[P&P 5. Edition] Der neue Dungeons & Dragons-Spielfilm: Honor Among Thieves

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
1.682
Im März 2023 wird ein neuer D&D-Spielfilm in die Kinos kommen, der in den Vergessenen Reichen spielt.

Paramount hat vor ein paar Tagen einen ersten Trailer veröffentlicht:

Der Trailer macht schon richtig Laune. Zu sehen sind klassiche D&D-Monster: Ein Eulenbär, ein Mimic, ein Displacer Beast und ein schwarzer Drache (mit passender Odemwaffe).
Bei der Stadt, die zu Beginn zu sehen ist, soll es sich um Niewinter handeln.

EDIT: Habe jetzt den deutschen Trailer verlinkt
 
Zuletzt bearbeitet:

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.577
Diebe sind halt schon etwas interessanter als z.B. Paladine... Und: "so you make plans that fail" setzt schon eine vielversprechende Duftmarke.
 

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
1.682
Diebe sind halt schon etwas interessanter als z.B. Paladine...
Wobei ein Paladin auch mit dabei zu sein scheint. :D

Die Klassenzusammenstellung der Schauspieler sieht so aus:
Chris Pine - Edgin, Barde
Michelle Rodriguez - Holga, Barbarin
Regé-Jean Page - Xenk, Paladin
Justice Smith - Simon, Hexenmeister
Sophia Lillis - Doric, Tiefling Druide
Hugh Grant - Forge Fitzwilliam, Dieb

Wobei Hugh Grant wohl der Bösewicht ist - wenn ich es richtig verstehe.

UPDATE: Ich habe oben jetzt den deutschsprachigen Trailer verlinkt.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.577
Hm schade. Ich hatte den Eindruck, die wären alle schon Diebe mit halt entsprechenden Ausprägungen. Die Gestaltwandlerin war ja schon nett (RP-technisch überpowered), aber sie hatte zumindest so eine diebische Attitüde... Pala klingt ein wenig nach Pfui-Bäh, aber hatte der Typ nicht auch die versteckte Waffe? Vllt wird das nicht so schlimm. Und ein Paladin auf Diebestour???
 

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
199
Und ein Paladin auf Diebestour???
Na ja, für die gute Sache eben, das größere Gute, the end justifies the means und so. Du weißt schon... :rolleyes:

UPDATE: Ich habe oben jetzt den deutschsprachigen Trailer verlinkt.
Merci! Sieht solide aus. Aber einige der Kommentare darunter mal wieder.... ach, Youtube. :D
Persönlich erwarte ich kein erzählerisches Meisterwerk - das sind D&D-Filme meines Wissens bislang nie gewesen - aber ein wenig leichte Unterhaltung mit beeindruckenden Effekten und ein paar Schmunzlern.
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.577
Storytelling machen wir in der nächsten BG Mod :D das darf von Hollywood-Filmen nicht erwarten ;)
 

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
199
Es gibt Leute (auch professionelle Schriftsteller), die der Ansicht sind, dass Fantasy ein nicht ernst zu nehmendes Genre sei, ganz anders als etwa historische oder gegenwartsbezogene Werke. In den Augen dieser Leute darf man wohl tatsächlich keine Substanz von einem D&D-Film erwarten... (Herr der Ringe war ein Ausreißer) :rolleyes:

Im Falle von D&D glaube ich allerdings tatsächlich, dass die Streifen meist nur sehr teure Werbefilme für das Merchandise und vielleicht ein wenig Belohnung für die jahrelange Kaufbereitschaft (und gelegentliche Leidensfähigkeit) treuer Fans sind. :D

Ansonsten freue ich mich, mal wieder ein erfolgreich abgeschlossenes, hochwertigeres FR-Projekt auf der Leinwand sehen zu können. Solange der Film nicht auf drei Stunden ausgewalzte Ödnis ist, baucht er auch gar nicht tiefgründig zu sein. Schwerter, Magie, Gut vs. Böse und der ganze Graubereich dazwischen! Scheiß auf Susbstanz, her mit den Drachen.
 

Acifer

Senior Member
Registriert
27.04.2019
Beiträge
1.682
Ansonsten freue ich mich, mal wieder ein erfolgreich abgeschlossenes, hochwertigeres FR-Projekt auf der Leinwand sehen zu können.
Eine D&D-TV-Serie zu dem o.g. Setting ist übrigens auch in der Mache. Netflix scheint Gerüchten zufolge ein potentieller Interessent für die Ausstrahlungsrechte zu sein...
 

Belryll

Senior Member
Registriert
05.01.2009
Beiträge
199
Eine D&D-TV-Serie zu dem o.g. Setting ist übrigens auch in der Mache. Netflix scheint Gerüchten zufolge ein potentieller Interessent für die Ausstrahlungsrechte zu sein...
Stimmt, auf Wikipedia gibt es dazu einen kleinen Abschnitt im Artikel zum obigen Film. Dort wurden auch andere, nicht näher benannte Projekte angeteasert.
Freut mich aufrichtig, dass hier an verschiedenen Stellen und Formaten gearbeitet zu werden scheint. Ich verfolge die Entwicklungen nicht allzu aufmerksam, hatte aber den Eindruck, dass es, zumindest pre-BG3, etwas still um die Realms geworden ist.
 

JulianM

Member
Registriert
28.09.2021
Beiträge
33
Eine D&D-TV-Serie zu dem o.g. Setting ist übrigens auch in der Mache. Netflix scheint Gerüchten zufolge ein potentieller Interessent für die Ausstrahlungsrechte zu sein...
Wenn das eine Paramount-Produktion ist würde ich eher denken, dass das ganze auf Paramount Plus kommt (den es immer noch nicht in Deutschland gibt).
 
Oben