.
     
  3. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    13
    In meiner Vanila-Version von BG1 haben die Türen in Nashkell alle 48xx Bezeichnungen und wie Du gesagt hast auf dem Jahrmarkt 49xx-Nummern.

    Ich habe gerade gesehen, dass BGT tatsächlich die Nummern auf dem Jahrmarkt in 38xx geändert hat, wie Du gesagt hast.
    Dafür ist es in Nashkell so, wie ich es bereits festgestellt habe - die Türenbezeichnungen hier sind gegenüber der Vanila unverändert worden und lauten immer noch auf 48xx.
    Das ist wirklich komisch ... :confused:
     
  4. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.816
    Zustimmungen:
    94
    In meiner BGT sind die Infopoints noch auf Info48xx, aber die Türen nicht. Welche Version hast Du? Das wäre übel, wenn es da Verschiedenheiten gibt, da ich Türen als neue Orientierungspunkte in den Areas entdeckt habe - damit kann man ungefähr abschätzen, wo sich der Spieler in der Area befindet, ohne dass ich neue Trigger einfügen muss (für die man ein neues Spiel beginnen muss). Das ist schon nervig genug, dass es da zwischen BGT und BG:EE Unterschiede gibt, zwischen verschiedenen BGT-Versionen wäre ein Katastrophe. Ich habe die 1.20 Core, aber nichts weiter (ich müsste mir mal dringend das Musikpack aufziehen, die falschen Musiken in den Areas sind nervig.)
    Nur zur Sicherheit: so sehen bei mir in Nashkel die Türtrigger aus:
    Nashkel_BGT_NI.jpg
     
  5. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe dieses 4in 1 Box-Set der Baldurs Gate Saga ... also, wo alle 4 DVDs zusammen drin sind.
    Auf Amazon wird die "Baldur's Gate Compilation (DVD-ROM)" genannt.
    Und BGT benutze ich 1.20
     
  6. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    13
    Nach einiger Suche im DSotSC-Ordner habe ich etwas über meinen speziellen "Freund", den doppelten Drachen gefunden:

    Zu finden in DSotSC - Modify - bcs finden sich die geänderten Gebiete. Darunter natürlich auch Ar4600 (Editor).
    Wenn ich es richtig verstanden habe, soll der Drache zwar einige Halblinge im Außenbereich töten, sich dabber aber zurückziehen, so dass nur noch der Drache in der Höhle übrig bleibt - dies sollte der eigentliche ENtscheidungskampf sein ... aber aus irgendeinem Grund war der andere Drache immer noch da.

    Ich habe den Inhalt für alle Fälle kopiert:

    EDIT: Oha, ich glaube, ich habe den Grund in Near Infinty gefunden:

    Offenbar spielt der Tod eines Halblings mit der Bezeichnung "DSHALFD" eine Rolle - aber lauf Near Infinity wurde da stattdessen ein Halbling mit der Bezeichnung "DSHALFDD" installiert! Könnte vielleicht das zusätzliche D daran schuld sein, dass der zweite Drache nicht geht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2019
  7. Lumorus

    Lumorus Wachender

    Registriert seit:
    März 2011
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    13
    Nun gut, ich habe nun eine neue Installation mit drei Korrektur-Experimenten für DSotSC aufgesetzt (ich musste noch einmal deinstallieren, da etwas mit dem Gebiet-Script für die Drachenheide schiefgelaufen ist ... offenbar verwendet DSotSC bei den Span-Befehlen seltsame Abkürzungen, die nicht erkannt werden ... versucht man die Korrekturen zu speichern, ist das Script plötzlich leer)
    Zusätzlich zu den aktuellen Korrekturen von K4thos sind nun enthalten:

    - meine eigene Korrektur für das Holy Water
    - in der "Megacut.bsc" habe ich Nummer des Herrenhauses von Nashkell korrigiert
    - im Gebiets-Script für die Drachenheide habe ich (vor der Installation) die Voraussetzung für den Tod der der "DSHALFD" in "DSHALFDD" geändert, damit es mit dem spawnen der Halblingskrieger übereinstimmt, die getötet werden sollen, damit der zweite Drache verschwindet.

    Ich hoffe, ich komme diese Woche weit genug, um die Wirkung zu sehen. ;)
     
  8. Jastey

    Jastey Senior Member

    Registriert seit:
    Mai 2004
    Beiträge:
    5.816
    Zustimmungen:
    94
    Toll!
    SHS hat jetzt endlich eine richtige GitHub Organisation. Ich werde k4thos fragen, ob er das DSotSC-Repo dorthin verschiebt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden