[Installation] Baldurs Gate Mods?

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.639
Die Save-Games bleiben erhalten. Üblicherweise ändert aber den Pfad für die Savegames, da wird dann ein neuer Ordner angelegt. Wichtiger Punkt: ein Save-Game, das mit Mods erstellt wurde, ist nur selten in einer anderen Installation weiterspielbar ohne Probleme. Die Probleme sind z.B. falsche Beschriftungen auf der Worldmap (*pfeif*) bis hin zu falschen Dialogen und Abstürzen. Deswegen macht man meist zu jeder Installation (manche haben da eine größere Anzahl, ähem) einen eigenen Save-Game-Ordner, damit da nichts passiert.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Wie macht man in der EE denn eigene / spielabhängige Savegamordner? :wunder:
 

Maus

Senior Member
Registriert
07.08.2002
Beiträge
8.639
engine.lua; dort engine_name = " xyz "; das editieren, weil beim Starten der Save-Game-Ordner mit "xyz" erstellt wird. Spiel starten und los geht's... engine_mode sollte man halt in Ruhe lassen, das geht nicht gut aus ;)
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Danke, das wusste ich bisher nicht!
 

Zpevak

Junior Member
Registriert
22.11.2015
Beiträge
6
@Hilflos Ich würde dir folgendes raten, mache eine frische Installation von BG1/SoD und BG2, kopieren die Ordner auf jeden Fall aus dem Steamordner heraus und am Besten unter C/Benutzer/ oder auf eine andere Festplatte. Erstelle dir einen Ordner EET und kopiere beide Spiele dahin, spiele sie kurz an, damit sich unter C/Benutzer/Dokumente die entsprechenden Ordner mit der lua und den Ordnern Saves erstellen.
Hallo ihr lieben Leute - ich bin dabei nach vielen Jahren wieder mal einen kompletten BG-Durchlauf vorzubereiten und will dies mit den EE-Versionen machen die ich mir bei Steam nochmal gekauft habe. Für den EET-Mod bin so vorgegangen wie Morywen beschrieben hat. Habe die Spiele dann kurz angespielt und je ein Savegame angelegt. Leider funktioniert das Speichern unter C/Benutzer/Dokumente aber nicht sondern die Savegames werden weiterhin unter OneDrive/Dokumente abgelegt. Kann man die dort lassen oder wie muss ich weiter vorgehen?

Ich spiele in der dt. Version, möchte einen Kensai machen und brauche die EET hauptsächlich um auch nach Übergang in ToB jederzeit in meine Feste d'Arnise zurück reisen zu können, Plunder ablegen, Feste feiern, in einem anständigen Bett schlafen und Gericht halten über meine Untertanen. Früher hab ich den ganzen Tand der sich während SoA angesammelt hatte mühevoll in der Wachenden Festung untergebracht - das ist aber extrem unbefriedigend und hat mich damals schon gestört. Wenn es da einen Mod gäbe könnte ich auch auf die EET vezichten? Cheaten mit movetoarea will ich aber nicht.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe und viele Grüße
 

Morywen

Senior Member
Registriert
18.10.2017
Beiträge
2.043
Die Ablage unter One Drive sollte keine Probleme machen. Ich halte meine Daten einfach gerne lokal.
Wenn du nur den möglicherweise nützlichen Plunder behalten willst, gibt es verschiedene Mods, die nimmervolle Beutel anbieten. Die EET hat den Vorteil, dass man in alte Gebiete reisen, aber auch Begleiter so bleiben, wie man sie gekillt hat.
 

Zpevak

Junior Member
Registriert
22.11.2015
Beiträge
6
@Morywen - Danke dir, vor allem für deine detaillierten Beschreibungen. Soweit hat alles auf Anhien geklappt, nach dem Mergen hab ich gleich die EET erfolgteich ausgeführt und gleich die ganze Installation nochmal extra gesichert und kann mich jetzt noch ein wenig noch mit Mods beschäftigen und ein wenig rumprobieren bevor ich alles mit der EET_End abschließe. So wie ich das verstanden habe kann ich BG1 relevante Mods ja auch noch nach der EET-Installation installieren. Kommen die dann in den BG EE-Order oder in den BG EE 2-Ordner? Da BG EE 1+2 zu einem Spiel verschmolzen ist nehm ich mal an das alles in den BG2-Prdner rein muss.

Auf jeden Fall ein dickes lob von mir, "Hüstel" - es hat eine Weile gedauert bis ich diesen schon etwas älteren Thread ausgegraben habe, dachte schon ich komme da nie zurecht. :up:
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Wenn eine Mod "EET kompatibel" ist, dann kannst Du sie nach der setup-EET.exe in den BG2 Ordner installieren, genau. Einen Link zur offiziellen Liste der EET kompatiblen Mods und weitere Infos gibt es auch hier.
 

Zpevak

Junior Member
Registriert
22.11.2015
Beiträge
6
Ich habe jetzt nur das BG1-NPC-Projekt installiert und mit EET_end und EET_gui abgeschlossen. Spiel startet einwandfrei, vielen Dank dafür nochmal. Kann es sein das die Grafik etwas schärfer ist als in der Original BG1 EE? Wie dem auch sei, ich habe nochmal einen ganzen Blumenstrauss an Fragen :)

Wenn ich jetzt weiter Mods installieren möchte muss ich die EET_end und EET_gui ja wieder deinstallieren. Brauche ich dafür ein Installationstool oder kann ich das händisch machen?
Interesse hätte ich noch an der Installation von BG1forever und einige Sachen aus der Tweaks Anthology würden mir gefallen auch wenn mir das meiste davon viel zu weit geht - gibt es andere funktionierende Mods die den Nimmervollen Beute noch anbieten?. Ist Unfinished Business empfehlenwert, die EE-Version soll da ja vieles davon schon von vornherein mit im Spiel haben?

PS: apropos Tweaks - sind die Helme im Spiel wirklich so hässlich das man sie meint ausblenden zu müssen? So hab ich das nicht in Erinnerung ;) Allerdings haben mir die einfachen Helme damals in der Vanilla-BG1-Version besser gefallen. In BG1 sahen die mehr aus wie Römerhelme denn wie später diese Wikingerhelme in BG2 SoA.
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Zum Deinstallieren lässt Du einfach die entsprechende setup-modname.exe nochmal laufen und wählst das gewünschte aus. Achtung: immer die letzte Mod in der Liste in der weidu.log zuerst deinstallieren. Sonst kann weidu die Backupdateien nicht vernünftig wieder herstellen und würde von sich aus alle Mods unterhalb erst deinstallieren und dann wieder installieren, wobei auch mal Fehler auftreten können.

Die GUi Mods sollten iegentlich lieber so früh wie möglich installiert werden, das ist dann wichtig, wenn Du mods installierst, die z.B. die Fähigkeitsknöpfe ändern oder an eine andere Stelle tun oder ähnliches. Wenn Du davon keine hast ist es glaube ich egal, aber die verstecken sich manchmal auch in Kitmods oder andren Mods, die Regeln überarbeiten.
Tweaks Anthology ist riesig, aber Du kannst ja die Komponenten auswählen, die Du möchtest. Ist halt etwas Geklicke, und nebenbei die readme aufzuhaben um zu wissen, was man installiert (oder eben nicht) ist empfehlenswert.
Unfinished Business ist wohl Geschmackssache. Die BG2 Version hat eine etwas freiere Ausgestaltung der Quests, also nicht nur Wiederherstellung sondern auch Vervollständigung, das kann gefallen oder auch nicht. Am besten auch hier für beide Mods (bg1ub, UB) in die Readme schauen und entscheiden.
Als Reihenfolge würde ich empfehlen: BG1NPC drauflassen (weniger Arbeit), dann EndlessBG1, bg1ub, UB, Tweaks Anthology, EET_End. Beim GUi-Mod nochmal schauen, was als Installationsreihenfolge empfohlen wird.
Helme - keine Ahnung. Ist glaube ich auch Geschmackssache.
 

Zpevak

Junior Member
Registriert
22.11.2015
Beiträge
6
Ok ich habe BG1UB und UB weggelassen und dafür die Endless BG1 samt Baldurs Gate Miniquests dazuinstalliert, dann die Tweaks Anthology, EET_End und EET_gui. Alles scheint zu funktionieren und läuft ohne Fehlermeldung - bisher :D - Das Einrichten der Tweaks Anthology ist aber ein Abenteuer für sich, 3 Stunden hab ich gebraucht bis ich durch war. Aber es hat sich gelohnt hoffe ich. Neben neuen verbesserten Nimmervollen Beuteln gabs noch andere Schmankerln wie wie das Umpositionieren der BG1-Gefährten in Gegenden die man früher erreichen kann. Alora ist für mich immer gesetzt und es hat mich immer genervt wegen ihr durch die Kapitel zu hetzen. Daneben verschiedene Stacks ehöht für Pfleile und Co., insgesamt ist es aber echt krank was man da alles einstellen kann, irgendwann hab ich nur noch "n" gedrückt damit ich vorwärts komme. Habe jetzt erstmal genug von den ganzen Mods und mach mich auf den Weg an die "Schwertküste" - Danke nochmal :up:
 

Jastey

Matron Modderholic
Registriert
16.05.2004
Beiträge
11.622
Viel Spaß!
 
Oben