[NWN1] Charakter erstellung

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Phu' al'doer rivvilse,

Ich habe ein eher unwichtiges Problem bei NWN Klassik.

Es geht um die Charakter Erstellung.

Wie kann ich einen relativ starken, Anfängerfreundlichen nicht Kämpfer Char erstellen also:

Wie verteile ich meine Attribute am besten?

Welche Fähigkeiten soll mein Charakter erlernen (2-Waffen Kampf,schilde, schleichen,...)

Wie praktisch ist die Umschulung und auf was sollte man Schulen?

welche Rasse?

Lohnt es sich exotische Waffen zu nehmen?

de' natha sel
Edraderes
 

Sylvana

Dark Princess
Registriert
20.07.2001
Beiträge
660
Falls es noch aktuell ist:


Anfängerfreundlich, aber kein Kämpfer:
Je nachdem wie eng du das mit kein Kämpfer meinst könntest du dich als Barbar, Paladin oder Waldläufer versuchen.
Ansonsten könntest du mit einem Kleriker oder einem Druiden starten oder mit einem Schurken...

Attributsverteilung:
Du kannst beim Attributeverteilen jeweils unten links auf "Empfohlen" klicken. dann bekommst du einen ganz guten Eindruck was eine Klasse so braucht.

Fähigkeiten:
Das hängt natürlich sehr von deiner Klasse ab. Als Schurke ist Schleichen natürlich extrem hilfreich, wohingegen du als Kleriker allein schon weil du da eher schwerere Rüstungen tragen wirst kaum wirst Schleichen wollen...
Dazu kommt, dass jede Klasse jeweils eigene Fähigkeiten hat, bei denen die Fähigkeiten weniger kosten. Schau also in jedem Fall auf die Klassenfähigkeiten.

Kampf mit zwei Waffen:
Braucht zum Optimieren drei Talente (glaub ich). Es sei denn du spielst Waldläufer, dann kriegst du da Talente zu durch deine Klasse.

Exotische Waffen:
Stylisch und so... aber es kostet eben auch einen Talentpunkt. Notwendig ist das nicht.

Rasse:
Kommt ein bisschen darauf an welche Klasse du wählst - bei Mensch, Zwerg, Halbling, Elf kannst du aber jeweils nicht so viel falsch machen (bei Mensch sowieso nicht).

Umschulungen:
können Sinn machen - ist dann aber auch erst mal die Frage welche Basisklasse du nimmst.


Ich würde sagen:
Mach dir erstmal so weit Gedanken. Und wenn Du dir dann soweit klar bist frag gerne nochmal nach wenn du was optimieren willst...
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Danke das hört sich schon gut an nicht?
Exotische Waffen:
Stylisch und so... aber es kostet eben auch einen Talentpunkt. Notwendig ist das nicht
Hatte wegen katana mit zwei Waffenstil gedacht, aber es gibt bestimmt besseres, dann nicht

Attributsverteilung:
Du kannst beim Attributeverteilen jeweils unten links auf "Empfohlen" klicken. dann bekommst du einen ganz guten Eindruck was eine Klasse so braucht.
OK, dachte es wäre etwas langweilig immer nur auf "empfohlen" zu klicken, und mich hat immer die niedrige Stärke oder Geschicklichkeit oder sonstwas gewundert, aber ich bin wahrscheinlich zu sehr BG gewöhnt

Je nachdem wie eng du das mit kein Kämpfer meinst könntest du dich als Barbar, Paladin oder Waldläufer versuchen.
Ansonsten könntest du mit einem Kleriker oder einem Druiden starten oder mit einem Schurken...
Ich denke Auf garkeinen Fall Paladin...
Das letzte Mal wurde er chaotisch Böse (warum bloss?) Ansonsten sehe ich da nichts schlimmes am Waldi oder Barbaren (Paladin sieht man wie gut es geht)
was mich an Magierklassen stört ist das für mich nervige Zauber System, aber Waldi müsste gut sein oder? Wegen dem Tiergefährten, kann man irgendwie bestimmen welches Tier das wird?
Ich denke Mal nach, zur Not kann man ja immer umschulen, (es seiden man hat die falsche Gesinnung) eine Sache die BG Mal einbauen sollte. Aber ich tendiere zu dem Waldi...

Es sei denn du spielst Waldläufer, dann kriegst du da Talente zu durch deine Klasse.
Cool

Das hängt natürlich sehr von deiner Klasse ab.
Kann man sich ja denken...

ommt ein bisschen darauf an welche Klasse du wählst - bei Mensch, Zwerg, Halbling, Elf kannst du aber jeweils nicht so viel falsch machen (bei Mensch sowieso nicht)
Schwer....
Gnome, Zwerge und Halblinge? Kriegen nette Spezialfähigkeiten und Rettungswürfe, nicht?
Elf hat den Bogenschützen aber ist fernkampf so praktisch?

Ich würde sagen:
Mach dir erstmal so weit Gedanken. Und wenn Du dir dann soweit klar bist frag gerne nochmal nach wenn du was optimieren willst...
Klar bis jetzt hat's mir geholfen, jetzt weiss ich wenigstens dass ich keinen (äh) halbelf... Nehmen sollte(Mist mir fällt nichts ein...()ich sollte mit dem gepunkte aufhören)

Falls es noch aktuell ist
Ist aktuell, danke für die Antwort:D


De' natha sel
Edraderes Hun'ett

[[EDIT]toll wollt eine Antwort geben, tat ich auch,nur bestand diese


Nur aus fragen. :D[EDIT_END]]
 

Brabe

Thread Necromancer
Registriert
15.11.2006
Beiträge
693
War NWN nicht das Spiel, wo man einen Hexer spielen konnte?
Ist lange her. Ich fand den so cool.
Das ist kein Hexenmeister, sondern ein Hexer. Der konnte so einen Kettenzauber sprechen, welcher die Gegner mit Säure angriff.
Vorteil Hexer, man verbrauchte keine Zauber! Musste also nie ruhen. Vermisse den Char bei Pillars of Ethernity.

edit:

Sorry, es war NWN 2
Spellcasting Classesedit | edit source
Der Warlock war gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylvana

Dark Princess
Registriert
20.07.2001
Beiträge
660
Also... einen Ranger.

Wenn du da einen Elf nimmst dann hast du den Vorteil, dass er automatisch nach Fallen und versteckten Dingen sucht. Du wirst nicht wie andere Rassen dadurch verlangsamt und musst nicht immer wieder "suchen" anklicken. Den Skill dazu (Suchen/Search) hast du auch als Klassenskill und kannst ihn gut leveln.

Da du offenbar gerne mit zwei Waffen kämpfen würdest und als Ranger zwei Talente dazu automatisch bekommst (es gibt dann noch weitere, aber zwei gratis sind schonmal gut) kannst du das gut machen.
Zu beachten ist dabei:
1) du kannst in der linken Hand nur Waffen bis zu ener gewissen Grösse ohne Abzug führen. Wenn du dazu tendierst dich mit Waffenfokus-Talenten weiter im Kampf spezialisieren zu wollen solltest du darüber nachdenken dich z. B. auf Kurzschwerter zu konzentrieren. Da gibt es einige gute von, du bekommst keine Abzüge und der Unterschied zu einer Kombination aus z. B. Langschwert/Kurzschwert ist jetzt nicht so gross (insbes. dann mit Waffenfokus.
2) Die Talente zum Zwei-Waffen-Kampf wirken beim Ranger nur dann aktiv wenn er leichte Rüstung trägt - im Fall dass du gerne schleichen willst ist das aber sowieso zu empfehlen.
3) Ein Katana kannst du natürlich führen, zumindest mal in der Hautphand... Es gibt aber glaub ich nicht so viele Katanas im Spiel... Und Irgendwie hab ich das auch sonst nie gemacht weils irgendwie Powergamemässig aussieht... Wobei, mit nem Kukri in der Off-hand... Allerdings: wieder so viele Talente dies da braucht... Ich denke am Ende ist das nicht sooo optimal. Katana macht zwar 1-10 Schaden, aber der Unterschied zu einem guten magischen Kurzschwert mit Waffenfokus ist dann am Ende nicht so entscheidend, finde ich...

Tiergefährte: Kannst du dir aussuchen, gibt da jeweils eine Beschreibung was das Tier kann. Solltest du schleichen wollen ist der Panther zu empfehlen, der kann das nämlich auch ganz gut (bringt ja nix wenn du super schleichst und dein Tier neben dir hertrampelt dass es alle bemerken).

Skills: Du bekommst 4 Skillpunkte+Int-Modifikator. Search/Suchen finde ich wichtig - und dann ist die Frage wie du spielen willst. Zum Schleichen brauchst du hide und move silently. Set Trap lohnt sich imho nur wenn du auch fallen entschärfen (und damit "ausbauen" und wiederverwenden kannst). Parry sieht nett aus, hat gerade auch Vorteile mit Zwei Waffen - ist aber gegen mehrere Gegner (und die hast du halt oft) relativ nutzlos. Willst du im Kampf zaubern brauchst du Konzentration. Heal, Listen, Spot und Disziplin kann hilfreich sein. Animal Empathy eigentlich auch (man muss es dann wirklich nur auch konsequent benutzen), Lore find ich braucht man nicht so sehr - man kann bei Händerln identifizieren lassen.
Wichtig ist: streu deine Punkte nicht zu breit. Konzentriere dich auf maximal sechs Skills wenn du vier Punkte ausgeben kannst. Denn am Ende musst du halt Skillchecks schaffen und wenn du dann in allem nur ein bisschen Ahnung hast dann wirst du schnell gefrustet sein.

Attribute:

Das mit dem "Empfohlen" ist einfach erstmal eine gute Idee... Die man natürlich gern optimieren darf. Als Elfen-Ranger würde ich dir empfehlen Konstitution auf 14 zu setzen, denn als Elf startest du da mit minus 2 und weitere Erhöhungen werden teuer. Willst du mehr Konsti haben kannste das nachher beim Leveln bekommen. Zudem würde ich dir empfehlen Geschicklichkeit auf 18 zu setzen. Als Elf bekommst hast du da +2, kannst es also kostengünstig so hoch steigern. Vorteil ist, dass du damit direkt eine tolle RK bekommst und somit dann auch die leichten Rüstungen optimal für dich sind, die dir ja beim Zwei-Waffen-Kampf und beim Schleichen helfen. Ausserdem kannst du - wenn du dich auf kleinere Waffen wie z. B. Kurzschwerter konzentrierst Stärke moderat aussen vor lassen. Es gibt nämlich das Talent "Waffenfinesse", mit dem du deine Trefferwürfe dann über deine Geschicklichkeit machen kannst, wenn du nicht mit grossen Waffen (ab Langschwert) kämpfst. Einziger Nachteil ist, dass du gegen Gegner mit hoher Schadensreduzierung Schwächen hast. Ansonsten bist du mit zwei Kurzschwertern insbesondere dann super unterwegs, wenn du zwei hübsche magische mit ordentlich Bonusschaden hast. Damit schnetzelst du dann ordentlich was weg!
Ansonsten: Charisma kannste vernachlässigen, Intelligenz auch - da würde ich beides auf 10 setzen. Interessant könnte noch Weisheit sein, weil du über die Weisheit dann auch später ein par Zauber bekommst. Du brauchst da mindestens 14. Ausserdem ist die Weisheit gut für deine Will-Saves (Rettungswürfe Willen).

Fazit:

Also: Elf, Waldläufer, Stärke 12, Geschicklichkeit 18, Konstitution 14, Intelligenz 10, Weisheit 14, Charisma 10 - das wäre meine Empfehlung (ich hoffe ich hab mich jetzt nicht verzählt). Skills in jedem Fall Search, dann Hide+Move silently (wäre mein style) oder was anderes aus der Aufzählung oben. Talente: bei der Erstellung nehm ich immer gern Heldenglück (für die Rettungswürfe) und dann so bald wies geht Waffenfinesse. Equipment: zwei Kurzschwerter (am Anfang tuns auch andere Waffen in der Grössenkategorie) und leichte Rüstung.

PrestigeClass:

Wenn du ohnehin eher in Richtung böse tendierst magst du später eventuell Assassine werden. Voraussetzung dafür ist, dass du gut im Verstecken und Leise bewegen bist (8 Ränge jeweils). Das und die böse Gesinnung (die du ja auch gleich von Anfang an nehmen kannst) öffnet dir den Weg in diese Klasse und kann später dann richtig Spass machen... Mit deiner Death-Attack paralysierst du z. B. deinen Gegner aus dem Schleichen heraus und ehe er sich bewegen kann liegt er im Idealfall schon sterbend darnieder... (wobei ich meine Assassina damals über die Schurkenklasse erreicht hab und meine Schleichangriffe allein schon recht heftig waren)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylvana

Dark Princess
Registriert
20.07.2001
Beiträge
660
Der Warlock in NWN2 hat mich auch sehr gereizt... ich fand es aber blöd, dass ich diesen Hexerangriff immer manuell machen musste. Bei der Masse an Kämpfen war mir das schnell zu nervig...
 

Brabe

Thread Necromancer
Registriert
15.11.2006
Beiträge
693
Hat der den Angriff nicht automatisch ausgeführt?
Schade, dass NWN2 bei Steam nicht mehr zu kaufen ist.
 

Brabe

Thread Necromancer
Registriert
15.11.2006
Beiträge
693
@Sylvana Danke. Habe es mir mal gekauft. War schon lange nicht mehr bei gog. Die haben ja nun auch einen Online Store mit Updater wie Steam und Origin. Sieht gut aus.
 

Sylvana

Dark Princess
Registriert
20.07.2001
Beiträge
660
Sehr fein. Könnt ihr mal schauen ob ihrs in NWN2 schafft in den Spielleitermodus zu kommen?
Das krieg ich nämlich irgendwie nicht hin...

...siehe:

https://www.baldurs-gate.de/index.php?threads/wie-funktioniert-das-mit-dem-spieleleiten.45006/


-----> hat sich erledigt, ich habs geschafft!:up:


ps: bei GOG kann man irgendwie auch alle Spiele die man bei Steam hat zusätzlich zu Steam ins GOG Account übernehmen... Ich weiss nur nicht genau wie das geht - aber es geht!:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Geht nicht ganz auf...

Ich habe jetzt
Str. 12
Ges. 18
Kons. 14
Wei. 11
Int. 10
Cha. 9

Hoffe das geht so
 

Sylvana

Dark Princess
Registriert
20.07.2001
Beiträge
660
Damit kannst du dann keine Zauber wirken - dafür bräuchtest du Weisheit mind. 14...

12 stärke
16 geschick
14 konsti
14 weisheit
10 intelligenz
10 charisma

So gehts. ich habs tatsächlich nicht so mit zahlen und hab deshalb gedacht Geschick 18 ginge. ist aber so, dass es ab 16 schon 2 Punkte kostet, um auf 17 zu steigern und dann 4 auf 18. Das ist nicht optimal denn später beim Leveln kannst du dann wieder für einen Punkt auf 17 und für 2 auf 18 kommen.

Aber das ist natürlich reines Rumoptimieren. Vielleicht willst du ja gar nicht zaubern können und deine Werte passen zu dem wie dein Char sein soll...

Mach vor allem so dass es dir Spass macht!
 

Edraderes

Aurils Diener
Registriert
14.02.2020
Beiträge
212
Damit kannst du dann keine Zauber wirken - dafür bräuchtest du Weisheit mind. 14...
Zaubern will ich garnicht, das ist mir etwas zu umständlich ich komme mit dem Zaubersystem nicht so ganz klar.

Und da ich als Talent Waffenfinesse gewählt habe wird es bestimmt nicht ganz so schlimm sein wenn ich ein bisschen mehr Geschicklichkeit Habe. Leider halt nur Charisma 9, aber ich denke das wird auch nicht so dramatisch sein. Achja und ich habe ausversehen suchen mit entdecken (oder so ähnlich) verwechselt. Wenn ich allerdings Tomi Untergalgen in meine Gruppe nehmen hätte sich das dann wieder ausbalanciert weil der search/suchen relativ hoch hat (glaube ich)
 
Oben