An alle, die Metall in den Ohren haben

Dieses Thema im Forum "Die Taverne" wurde erstellt von Dave, 16. August 2002.

  1. Firehawk

    Firehawk Rebellischer Drow

    Registriert seit:
    März 2000
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    3
  2. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    0
    @Dabus:

    Whoa! Danke für die Verlinkung von Be'lakor! Wat'n packendes Stück Musik!
    N bißken sehr "frickel-melodisch, aber wer will schon meckern? :D


    (Ich bin sowas von "raus", ich hab noch nichtmal den Namen der Band jemals zuvor gehört :rolleyes::D)


    Now playing:
    Heaven Shall Burn - Sevastopol
    https://www.youtube.com/watch?v=j4uQfbS66KU

    ( Seit 4 Wochen mein absoluter Fave, wird mehrmals täglich gehört, weils so schön motivierend ist ;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  3. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    2
    Also das ist eine dieser Bands, bei denen ich immer weg zappe.
    Schreier am Micro, aggro ohne Ende, und knüppeln die vorhandenen Melodiebögen gekonnt über den Haufen. :D

    Dann doch lieber nerdiges Zeug aus der Mongolei, mit Kehlkopfgesang und folkloristischen Instrumenten.... Tengger Cavalry.

    Oder noch den pösen Doom, den andere Leute in entfernten RPG-Foren toll finden, der aber leider zu düstere Texte hat. Schlägt HSB in Punkto "Heavy Kloß im Hals per Note" um Längen: THE ORDER OF ISRAFEL

    Was eher meins wäre, sind lustige Retrosounds THE VINTAGE CARAVAN oder auch Black Mountain - Mary Lou, die haben bei den Aufnahmen Deep Purple, Hawkwind, alle Pilze aus dem Wald mit Stonerrock gewürzt und dann kommt halt so was raus. :p

    Edit:
    Beim Stöbern durch Laut könnte Dir vielleicht Melechesh gefallen. Oder EVIL INVADERS, da kann der Sänger auch alles, nur nicht singen, spielt aber lustigen Thrash. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  4. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    0
    @ "THE ORDER OF ISRAFEL"-Empfehlung: :eek:
    Wenn sie das nervige "fröhliche" Kurzsolo (ca 3:40) weggelassen hätten, wärs noch ein Stück besser, aber auch so: :up:

    Bin zwar eher der Powerdoom-Verfechter (die alten Candlemass, Solitude Aeturnus etc), aber das hier ist schon starker (und guter!) Tobak. :)

    Nur kann ich momentan nix Düsteres brauchen, ich brauch Aggression. :D
     
  5. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    2
    Siehe edit oben. Und angezogene Handbremse Was auch immer Core... Stick To Your Guns und Marduk ist einfach nur böse bzw. für meinen Geschmack richtig scheiße... Aber vielleicht Dein Ding, weil aggressiv sind sie und es knallt an allen Ecken und Enden und die Double Bass Drum (schreibt die sich so) stellen die scheinbar nie aus.

    Lt. den Metaltypen da bei Laut soll das ja toll sein. Ich weiß ja nicht. :D
     
  6. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen Bandnamen erkannt! :eek::D
    Melechech gibts aber ja auch schon seit gefühlten 3 Ewigkeiten. ;)

    Marduk - naja. Ja, ist schön aggressiv, aber. Einfach aber. Ohne Erklärung. :D
    Und den Rest muß ich mir bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen.

    Jetzt wird erstmal zu Abend gespeist. :D
     
  7. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    4
    Nach einigem Zögern habe ich Mut gefasst und das neueste In Flames Album gehört.

    Der geneigte Leser wird sich vielleicht erinnern, dass ich das Vorletzte schon nicht mochte. Nun, ich kann berichten dass es nur noch schlimmer geworden ist. Von seltsam fragmentierten Songs bis hin zu dem widerlichsten kommerziellen Auswüchsen ist alles dabei, was der konservative Metalfan hasst. Und das zum Teil zurecht. Man kann der Band ja nur alles Gute mit ihrem neuen Sound wünschen, nicht jeder ist wie Cannibal Corpse und bringt einfach 20 jahre mehr oder weniger dasselbe raus, aber ich kann das nicht mehr hören.

    Besonders gruselig ist "Through Oblivion" und die Single "Rusted Nail", beide frei auf Youtube zu sehen, samt neuem Look.

    Ich geh jetzt weiter diesen wundervollen Auftritt genießen, als man die noch hören konnte.

    Seufz.

    Es musste ja mal der Moment kommen, wo auch ich nichts mehr mit dem neuen Material anfangen kann.
     
  8. Micha

    Micha Kutte

    Registriert seit:
    Jan. 2000
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    1
    Willkommen in der "Früher war alles besser"-Fraktion! Und alle blöden Witze, die mir dazu jetzt spontan einfallen, dürfte ich hier im Forum nicht posten... hmpf! ;)
     
  9. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    4
    Irgendwann musste es ja so kommen. :rolleyes:
     
  10. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    2
    Hmmm. Hat der Kater die DVD aus der Kirche übersehen? Traurig und so fast ohne Strom und so gut wie kein Metal mehr. ;)
     
  11. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    4
    @Dabus
    Nein, die hat er nicht übersehen. :D Ada und ich wollten eigentlich auch nach Bochum, aber das ging wegen Arbeit nicht wirklich. Inzwischen hab ichs angehört - noch nicht gesehen - und war durchaus begeistert. Nicht alle Songs sind gleich gut umarrangiert, aber einige Leuchten dadurch nochmal richtig.

    Metal is das allerdings nicht, nein. :D

    ----

    Arte zementiert seinen Ruf als toller Sender und bringt uns livemitschnitte vom HELLFEST.

    Finntroll - aber ohne live Bläser

    Arch Enemy

    Epica

    Nuclear Assault

    In Flames

    Und noch um einiges mehr. Hail Arte! \m/
     
  12. Dabus

    Dabus Senior Member

    Registriert seit:
    Nov. 2007
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann nicht mehr... Babymetal
    Die Japaner... ohne Worte :D
     
  13. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin ja auch ein held, hab im Mai den falschen In Flames Gig verlinkt. :rolleyes:

    ich meinte natürlich diesen und diesen. Die Used & Abused DVD ist es wert.

    und wer weiß was guided by the pinball map bedeuten könnte...
     
  14. Brisëis

    Brisëis Priesterin des Apollo

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    0
    Hahaha Babymetal! Okay, das könnte auch grad so gut mit nur Synthis gespielt sein und den gleichen Eindruck machen :D
     
  15. Leglaf

    Leglaf Senior Member

    Registriert seit:
    Feb. 2006
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Kommt mir das nur so vor.. irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das Babymetal ne Casting Band ist.
     
  16. Brisëis

    Brisëis Priesterin des Apollo

    Registriert seit:
    März 2005
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    0
    Na ganz bestimmt.
     
  17. Lisra

    Lisra Schmusekater

    Registriert seit:
    Feb. 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    4
    Musikbusiness in Japan ist noch viel mehr ein Casting Produkt als "bei uns".

    Die hier sind ein nettes Beispiel für härtere Musik von da. japan hat oft einen einzigartigen Charakter weil sie sich an Genres aus anderen Ländern versuchen, dem aber immer einen eigenen Touch geben und es so einen einzigartigen "fremd" Charakter bekommt.

    Wie auch, ganz unmetallig, hier zu sehen, wenn japaner Latin Fusion Rock spielen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2015
  18. Lich

    Lich Senior Member

    Registriert seit:
    Sep. 2007
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    0
  19. Micha

    Micha Kutte

    Registriert seit:
    Jan. 2000
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    1
    Mal was Älteres ausgegraben - hatte die zwar schon immer in meiner Sammlung, aber erst das Konzert auf dem Rockharz vor drei Wochen hat mich so richtig geflasht. :)

    W.A.S.P. - Still not black enough
     
  20. Slartibartfaß

    Slartibartfaß Nörgelnder Gnom

    Registriert seit:
    Mai 2002
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    0
    Wenn wir schon ältere Sachen auspacken:

    Edge of Sanity - Epidemic Reign

    Laut Dan Swanö der letzte Song, den die Band je "zusammen" (was auch immer das bei dieser Band heißt ;) ) geschrieben hat.

    Wann immer ich den höre, wünsch ich mir, sie würden ne Reunion auf die Kette kriegen.
    Einfach nur, um In Flames und dem Rest der Möchtegern-Schweden-"Deather" zu zeigen, wie Melodic Death ver****t noch mal zu klingen hat. :fies:

    EDITH sagt: ein Post im Metal-Topic mit nur einem Link ist Verschwendung. Und wer wäre ich, dass ich Edith widerspräche? :D

    Also hier mein aktueller Lieblingssong (auch nicht mehr ganz taufrisch :rolleyes: ):

    Solitude Aeturnus - The Hourglass
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden